Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Musical „Cats“ ab Herbst neu auf der Oasis of the Seas

Artikel vom 09.04.2014
Royal Caribbean unterhält seine Kreuzfahrtgäste auf der Oasis of the Seas demnächst mit dem berühmten Broadway-Musical „Cats“. Die neue Show löst das bisherige Programm „Hairspray“ auf dem Schiff ab und soll im Herbst 2014 nach einem geplanten Aufenthalt im Trockendock erstmalig an Bord aufgeführt werden.  
hairspray
Noch begeistert das Musical 'Hairspray' die Kreuzfahrt-Gäste der Oasis of the Seas. Demächst wird es durch 'Cats' von Andrew Lloyd Webber abgelöst.

Musical-Revue auf der Oasis of the Seas

Mit dem neuen Musical setzt Royal Caribbean ein weiteres Show-Highlight aufs Programm. „Cats“ von Andrew Lloyd Webber ist eines der erfolgreichsten Musicals aller Zeiten. Dem Revue-Stück aus dem Jahr 1981, das zahlreiche Preise gewonnen und bis heute 50 Millionen Zuschauer angezogen hat, liegen Texte aus T. S. Eliots „Old Possum’s Book of Practical Cats“ zugrunde. Seit der Indienststellung der Oasis of the Seas 2009 können Passagiere an Bord des Kreuzfahrtschiffes das Musical „Hairspray“ erleben. In den kommenden Monaten besteht noch die Gelegenheit, dieses Broadway-Stück auf hoher See zu sehen, das auf dem gleichnamigen Film aus dem Jahr 1988 basiert. Im Herbst findet dann der Programmwechsel nach einem kurzen Trockendock-Termin in Rotterdam statt. Die Oasis of the Seas wird von Royal Caribbean für Kreuzfahrten in die Karibik eingesetzt, doch in diesem Jahr unternimmt das Schiff eine Transatlantik-Kreuzfahrt nach Europa und wird von Barcelona aus zwei Kreuzfahrten ins Mittelmeer und eine Reise von Barcelona nach Rotterdam unternehmen. Nach dem Dock-Aufenthalt in Rotterdam geht es dann zurück über den Atlantik.

Royal Caribbean bietet Musicals auf drei weiteren Schiffen

Der Kreuzfahrtanbieter führt nicht nur auf der Oasis of the Seas bekannte Musicals auf, sondern auch auf dem Schwesterschiff Allure of the Seas und auf der Liberty of the Seas. Das Musical „Chicago“ ist auf der Allure of the Seas zu sehen, während die Liberty of the Seas seine Passagiere mit „Saturday Night Fever“ unterhält. Im Herbst gesellt sich noch ein weiteres Kreuzfahrtschiff hinzu: Die Quantum of the Seas startet in seine erste Kreuzfahrtsaison, und mit an Bord ist das Musical „Mamma Mia“. Das neue Schiff wird im Herbst 2014 von Royal Caribbean in Dienst gestellt.
Quantum of the Seas in 2015 ab China
22.04.2014

Wie die Reederei Royal Caribbean bekanntgegeben hat, wird die sich derzeit noch auf der Papenburger Meyer-Werft im Bau befindliche Quantum of the Seas ab 2015 für Asien-Kreuzfahrten ab/bis China eingesetzt. [mehr]

Royal Caribbean: Viertes Schiff der Oasis-Klasse entsteht
15.05.2014

Die Reederei Royal Caribbean hat ein viertes Schiff der großen Oasis-Klasse in Auftrag gegeben, die bei den Passagieren gut ankommt und wirtschaftlich sehr erfolgreich ist. Das neue Kreuzfahrtschiff soll [mehr]

Baubeginn der 'Oasis Nummer 4' für RCCL bei STX France
04.02.2015

Das vierte Kreuzfahrtschiff der Oasis-Klasse für US-Reederei Royal Caribbean wurde nun mit dem traditionellen Stahlschnitt auf der STX France Werft in St. Nazaire in Frankreich eingeleitet. Das neue Riesen-Kreuzfahrtschiff [mehr]

Royal Caribbean-Neubau wird Harmony of the Seas heissen
25.02.2015

Harmony of the Seas - diesen Namen wird das dritte Kreuzfahrtschiff der Oasis-Klasse von Reederei Royal Caribbean tragen. Bereits vor der offiziellen Bestätigung seitens der Reederei geisterte dieser [mehr]