Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Wunsch-Kreuzfahrt: Passagiere der MS Europa 2 sagen, wo’s lang geht

Artikel vom 09.02.2016
Bei Hapag-Lloyd Cruises gibt es im Mai 2016 eine Premiere: Auf der Mittelmeer-Kreuzfahrt der MS Europa 2 nehmen die Gäste selbst das Ruder in die Hand. Zwar nur symbolisch, allerdings dürfen die Passagiere gemeinsam entscheiden, welche Destinationen das Kreuzfahrtschiff ansteuert. Für die Unterhaltung der Gäste sorgen Roger Cicero, das Artistik-Festival „Artistika“ und Vorträge über die Zielregionen.
MS Europa 2
Auf Kreuzfahrt zu unbekannten Zielen: Im Mai geht das Kreuzfahrtschiff MS Europa 2 auf Überraschungsreise, bei der die Gäste an Bord die Ziele bestimmen können.

MS EUROPA 2: Passagiere wählen die Route

Hapag-Lloyd Cruises (ehemals Hapag-Lloyd Kreuzfahrten) hat sich für die Überraschungsreise der MS Europa 2 etwas besonderes ausgedacht. Das Schiff bricht am 14. Mai 2016 zu einer zehntägigen Kreuzfahrt im Mittelmeer auf. Wo genau es hin geht, das dürfen die Passagiere selbst bestimmen. Nur der Start- und Zielhafen stehen vorab fest: Es geht von Istanbul nach Piräus, vorgelagerter Hafen von Athen. Die Gäste haben unterwegs die freie Auswahl aus 20 möglichen Destinationen im östlichen Mittelmeer. Der Kapitän der MS Europa 2, Christian van Zwamen, berät seine Gäste zu möglichen Routen, zur Wetterlage vor Ort und anderen Kriterien. Die Entscheidung, wo es als nächstes hin geht, fällen dann die Passagiere ganz demokratisch.

Artistik-Festival, Musik und Vorträge an Bord

An Bord der MS Europa 2 findet während der Wunsch-Kreuzfahrt das erste internationale Artistik-Festival auf hoher See statt: „Artistika“ vereint sechs Artisten aus Zirkus und Varieté im bordeigenen Theater der MS Europa 2. Das Publikum entscheidet zusammen mit einer hochkarätigen Jury über die besten Akrobatik-Aufführungen. Mit Roger Cicero hat die Reederei Hapag-Lloyd Cruises außerdem einen renommierten Jazz- und Pop-Künstler gewonnen, der nicht nur die Patenschaft für das Artistik-Festival übernimmt, sondern seine Fans auch selbst live im Konzert verzaubert. Neben Musik und Akrobatik stehen aber auch Vorträge über die Regionen im Mittelmeer, die die Gäste besuchen können, auf dem Programm. Sie lernen die Kultur und Geschichte kennen und erfahren, welche Höhepunkte die Zielorte zu bieten haben. Das hilft wiederum bei der Auswahl der nächsten Etappe der Wunsch-Kreuzfahrt. Die Überraschungsreise der MS Europa 2 kann noch bis zum 29. Februar 2016 gebucht werden.
MS Europa 2 geht mit „Soul Kitchen“ auf Genießer-Kreuzfahrt
04.04.2016

Eine Themen-Kreuzfahrt in der Ostsee im Sommer 2016 verbindet die Lifestyle-Küche des Sternekochs Nelson Müller mit feinster Soul-Musik von Stefan Gwildis: Die „Soul Kitchen“ von Hapag-Lloyd Cruises [mehr]

FASHION2NIGHT - MS Europa 2 wird zum Catwalk
09.08.2016

Im August diesen Jahres feiert das Eventformat FASHION2NIGHT an Bord des Kreuzfahrtschiffes MS EUROPA 2 von Hapag-Lloyd Cruises Premiere. An diesem Abend wird das Flaggschiff der Hamburger Reederei zum [mehr]

Auf diesen Schiffen gibt es zur Fussball-EM 2016 Programm
20.05.2016

Es ist mittlerweile eine schöne Tradition geworden: Ob Fussball-Weltmeisterschaft oder Europameisterschaft - auf vielen Kreuzfahrttschiffen gibt es ein passendes Rahmenprogramm und natürlich Public-Viewing, [mehr]

Expeditions-Kreuzfahrten in Europa mit MS Bremen und MS Hanseatic
27.05.2016

Reederei Hapag-Lloyd Cruises beweist, dass spannende Expeditionen nicht immer ans Ende der Welt führen müssen. Auf den Kreuzfahrten der MS Bremen und MS Hanseatic im Frühsommer 2016 können die Passagiere [mehr]

MS Koningsdam: Kreuzfahrtpremiere im Mittelmeer
25.11.2014

Das neue Flaggschiff von Holland America Line, die MS Koningsdam, startet im Februar 2016 in die erste Kreuzfahrtsaison. Wie nun bekannt wurde, soll das Schiff im Mittelmeer stationiert werden, wo [mehr]

Mehrere große Reedereien sagen Kreuzfahrt-Stopps in Istanbul ab
28.08.2015

Nach den Anschlägen im Zentrum der türkischen Hauptstadt Istanbul Mitte August haben die Kreuzfahrtanbieter AIDA und Costa Cruises nun die Anläufe ihrer Schiffe auf den Hafen von Istanbul bis auf weiteres [mehr]