Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Royal Caribbean International tauft die Harmony of the Seas in Florida

Artikel vom 17.11.2016
Am 10. November 2016 wurde das aktuell größte Kreuzfahrtschiff der Welt, die Harmony of the Seas, in Fort Lauderdale feierlich getauft. Ungewöhnlich daran ist, dass das Kreuzfahrtschiff bereits ein halbes Jahr im Dienst ist. Das neuste Oasis-Klasse-Schiff von Royal Caribbean International war in seiner ersten Sommersaison im Mittelmeer unterwegs. Erst jetzt hat die Harmony of the Seas den Atlantik überquert, wurde offiziell getauft und wird von ihrem neuen Heimathafen Port Everglades aus Kreuzfahrten in die Karibik unternehmen.
Harmony of the Seas - Taife in Florida
Die Harmony of the Seas wurde nun endlich offiziell im Hafen von Fort Lauderdale, Florida, getauft.

Taufzeremonie der Harmony of the Seas und Schaulaufen der Oasis-Schiffe

Die Harmony of the Seas wurde am 10. November 2016 in Fort Lauderdale getauft. Als Taufpatin hat Eigner-Reederei Royal Caribbean International die 23-jährige Lehrerin Brittany Affolter gewonnen, die sich in der Organisation „Teach for America“ für Chancengleichheit im Bildungsbereich einsetzt. Im musikalischen Teil der Taufzeremonie präsentierte der in Miami aufgewachsene Sänger Jon Secada seine größten Hits. Vielleicht reiben sich jetzt einige Leser verwirrt die Augen - schließlich ist die Harmony of the Seas bereits seit rund einem halben Jahr auf Kreuzfahrt. Eine Taufe hat bisher aber nicht stattgefunden, so etwas gibt es auch. Schon vor den Feierlichkeiten gab es einiges zu bestaunen, denn es kam zum ersten Zusammentreffen der drei Oasis-Schiffe vor der Küste Floridas, bei dem sich die imposanten Kreuzfahrtriesen Oasis of the Seas, Allure of the Seas und Harmony of the Seas in Formation präsentierten. Die Harmony of the Seas startet nun zu verschiedenen 7-tägigen Kreuzfahrten in die Karibik.

Neuzugänge der Oasis-Klasse

Die Harmony of the Seas ist die dritte Inkarnation der mächtigen Oasis-Klasse von Royal Caribbean International, zu der die Oasis of the Seas und die Allure of the Seas aus den Baujahren 2009 und 2010 gehören. Die Harmony of the Seas fällt noch ein kleines Stück größer aus als ihre Schwesterschiffe und ist damit derzeit das größte Kreuzfahrtschiff der Welt. Das Kreuzfahrtschiff bringt es auf 362 Meter Länge sowie 225.282 BRZ Tonnage und bietet Platz für 5.497 Passagiere. Gebaut wurde der Ozeanriese von der STX-Werft in Frankreich. Zwei weitere Oasis-Klasse-Schiffe sind schon in der französischen STX-Werft in Auftrag gegeben und sollen 2018 und 2021 bei Royal Caribbean International in Dienst gestellt werden. Die beiden Vorgänger der Harmony of the Seas wurden von STX Finland in Turku konstruiert.
Royal Caribbean und Norwegian bieten erstmals Kuba-Kreuzfahrten an
12.12.2016

Kreuzfahrten nach Kuba werden bald auch von den großen amerikanischen Kreuzfahrtgesellschaften angeboten. Royal Caribbean Cruises und Norwegian Cruise Line Holdings haben jetzt grünes Licht von der [mehr]

Die Privatinseln der Kreuzfahrtanbieter
31.01.2017

Der Trend ist derzeit klar absehbar: Zusätzlich zu den klassischen Häfen befahren die Kreuzfahrtreedereien besonders in der Karibik malerische Privatinseln. Diese Trauminseln bieten nicht nur schöne [mehr]

Kreuzfahrt Guide Awards 2016: Beste Kreuzfahrtschiffe des Jahres ausgezeichnet
23.11.2016

Mit den Kreuzfahrt Guide Awards kürt eine Fachjury jedes Jahr die besten Kreuzfahrtschiffe. Gleich zwei Preise staubt diesmal AIDA Cruises für die größte Familienfreundlichkeit und das beste Sport- [mehr]

Royal Caribbean-Neubau wird Harmony of the Seas heissen
25.02.2015

Harmony of the Seas - diesen Namen wird das dritte Kreuzfahrtschiff der Oasis-Klasse von Reederei Royal Caribbean tragen. Bereits vor der offiziellen Bestätigung seitens der Reederei geisterte dieser [mehr]

Harmony of the Seas: Premierensaison 2016 im Mittelmeer
13.03.2015

Royal Caribbean überrascht europäische Kreuzfahrter: Das künftige Flaggschiff des Kreuzfahrtunternehmens, die Harmony of the Seas, wird nach ihrer Indienststellung im Mai 2016 in der Premierensaison [mehr]