Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Tanz und Comedy auf Transatlantik-Kreuzfahrten der AIDAbella und AIDAvita

Artikel vom 07.07.2014
AIDA bietet im Herbst 2014 gleich zwei Kreuzfahrten mit einer Atlantikpassage an. Auf der Reiseroute der AIDAbella und AIDAvita liegen attraktive Ziele wie Island, Grönland, New York und Miami. Auf See können die Passagiere die Freizeitangebote an Bord genießen und besondere Shows und Workshops besuchen, darunter die Tanzkurse „AIDA tanzt“ und der Comedy-Star Kay Ray.
Mit der AIDAbella geht es im September gen Norwegen. Für gute Unterhaltung an Bord ist gesorgt.
Mit der AIDAbella geht es im September über Norwegen nach Kanada. Für gute Unterhaltung an Bord während der Seetage ist gesorgt.

AIDAbella reist über Norwegen nach Kanada

Die AIDAbella startet am 4. September 2014 in Warnemünde zu einer 18-tägigen Atlantik-Kreuzfahrt auf einer nördlichen Route mit Ziel New York, die die Passagiere zunächst zu den Metropolen Norwegens führt. Die AIDA-Gäste besuchen die norwegische Hauptstadt Oslo sowie Bergen. Von dort aus geht es weiter zu den Färöer-Inseln, durch den Nordatlantik nach Island und von dort aus weiter bis nach Grönland. Durch die Dänemarkstraße führt der letzte Abschnitt der Atlantik-Passage, denn in St. Johns in Neufundland/Kanada erreicht die AIDAbella erstmals amerikanischen Boden. Die Reise endet hier aber noch nicht, denn auf die Passagiere wartet nun noch ein weiteres Highlight: Sie steuern New York als Zielhafen an. Auf See unterhalten professionelle Tanztrainer die AIDA-Gäste bei der Mitmach-Show „AIDA tanzt“. In Tanzkursen von Christian Polanc, dem zweimaligen Sieger der RTL-Sendung „Let´s Dance“, lernen die Passagiere lateinamerikanische Tänze oder amüsieren sich bei der Rock-´n-Roll-Show von Claudia und Rüdiger Menken.

Kreuzfahrt zu den Azoren und nach Miami mit der AIDAvita

Eine Transatlantik-Kreuzfahrt unternimmt auch die AIDAvita auf einer Route von Spanien nach Florida. Das Kreuzfahrtschiff startet am 18. November 2014 auf Mallorca mit Kurs auf Miami. Unterwegs steuert die AIDAvita die Azoren an, bevor das Schiff die US-Metropole New York erreicht und schließlich nach Miami weiterfährt. Auf der 16-tägigen Seereise lassen sich die AIDA-Passagiere an Bord von Bildern und Berichten des Kreuzfahrtexperten Michael Hoeborn auf die Reiseziele einstimmen. Mit an Bord ist auch der Motivationstrainer und Autor Frank Wilde, der verrät, wie man seine eigenen Stärken nutzt, während Comedy-Star Kay Ray die Lachmuskeln der AIDA-Gäste trainiert.
AIDAdiva wird von Raketenteilen vor Ashdod getroffen
08.07.2014

Schier unfassbares hat sich am gestrigen Abend rund 30 Kilometer nördlich des Gazastreifens auf der AIDAdiva ereignet. Das Kreuzfahrtschiff der Rostocker Reederei AIDA Cruises wurde von Raketenteilen [mehr]

AIDA Cruises: Traumstart um 12
22.07.2014

AIDA Cruises bietet ab heute Mittag um 12 Uhr die schönsten Kreuzfahrten in den Wintermonaten zu reduzierten Preisen an. Der Gast hat die Qual der Wahl zwischen Routen durch die Kanaren, in den Orient [mehr]

mykreuzfahrt unterwegs: AIDAbella
04.08.2015

Wir werden oft von unseren Kunden nach unserer Meinung zu den einzelnen Schiffen gefragt. Um sich eine Meinung bilden zu können, ist es wichtig, die Schiffe zu besuchen und auszutesten. Nun möchten wir [mehr]

AIDA präsentiert die spaßige Trendsportart „Loopy Balls“
05.02.2016

Man steckt Menschen in große durchsichtige Bälle und lässt sie aufeinanderprallen: So könnte man die Trendsportart „Loopy Balls“ beschreiben. Was weniger wie Sport, sondern vielmehr wie ein [mehr]