Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

mykreuzfahrt-Schiffsportrait - Seabourn Ovation

Artikel vom 18.05.2018
Seabourn Aussenbild
Die Schiffe der Ultra-Luxus-Reederei Seabourn sind weltweit unterwegs
Vor kurzem wurde die neue Seabourn Ovation in Valletta von der Musical-Darstellerin und Sängerin Elaine Paige feierlich getauft. Höchste Zeit also, das Schwesterschiff der Seabourn Encore (2016) bzw. das 5. Flottenmitglied der Seabourn Cruise Line, einmal genauer vorzustellen.

Seabourn Ovation zeigt in der ersten Saison das Schönste von Europa

Das Schiff ist bereits seit dem 27. April diesen Jahres in Dienst und darf sich nun auch offiziell der Flotte zugehörig fühlen. Die Jungfernfahrt führte die Seabourn Ovation quer durch das Mittelmeer von Venedig nach Barcelona, wobei dies nicht das eigentliche Zielgebiet im ersten Jahr für den Neubau ist. Zunächst befährt sie bis Oktober 2018 die Ostsee, die Britischen Inseln und das Nordland bis anschließend das Mittelmeer befahren wird.

Das Seabourn-Konzept: Wenig Passagiere - Hervorragender Service

Zum Seabourn-Konzept des Ultra-Luxus-Urlaubs gehört neben dem hervorragenden Service und einem umfangreichen Angebot an Inklusivleistungen die moderate Schiffsgröße. Sinnigerweise wird dies auch bei der Seabourn Ovation fortgeführt - das Schiff bietet in 300 Kabinen (zwischen 29 und 136 m²), übrigens allesamt mit Balkon, auf 210 Metern Länge Platz für rund 600 Kreuzfahrtgäste. Die öffentlichen Bereiche wurden von Adam D. Tihany, seines Zeichens einer der besten Designer der Welt, designt, welcher bereits bei den Vorgängerschiffen tätig war. Zum Ziel setzte sich dieser die Konzeption eleganter und individueller Räumlichkeiten und zudem ist er in der Lage die Präferenzen der Gäste vollends in den Entwürfen umzusetzen.
Seabourn Ovation The Restaurant
Blick in das ansprechende "The Restaurant", dem Hauptrestaurant des Schiffes.

Große Auswahl auf einem kleinen Schiff

Natürlich wird an Bord auch der Gaumen verwöhnt: Hierfür sorgt zum einen das stilvolle, aber dennoch legere Buffetrestaurant "Colonnade", das "The Grill by Thomas Keller", welcher nicht nur dem Restaurant seinen Namen entleiht, sondern auch für die Gerichte verantwortlich zeichnet sowie das "Sushi & Sashimi-Restaurant" mit Highlights aus der fernöstlichen Küche, allen voran mit den gleichnamigen Sushi-Leckereien. Das Hauptrestaurant ist das edle und ansprechende "The Restaurant". Übrigens war Seabourn die erste Reederei, die offene Speisezeiten eingeführt hat. Auch beim Spa-Bereich hat Seabourn namhaftes Knowhow zu Rate gezogen. Der Experte für integrative Medizin, Dr. Andrew Weil, konzipierte die Treatments (zu dt. Behandlungen) und das Team setzt diese Vorgaben zur vollsten Zufriedenheit der Gäste um.
Die Signature Suite des Schiffes
In der Seabourn Signature-Suite können bis zu sechs Personen ihre Kreuzfahrt genießen.

Urlaub mit Stil - die ansprechenden Suiten

Die Kabinen- bzw. vielmehr Suitenvielfalt gliedert sich in die verschiedensten Kategorien. Wichtig zu wissen ist, dass die Seabourn Ovation keinerlei Innen- oder Außenkabinen verfügt, da jede Suite über eine mindestens 6 m² große Veranda verfügt. Die gleichnamigen Veranda-Suiten sind mit zahlreichen Annehmlichkeiten und der feinsten Ausstattung versehen. Inklusive im Preis sind u.a. der 24-stündige Zimmerservice und die Minibar. Zu den elegantesten Unterkünften gehört die Signature-Suite, welche 90 m² Innenfläche misst und darüber hinaus eine 46 m² große Veranda beinhaltet. Doch mit der komfortablen Unterkunft ist es bei dieser Suite noch nicht getan: Die Gäste können sich auf eine Einladung des Kapitäns mit Brückenbesuch, einen Besuch des Hoteldirektors, frische Blumen in der Suite, inkludierte Transfers u.v.m. freuen. Einfach ein Urlaub mit Stil!

Routen-Highlights Seabourn Ovation

Wie es sich für ein Schiffsportrait gehört, möchten wir einigen Kreuzfahrten vorstellen bei denen es u.a. auch Upgrade, exklusive Bordguthaben und weitere Zugaben gibt. Route Mittelmeer Seabourn OvationItalien & Juwelen der Adria Auf dieser Reise im beliebten Mittelmeer lernen die Gäste von Barcelona ausgehend die Highlights des westlichen Mittelmeer und der Adria kennen. So besucht die Seabourn Ovation auch die balearische Trauminsel Mallorca und Ajaccio auf Korsika, bis es anschließend Richtung Adriatisches Meer geht. Hier werden Kotor in Montenegro sowie die kroatischen Inselstädte Rijeka und Split angelaufen bevor die Kreuzfahrt in der Lagunenstadt Venedig endet. 10 Nächte - ab Barcelona/bis Venedig - 23.10.2018 - ab € 5.399 Zur Reise Südostasien Route ÜberblickDie große Südostasien-Tour Für Gäste, die sich nicht entscheiden können, welche Highlights sie auf dem asiatischen Kontinent besuchen sollen, ist diese Kreuzfahrt einen Blick wert. Sämtliche Sehenswürdigkeiten der Region werden auf der 29-tägigen Tour besucht. U.a. macht der Neubau Halt in Thailand und Kambodscha, läuft die Verbotene Stadt - Ho-Chi-Minh-Stadt - sowie Manila an und stoppt wieder in Singapur. 28 Nächte - ab/bis Singapur - 19.01.2019 - ab € 10.999 Zur Reise Nordeuropa mal anders RouteNordeuropa: Baltikum, Britische Inseln & Norwegen Eine schöne Mischung aus eigentlich drei Zielgebieten ist die 22-tägige Kreuzfahrt im Juli kommenden Jahres. Hier werden beginnend ab Stockholm zunächst die Ostsee mit St. Petersburg, Tallinn, Helsinki und Kopenhagen angefahren, bevor es Richtung Norden nach Oslo, Göteborg und Sandefjord geht. Anschließend auf den Britischen Inseln angekommen, werden Schottland mit Invergordon, Lerwick, Scrabster und Edinburgh sowie Newcastle in England besucht. Zum Abschluss der Reise geht es durch den Nord-Ostsee-Kanal und zurück nach Kopenhagen. 21 Nächte - ab Stockholm/bis Kopenhagen - 27.07.2019 - ab € 12.999 Zur Reise

Seabourn - Aktion: Extraordinary Opportunity Event

Zusätzlich zu den mykreuzfahrt-Bordguthaben, die es auf zahlreichen Abfahrten von Seabourn bei Neubuchung gibt, gilt bis zum 12. Juni 2018 das Seabourn Extraordinary Opportunity Event. Bei dieser klangvollen Aktion erhalten die Gäste zusätzlich u.a. ein Veranda Suiten-Upgrade von Kategorie V1 auf Kategorie V3, bis zu $ 8.000 Bordguthaben pro Suite, bis zu € 1.500 Rabatt bei der Buchung des Fluges über den Anbieter sowie ein Internetpaket auf einigen Expeditionskreuzfahrten. Sprechen Sie uns einfach an, welches Angebot auf Ihrer Wunschkreuzfahrt aktuell verfügbar ist!