Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Neue Suiten: Holland America Line wertet Kreuzfahrtschiffe auf

Artikel vom 06.11.2015
Ab Dezember 2015, also in Kürze, will die Reederei Holland America Line alle Suiten auf den Kreuzfahrtschiffen der Vista- und Signature-Klasse sowie auf einigen älteren Flottenmitgliedern gründlich überholen und technisch auf den neuesten Stand bringen. Das erste Schiff, das zur Erneuerung der Ausstattung und des Dekors in die Werft geht, ist die MS Eurodam.
Kreuzfahrtschiff Noordam
Reederei Holland America Line investiert 300 Mio. Dollar in die Flotte: Ab Dezember werden die Suiten auf vielen Schiffen der Flotte renoviert.

Investitionsprogramm für mehr Luxus

Die amerikanisch-niederländische Kreuzfahrtgesellschaft Holland America Line nimmt 300 Millionen Dollar in die Hand und startet damit ein großangelegtes Programm zur Erneuerung seiner Kreuzfahrtschiff-Flotte. Dabei stehen die Suiten im Zentrum der Modernisierung. Alle jüngeren Schiffe der Vista- und Signature-Klasse erhalten umfangreiche Verbesserungen. Auch die Suiten auf einigen Schiffen der R-Klasse werden renoviert.

Renovierungspläne von Holland America Line

Mit der MS Eurodam macht eines der neusten Schiffe der Flotte den Anfang: Im Dezember 2015 schickt Holland America Line das erst im Jahr 2008 in Dienst gestellte Kreuzfahrtschiff zurück in die Werft, um die Ausstattung der Suiten noch einmal gründlich aufzuwerten. Danach folgt die MS Oosterdam im April 2016, anschließend geht das neueste Schiff der Flotte, die Nieuw Amsterdam, in die Werft. Die MS Westerdam, die MS Zuiderdam und die MS Noordam sind als nächste an der Reihe. Nach diesen Kreuzfahrtschiffen der Signature- und Vista-Klasse sollen in den kommenden Jahren auch die Suiten der Amsterdam, Rotterdam, Volendam und Zaandam aus der R-Klasse bei geplanten Werftbesuchen renoviert werden. Ob die verbleibenden fünf Kreuzfahrtschiffe der Reederei ebenfalls neue Suiten erhalten, ist nicht bekannt. Auf allen Kreuzfahrtschiffen der Flotte von Holland America Line gibt es auf jeden Fall ab Januar 2016 neue Kaffee- und Espresso-Maschinen, Ferngläser und Bose-Docking-Stationen in den Suiten.

Suiten-Modernisierung im Detail

Die Suiten erhalten im Zuge des Renovierungsprogramms neue Bäder, schicke Möbel, neueste Technik und eine frische Optik. Die neue Möblierung schließt Sessel und Sofas sowie Schreibtischstühle ein. Die Tische erhalten eine neue Oberfläche aus hochwertigem Kristallquarz, die mit einer indirekten Beleuchtung perfekt in Szene gesetzt wird. Neue Teppiche, Vorhänge und Tapeten setzen Akzente bei der Renovierung und Auffrischung des Raumdekors. Alle Suiten bekommen die neueste Technik, zum Beispiel ein interaktives System für TV und Bordinformationen, über das Passagiere bequem von der Kabine aus Plätze im Restaurant oder Spa-Anwendungen buchen oder das Tagesprogramm an Bord abrufen können. Hier können Gäste auch Filme on Demand abrufen und ihre Bord-Rechnung tagesaktuell einsehen. Kleine Details wie beleuchtete Schränke, verbesserte Stromanschlüsse, USB-Anschlüsse am Kopf der Betten und LED-Leselampen sorgen für mehr Komfort. Die Bäder prägen künftig schicke Designglasfliesen, während die Waschbecken in Natursteinoptik erstrahlen.
Frisches Logo für Hapag-Lloyd Cruises und Holland America Line
29.01.2016

Gleich zwei Traditions-Reedereien unterziehen sich in diesen Tagen einer Frischzellenkur. Hapag-Lloyd Kreuzfahrten und Holland America Line spendieren sich neue Logos. Beim deutschen Anbieter Hapag-Lloyd [mehr]

Kreuzfahrtneubauten in 2016
17.03.2016

Derzeit liest man in den Medien viel über die neuen Kreuzfahrtschiffe, wie die Ovation of the Seas, die ihre Emsüberführung vergangene Woche überstanden hat. Auch AIDA Cruises ist mit der neuen AIDAprima [mehr]

Holland America Line setzt auf intensivere Kreuzfahrterlebnisse
23.12.2016

Schon ab Januar 2017 bietet Holland America Line ein neues Kreuzfahrtkonzept, das auf persönliche Begegnungen und authentische Erfahrungen baut. Das Programm „Exploration Central“ (EXC) soll Kreuzfahrtgästen [mehr]