Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Mit Seabourn den Denali Nationalpark entdecken

Artikel vom 29.03.2017
Die Ultra-Deluxe Reederei Seabourn hat für die kommende Alaska-Saison mit der "Denali Experience" ein ganz besonderes Highlight für Alaska-Reisende und Naturfans entworfen, das ein besonders intensives und einzigartiges Erlebnis des Denali Nationalparks in Zentralalaska verspricht. Die 4-tägige Expedition mit einer Gruppe von maximal 20 Personen in einem der schönsten Nationalparks der Welt komplettiert die Kreuzfahrtroute "Ultimatives Alaska" und bietet ein individualisiertes Kennenlernen von Flora und Fauna.
Denali Nationalpark
Der Denali Nationalpark bietet eindrucksvolle Ausblicke und eine einzigartige Flora und Fauna.

Das "Great Land" ganz klein

Die "Denali Experience" bietet einzigartige Ein- und Ausblicke auf den Denali Nationalpark. Beispielsweise ist es möglich, den Nationalpark von oben, aus einem Hubschrauber heraus, in ganzer Pracht zu bewundern und die Schönheit des Panoramas zu genießen. Wer es etwas persönlicher möchte, der hat ebenso die Möglichkeit unter der Leitung eines fachkundigen Park-Rangers den Nationalpark abseits der Touristenpfade auf Wildtierschau zu gehen. So entdecken Sie Hotspots und geheime Wanderpfade, die Sie bei einer normalen Besichtigung des Parks nie zu Gesicht bekämen.

Zeit für einzigartige Momente

Insgesamt 4 Tage dauert der Besuch des Denali Nationalparks, der zu den 11- bis 14-tägigen Kreuzfahrten von Seabourn optional zubuchbar ist. Richard D. Meadows, Präsident von Seabourn, ist vollends überzeugt von der neuen Möglichkeit für die Gäste: „Die Denali Experience zeigt den Gästen Alaska von seiner ganzen Schönheit, und wir von Seabourn freuen uns darauf, diese exklusive Möglichkeit anbieten zu können.“

Zum höchsten Gipfel Nordamerikas

Mit seinen beachtlichen 6190 Metern ragt der höchste Berg Nordamerikas, der namensgebende Denali, eindrucksvoll aus der Landschaft des Nationalparks heraus. Doch nicht dort, im Zentrum des Parks, sondern in der kleinen ca. 200 Kilometer entfernten Hafenstadt Seward beginnt die "Denali Experience". Von dort aus geht es durch einen etwa 60 Kilometer langen Küsteneinschnitt, den Turnagain Arm, zur Hauptstadt des Bundesstaates Alaska, Anchorage. Nach einer kleinen Rast erwartet Sie hier ein Rundflug über den Denali Nationalpark und seine einzigartige Landschaft und Vegetation. Übernachtet wird im McKinley Chalet Resort, direkt am Rande des Nationalparks. Am nächsten Tag folgt dann zusammen mit einem Denali Guide eine Tundra-Wellness-Tour durch den Nationalpark. Sie entdecken dabei den Lebensraum von ca. 170 verschiedenen Vogelarten und anderen Wildtieren wie Grizzly- und Braunbären, Wölfen, Elchen und Rentieren. Ein weiteres Highlight der "Denali Experience" ist die Fahrt mit einem klassischen Panoramazug über die berühmte Hurricane Gulch Bridge.
mykreuzfahrt-Schiffsportrait - Seabourn Ovation
18.05.2018

Vor kurzem wurde die neue Seabourn Ovation in Valletta von der Musical-Darstellerin und Sängerin Elaine Paige feierlich getauft. Höchste Zeit also, das Schwesterschiff der Seabourn Encore (2016) [mehr]

Mein Schiff 3 mit Cyberbrille erkunden
10.04.2014

Die Hamburger Reederei TUI Cruises bietet Kunden auf einer Roadshow die Möglichkeit, die öffentlichen Bereiche und die Himmel und Meer Suiten der Mein Schiff 3 mit der Cyberbrille "Oculus Rift" zu erkunden. Damit [mehr]

Kreuzfahrt-Kombi der Extreme: „Fire & Ice“ bei Princess Cruises
28.09.2015

Die Vulkaninseln von Hawaii und das Gletscherparadies Alaskas können Passagiere von Princess Cruises auf der Kombi-Kreuzfahrt „Fire & Ice“ in der kommenden Saison 2016/2017 erleben. Aufregende [mehr]