Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

P&O Cruises neu bei mykreuzfahrt

Artikel vom 03.03.2014
Ganz neu in unserem Sortiment: Kreuzfahrten mit der britischen Reederei P&O Cruises, die zum internationalen Carnival-Konzern gehört.

P&O Cruises - britische Traditionsreederei

Die Arcadia (Foto) ist eines der mittelgroßen Kreuzfahrtschiffe von P&O Cruises.
Die Arcadia (Foto) ist eines der mittelgroßen Kreuzfahrtschiffe von P&O Cruises.
Der ein oder andere Besucher auf mykreuzfahrt.de hat es vielleicht schon gesehen: Mit P&O Cruises findet sich eine neue Reederei in unserer Datenbank. Mit aktuell sieben Kreuzfahrtschiffen bietet die 1837 gegründete Reederei Kreuzfahrten im Komfort-Bereich an. Neben Zielen in Westeuropa, dem Mittelmeer und den kanarischen Inseln unternimmt P&O Cruises auch Kreuzfahrten in der Karibik. Die hierzulande bisher noch eher unbekannte Reederei P&O Cruises ist Teil des Carnival-Konzerns, zudem unter anderem auch AIDA Cruises, Costa Kreuzfahrten und die Cunard Line gehören.

Abfahrten vielfach ab Southampton

Eine Ausnahmestellung nimmt P&O Cruises vor allem bei der Auswahl der möglichen Abfahrtshäfen ein: Beinahe alle Europa-Kreuzfahrten starten und enden in der britischen Hafenstadt Southampton. Obwohl die Reederei bislang hauptsächlich auf den englischen Markt fokussiert ist, bieten sich dadurch auch deutschsprachigen Kreuzfahrer handfeste Vorteile. So ist Southampton über das nahegelegene London gut und vergleichsweise preiswert mit dem Flugzeug erreichbar, ebenso bieten sich über eben diese Nähe zur britischen Metropole attraktive Möglichkeiten für Vor- und/oder Nachaufenthalte.

Klein & Groß unter einem Dach

Mit aktuell sieben Kreuzfahrtschiffen unterschiedlicher Größe, bietet sich potentiellen Interessenten nicht nur eine große Auswahl an verschiedenen Routen und Reiseterminen, sondern auch die Unterschiede in der Konzeption der einzelnen P&O-Schiffe sprechen hier verschiedenen Urlaubertypen an. So sind die größeren Kreuzfahrtschiffe von P&O Cruises wie die Ventura, Azura oder Oceana eine gute Wahl für den Familienurlaub mit Kindern. Wer es hingegen etwas ruhiger und persönlicher mag, der findet in den kleineren, übersichtlichen Schiffen wie der Adonia oder Oriana das passende Kreuzfahrtschiff.
Aurora bricht nach Modernisierung zur Weltreise auf
08.01.2015

Die britische Reederei P&O Cruises hat ihr Kreuzfahrtschiff Aurora in der Hamburger Werft Blohm+Voss jüngst renovieren lassen. Die Kreuzfahrtgesellschaft hat sich das umfassende Modernisierungsprojekt [mehr]

Online-Ratgeber: Allein auf Kreuzfahrt
24.02.2015

Typischerweise ist eine Kreuzfahrt eine Reise für Paare oder Familien und dementsprechend sind auch die Kreuzfahrtschiffe - sowohl im Bereich der Hochsee- als auch Flusskreuzfahrten - fast ausschließlich [mehr]