Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Nicko Cruises: Flussreisen bis Ende 2015 gesichert

Artikel vom 12.06.2015
Gute Nachrichten vom im Insolvenzverfahren befindlichen Kreuzfahrtveranstalter nicko cruises: Fast alle für das Jahr 2015 angesetzten Flusskreuzfahrten sollen planmäßig durchgeführt werden. Diese Nachricht macht auch Hoffnung auf eine erfolgreiche Rettung der auf Flusskreuzfahrten spezialisierten Reederei.
Nicko Cruises
Entwarnung bei nicko cruises - die meisten angesetzten Flussreisen in 2015 sollen planmäßig durchgeführt werden.

Gute Nachrichten von nicko cruises

Der vorläufige Insolvenzverwalter Michael Pluta empfiehlt allen Reisenden, die eine Flusskreuzfahrt bei nicko cruises für das Jahr 2015 gebucht haben, auf eine Strornierung zu verzichten. "Verschiedene Ereignisse und Entwicklungen stellen unser Unternehmen seit geraumer Zeit vor besondere geschäftliche Herausforderungen. Insbesondere das Hochwasser im Frühjahr 2013 mit den resultierenden zahlreichen Reiseausfällen und die seit 2014 anhaltenden Spannungen in den Kernmärkten Ukraine und Russland haben nicko cruises wirtschaftlich geschadet."

Opfer des Konflikts in der Ukraine

Nicko cruises, ehemals nicko tours, startete im Jahr 1992 als Veranstalter für Russland-Reisen und war auch zuletzt noch stark in dem Bereich aufgestellt. Im Umfeld der andauernden Krise in der Ukraine hatte der Reiseveranstalter mit stark einbrechenden Buchungszahlen zu kämpfen, die in nicht unerheblichem Maß zum Insolvenzverfahren geführt

Liste mit stattfindenen Reisen

Auf ihrer Webseite hat Nicko Cruises eine Liste mit den stattfindenen Flussreisen im Jahr 2015 veröffentlicht. Insbesondere Kunden, die im Reisejahr 2015 eine Flusskreuzfahrt mit dem Veranstalter gebucht hat, sollte dort einen Blick drauf werfen. Neben der Übersicht der Schiffe und Zielgebiete finden sich dort auch weitere Informationen bzgl. der Stornierungsmodalitäten.
nicko cruises dampft Flussschiff-Flotte ein
23.06.2015

Nachdem wir bereits in der letzten Woche berichteten, dass fast alle geplanten Flussreisen des sich im Insolvenzverfahren befindlichen Reiseveranstalters nicko cruises gesichert sind, wurde nun bekannt, [mehr]

Flusskreuzfahrtspezialist Nicko Cruises hat einen Käufer gefunden
28.07.2015

Die portugiesische Holding Mystic Invest wird die insolvente Kreuzfahrt-Reederei Nicko Cruises zum 1. November übernehmen. Die Marke soll dabei erhalten bleiben, ebenso wie die meisten Jobs. Alle bestätigten [mehr]

Deutscher Markt für Flusskreuzfahrten boomt – auch bei jungen Leuten
17.08.2015

Flusskreuzfahrten sind heute viel mehr als Kaffeefahrten für ältere Herrschaften: Auf die Gäste warten spannende Themenreisen und Landausflüge, die den Seereisen in nichts nachstehen. Auch in Sachen [mehr]

Kreuzfahrten für jedermann: Ein Schwerpunkt der Reisemesse Dresden 2016
02.10.2015

Ende Januar 2016 dreht sich auf der Reisemesse Dresden 2016 alles um Kreuzfahrten, Urlaub und Abenteuer. Deutsche und internationale Reedereien präsentieren ihr Kreuzfahrtprogramm, stellen interessante [mehr]

Flusskreuzfahrtanbieter Nicko Cruises hat Insolvenz angemeldet
12.05.2015

Die deutsche Flusskreuzfahrt-Reederei Nicko Cruises ist durch äußere Einflüsse in Zahlungsschwierigkeiten geraten und hat Insolvenzantrag gestellt. Der vorläufige Insolvenzverwalter Michael Pluta möchte [mehr]