Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Norwegian Cruise Line baut Premium-All-inclusive-Kreuzfahrten aus

Artikel vom 01.08.2016
Norwegian Getaway
Ist ebenfalls im kommenden Jahr in europäischen Gewässern unterwegs: Die Norwegian Getaway
Mehr Kreuzfahrten in Europa zum Premium-All-inclusive-Tarif stehen in der Sommersaison 2017 bei Norwegian Cruise Line (NCL) zur Auswahl. Dabei können deutsche Kreuzfahrtgäste mit der Norwegian Jade und Norwegian Spirit neue Routen im Mittelmeer und in Nordeuropa genießen und müssen sich keine Gedanken um Zusatzkosten machen, denn Getränke, Trinkgelder und viele andere Extras sind bereits im Reisepreis inklusive.

Große Nachfrage nach All-inclusive-Kreuzfahrten

Norwegian Cruise Line erweitert in der Saison 2017 sein Premium-All-inclusive-Kreuzfahrtangebot. Ab der Sommersaison 2017 gibt es geänderte Routen für zwei der fünf Schiffe der Reederei, die in Europa kreuzen: Die Norwegian Jade und Norwegian Spirit steuern dann neue Ziele im Mittelmeer und Nordeuropa und bieten NCL-Gästen mehr Vielfalt bei den Reiserouten und Häfen. Damit möchte Norwegian Cruise Line die große Nachfrage nach Premium-All-inclusive-Kreuzfahrten, die es erst seit Anfang 2016 gibt, bedienen.

Neue Routen und Buchungsstart

Die Norwegian Jade, die ihren Heimathafen in Hamburg hat, bricht im Juni und Juli 2017 zu mehreren Kreuzfahrten in den Norden Europas ab Hamburg oder Southampton auf. So geht es zum Beispiel von der Hansestadt aus zwölf Nächte lang zum Nordkap und den norwegischen Fjorden oder 14 Nächte lang auf Entdeckungsreise nach Island, Großbritannien und Norwegen. Die Norwegian Spirit startet ab Mai 2017 von ihrer Sommer-Basis Civitavecchia in Italien aus zu verschiedenen zehn oder elf Nächte langen Kreuzfahrten im östlichen und westlichen Mittelmeer. NCL-Gäste können zum Beispiel kleinere Häfen wie Cagliari auf Sardinien, Koper in Slowenien und Haifa in Israel besuchen, ebenso wie Ziele auf Mallorca und Malta. Die neuen Routen der Norwegian Spirit können bereits gebucht werden, die neuen Premium-All-inclusive-Kreuzfahrten der Norwegian Jade sind in Kürze verfügbar.

Inklusivleistungen auf NCL-Kreuzfahrten

Kreuzfahrtgäste können auf einer Premium-All-inclusive-Kreuzfahrt eine große Getränkeauswahl und Snacks an Bord genießen, ohne dafür etwas zuzuzahlen. Alle Trinkgelder sind schon inklusive, ebenso wie viele Freizeit- und Unterhaltungsprogramme und die Kinderbetreuung. Auf den Kreuzfahrtschiffen von Norwegian Cruise Line gibt es schon immer ein abwechslungsreiches Speisenangebot mit Haupt- und Buffetrestaurants ohne Aufpreis und zuzahlungspflichtige Spezialitätenrestaurants. Auf einer Premium-All-inclusive-Kreuzfahrt sind diese Spezialitätenrestaurants – Cagney’s Steakhouse, Teppanyaki, Le Bistro, La Cucina, Margaritaville und Moderno Churrascaria – für Suitengäste nun ebenfalls inklusive. Dazu können sich Suitengäste über 100 Dollar Bordguthaben und 250 Freiminuten für den Internetzugang freuen.
Norwegian Bliss bricht ab 2018 zu Kreuzfahrten nach Alaska auf
19.10.2016

Das neue Kreuzfahrtschiff von Norwegian Cruise Line, die Norwegian Bliss, wird ab 2018 seinen Heimathafen in Seattle haben. Von dort aus unternimmt die Norwegian Bliss im Sommer Kreuzfahrten in Richtung [mehr]

Warum die Celebrity Edge atemberaubend wird!
16.03.2017

Fast ein halbes Jahr ist der Baustart des ersten von zwei in Auftrag gegebenen Schiffen der neuen Edge-Class her und erst jetzt gab die Reederei Celebrity Cruises erste Details zum kommenden Flaggschiff, [mehr]