Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Norwegian Escape für Karibikkreuzfahrten ab Miami eingeplant

Artikel vom 24.03.2014
Das derzeit im Bau befindliche Kreuzfahrtschiff Norwegian Escape soll das ganze Jahr über in Miami in Florida stationiert werden. Von dort aus sticht das größte Schiff der Reederei Norwegian Cruise Line (NCL) mit Platz für 4.200 Passagiere ab November 2015 zu Karibik-Kreuzfahrten in See.
Die Norwegian Escape wird nach Fertigstellung ab 2015 auf Kreuzfahrtrouten in der Karibik eingesetzt.
Die Norwegian Escape wird nach Fertigstellung ab 2015 auf Kreuzfahrtrouten in der Karibik eingesetzt.

Einwöchige Kreuzfahrten zu den Bahamas und Virgin Islands

NCL-CEO Kevin Sheehan hat auf der Cruise Shipping Miami die Pläne der Kreuzfahrtgesellschaft für die Norwegian Escape vorgestellt. Das Schiff soll ab November 2015 von Miami aus regelmäßig die östliche Karibik befahren. Die Route des Kreuzfahrtschiffs führt über die Inseln Tortola (British Virgin Islands) und St. Thomas (US Virgin Islands) nach Nassau auf den Bahamas und wieder zurück nach Miami im US-Staat Florida. Die Reise dauert sieben Nächte. Das Schiff bekommt auch ein unverwechselbares Äußeres: Der Künstler Guy Harvey wurde für die Rumpfbemalung der Norwegian Escape engagiert, der eine Unterwasserlandschaft mit Fischen und Meeresschildkröten als Schiffsdekor entwirft.

Kreuzfahrten mit der Norwegian Escape ab März 2014 buchen

NCL-Kunden, die eine Mitgliedschaft im Latitudes Rewards Program besitzen, können Reisen mit der Norwegian Escape bevorzugt buchen, und zwar schon in diesem Monat. Am 25. März 2014 haben sie als erste Zugriff auf die Reisetermine der Norwegian Escape, der allgemeine Vorverkauf startet dann einen Tag später am 26. März.

Norwegian Escape: Größeres Schiff der Breakaway-Plus-Klasse

Momentan wird die Norwegian Escape in der Meyer-Werft in Papenburg gebaut. Bei ihrer Fertigstellung im Oktober 2015 wird das Schiff der Breakaway-Plus-Klasse das größte Kreuzfahrtschiff der NCL-Flotte sein. Das Design basiert auf dem der kleineren Schwesterschiffe Norwegian Breakaway und Norwegian Getaway, von denen die letztere ebenfalls in der Karibik unterwegs ist. Die Breakaway-Plus-Klasse bringt es auf eine Tonnage von 163.000 BRZ. Die Norwegian Escape kann 4.200 Passagiere aufnehmen. Ein zweites Schiff der Breakaway-Plus-Klasse ist schon in Planung: Ab 2017 erweitert die Reederei ihre Flotte um die Norwegian Bliss.
Restaurant-Pauschalpaket bei Norwegian Cruise Line
24.04.2014

Die Getränkepakete sind Kreuzfahrern mittlerweile hinlänglich bekannt: Für einen bestimmten Betrag können ausgewählte Getränke an Bord nach belieben verzehrt werden. Nun hebt die US-Reederei Norwegian [mehr]

Norwegian Cruise Line: Europa-Premiere der Norwegian Escape und neue Kreuzfahrt-Routen 2015/16
04.07.2014

Norwegian Cruise Line (NCL) hat sein Freestyle-Cruising-Programm für die Saison 2015/16 vorgestellt, in dem auch das brandneue Kreuzfahrtschiff Norwegian Escape seine Premiere feiert. Die Reederei [mehr]

Vorschau: Neue Kreuzfahrtschiffe 2015
30.09.2014

Auch für das kommende Jahr 2015 stehen einige neue Kreuzfahrtschiffe in den Startlöchern. Insgesamt sieben Reedereien erwarten einen Flottenzuwachs mit teilweise gigantischen, spektakulären aber auch [mehr]

Ozeanriese vor der Fertigstellung: Anthem of the Seas verlässt das Baudock
17.02.2015

In Papenburg bietet sich Kreuzfahrtfans ein besonderes Schauspiel: Die Anthem of the Seas verlässt am Wochenende das überdachte Baudock der Meyer-Werft und absolviert anschließend einige Manöver im [mehr]