Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
MSC Splendida ab Mai 2018 auf Kreuzfahrten in China - Kreuzfahrten-News   |  Kontakt   |  Jobs  |   Impressum

MSC Splendida ab Mai 2018 auf Kreuzfahrten in China

Reederei MSC Cruises hat jüngst bekanntgegeben, dass das Kreuzfahrtschiff MSC Splendida ab Mai 2018 von China aus auf Kreuzfahrt gehen wird. Damit baut die Reederei ihre Präsenz in Fernost weiter aus.

MSC Splendida Kreuzfahrtschiff

Die italienische Reederei MSC Cruises schickt die MSC Splendida im Frühjahr 2018 nach China.

MSC Cruises auf Expansionskurs in Asien

Ganz neu ist das China-Engagement für MSC Cruises nicht, so wird die kleinere MSC Lirica bereits seit Mai 2016 erfolgreich in China eingesetzt. Zudem verfügt die italienische Reederei seit einigen Wochen über eine eigene chinesische Niederlassung in Shanghai.
Auf einer Pressekonferenz in Peking erklärte Gianni Onorato, CEO von MSC Cruises, dann auch: „Die Positionierung der MSC Splendida in China ist ein weiterer Beleg für unser Engagement in diesem Wachstumsmarkt. Mit der MSC Splendida unternehmen wir einen weiteren wichtigen Schritt, um die steigende Nachfrage nach unserem einzigartigen Kreuzfahrterlebnis im chinesischen Markt zu bedienen. Nach einer Phase im Trockendock Ende 2017 wird das Schiff zudem maßgeschneiderte Services für ein optimales Gästeerlebnis bieten.“

MSC Splendida fährt ab Mai 2018 ab China

Mit der mit 137.936 BRZ vermessenen MSC Splendida wechselt eines der aktuell modernsten Kreuzfahrtschiffe der Kreuzfahrtgesellschaft in den boomenden asiatischen Markt. Das 2009 in Dienst gestellte, 333 Meter lange Kreuzfahrtschiff verfügt über insgesamt 1.637 Gästekabinen, von denen gut dreiviertel mit einem eigenen Balkon ausgestattet sind. Bis zu 4.363 Kreuzfahrtgäste fasst das Schiff.

Mit der MSC Splendida kommt auch das exklusive Suiten-Konzept ‘MSC Yacht Clubs’ erstmals auf den chinesischen/asiatischen Markt. Das preisgekrönte Schiff-im-Schiff-Konzept ist eine Besonderheit der italienischen Reederei und feierte erstmals auf den Kreuzfahrtschiffen der Fantasia-Klasse Premiere. Die Gäste des MSC Yacht Clubs genießen einen erweiterten Service, unter Anderem einen persönlichen Butler, der 24 Stunden am Tag zur Verfügung steht sowie eine separate Lounge und ein exklusives Restaurant.
Die MSC Splendida wird damit vorerst auch das das einzige MSC Schiff auf dem asiatischen Markt bleiben, das auch anspruchsvollere Gäste begeistern kann.
Routeninformationen wurden seitens MSC noch nicht bekannt gegeben, dürften aber in den kommenden Monaten veröffentlicht werden.

Zuletzt, in dieser Sommersaison war die MSC Splendida ab Hamburg im Einsatz. Im kommenden Jahr wird die neuere MSC Preziosa diesen Platz einnehmen bis im Sommer 2018 mit der MSC Meraviglia, die sich derzeit noch im Bau befindet, dass kommende Flaggschif der Reederei in Hamburg stationiert.



Über die mykreuzfahrt Redaktion
Unter mykreuzfahrt news veröffentlichen wir ständig Neuigkeiten rund um die Welt der Kreuzfahrt, Reedereien und Zielgebiete. Folgen Sie uns auch auf Google+ oder Facebook!

Hochsee

Fluss

Abreisedatum

Rückreisedatum

Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!
NewsletterNewsletter

Unser regelmäßig erscheinender Newsletter mit aktuellen Angeboten zu Kreuzfahrten, Infos und Exklusivreisen!

Facebook Facebook

Werden Sie Fan von mykreuzfahrt auf Facebook und nehmen Sie automatisch an interessanten Gewinnspielen teil.

Google Plus Google+

Folgen Sie uns auf Google+ und seien Sie immer bestens über die neusten Gutscheincodes und Angebote informiert.

Kreuzfahrtberatung Öffnungszeiten

Mo. - Fr.    09:00 bis 19:00 Uhr
Samstags 09:00 bis 18:00 Uhr
Heiligabend & Silvester geschlossen

©  Meinecke Kreuzfahrten & Touristik GmbH 2005-2017. Alle Rechte vorbehalten.
AGB     |     Nutzungsbestimmungen     |    Datenschutzbedingungen     |    Glossar