Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Zwei weitere Neubauten für Norwegian Cruise Line bei der Meyer Werft

Artikel vom 17.07.2014
konzeptbild norwegian cruise line
Konzeptbild der Breakaway-Plus Klasse, die mit einer Vermessung von über 164.000 BRZ zu den größten Kreuzfahrtschiffen der Reederei zählen werden.
Die amerikanische Kreuzfahrt-Reederei Norwegian Cruise Line (NCL) beauftragt die in Papenburg ansässige Meyer-Werft mit dem Bau von zwei weiteren Kreuzfahrtschiffen der Breakaway-Plus-Klasse. Laut Reederei soll die Auslieferung des ersten Schiffs im zweiten Quartal 2018 erfolgen. Der Bau des zweiten Kreuzfahrtliners soll hingegen im vierten Quartal 2019 abgeschlossen sein. Somit steigt die Zahl der Neubauten, die die Meyer Werft für die US-Reederei baut, auf nunmehr 14 Kreuzfahrtschiffe an.

Moderne, große Kreuzfahrtschiffe

Die noch namenlosen Schiffsneubauten sollen mit einer BRZ (Bruttoraumzahl) von 164.600 Platz für jeweils 4.200 Gäste bieten und ebenfalls dem Konzept des Freestyle Cruising® folgen, wie es von anderen Schiffen der Reederei bekannt ist. Der Auftragswert liegt laut Pressemeldung bei stolzen 1,6 Milliarden Euro für beide Kreuzfahrtschiffe. Nebenbei zählen die Neubauten der Breakaway-Plus-Klasse zu den größten Kreuzfahrtschiffen, die die Meyer-Werft bisher gebaut hat.

CEO der Norwegian Cruise Line blickt der Zukunft zuversichtlich entgegen

Kevin Sheehan, Präsident und CEO der Norwegian Cruise Line begründet die Entscheidung: "„Die Norwegian Breakaway und die Norwegian Getaway haben die Kreuzfahrtindustrie verändert und sind extrem beliebt bei unseren Gästen. Da liegt es auf der Hand, dass wir mit den zwei Neubestellungen, die unsere langfristige Wachstumsstrategie weiter festigen, auf diesen Erfolg aufbauen.“

Auch Neubauten in 2015 und 2017

Derweil wird in den Dockhallen der Meyer-Werft bereits fleissig an der Norwegian Bliss und der Norwegian Escape gearbeitet. Letztere soll bereits im Herbst kommenden Jahres erstmals in See stechen, während die Fertigstellung für das Schwesterschiff Norwegian Bliss für den Frühjahr 2017 anvisiert ist. Die Kreuzfahrt-Reederei mit dem Sitz in Miami, USA, verfolgt seit Jahren eine Wachstumsstrategie. Im Zeitraum von 2013 bis 2019 wird die Flotte um insgesamt 5 Kreuzfahrtschiffe erweitert, die allesamt zu den größten und modernsten ihrer Art gehören. Dies spiegelt auch das gute Geschäftverhältnis zwischen der Reederei und der niedersächsischen Werft wider, die alle Neubauten für NCL realisieren wird. Sie interessieren Sich für aktuelle News bezüglich Schiffsneubauten? mykreuzfahrt hält Sie in unserem Newsbereich stets auf dem Laufenden.
Weitere Informationen zur Norwegian Escape veröffentlicht
12.01.2015

Der amerikanische Kreuzfahrtanbieter Norwegian Cruise Line veröffentlichte Ende letzter Woche weitere Informationen zum neusten Kreuzfahrtschiff der Reederei, der Norwegian Escape. Der erste Schneeraum [mehr]

Online-Ratgeber: Allein auf Kreuzfahrt
24.02.2015

Typischerweise ist eine Kreuzfahrt eine Reise für Paare oder Familien und dementsprechend sind auch die Kreuzfahrtschiffe - sowohl im Bereich der Hochsee- als auch Flusskreuzfahrten - fast ausschließlich [mehr]

Strengere Regelungen für Raucher auf Kreuzfahrtschiffen von NCL
29.07.2014

Die Kreuzfahrtgesellschaft Norwegian Cruise Line (NCL) möchte den Nichtraucherschutz an Bord verbessern und untersagt ab November das Rauchen auf den Kabinen-Balkonen ihrer Kreuzfahrtschiffe. Die Ankündigung [mehr]

NCL will Regent Seven Seas und Oceania Cruises übernehmen
03.09.2014

Die US-Reederei Norwegian Cruise Line (NCL) wird offenbar die Prestige Holdings übernehmen und damit die beiden Deluxe-Reedereien Regent Seven Seas und Oceania Cruises. Der Kaufpreis soll Informationen [mehr]

Vorschau: Neue Kreuzfahrtschiffe 2015
30.09.2014

Auch für das kommende Jahr 2015 stehen einige neue Kreuzfahrtschiffe in den Startlöchern. Insgesamt sieben Reedereien erwarten einen Flottenzuwachs mit teilweise gigantischen, spektakulären aber auch [mehr]

Ozeanriese vor der Fertigstellung: Anthem of the Seas verlässt das Baudock
17.02.2015

In Papenburg bietet sich Kreuzfahrtfans ein besonderes Schauspiel: Die Anthem of the Seas verlässt am Wochenende das überdachte Baudock der Meyer-Werft und absolviert anschließend einige Manöver im [mehr]

Neues von NCL - mykreuzfahrt in der Meyer Werft zu Gast
02.02.2018

Norwegian Cruise Line hat zur Besichtigung des fast fertigen Norwegian Bliss und zum Stahlschnitt (der „Startschuss“ für einen Neubau mit dem Schneiden der ersten Stahlplatte) des vierten Schiffs [mehr]

Norwegian Bliss - Der große mykreuzfahrt-Test
09.05.2018

Zwei riesige Wasserrutschen, davon eine mit doppeltem Looping, eine aufregende Kartrennbahn sowie neue Liveshows und Musicals, all das bietet die neue Norwegian Bliss der amerikanischen Reederei Norwegian [mehr]

Renovierung der Voyager of the Seas im Oktober 2014
06.08.2014

Nach der Navigator of the Seas wir nun auch das Schwesterschiff, die Voyager of the Seas, im Trockendock in Singapur renoviert und erhält somit eine Frischzellenkur. Somit ist das 2004 zuletzt generalüberholte [mehr]

Empfehlung: Weinkreuzfahrt auf der MSC Splendida
19.08.2014

Themenkreuzfahrten liegen mehr und mehr im Trend und so verwundert es kaum, dass die italienische Kreuzfahrtreederei MSC im November und Dezember diesen Jahres auf eine "Weinkreuzfahrt" geht. Für [mehr]

Weihnachten und Silvester auf den Wohlfühlschiffen
21.10.2014

Die Hamburger Reederei TUI Cruises hat sich besondere Programme für das Weihnachtsfest sowie für die Silvesterfeiern auf den Schiffen der Flotte ausgedacht. So können sich Gäste der Kreuzfahrten [mehr]

MS Koningsdam: Kreuzfahrtpremiere im Mittelmeer
25.11.2014

Das neue Flaggschiff von Holland America Line, die MS Koningsdam, startet im Februar 2016 in die erste Kreuzfahrtsaison. Wie nun bekannt wurde, soll das Schiff im Mittelmeer stationiert werden, wo [mehr]

Am 9. August: Quantum of the Seas wird ausgedockt
04.08.2014

Kreuzfahrtfans können sich den 9. August 2014 bereits im Kalender markieren. Der Grund: Gegen 7:30 Uhr in der Früh soll das aktuell drittgrößte Schiff der Welt, die Quantum of the Seas, das Baudock [mehr]

Emsüberführung der Anthem of the Seas startet am morgigen Dienstag
09.03.2015

Wie die Papenburger Meyer Werft am heutigen Tage bekannt gab, wird die Emsüberführung der Anthem of the Seas am morgigen Dienstagmittag beginnen. Damit weicht die Werft von dem ursprünglich bekanntgegebenen [mehr]

Luxusliner: Kiellegung der Genting Dream in Papenburg
14.12.2015

In der Meyer-Werft in Papenburg hat mit der Kiellegung die Konstruktion des Kreuzfahrtschiffs Genting Dream offiziell begonnen. Der Luxusliner soll bereits im Herbst 2016 fertiggestellt und übergeben [mehr]