Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
MS Deutschland: Aussicht auf weitere Kreuzfahrten in Nordeuropa - Kreuzfahrten-News   |  Kontakt   |  Jobs  |   Impressum

MS Deutschland: Aussicht auf weitere Kreuzfahrten in Nordeuropa

Das ehemalige ZDF-Traumschiff, die MS Deutschland, könnte im Sommer 2016 per Chartervertrag wieder nach Deutschland kommen. Der US-Eigentümer, der das Schiff künftig für exklusive Studienreisen nutzen will, hat Interesse daran gezeigt, das traditionsreiche, bekannte Kreuzfahrtschiff im kommenden Jahr für einige Kreuzfahrten wieder zurück nach Deutschland zu holen.

MS Deutschland

Mit etwas Glück kehrt die MS Deutschland im kommenden Sommer nochmal auf den Kreuzfahrtmarkt zurück ehe sie unter dem neuen Namen World Odyssey als maritime Universität ihr nächstes (Schiffs-)Leben beginnt.

Hoffnung für Fans der MS Deutschland

Fans des Kreuzfahrtschiffs MS Deutschland können hoffen: Nach der Insolvenz des ehemaligen Betreibers und einer turbulenten Zeit war das Schiff im Frühjahr 2015 an die US-Firma Absolute Nevada LLC verkauft worden. Seit Juni 2015 hatte die deutsche Reederei Plantours die MS Deutschland noch einmal für zwei Monate als Ersatz für die MS Hamburg gechartert, die aufgrund von technischen Schwierigkeiten zur Reparatur in die Werft musste. Der Chartervertrag ist nun ausgelaufen, doch der neue Eigentümer hat bereits signalisiert, dass die MS Deutschland auch im kommenden Sommer 2016 für einige Nordland-Kreuzfahrten nach Deutschland zurückkehren könnte. Den Amerikanern sei die starke Bindung der deutschen Kreuzfahrtgäste zur Marke MS Deutschland bewusst, erklärte ein Sprecher.

Studieren auf der World Odyssey

Die MS Deutschland wird jetzt zunächst in die Werft geschickt und soll nach einem Umbau und Modernisierungsarbeiten unter dem Namen „World Odyssey“ mit einem neuen Konzept von sich reden machen. Das US-Unternehmen will das Kreuzfahrtschiff zum Universitätsschiff umrüsten und unter dem Motto „Semester at Sea“ zahlungskräftigen Studenten einen Studienaufenthalt auf dem Kreuzfahrtschiff ermöglichen.
In der Werft werden nicht nur die Rettungsboote der MS Deutschland an die US-Sicherheitsvorschriften angepasst, sondern auch 52 neue Balkone auf Deck 8 angebaut. Dazu kommen kleinere Schönheitsreparaturen und Malerarbeiten inklusive eines neuen Rumpfanstrichs. Auch nach der Neuausrichtung soll das Kreuzfahrtschiff auf viel Luxus setzen und laut dem Eigentümer im Vier-Sterne-Plus-Bereich angesiedelt sein.

Bekannt durch ZDF-Serie ‘Das Traumschiff’

Die MS Deutschland ist vielen deutschen Fernsehzuschauern bekannt, denn das Kreuzfahrtschiff war 15 Jahre lang das ZDF-Traumschiff in der gleichnamigen Fernsehserie. Die Dreharbeiten hautnah mitzuerleben und mit etwas Glück als Statist mitwirken zu können, war ein Novum. Mit der MS Amadea hat das ZDF aber kurz nach Bekanntgabe der Insolvenz der Reederei Peter Deilmann zeitnah einen adäquaten Ersatz gefunden.



Über die mykreuzfahrt Redaktion
Unter mykreuzfahrt news veröffentlichen wir ständig Neuigkeiten rund um die Welt der Kreuzfahrt, Reedereien und Zielgebiete. Folgen Sie uns auch auf Google+ oder Facebook!

Hochsee

Fluss

Abreisedatum

Rückreisedatum

Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!
NewsletterNewsletter

Unser regelmäßig erscheinender Newsletter mit aktuellen Angeboten zu Kreuzfahrten, Infos und Exklusivreisen!

Facebook Facebook

Werden Sie Fan von mykreuzfahrt auf Facebook und nehmen Sie automatisch an interessanten Gewinnspielen teil.

Google Plus Google+

Folgen Sie uns auf Google+ und seien Sie immer bestens über die neusten Gutscheincodes und Angebote informiert.

Kreuzfahrtberatung Öffnungszeiten

Mo. - Fr.    09:00 bis 19:00 Uhr
Samstags 09:00 bis 18:00 Uhr
Heiligabend & Silvester geschlossen

©  Meinecke Kreuzfahrten & Touristik GmbH 2005-2017. Alle Rechte vorbehalten.
AGB     |     Nutzungsbestimmungen     |    Datenschutzbedingungen     |    Glossar