Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Queen Victoria wird modernisiert

Artikel vom 06.04.2017
Als nächstes Schiff der Cunard Line wird die Queen Victoria einer Renovierung unterzogen. In rund 30 Tagen werden zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen auf dem Kreuzfahrtschiff eingebaut.

Zur Renovierung auf Sizilien

Club Balkonkabine
Konzeptbild der neuen Britannia Club Balkonkabinen auf der frisch renovierten Queen Victoria. Sie ergänzen die Kabinenvielfalt zwischen den herkömmlichen Balkonkabinen und den Princess Grill Suiten.
Die Queen Victoria geht vom 5. Mai bis zum 4. Juni 2017 in die Werft in Palermo auf Sizilien und erhält dort eine umfangreiche Schönheitskur. Die Reederei Cunard Line hat es sich bereits seit 1840 zur Aufgabe gemacht den hohen Ansprüchen der Gäste stets zu entsprechen. Auf der Agenda stehen der Einbau von hochmodernen, neuen Club Balkonkabinen, die generelle Instandsetzung der bisheringen Kabinen, welche mit einem überarbeiteten Konzept gestaltet werden und die Umgestaltung verschiedener Suiten des Queens Grill auf dem Schiff.

Neu auf der Queen Victoria: 43 Britannia Club Balkonkabinen

Als ein Highlight können ohne Zweifel die 43 neuen Britannia Club Balkonkabinen bezeichnet werden. Mittschiffs, auf Deck 7 und 8 gelegen, bieten sie jede Menge Raum und zudem noch eine einzigartige Atmosphäre aus Traditionalität und Moderne, was durch den Einsatz verschiedenster Muster und Designeinsätze erreicht wird. Für Gäste dieser neuen Kabinen ist stets ein Tisch im exklusiven Britannia Club Restaurant reserviert, welches vorzügliche Mahlzeiten anbietet.
Britannia Club Restaurant
Erstmalig auf der Queen Victoria: Das Britannia Club Restaurant

Keine feste Tischzeit im neuen Restaurant

Das bereits erwähnte Britannia Club Restaurant zieht ebenfalls erstmalig auf das 2007 in Dienst gestellte Kreuzfahrtschiff und ist in einem hellen Art-Déco-Stil gestaltet, welches an die Farbgebung der gleichnamigen Kabinenkategorie erinnert. Der Vorteil für die Gäste des Restaurants ist, dass es keine feste Tischzeit gibt und jeder Gast, an dem für ihn reservierten Tisch, während den Öffnungszeiten zwischen 18:30 Uhr und 21 Uhr zu Abend Essen kann. Die hervorragende Crew erfüllt selbstverständlich gerne individuelle Wünsche. Zudem werden der Chart Room und die Midships Lounge grundlegend erneuert. Ersterer befindet sich nun auf Deck 2 und hat sich mit der Renovierung in eine moderne Cocktail-Bar mit Kreationen, passend zum jeweiligen Zielgebiet, entwickelt. Zudem werden hier auch klassische Snacks sowie neue Menüs angeboten. Die Midship Lounge wird der Anlaufpunkt für Gin-Fans auf der Queen Victoria. Hier können sich die Gäste auf jede Menge Gin-Sorten freuen, die auch mit Weinen, Champagner oder anderen Schaumweinen verfeinert werden können.

Generelle Modernisierung aller Kabinen

Natürlich werden auch die übrigen Kabinen und Suiten des Princess bzw. Queens Grill komplett modernisiert. Verbunden mit einem neuen Design, welches die perfekte Mischung aus Freiraum, Eleganz und Komfort darstellt, werden die Teppiche und die Möblierungen ersetzt sowie die Fernseher durch moderne Flachbild-TVs ausgetauscht. Auf Wunsch der Gäste enthalten nun sämtliche Kabinen Zubereitungsmöglichkeiten für Tee bzw. Kaffee.
Grand Suite
Das Design der neuen Grand Suite überzeugt voll und ganz.

Luxus in Perfektion für Grand Suiten und Penthäuser

Die Cunard Line hat es sich besonders zum Ziel gesetzt die Grand Suiten und Penthäuser grundlegend umzugestalten. Die Grand Suite überzeugt nun mit einem modernen Raumkonzept sowie einem frischeren Design. Ein Hingucker sollen die bodentiefen Fenster werden. Die Grand Suite verfügt über zwei Badezimmer, einen begehbaren Kleiderschrank und einen spektakulären Meerblick. Neu sind auf der Queen Victoria auch die fünf komplett überarbeiteten Penthäuser. Sie bieten einen überragenden Blick vom Balkon, bieten neu gestaltete Badezimmer mit Badewanne samt Whirlpoolfunktion und ebenfalls eine geräumige Garderobe.
Cunard kehrt 2019 nach Alaska zurück
06.11.2017

20 Jahre ist es nun mittlerweile her, dass die britische Traditionsreederei Cunard das letzte Mal ein Schiff im wilden Bundesstaat Alaska positionierte und Gäste einer der Queens die atemberaubenden [mehr]

Neue Peter Maffay-Kreuzfahrt auf der Queen Mary 2
27.06.2017

Endlich ist es wieder soweit: Rockstar Peter Maffay kehrt im kommenden Jahr auf den Oceanliner Queen Mary 2 zurück. Was es zur Eventkreuzfahrt des kommenden Jahres zu wissen gibt und wie Sie dabei sein [mehr]

Ausrangiertes Inventar der Queen Mary 2 wird an Bedürftige gespendet
25.08.2017

Bereits zum wiederholten Male erreichte den Verein "Der Hafen Hilft e.V." vor Kurzem eine Nachricht von der britischen Cunard Line, die erneut Teile der Einrichtung für gemeinnützige Zwecke spendet. [mehr]

Queen Elizabeth auf Weltreise
21.01.2014

Die Queen Elizabeth eröffnete die Kreuzfahrtsaison in Hamburg gleich mit einer umfangreichen Weltreise. Mit an Bord sind auch 82 Deutsche und Österreicher, die eine 123-tägige Kreuzfahrt einmal rund [mehr]

mykreuzfahrt von Cunard als Top-Partner ausgezeichnet
16.05.2014

Seit gestern steht ein neue Auszeichung in unserer Cruise Lounge in Großburgwedel: mykreuzfahrt.de bzw. die Meinecke Kreuzfahrten & Touristik GmbH ist an Bord der Queen Elizabeth als 'Top Umsatzträger [mehr]