Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Royal-Caribbean-Neuheit: Anthem of the Seas geht auf Jungfernfahrt

Artikel vom 20.04.2015
Das modernste Kreuzfahrtschiff von Royal Caribbean wird heute nachmittag getauft und läuft anschließend zu seiner Jungfernfahrt nach Paris aus. Die Anthem of the Seas, die von der Meyer-Werft in Papenburg gebaut wurde, kreuzt in ihrer ersten Saison exklusiv im westlichen Mittelmeer. Kreuzfahrt-Fans haben in diesem Jahr die Gelegenheit, mit der Anthem of the Seas von Royal Caribbean durch den Mittelmeerraum zu reisen. Denn das neueste Schiff der Reederei wird in seiner Premieren-Saison Kreuzfahrten in Europa unternehmen, bevor es im Herbst nach Amerika übersetzt.
anthem of the seas
1.500 Gäste werden zur feierlichen Taufe des Kreuzfahrtschiffs Anthem of the Seas in Southampton erwartet.

Taufzeremonie mit 1.500 Gästen

Am heutigen Tag, dem 20. April 2015, wird das Kreuzfahrtschiff nachmittags in Southampton (Großbritannien) getauft. Als Taufpatin hat Reederei Royal Caribbean die schottische Reisebüro-Mitarbeitern und Sängerin Emma Wilby auserwählt, die der Anthem of the Seas nicht nur ihren Namen verleiht, sondern auch einen Song darbietet. Die feierliche Taufe findet vor 1.500 geladenen Gästen in Southampton statt, darunter auch Sibylle von Weidenbach, Geschäftsführerin der Meinecke Kreuzfahrten & Touristik GmbH.

Jungfernfahrt nach Paris

Im Vorfeld der Premiere hat das Kreuzfahrtschiff schon zwei Einführungsfahrten absolviert, aber am 22. April 2015 ist es dann offiziell soweit: Die Anthem of the Seas bricht zu ihrer Jungfernfahrt nach Spanien und Frankreich auf. Stationen der Kreuzfahrt, die in Southampton startet und endet, sind Vigo, Gijon, Bilbao und Paris. Die Anthem of the Seas bleibt Europa in ihrer ersten Sommersaison treu: Im Anschluss an die Jungfernfahrt nimmt das Schiff von Southampton aus Kurs auf das westliche Mittelmeer. Erst im Oktober endet das Gastspiel in Europa, und die Anthem of the Seas überquert den Atlantik in Richtung New York, wo sie künftig stationiert sein wird.

Anthem of the Seas: Schwimmender Freizeitpark

Die Anthem of the Seas ist das 23. Schiff von Royal Caribbean und gleichzeitig das modernste Flottenmitglied, das ihre Passagiere mit zahlreichen Attraktionen unterhält. Wie das Schwesterschiff Quantum of the Seas bietet die Anthem of the Seas einen Fallschirmsprung-Simulator „Ripcord by iFly“, eine 90 Meter hohe schwenkbare Aussichtsplattform „North Star“ und ein Sport- und Freizeit-Areal mit Autoscooter und Rollerskating sowie eine Bar, in der Roboter die Drinks mixen. Die Schiffe der Quantum-Klasse bringen es auf eine Tonnage von 167.800 BRZ und bieten Platz für 4.180 Gäste. Auch bei den Kabinen und beim Service weiß Royal Caribbean seinen Gästen einige Extras zu bieten. Passagiere haben auf der Anthem of the Seas mehr Auswahl bei den Kabinen und mehr Platz als auf andern Schiffen. Außerdem wickelt die Reederei das Boarding in zehn Minuten ab und kann das Gepäck der Gäste mit RFID-Technologie tracken.
Royal Caribbean ordert viertes Kreuzfahrtschiff der Quantum-Klasse
19.05.2015

Royal Caribbean Cruises hat eine Option für den vierten Ozeanriesen der Quantum-Klasse in eine Bestellung umgewandelt. Die Meyer-Werft wird das neue Kreuzfahrtschiff bauen und im Frühjahr 2019 an die [mehr]

Wegen MERS: Kreuzfahrten nach Südkorea werden umgeleitet
18.06.2015

Der Ausbruch der Virenerkrankung MERS in Südkorea zieht erste Fahrplanänderungen und zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen im Kreuzfahrtbereich nach sich. Royal Caribbean, Princess Cruises sowie lokale [mehr]

Ratgeber: Übersicht der Getränkepakete von Royal Caribbean
24.04.2015

Eine Woche Kreuzfahrt auf einem der modernen Kreuzfahrtschiffe von Reederei Royal Caribbean kann man teilweise schon für unter 500 Euro pro Person buchen. Zusätzlich fallen an Bord aber noch Nebenkosten [mehr]

Reedereien streichen Anfahrten auf Puerto Vallarta in Mexiko
20.05.2015

Einige Reedereien, darunter Royal Caribbean und Celebrity Cruises, haben die Anläufe ihrer Kreuzfahrtschiffe in Puerto Vallarta in Mexiko aus Sicherheitsgründen abgesagt. In den letzten Tagen war es [mehr]

Royal Caribbean testet neue Getränke-Deals auf Kreuzfahrtschiffen
04.01.2016

Auf einigen Kreuzfahrtschiffen von Royal Caribbean International (RCI) werden zurzeit Pauschal-Tagesangebote für Getränke und Coupon-Hefte mit Getränke-Rabatten getestet. Die Reederei will damit neue [mehr]