Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Schiffsbesichtigung auf der Queen Victoria

Artikel vom 20.03.2014
Die Queen Victoria ist ein Mitglied der berühmten Cunard Line aus England, die auch die Queen Mary 2, den größten Oceanliner der Welt, ihr Eigen nennt. Doch wir haben uns für Sie die kleine Schwester, die Queen Victoria, genauer angeschaut. Das Schiff ist weniger für den deutschen Gast gedacht, als die Queen Mary 2. Generell sind natürlich alle Cunard-Schiffe weltoffen und international mit bis zu 50 Nationalitäten pro Reise. Allerdings macht die Victoria äußerst selten in Deutschland halt und ist zudem öfter auf Weltreise unterwegs.

Der erste Eindruck

Prinzipiell ist man beim ersten Aufeinandertreffen mit dem Schiff ersteinmal erstaunt und begeistert. Die 294 Meter verteilt auf eine Vermessung von mehr als 90.000 BRZ flößen dem
Die Empfangshalle auf der Queen Victoria
Die Empfangshalle auf der Queen Victoria
geneigten Kreuzfahrer schon Respekt ein, auch durch die edlen Farbwahl (anders als bei amerikanischen Reedereien), dem Markenzeichen der Cunard Line, und der eleganten Form. Auch an Bord findet das Staunen kein Ende: Viel Gold, schöne Teppiche und dunkles Holz dominieren das Bild und die überaus freundlichen Crew-Mitglieder heißen den Gast Willkommen. Das Schiff wirkt wie ein genauer Gegenentwurf zu der im Vergleich schon jugendlich-gestaltenten AIDA-Flotte, findet allerdings trotzdem, vollkommen zurecht, enormen Anklang. Das nächste Highlight folgt zugleich: Die große Empfangshalle mit Rezeption erstreckt sich über drei Decks und bildet einen Dreh-und-Angelpunkt auf dem Schiff. Hier tummeln sich Menschen aller Nationalitäten und auch ein Flügel steht für musikalische Untermalung bereit.

Die Kabinen sind eine Klasse für sich!

Eine der schönsten und geräumigsten Kabinen der Queen Victoria ist die Q1-Queens Grill-Suite, die über mehrere Zimmer, wie bspw. Wohnzimmer, Badezimmer und einem großzügigen Balkon verfügt. Ebenfalls ansprechend ist die Princess Grill-Suite, die kleine Schwester der Queens Grill. Sie wartet ebenfalls mit geräumigen Ambiente, viel Gold und hellen Farben auf. Doch auch die "normalen" Kabinen sind ein Hingucker. Die Balkonkabine ist geräumiger als vergleichbare Exemplare anderer Reedereien. Hier lässt es sich auf einer Reise mit der Königin, die übrigens auch nächstes Jahr wieder auf Weltreise gehen wird, aushalten.
Die Queens Grill Suite auf der Queen Victoria!
Die Queens Grill Suite auf der Queen Victoria!
Als Gast einer Queens Grill oder Princess Grill-Suite hat man Anrecht auf eine Mahlzeit im entsprechenden Restaurant, "der Rest" speist im Britannia Restaurant, welches durch das Ambiente und den Service ebenfalls zur absoluten Spitzenklasse gehört. An Bord eines englischen Schiffes gehört der Pub mit Karaoke und zünftigen Mahlzeiten wie Fish&Chips und einem Pint Bier zur Standard-Ausstattung. Ebenfalls ein wichtiger Teil der Kultur ist der nachmittags-stattfindene Afternoon-Tea, den man im Ballsaal zu sich nehmen kann und auch die "Gentleman Hosts" sind immer noch an Bord zu finden, welche wahrlich ein Relikt aus vergangenen Zeiten sind. Hierbei handelt es sich um pensionierte und betuchte Herren, die den alleinreisenden Damen Gesellschaft in Form eines Tanzes oder eine Unterhaltung bieten.

Fazit

Für wen solche Besonderheiten kein Hindernis, oder sogar ein Grund sind, der wird sich auf dem Schiff der Cunard Line wohlfühlen. Für Familien mit Kindern  ist die Queen Victoria allerdings schlicht und einfach nicht das Richtige. Hier gibt es genügend Alternativen auf dem Markt.
AIDAprima: Auslieferung nun im Oktober 2015
08.04.2014

Laut Angaben der Reederei AIDA Cruises wird sich die Auslieferung der in Japan in Bau befindenen AIDAprima auf Oktober 2015 verschieben. Wir beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen zur Verschiebung des [mehr]

Silversea: 115-tägige Weltreise mit kleinem Luxus-Kreuzfahrtschiff
14.07.2014

Im Januar 2016 nimmt der Kreuzfahrtanbieter Silversea Cruises seine Passagiere mit auf eine Reise, die sechs Kontinente umspannt. Die Silver Whisper kreuzt 115 Tage lang über die Weltmeere und besucht [mehr]

Jubiläumskreuzfahrten mit vielen Extras für Gäste von Cunard Line
20.01.2015

Die britische Traditions-Reederei Cunard Line feiert in diesem Jahr ihr 175. Jubiläum mit besonderen Menüs und Drinks sowie vielen Extras für ihre Passagiere. Die Kreuzfahrt-Gäste können sich bei [mehr]

Cunard: Weltreisen für 2017 buchbar
18.09.2015

Natürlich werden sich die drei Queens der Cunard Line auch im kommenden Jahr erneut auf Weltreise begeben. Ab sofort sind die Kreuzfahrten für 2017 auch auf mykreuzfahrt.de buchbar. Frühbucher profitieren [mehr]

mykreuzfahrt von Cunard als Top-Partner ausgezeichnet
16.05.2014

Seit gestern steht ein neue Auszeichung in unserer Cruise Lounge in Großburgwedel: mykreuzfahrt.de bzw. die Meinecke Kreuzfahrten & Touristik GmbH ist an Bord der Queen Elizabeth als 'Top Umsatzträger [mehr]

Cunard Line renoviert die Queen Elizabeth für 30 Mio. Euro
20.05.2014

Das Kreuzfahrtschiff Queen Elizabeth wird bis zum 1. Juni in der Hamburger Werft Blohm & Voss modernisiert. Eigentlich verwunderlich, ist die Queen Elizabeth doch das aktuell jüngste Schiffe der Briten. [mehr]