Neue MSC-Kreuzfahrtschiffe fahren unter maltesischer Flagge - Kreuzfahrten-News   |  Kontakt   |  Jobs  |   Impressum

Neue MSC-Kreuzfahrtschiffe fahren unter maltesischer Flagge

MSC Kreuzfahrten will seine neuen Kreuzfahrtschiffe, angefangen mit der MSC Meraviglia, in Malta registrieren. Bisher hatte MSC seine Schiffe in Panama angemeldet, eine Umflaggung der bisherigen Flotte ist aber nicht geplant.

malta flagge

Die maltesische Flagge weht derzeit auf den Schiffen von TUI Cruises sowie auf der Flotte von Celebrity Cruises.

MSC-Kreuzfahrtschiffe setzen künftig die Flagge Maltas

Die neuen MSC-Schiffe werden unter der Flagge Maltas, ein weißes Georgskreuz auf rotem Grund, fahren. Das gab MSC Kreuzfahrten bekannt. Die bei STX France im Bau befindliche MSC Meraviglia, die im Mai 2017 fertiggestellt wird, macht den Anfang am neuen Registrierungsort. Die aktuelle Flotte von MSC Kreuzfahrten ist in Panama gemeldet – die Flagge zeigt vier Rechtecke in den Farben Weiß, Blau und Rot mit einem blauen oder roten Stern in den weißen Bereichen. Bei den bisherigen Schiffen wird es keine Änderungen geben.

Nach der MSC Meraviglia werden dann auch sämtliche nachfolgenden Kreuzfahrtschiffe unter der maltesischen Flagge fahren: die MSC Seaside kommt Ende 2017, die MSC Seaview im Frühjahr 2018, die MSC Bellissima im Frühjahr 2019 und die neuen Schiffe der Meraviglia-Plus-Klasse ab Ende 2019 sowie die Kreuzfahrtschiffe der World-Klasse ab 2022.

Was es mit der Malta-Flagge auf sich hat

Um auf hoher See zu kreuzen, muss ein Schiff im Register eines Staates eingetragen sein. Bei den Registrierungsorten Malta wie auch Panama handelt es sich um Länder, die Schiffe – Kreuzfahrtschiffe ebenso wie Containerschiffe, Forschungsschiffe und andere – zu besonders günstigen Konditionen registrieren. Daher spricht man auch von einer „Flag of Convenience“ für die Reedereien, die ihre Schiffe nicht am Standort ihrer Hauptsitzes registrieren, wo sie strengere Auflagen und höhere Steuern erwarten, sondern einen kostengünstigen Registrierungsort mit weniger strengen Vorschriften bevorzugen.

Die Vorteile, im Schiffsregister von Panama oder Malta eingetragen zu sein, sind minimale Steuern für die Schiffe und günstige Rahmenbedingungen insbesondere für den Kreuzfahrtmarkt. Zum Beispiel sind die Regelungen, was die Arbeitsbedingungen für die Crew wie Arbeitszeiten und Löhne angeht, wesentlich entspannter.

Nur wenige Kreuzfahrtschiffe unter heimischer Flagge

Alle Kreuzfahrtschiffe fahren heute – bis auf wenige Ausnahmen – unter der Flagge eines kleineren Landes, das solche günstigen Registrierungskonditionen anbietet. Maltas Flagge weht etwa auf den Schiffen von TUI Cruises und Celebrity Cruises. Die Flagge Panamas hissen zum Beispiel alle bisherigen Schiffe von MSC Kreuzfahrten und Teile der Flotte von Carnival Cruise Line. Die Bahamas sind ein weiterer beliebter Registrierungsort, zum Beispiel für Royal Caribbean Cruise Line, Norwegian Cruise Line und einige Schiffe der Carnival Cruise Line. Auf den Bermudas sind wiederum Kreuzfahrtschiffe von Cunard Line, Princess Cruises und P&O Cruises registriert.

Zu den wenigen Kreuzfahrt-Reedereien, die auf eine solche Flagge verzichten, gehören Costa Cruises und AIDA Cruises, die in Italien registriert sind und Holland America Line mit Registrierungen in den Niederlanden. Als einziges Schiff von Norwegian Cruise Line ziert die Pride of America die Flagge der USA.



Über die mykreuzfahrt Redaktion
Unter mykreuzfahrt news veröffentlichen wir ständig Neuigkeiten rund um die Welt der Kreuzfahrt, Reedereien und Zielgebiete. Folgen Sie uns auch auf Google+ oder Facebook!

Hochsee

Fluss

Abreisedatum

Rückreisedatum

Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!
NewsletterNewsletter

Unser regelmäßig erscheinender Newsletter mit aktuellen Angeboten zu Kreuzfahrten, Infos und Exklusivreisen!

Facebook Facebook

Werden Sie Fan von mykreuzfahrt auf Facebook und nehmen Sie automatisch an interessanten Gewinnspielen teil.

Google Plus Google+

Folgen Sie uns auf Google+ und seien Sie immer bestens über die neusten Gutscheincodes und Angebote informiert.

Kreuzfahrtberatung Öffnungszeiten

Mo. - Fr.    09:00 bis 19:00 Uhr
Samstags 09:00 bis 18:00 Uhr
Heiligabend & Silvester geschlossen

©  Meinecke Kreuzfahrten & Touristik GmbH 2005-2017. Alle Rechte vorbehalten.
AGB     |     Nutzungsbestimmungen     |    Datenschutzbedingungen     |    Glossar