Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Neue Kreuzfahrt-Reederei „Virgin Cruises“ will den Markt erobern

Artikel vom 16.12.2014
Virgin Cruises Symbolbild
Ab 2019 nimmt Virgin Cruises den Fahrbetrieb auf
Eine neue Kreuzfahrtgesellschaft geht an den Start: Die Virgin Group hat die Gründung der Reederei Virgin Cruises bekanntgegeben, die den bereits bestehenden Kreuzfahrtmarkt revolutionieren möchte. Hinter den ehrgeizigen Plänen steht der bekannte, britische Unternehmer Richard Branson, der bereits bewiesen hat, dass er erfolgreiche Unternehmen in unterschiedlichsten Branchen aufbauen und leiten kann. Die Virgin Group von Sir Richard Branson steigt nun auch ins Kreuzfahrtgeschäft ein. Mit der Neugründung der Kreuzfahrtgesellschaft Virgin Cruises bekommt der Mega-Konzern eine weitere Branche hinzu. Der britische Unternehmer Branson hat zuvor unter anderem ein Musiklabel (Virgin Records), eine Fluggesellschaft (Virgin Atlantic), einen Telefonkonzern (Virgin Mobile), ein Formel-1-Team (Virgin Racing), eine Eisenbahngesellschaft (Virgin Trains) und sogar ein Raumfahrtunternehmen für Weltraumtouristen (Virgin Galactic) ins Leben gerufen.

Virgin Cruises startet zunächst mit zwei Schiffen

Voraussichtlich im Jahre 2019 will der Konzern-Neuzugang Virgin Cruises seinen Kreuzfahrtbetrieb aufnehmen. Statt eines Charters plant das neue Unternehmen den Neubau von zwei Kreuzfahrtschiffen. Genaue Details sind hierzu allerdings, von Virgin Cruises, das seinen Sitz in der "Kreuzfahrthauptstadt Miami haben wird, noch nicht bekannt gegeben worden. Das Einsatzgebiet der Virgin-Kreuzfahrtschiffe beschränkt sich hingegen nicht nur auf die Karibik, sondern auch das Mittelmeer, welches bei Amerikanern ebenfalls einen hohen Stellenwert genießt. Als CEO hat sich Virgin Cruises den bekannten Top-Manager Tom McAlpine an Bord geholt. Der Kreuzfahrt-Profi war zuvor am Aufbau von Disney Cruise Lines beteiligt und hat der Reederei schließlich als Präsident gedient. Außerdem leitete McAlpine die schwimmende Privatresidenz The World – Residences at Sea als CEO und Präsident. Hierbei handelt es sich um ein Luxus-Kreuzfahrtschiff, das mit permanenten Bewohnern die Weltmeere bereist.

Virgin investiert Milliardensumme in die Kreuzfahrt-Marke

Die Finanzierungssumme für den Aufbau der neuen Kreuzfahrtmarke beläuft sich auf etwa 1,7 Milliarden Dollar. Zwei Drittel davon werden von Banken bereitgestellt, ein Drittel steuern Investoren bei. Zu den Hauptgeldgebern gehört Bain Capital, ein global agierender Investmentkonzern mit Sitz in Boston, der unter anderem bereits der Warner Music Group, Burger King, Staples und Toys 'R' Us auf die Sprünge geholfen hat.
Weitere Informationen zur Norwegian Escape veröffentlicht
12.01.2015

Der amerikanische Kreuzfahrtanbieter Norwegian Cruise Line veröffentlichte Ende letzter Woche weitere Informationen zum neusten Kreuzfahrtschiff der Reederei, der Norwegian Escape. Der erste Schneeraum [mehr]

Karibik-Kreuzfahrt für Romantiker mit der Silver Spirit
16.01.2015

Die europäische Luxus-Reederei Silversea Cruises bietet Ende November 2015 eine romantische Kreuzfahrt für Paare zu den Trauminseln der Karibik an. Unterwegs genießen die Passagiere den Luxus der Silver [mehr]

CLIA: 2014 neuer Rekord bei Kreuzfahrtgästen / Deutsche in Europa Nummer 1
06.03.2015

Im vergangenen Jahr haben so viele Deutsche wie niemals zuvor ihren Urlaub auf einem Hochsee-Kreuzfahrtschiff verbracht. Im abgelaufenen Jahr 2014 waren es insgesamt 1,77 Mio. heimische Passagiere, die [mehr]

MSC: Grand Voyage über drei Kontinente im Frühjahr 2016
25.08.2015

Die Reederei MSC Kreuzfahrten hat eine neue 61-tägige „Grand Voyage“-Kreuzfahrt angekündigt. Die MSC Lirica, die gerade modernisiert wird, bricht am 2. März 2016 zu einer großen Reise über [mehr]

Royal Caribbean bietet erstmals deutsche Comedy- und Jazz-Themenkreuzfahrten
10.03.2016

Premiere bei Royal Caribbean International (RCI): Zum ersten Mal bietet die Kreuzfahrtgesellschaft deutschsprachige Eventreisen an. Im Oktober 2016 sticht die Vision of the Seas zu einer Jazz-Kreuzfahrt [mehr]

AIDAperla - Der große mykreuzfahrt-Test
07.06.2017

In den vergangenen Tagen waren wir für vier Nächte auf der neuen AIDAperla um das zweite Schiff der Hyperion-Klasse, auf der auch größtenteils die neue AIDAnova basiert, gründlich zu testen. Was uns [mehr]

TUI Cruises will mit Mein Schiff 7 und 8 seine Flotte verjüngen
22.05.2015

Anfang letzter Woche hat die Kreuzfahrtgesellschaft TUI Cruises ihren fünften und sechsten Neubau in Auftrag gegeben. Die Kreuzfahrtschiffe mit den Namen Mein Schiff 7 und Mein Schiff 8 sollen 2018 [mehr]

Die Celebrity Edge - Alles zum neuen Flaggschiff
04.12.2018

Die Celebrity Edge, der neuste Flottenzuwachs der Royal Caribbean International-Tochter Celebrity Cruises, ist gegenwärtig in aller Munde. Doch das verwundert nicht, da auf dem rund 900 Millionen [mehr]