Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Mit Silversea zur Formel 1 in Monaco

Artikel vom 22.01.2016
formel 1 p&o
Vom 27. bis zum 29. Mai 2016 geht es in Monaco wieder heiß her, wenn der schnellste und lauteste Rennzirkus der Welt wieder einmal zu Gast ist.
Das Formel 1-Rennen im Monaco gehört zu den unumstrittenen Highlights der Formel 1-Saison. Die italienische Luxusreederei Silversea bietet zu diesem Sportevent jedes Jahr ein spezielles Ausflugspaket an, welches den Besuch mehrerer Renntage und weitere, einzigartige Programmpunkte enthält.

Hautnah beim Qualifying in Monaco

78 Runden müssen die Formel 1-Piloten durch die Straßen des Fürstentums absolvieren und bei diesem Rennen sind die Fahrer gleichermaßen wie die Zuschauer von der ersten bis zur letzten Runde begeistert. Zunächst startet der erste Ausflugstag von der Silver Spirit mit dem Transfer zur F1 Monaco Dance Academy in der die Teilnehmer in dem Formel-1-Simulator ihre Runden drehen können. Anschießend kann zu Livemusik und Cocktails entspannt werden bis das Zeitfahren am 28. Mai 2016 beginnt. Ein weiteres Highlight spielt sich vor dem Mittagessen ab: Ein ehemaliger Formel 1-Fahrer wird den Gästen Rede und Antwort stehen und seltene Einblicke in den größten Rennzirkus der Welt geben.

Der große Tag: Grand Prix und Sightseeing

Die Monaco Dance Academy ist in einem alten Gebäude direkt an einer der bekanntesten Kurven der Rennstrecke gelegen. Die "Sainte Devote" ist die erste Ecke des 3,3 Kilometer langen Kurses, die für atemberaubende Überholmanöver geradezu prädistiniert ist. Der zweite Tag beginnt mit einem Frühstück an Bord bevor der Transfer zur F1 Monaco Dance Academy ansteht. Auf dem gut gelegenen Balkon verfolgen die Rennsportfans das PS-Spektakel und können sich währenddessen am Buffet bedienen und den ganzen Tag kostenlose Getränke genießen. Nach dem spektakulären Grand Prix und der Siegerehrung werden die Reisenden wahlweise per Shuttleservice zurück zur Silver Spirit gebracht oder haben die Möglichkeit durch die Straßen von Monte Carlo zurück zum Schiff von Silversea zu schlendern. Die Kreuzfahrt mit der Silver Spirit führt die Gäste vom 23. Mai bis zum 01. Juni 2016 von Barcelona aus durch das Westliche Mittelmeer. Neben Monte Carlo werden die Mittelmeerinseln Ibiza, Mallorca, Sardinien und Korsika angefahren. Des Weiteren macht das Kreuzfahrtschiff von Silversea halt in Livorno und Portofino, bis die Reise in Civitavecchia bei Rom endet.
Silversea mit neuen Sonderevents auf ausgewählten Routen
10.02.2016

Wenn Deluxe und All-Inclusive nicht genug sind: Die monegassische Reederei Silversea Cruises hat einige Kreuzfahrten im laufenden Jahr durch ein paar Extras aufgewertet. Durch ein spezielles Package lassen [mehr]

Silversea modernisiert seine Kreuzfahrt-Flotte für 170 Millionen Dollar
12.08.2016

Die Luxus-Reederei Silversea Cruises nimmt in diesem Herbst ihr bislang größtes Modernisierungsprogramm in Angriff. Für 170 Millionen Dollar will die Reederei Teile ihrer Flotte umfassend modernisieren. [mehr]

Royal Caribbean bietet erstmals deutsche Comedy- und Jazz-Themenkreuzfahrten
10.03.2016

Premiere bei Royal Caribbean International (RCI): Zum ersten Mal bietet die Kreuzfahrtgesellschaft deutschsprachige Eventreisen an. Im Oktober 2016 sticht die Vision of the Seas zu einer Jazz-Kreuzfahrt [mehr]

Schlager & Meer auf Mein Schiff 3 mit Beatrice Egli
20.07.2016

TUI Cruises bleibt sich seinem Konzept treu und legt die nächste großangelegte Themenkreuzfahrt auf. Diesmal steht die Kreuzfahrt im Dezember 2016 im Zeichen des Schlagers. Bekannte Stars wie Franziska [mehr]

Full Metal Cruise II: Bands für Landkonzert wurden bekanntgegeben
09.02.2015

In fast genau zwei Monaten ist es soweit: Die Mein Schiff 1 bricht zur 2. Full Metal Cruise auf. Mit dabei sind wieder einige deutsche Heavy Metal-Legenden, aber auch passend zum Zielgebiet, werden [mehr]

Neue Themenwelt AIDA+ bei AIDA Cruises
13.03.2015

Der Rostocker Reisekonzern AIDA Cruises fasst fortan alle Themenwelten, die parallel zur normalen Kreuzfahrt angeboten werden, unter dem Namen AIDA+ zusammen. Hierbei handelt es sich um verschiedenste [mehr]