Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Neubauten bei Hapag-Lloyd Cruises: Die Hanseatic-Klasse

Artikel vom 09.03.2017
Gerüchte zu weiteren Neubauten bei der Hamburger Luxusreederei Hapag-Lloyd Cruises bestanden schon lange. Man wollte vor allem die stark nachgefragte Expeditionssparte durch Zuwachs ergänzen. Nun steht fest: In 2019 wird die Flotte durch zwei Neubauten erweitert.
Hanseatic nature inspiration
Bis zu 230 Passagiere können mit den neuen Schiffen auf Expeditions gehen und gleichzeitig ein ungeahntes Maß an Luxus und Komfort genießen

Fertigstellung jeweils in 2019

Die neuen Expeditionsschiffe sollen die Ära des beliebten 5-Sterne-Expeditionsschiffes MS Hanseatic fortführen und tragen dementsprechend den Namen Hanseatic nature (April 2019) und Hanseatic inspiration (Oktober 2019). Der Bau der Schiffe soll im Mai bzw. Oktober 2017 starten und wird in der Vard Werft in Rumänien und Norwegen durchgeführt.

Neue Hanseatic-Klasse: Nachhaltigkeit als oberstes Ziel

Um die schönsten Ziele auf unserem Planeten, fernab von Trubel und Zivilisation, anzulaufen, sind die Schiffe mit der höchsten Eisklasse für Passagierschiffe (PC6) ausgestattet. Um durch dichte Eiswelten navigieren zu können, helfen IR-Eisdetektoren (Infrarotkameras), welche auch bei Nacht und nebliger Wetterlage für zuverlässige Fahrt sorgen. Weiterhin wird auch auf Nachhaltigkeit großen Wert gelegt: Die Neubauten sind mit speziellen Propellern und einem optimierten Rumpf ausgestattet, um den Treibstoffverbrauch weitestgehend zu senken. SCR-Katalysatoren sollen zudem für einen Stickstoffrückgang von bis zu 95 Prozent beim Ausstoß sorgen.

Moderne Zodiacs - Top-Kulinarik

Besonders beliebt bei Expeditionskreuzfahrten sind die Zodiacs, welche zu Anlandungen genutzt werden. Die Hanseatic nature und die Hanseatic inspiration sind mit 16 Zodiacs und E-Zodiacs (mit umweltfreundlichem Elektromotor) ausgestattet und sorgen für hafenunabhängige Ausflüge. Hapag-Lloyd Cruises ist bekannt für einmaligen Service und exzellente Speisen. Auch das fehlt natürlich nicht auf den Neubauten: Gäste können sich auf drei Restaurants und zwei Bars/Lounges freuen. Das Interieur der Schiffe hält sich an das Motto "Inspired by nature", was sich in den Auswahl der Formen, Farben und Stoffen auf Wänden und Flächen niederspiegelt.

Highlight: Die gläsernen Balkone

Für milde Fahrtziele, fernab der Eiseskälte der Antarktis, kann eine Marina für Wassersportaktivitäten genutzt werden. Sportbegeisterte Reisende können sich auf einen großzügig eingerichteten Fitnessbereich freuen und auch Wellnessanwendungen werden im eigens erstellten Wellnessbereich angeboten. Ein weiteres Highlight sind die zwei gläsernen, begehbaren Balkone, die den Expeditionsteilnehmern das Gefühl vermitteln über dem Ozean zu schweben. Sobald die Routen verfügbar sind, werden wir hier in unserem Newsbereich darüber berichten!
Hapag-Lloyd Cruises besucht deutsche Häfen
20.06.2017

Die Schiffe des Luxusanbieters Hapag-Lloyd Cruises sind überall auf der Welt zu finden und die ideale Wahl für Weltenbummler. Dennoch sind sie allesamt auch in Deutschland anzutreffen – und somit [mehr]

MS Hanseatic: Kreuzfahrt im Zeichen der Musik
15.12.2017

Die Reise vom 03. bis zum 12. Mai mit dem Expeditionsschiff MS Hanseatic von Hapag-Lloyd Cruises bringt den Gästen nicht nur die Nordsee auf eine ganz andere Art näher, sondern werden zudem auch [mehr]

Costa Kreuzfahrten inkludiert Trinkgelder im Reisepreis
10.03.2017

Ab heute, dem 10. März, entfällt bei Costa Kreuzfahrten das obligatorisch erhobene Trinkgeld zunächst für Gruppenreisen oder bei Buchung des Flexpreises. Mit dem neuen Katalog für 2017/2018 gilt dies [mehr]

Circus Roncalli kommt auf die Europa 2
04.04.2017

Kooperationen zwischen Kreuzfahrtanbietern und erfolgreichen Künstlern gibt es schon zahlreiche, wie zum Beispiel MSC mit dem Cirque du Soleil oder NCL mit zahlreichen Broadway-Musicals. Nun holt [mehr]