TUI kauft Kreuzfahrtschiff MS EUROPA2 - Kreuzfahrten-News   |  Kontakt   |  Jobs  |   Impressum

TUI kauft Kreuzfahrtschiff MS EUROPA2

Der hannoversche Tourismuskonzern TUI kauft das Kreuzfahrtschiff MS EUROPA2 für 278 Millionen Euro. Das 2013 in Dienst gestellte Schiff war bisher auf Charterbasis für die TUI-Tochter Hapag-Lloyd Kreuzfahrten auf den Weltmeeren unterwegs und soll auch künftig für die Hamburger Reederei auf Kreuzfahrt gehen.

MS Europa 2

Konzernbesitz statt Charter: Der hannoversche TUI-Konzern kauft das Kreuzfahrtschiff MS EUROPA 2. Betreiber bleibt natürlich die TUI-Tochter Hapag-Lloyd Kreuzfahrten.

Planungssicherheit für Hapag-Lloyd Kreuzfahrten

Nach Angaben der TUI soll der Kauf der MS EUROPA 2 die Wirtschaftlichkeit der Edel-Tochter Hapag-Lloyd Kreuzfahrten erhöhen. Hinzu kommt natürlich auch eine höhere Planungssicherheit, wenn das aktuelle Flaggschiff der Hapag im Besitz des Konzerns ist.
“Wir rechnen bereits im laufenden Geschäftsjahr mit positiven Ergebniseffekten durch die Transaktion”, so die Äußerung zu der Thematik von Konzernchef Fritz Joussen.
Als Kaufpreis wurde ein Gesamtbetrag von 278 Millionen Euro genannt, der sich aus einer Barzahlung von 67 Millionen Euro sowie der Übernahme von Schulden in Höhe von 211 Millionen Euro zusammensetzt.

EUROPA2 mit gutem Buchungsstand

Auch sonst scheint die Reederei Hapag-Lloyd Kreuzfahrten mit der MS EUROPA2 sehr zufrieden zu sein. So soll der aktuelle Buchungsstand für das laufende Geschäftsjahr 2014/15 bislang bereits um 52 Prozent über dem Niveau des Vorjahres liegen.
Im Bereich der absoluten Luxus-Kreuzfahrten stellt die MS EUROPA2 gemeinsam mit der ‘alten’ MS EUROPA das Flaggschiff-Duo der Hamburger. In der weltweit wohl meistbeachtetsten Kreuzfahrt-Fibel, dem Berlitz Cruise Guide des bekannten Kreuzfahrt-Kritikers Douglas Ward, wurde die EUROPA2 erst Ende 2014 mit der Auszeichnung ‘Bestes Kreuzfahrtschiff der Welt’ ausgezeichnet – dicht gefolgt von der MS EUROPA.
Einen treuen Kundenstamm hat das noch junge Kreuzfahrtschiff bereits für sich gewinnen können.

TUI mit zwei Reedereien im Kreuzfahrtgeschäft aktiv

Der nach eigenen Angaben größte Reise-Konzern Europas ist derzeit mit zwei Reedereien im deutschen und internationalen Kreuzfahrtmarkt aktiv. Neben der Traditionsreederei Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, die mit aktuell 4 Schiffen die Segmente Luxus-Kreuzfahrten und Expeditions-Kreuzfahrten bedient, sind seit 2009 auch die drei Schiffe der ebenfalls in Hamburg ansässigen Reederei TUI Cruises für die Hannoveraner unterwegs. Während sich Hapag-Lloyd Kreuzfahrten komplett im Besitz der TUI befindet, ist TUI Cruises ein Joint-Venture der TUI mit dem US-Kreuzfahrtkonzern Royal Caribbean.



Über die mykreuzfahrt Redaktion
Unter mykreuzfahrt news veröffentlichen wir ständig Neuigkeiten rund um die Welt der Kreuzfahrt, Reedereien und Zielgebiete. Folgen Sie uns auch auf Google+ oder Facebook!

Hochsee

Fluss

Abreisedatum

Rückreisedatum

Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!
NewsletterNewsletter

Unser regelmäßig erscheinender Newsletter mit aktuellen Angeboten zu Kreuzfahrten, Infos und Exklusivreisen!

Facebook Facebook

Werden Sie Fan von mykreuzfahrt auf Facebook und nehmen Sie automatisch an interessanten Gewinnspielen teil.

Google Plus Google+

Folgen Sie uns auf Google+ und seien Sie immer bestens über die neusten Gutscheincodes und Angebote informiert.

Kreuzfahrtberatung Öffnungszeiten

Mo. - Fr.    09:00 bis 19:00 Uhr
Samstags 09:00 bis 18:00 Uhr
Heiligabend & Silvester geschlossen

©  Meinecke Kreuzfahrten & Touristik GmbH 2005-2017. Alle Rechte vorbehalten.
AGB     |     Nutzungsbestimmungen     |    Datenschutzbedingungen     |    Glossar