Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

NCL-Schiffe erhalten moderne Abgasfilter

Artikel vom 18.02.2014
Die Norwegian Cruise Line (NCL) rüstet sechs Kreuzfahrtschiffe mit neuen Abgas-Filtersystemen aus. Die Reederei reagiert damit auf Abgasvorschriften, die ab Anfang 2015 für alle Schiffe gelten, die vor den Küsten Nordamerikas verkehren.  

Kreuzfahrtschiffe werden umweltfreundlich umgerüstet

NCL rüstet sechs Kreuzfahrtschiffe mit Scrubbern aus. Auch die Norwegian Breakaway gehört zu den Schiffen, die mit der umweltfreudlichen Technologie nachgerüstet werden.
NCL rüstet sechs Kreuzfahrtschiffe mit Scrubbern aus. Auch die Norwegian Breakaway gehört zu den Schiffen, die mit der umweltfreudlichen Technologie nachgerüstet werden.
Sechs Schiffe der Flotte von Norwegian Cruise Line erhalten nach und nach insgesamt 28 neuartige Filter, die den Ausstoß an Schwefeloxiden (SOx) im Abgas reduzieren. Die Kreuzfahrtschiffe Norwegian Breakaway, Norwegian Pearl, Norwegian Dawn, Norwegian Gem, Norwegian Sun und Norwegian Jewel erhalten die Filtersysteme schrittweise bis 2016. Die Technologie dafür wird von 'Green Tech Marine' geliefert. Der Hersteller hat zuvor bereits die Pride of Hawaii von Norwegian Cruise Line mit den sogenannten Scrubbern ausgerüstet. Zwei weitere Kreuzfahrtschiffe der Reederei, die noch in der Papenburger Meyer Werft gebaut werden, bekommen von Anfang an Abgasreinigungssysteme: Die Norwegian Escape und Norwegian Bliss sind dann vom Start weg ab 2015 beziehungsweise 2017 auf Kreuzfahrten in Nordamerika vorbereitet.  

Scrubber filtern Schwefeloxide heraus

Die sogenannten Scrubber filtern die Abgase und entziehen ihnen Schwefeloxide (SOx). Montiert werden sie direkt an den Schornsteinen der Kreuzfahrtschiffe. Um die bestehende Flotte aufzurüsten, müssen dort die Schalldämpfer entfernt und gegen ebenfalls schallgedämpfte Scrubber ausgetauscht werden. Die Kreuzfahrtgesellschaft erfüllt damit die neuen Umweltauflagen für die nordamerikanische Schutzzone, die 200 Meilen vor den Küsten der USA und Kanadas beginnt. Hier gilt ab 1. Januar 2015 ein Schwefel-Grenzwert von 0,1 Prozent im Treibstoff. Schwefelreduzierter Treibstoff für die Kreuzfahrtschiffe ist jedoch sehr teuer. Die Alternative für die Reedereien stellen Entschwefelungsanlagen dar, mit denen die Schiffe nachgerüstet werden müssen.  

Reedereien stehen unter Termindruck

Die Scrubber sind eine relativ neue Entwicklung, die erst seit kurzem im Dauerbetrieb erprobt wurde. Deshalb haben einige Kreuzfahrtgesellschaften Schwierigkeiten, die Scrubber rechtzeitig bis Anfang 2015 einzubauen. Einige Reedereien haben deshalb eine Übergangsregelung mit den Behörden in Kanada und den USA ausgehandelt, um genügend Zeit für die Umbauten zu bekommen. Auch Norwegian Cruise Line kann sechs seiner insgesamt 13 Schiffe erst bis 2016 nachrüsten.
Norwegian Getaway erhält Hybrid-Internet-Technik
24.02.2014

Als erstes Kreuzfahrtschiff wird die Norwegian Getaway mit einem hybriden Internetsystem ausgestattet, das es dem Schiff erlaubt, automatisch zwischen Satelliten-Verbindungen auf See und Funknetzen im [mehr]

Norwegian Escape erhält bewegliches Glasdach für „Haven“-Pool-Bereich
06.03.2014

Norwegian Cruise Line (NCL) gibt einen Vorgeschmack auf das große Kreuzfahrtschiff Norwegian Escape, das im Herbst 2015 die Werft verlässt. An Bord soll es den exklusiven Suiten-Komplex namens „The [mehr]

Norwegian Cruise Line modernisiert seine Kreuzfahrtschiffe
27.05.2014

Für 250 Millionen Dollar renoviert Norwegian Cruise Line (NCL) seine Flotte und bringt neue Unterhaltungsprogramme an Bord der Schiffe. Das Projekt mit dem Namen „Norwegian Next“ orientiert sich an [mehr]

Heiraten auf dem Kreuzfahrtschiff - neue Hochzeitspakete von NCL
07.04.2015

Heiraten auf dem Kreuzfahrtschiff ist in Mode. Trauung durch den Kapitän in Galauniform, eine kleine geschlossene Hochzeitsfeier auf dem Schiff und die Hochzeitsreise ist auch gleich mit drin. Mit einem [mehr]

Norwegian Cruise Line modernisiert seine Flotte und das Kulinarik-Angebot
02.02.2016

Norwegian Cruise Line (NCL) hat ein Investitionsprogramm in Höhe von 400 Millionen Dollar vorgestellt, mit dem die Kreuzfahrtgesellschaft insgesamt neun Schiffe renovieren will, neue Dining-Konzepte einführt [mehr]