Norwegian Escape und Norwegian Bliss kommen 2015/2017 - Kreuzfahrten-News   |  Kontakt   |  Jobs  |   Impressum

Norwegian Escape und Norwegian Bliss kommen 2015/2017

Norwegian Escape und Norwegian Bliss – die Norwegian Cruise Line hat die Namen für die kommendenden Schiffe der Breakaway-Plus-Klasse bekanntgegeben. Diese wurden von den Facebook-Fans von NCL in einer Abstimmung festgelegt. Warten müssen interessierte Kreuzfahrer aber noch etwas, denn als erstes Schiff der neuen Baureihe wird die Norwegian Escape voraussichtlich erst 2015 an die Reederei übergeben. Der Fertigstellungstermin des Schwesterschiffes Norwegian Bliss ist gar erst für das Jahr 2017 terminiert.

Norwegian Escape & Norwegian Bliss – die Breakaway-Plus-Klasse

Norwegian Escape und Norwegain Bliss sind eine Weiterentwicklung der Breakaway-Klasse und werden auf der Meyer-Werft in Papenburg gebaut (hier im Bild die Norwegian Breakaway)

Norwegian Escape und Norwegain Bliss sind eine Weiterentwicklung der Breakaway-Klasse und werden auf der Meyer-Werft in Papenburg gebaut (hier im Bild die Norwegian Breakaway)

Die beiden angekündigten Neubauten stellen eine Weiterentwicklung der Breakaway-Klasse dar, dessen erstes Schiff, die gleichnamige Norwegian Breakaway erst in diesem Jahr von der Meyer-Werft in Papenburg an NCL übergeben worden ist. Doch bevor es in Papenburg an den Bau der Norwegian Escape geht, steht erstmal die Fertigstellung der Norwegian Getaway an, die im kommenden Jahr als dann zweites Schiff der Breakaway-Klasse erstmals in See stechen soll.

Größer als Norwegian Epic

Bei den Schiffen der Breakaway-Plus-Klasse handelt es sich, wie schon am Namen erkennbar, nicht um eine Neuentwicklung, sondern um eine größere Version der Breakaway-Klasse. Durch ein zusätzliches, in den Mittelteil des Rumpfes eingefügtes Modul, werden Norwegian Escape und Norwegian Bliss deutlich länger und damit größer ausfallen als das derzeitig größte Schiff der NCL-Flotte, das Flaggschiff Norwegian Epic.
Mit einer Tonnage von 163.000 BRZ werden sowohl die Norwegian Escape als auch die Norwegian Bliss als schwimmendes Urlaubsdomizil für bis zu 4.200 Gäste dienen.

>> mehr Infos: Die NCL-Flotte im Überblick

Scrubber-Technik ab Werk

Um die Schadstoffbelastung durch die Abgase des Schiffsantriebs möglichst gering zu halten, werden beide neuen Kreuzfahrtschiffe mit jeweils fünf Scrubbern ausgestattet. Durch diese Abgassäuberungstechnik, ähnlich einem Katalysator-/Rußpartikelfiltersystem im Automobilbereich, sollen die Emissionen der beiden neuen NCL Schiffe minimiert werden.
Der Einsatz dieser Scrubber-Systeme wird von verschiedenen Umweltschutzorganisationen schon seit längerem gefordert, allerdings zieren sich viele Reedereien etwas, da dies mit nicht unerheblichen Mehrkosten und zusätzlichem Wartungsaufwand verbunden ist.



Über die mykreuzfahrt Redaktion
Unter mykreuzfahrt news veröffentlichen wir ständig Neuigkeiten rund um die Welt der Kreuzfahrt, Reedereien und Zielgebiete. Folgen Sie uns auch auf Google+ oder Facebook!

Hochsee

Fluss

Abreisedatum

Rückreisedatum

Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!
NewsletterNewsletter

Unser regelmäßig erscheinender Newsletter mit aktuellen Angeboten zu Kreuzfahrten, Infos und Exklusivreisen!

Facebook Facebook

Werden Sie Fan von mykreuzfahrt auf Facebook und nehmen Sie automatisch an interessanten Gewinnspielen teil.

Google Plus Google+

Folgen Sie uns auf Google+ und seien Sie immer bestens über die neusten Gutscheincodes und Angebote informiert.

Kreuzfahrtberatung Öffnungszeiten

Mo. - Fr.    09:00 bis 19:00 Uhr
Samstags 09:00 bis 18:00 Uhr
Heiligabend & Silvester geschlossen

©  Meinecke Kreuzfahrten & Touristik GmbH 2005-2017. Alle Rechte vorbehalten.
AGB     |     Nutzungsbestimmungen     |    Datenschutzbedingungen     |    Glossar