Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Regal Princess von „Love Boat“-Darstellern getauft

Artikel vom 11.11.2014
Die Regal Princess der amerikanischen Kreuzfahrtgesellschaft Princess Cruises wurde am 5. November in Fort Lauderdale von den Darstellern der US-Kultserie „Love Boat“ offiziell getauft. Die Serie hatte die Kreuzfahrtmarke Princess Cruises in den 70ern weltweit bekannt gemacht. Die Taufe der Regal Princess war eine besondere Zeremonie: Etwas ungewöhnlich ist nicht nur der Zeitpunkt sechs Monate nach der Indienststellung im Mai 2014, sondern vor allem auch der Umstand, dass das Kreuzfahrtschiff nicht einen, sondern gleich sechs Taufpaten hat. Die komplette Originalbesetzung der US-Serie „Love Boat“ hat das Kreuzfahrtschiff in Fort Lauderdale in Florida feierlich getauft.
Regal Princess
Das Kreuzfahrtschiff Regal Princess wurde nun von den Darstellern der US-Serie 'Love Boat' getauft.

Stars des amerikanischen „Traumschiffs“ als Taufpaten

Bei „Love Boat“ drehten sich die romantischen Geschichten um die Crew und Passagiere des Schiffes 'Pacific Princess'. Die Kultserie hat die Reederei Princess Cruises damals auf einen Schlag international bekannt gemacht. Das auch international erfolgreiche TV-Format 'Love Boat' war auch die Vorlage für die deutsche Adaption 'Das Traumschiff'. So wundert es nicht, dass Princess Cruises mit der Taufzeremonie der Regal Princess in Fort Lauderdale an die Atmosphäre der beliebten Serie anknüpfen möchte.

Entspannung pur auf der Regal Princess

Das 141.000 BRZ große Kreuzfahrtschiff ist das zweite Schiff der Royal-Klasse, zu der auch das Schwesterschiff Royal Princess gehört. Die Regal Princess bietet Platz für 3.560 Passagiere, verfügt über drei Pools, eine gläserne Flaniermeile in knapp 40 Metern Höhe namens 'Sea Walk', ein großes Atrium und die Ruhe-Oase 'The Sanctuary'. Passagiere können sich über viel Komfort, Unterhaltungsmöglichkeiten und Shopping-Angebote an Bord freuen. Gebaut wurde die Regal Princess in der Fincantieri-Werft im italienischen Monfalcone.

Jubiläumsjahr für Princess Cruises

Für Princess Cruises beginnt mit der Taufe ein Jubiläumsjahr mit zahlreichen Events. Seit 50 Jahren ist die Kreuzfahrtmarke, die sich auf Luxuskreuzfahrten spezialisiert hat, fest in der Branche etabliert. Derzeit kreuzen 18 Luxus-Schiffe der Reederei über die Weltmeere, die jährlich mehr als 1,3 Millionen Gäste begrüßen. 2017 kommt ein weiteres Kreuzfahrtschiff der Royal-Klasse hinzu.
Kreuzfahrtstandort China: Wer mischt mit am neuen Kreuzfahrtmarkt?
29.10.2015

Immer mehr Reedereien schicken ihre Schiffe nach China, die auf dem schnellwachsenden Markt in Asien die Nachfrage bedienen sollen. Einige Anbieter entsenden sogar eigens kreierte Neubauten nach Fernost, [mehr]

Princess Cruises hebt die Trinkgelder auf seinen Kreuzfahrtschiffen an
21.09.2016

Ende 2016 steigen die Trinkgelder auf Kreuzfahrten mit Princess Cruises erneut. Kreuzfahrtgäste zahlen dann 13,50 Dollar pro Tag, in bestimmten Suiten erhöht sich die Service-Pauschale sogar bis auf [mehr]

NCL Holding übernimmt Kreuzfahrtschiff Ocean Princess
26.11.2014

Bereits gestern wurde bekannt gegeben, dass US-Reederei Princess Cruises und die NCL Holding einen Vertrag für die Übernahme der Ocean Princess abgeschlossen haben. Das Kreuzfahrtschiff, dass derzeit [mehr]

Wegen MERS: Kreuzfahrten nach Südkorea werden umgeleitet
18.06.2015

Der Ausbruch der Virenerkrankung MERS in Südkorea zieht erste Fahrplanänderungen und zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen im Kreuzfahrtbereich nach sich. Royal Caribbean, Princess Cruises sowie lokale [mehr]