Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Must see: Die sieben Weltwunder der Hochseekreuzfahrt

Artikel vom 07.10.2014
Das Great Barrier Reef, die Arktis und die Freiheitsstatue in New York haben eines gemeinsam: Sie sind vom Meer aus zu bestaunen und bieten somit Kreuzfahrt-Passagieren einen einzigartigen Anblick. Diese und vier weitere Höhepunkte auf Seereisen hat die Kreuzfahrtorganisation CLIA jetzt zu den sieben Weltwundern der Hochseekreuzfahrt erklärt. Der Kreuzfahrtverband Cruise Lines International Association (CLIA) hat die weltweit attraktivsten Reiseziele speziell für Kreuzfahrten ermittelt. Die schönsten Höhepunkte ruft die CLIA nun zu den 'sieben Weltwundern der Hochseekreuzfahrt' aus. Es handelt sich dabei um Naturwunder und Wahrzeichen, die Urlauber besonders gut über das Meer erreichen. Die Liste umfasst beliebte Reiseziele und Sehenswürdigkeiten in Nordamerika, Südamerika, Australien, der Arktis und Antarktis.
Polarlichter
Beeindruckendes Naturschauspiel: Polarlichter

Nordlichter und Antarktis

Das erste Weltwunder der Hochseekreuzfahrt sind die Nordlichter, die man am besten auf einer Kreuzfahrt im nördlichen Polarmeer beobachten kann. Im Reisezeitraum zwischen Oktober und März sind die Nordlichter an besten zu sehen - etwas Glück muss man aber auch haben. Neben Kreuzfahrten in Nordeuropa - beispielsweise zum Nordkap - sind auch ausgefallene Routen um Grönland oder entlang Nordamerikas zu finden. Auf der anderen Seite des Globus steht die Antarktis auf der Liste, die den Passagieren einer Kreuzfahrt Naturschauspiele wie majestätische Gletscher und Eisberge sowie eine artenreiche Tierwelt mit Pinguinen, Robben und Buckelwalen zu bieten hat. Nur wenige Kreuzfahrtschiffe können in die nördlichsten und südlichsten Regionen der Erde vorstoßen, da dies eine entsprechende Eisklasse erfordert. Entsprechende Expeditionsschiffe finden Sie beispielsweise bei Hapag-Lloyd Kreuzfahrten oder bei Silversea.
Panama Kanal
Der Panama-Kanal verbindet den Atlantik mit dem Pazifik.

Panamakanal, Christusstatue in Rio, Freiheitsstatue in New York

Der amerikanische Kontinent hält gleich drei Highlights für Kreuzfahrt-Gäste bereit. Bei einer Nordamerika-Kreuzfahrt sollten sich Urlauber nicht die Freiheitsstatue in New York entgehen lassen, ein imposantes Wahrzeichen, das man vom Meer aus sehen muss. New York wird im Rahmen von klassischen Transatlantik-Kreuzfahrten regelmäßig von Schiffen der Reederei Cunard Line angelaufen. Das Flaggschiff, die Queen Mary 2 verkehrt im Sommer regelmäßig auf der Route Hamburg - Southampton - New York - und in umgekehrter Richtung. In Südamerika dagegen ist das beliebteste Reiseziel Rio de Janeiro mit dem Wahrzeichen der Stadt, der Christusstatue auf dem Corcovado-Berg. Die 38 Meter hohe, weltbekannte Statue thront 700 Meter über dem Meeresspiegel. In Mittelamerika verbindet der Panamakanal den Pazifischen Ozean mit dem Atlantik und bietet für Kreuzfahrer eine einzigartige Passage. Allerdings sind die Durchfahrten des Panamakanals von Kreuzfahrtschiffen eher nicht die Regel sondern finden meist im Rahmen von Positionierungskreuzfahrten statt. Die Anzahl an passenden Abfahrten ist daher eher übersichtlich.
Great Barrier Reef
Das Great Barrier Reef vor der Küste Australiens ist auch für Kreuzfahrer eine tolle Destination.

Great Barrier Reef und Oper von Sydney

Kreuzfahrt-Urlauber, die in Australien unterwegs sind, können das Great Barrier Reef hautnah erleben. Das 2.300 Kilometer lange Korallenriff ist von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt worden und bietet einen Lebensraum für zahlreiche Meerestiere wie Wale, Haie, Delphine und mehr als 1.600 Fischarten. In Australien sollten sich Kreuzfahrt-Passagiere auch das siebte Weltwunder der Hochseekreuzfahrt, die Oper von Sydney, nicht entgehen lassen, ein Kulturzentrum und Wahrzeichen der Stadt, das vom Meer aus umso spektakulärer wirkt. Kreuzfahrten in und um Ozeanien werden hauptsächlich von amerikanischen Reedereien angeboten. Ab dem kommenden Jahr wird aber auch MSC Kreuzfahrten Routen im Pazifik von Australien aus ins Programm aufnehmen.
Karibik-Reise mit Wein-Workshops an Bord der Europa 2
23.10.2014

Im März 2015 bricht das Fünf-Sterne-Plus-Schiff Europa 2 zu einer Karibik-Kreuzfahrt von Miami nach New York auf. Mit an Bord reist Winzer Markus Schneider, der die Passagiere von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten [mehr]

Kreuzfahrt mal anders: Gäste der MS Europa wählen die Reiseroute
06.11.2014

Die Kreuzfahrt-Passagiere von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten bestimmen die Route der MS Europa auf einer Überraschungs-Kreuzfahrt im Frühjahr 2015 selbst. Nur Start- und Zielhafen stehen fest, doch welche [mehr]

Peter Maffay 2015 wieder auf der Queen Mary 2
12.12.2014

Kurz vor Weihnachten überrascht die Reederei Cunard mit einer Ankündigung. Wie schon im Herbst 2013 wird Deutschrocker Peter Maffay auch im kommenden Jahr wieder mit der Queen Mary 2 auf große Fahrt [mehr]

Jubiläumskreuzfahrten mit vielen Extras für Gäste von Cunard Line
20.01.2015

Die britische Traditions-Reederei Cunard Line feiert in diesem Jahr ihr 175. Jubiläum mit besonderen Menüs und Drinks sowie vielen Extras für ihre Passagiere. Die Kreuzfahrt-Gäste können sich bei [mehr]

MSC-Kreuzfahrtschiffe bekommen Lego-Erlebniswelten
04.11.2014

MSC Kreuzfahrten kooperiert mit dem Spielzeughersteller LEGO, der an Bord der Kreuzfahrtschiffe der italienischen Reederei aufregende LEGO-Erlebniswelten für die kleinen Kreuzfahrtgäste erschafft. An [mehr]

Winterkreuzfahrten im Orient
18.11.2014

Im Winterhalbjahr stehen traditionell Kreuzfahrten im warmen Süden hoch im Kurs. Besonders Routen im Orient, genauer gesagt in den Regionen der arabischen Halbinsel, sind da nicht nur eine Option, sondern [mehr]

Online-Ratgeber: Allein auf Kreuzfahrt
24.02.2015

Typischerweise ist eine Kreuzfahrt eine Reise für Paare oder Familien und dementsprechend sind auch die Kreuzfahrtschiffe - sowohl im Bereich der Hochsee- als auch Flusskreuzfahrten - fast ausschließlich [mehr]

Zahlreiche Reedereien streichen Tunis aus Kreuzfahrtrouten
19.03.2015

Wegen des gestrigen Terroranschlags in Tunis streichen zahlreiche Reedereien vorerst alle Anläufe auf die tunesische Hafenstadt. Es ist davon auszugehen, das die entfallenen Aufenthalte in Tunesien auf [mehr]

Offiziell: MSC Kreuzfahrten baut zwei neue Schiffe
25.03.2014

Wie die italienische Reederei MSC Kreuzfahrten am Donnerstag bekannt gab, wird die Flotte 2017 und 2019 schrittweise um zwei weitere Schiffe ergänzt. Erneut erhält die französische STX Werft, in der [mehr]

Trinkgelder: MSC Kreuzfahrten schafft Service-Entgelt ab
27.03.2014

Die italienische Reederei MSC Kreuzfahrten reagiert auf ein aktuelles Urteil und ändert die bisherige Entgelt-Regelung. Statt eines pauschal berechneten Service-Entgelts gibt die Reederei nun eine unverbindliche [mehr]