Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?

Holland America Line

Kontakt| Jobs| Impressum
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
bitte warten ...

Holland America Line - die transformierende Kraft des Reisens

Die Traditionsreederei mit über 140jähriger Geschichte setzt auf mittelgroße geräumige Kreuzfahrtschiffe mit prächtiger Ausstattung und zuvorkommendem Service - Auf den Weltmeeren unterwegs.

Die Schiffe von Holland America Line:

Foto Amsterdam
  • Amsterdam
  • Baujahr 2000
  • 1380 Passagiere
  • 6 Tage ab € 792,-
zum Schiff
Foto Eurodam
  • Eurodam
  • Baujahr 2008
  • 2104 Passagiere
  • 4 Tage ab € 370,-
zum Schiff
Foto Koningsdam
  • Koningsdam
  • Baujahr 2016
  • 2650 Passagiere
  • 4 Tage ab € 398,-
zum Schiff
Foto Maasdam
  • Maasdam
  • Baujahr 1993
  • 1258 Passagiere
  • 4 Tage ab € 448,-
zum Schiff
Foto Nieuw Amsterdam
  • Nieuw Amsterdam
  • Baujahr 2011
  • 2100 Passagiere
  • 5 Tage ab € 498,-
zum Schiff
Foto Nieuw Statendam
  • Nieuw Statendam
  • Baujahr 2018
  • 2650 Passagiere
  • 4 Tage ab € 498,-
zum Schiff
Foto Noordam
  • Noordam
  • Baujahr 2005
  • 1848 Passagiere
  • 7 Tage ab € 459,-
zum Schiff
Foto Oosterdam
  • Oosterdam
  • Baujahr 2003
  • 1916 Passagiere
  • 7 Tage ab € 668,-
zum Schiff
Foto Rotterdam
  • Rotterdam
  • Baujahr 1997
  • 1316 Passagiere
  • 7 Tage ab € 1.048,-
zum Schiff
Foto Veendam
  • Veendam
  • Baujahr 1996
  • 1258 Passagiere
  • 7 Tage ab € 578,-
zum Schiff
Foto Volendam
  • Volendam
  • Baujahr 1999
  • 1440 Passagiere
  • 3 Tage ab € 455,-
zum Schiff
Foto Westerdam
  • Westerdam
  • Baujahr 2004
  • 1916 Passagiere
  • 13 Tage ab € 698,-
zum Schiff
Foto Zaandam
  • Zaandam
  • Baujahr 2000
  • 1440 Passagiere
  • 7 Tage ab € 898,-
zum Schiff
Foto Zuiderdam
  • Zuiderdam
  • Baujahr 2002
  • 1916 Passagiere
  • 7 Tage ab € 708,-
zum Schiff

Kreuzfahrten finden

Mit der Fahrt über den Atlantik von Holland nach New York begann vor 133 Jahren in Rotterdam die beispielslose Geschichte von Holland America Line. Die am 9. April 1873 als Nederlandsch-Amerikaansche Stoomvaart Maatschappij (NASM) gegründete Reederei zählt zu den berühmtesten Namen in der Geschichte der maritimen Seefahrt. Heute ist das in Seattle ansässige Unternehmen eine der führenden internationalen Premium -Reedereien. Die Kreuzfahrten von Holland America Line zählen im internationalen Vergleich zu den Spitzenleistungen in Bezug auf Qualität, Komfort und Service. Die Gäste an Bord erwarten kulinarische Spitzenleistungen vom Feinsten, großzügige Kabinen, modernste Fitness- und Wellness-Center und vielfach ausgezeichnete Showprogramme der Extraklasse.

 

 

Kunst und Musik mit einem Touch Klassik und Nostalgie

Eine Sonderstellung nimmt das niederländisch-amerikanische Kreuzfahrtunternehmen im Bereich der Abendunterhaltung auf seinen Schiffen ein. Besonders Live-Musik nimmt im Unterhaltungsprogramm einen hohen Stellenwert ein, nicht selten haben Kreuzfahrtgäste gar die Wahl zwischen zwei oder mehreren Aufführungen an einem Abend. Von Zeit zu Zeit treten auch internationale Musiker auf den HAL-Schiffen auf, was für die Gäste auf den betreffenden Kreuzfahrten in der Regel aufpreisfrei ist.
Auch Kunst nimmt bei der Holland America Line einen hohen Stellenwert ein. So sind Kunstwerke, teils von bekannten Malern wie beispielsweise Andy Warhol, in den öffentlichen Bereichen der Flottenschiffe allgemein zugänglich ausgestellt. Die Innengestalter der Reederei schaffen es dabei immer wieder, diese Kunstgegenstände gekonnt ins umgebende Interieur zu integrieren, was die Exklusivität unterstreicht und das Ambiente ungemein aufwertet.

Eine weitere Eigenheit stellt das Kreuzfahrtkonzept der Holland America Line dar. So verbindet der Kreuzfahrtveranstalter die moderne Kreuzfahrt mit Stilelementen der klassichen Kreuzfahrt. Galas und ein gepflegtes Erscheinungsbild am Abend gehören dabei beispielsweise zum Repertoire des Bordlebens. Gediegenheit in moderner Form wird durch die Integration historischer Elemente und Kreuzfahrtinsignien erreicht. Das sorgt nicht nur für eine edles Finish, sondern spiegelt auch die lange Schifffahrtstradition und Historie der traditionsreichen Reederei wider.  

 

 

 

 

Holland America Line mit moderner Flotte

Mit einer Flotte von derzeit 16 Kreuzfahrtschiffen des Premium-Segments veranstaltet die Reederei Holland America Line über 500 Urlaubsreisen und Kreuzfahrten zu interessanten Zielen auf insgesamt sieben Kontinenten.
Zu den Schwerpunkten im Programm des Kreuzfahrtunternehmens zählen Seereisen in der Karibik, nach Alaska und verschiedene Routen in Europa.
Unregelmäßig finden sich in den HAL Katalogen auch Kreuzfahrten rund um Südamerika, in Mittelamerika inklusive Panama-Kanal, entlang der amerikanischen Ostküste mit Anläufen von Häfen in den USA und Kanadas sowie nach Ozeanien, Australien/Neuseeland und Asien.
Als Marktführer bei Kreuzfahrten in Alaska ist die Holland America Line mit einer Fülle an Kreuzfahrtrouten und Überlandkombinationen in Alaska und dem Yukon besonders vielfätig aufgestellt.
Viele dieser Kombi-Reisen verbinden ein- und zweiwöchige Rundreisen mit einer einwöchigen Schiffsreise. Besonders vielseitig gestalteten sich diese Paketreise durch eine eigene Infrastruktur mit Reisebussen, Ausflugsschiffen oder reedereieigenen Panorama-Aussichtszügen. Das Ausflugsangebot mit Besuchen in atemberaubende Nationalparks und intensive Touren durch faszinierende Städte aus der Zeit der Goldgräber sorgen für eine unerreichte Qualität und Verlässlichkeit.

 

 

 

 

Fair in Preis und Leistung

Das Kreuzfahrten mit der Holland America Line in jeder Hinsicht 'Premium' sind, die Tagespreise dafür im Durchschnitt aber vergleichsweise günstig ausfallen, freut auch den preisbewussten Kreuzfahrer und schont die Urlaubskasse. Wer Wert auf guten Service und gute Gastronomie legt, gerne auch mal etwas klassische Kreuzfahrtatmosphäre schnuppern will, ohne auf die Annehmlichkeiten und Errungenschaften der modernen Kreuzfahrt verzichten zu müssen, ist auf Kreuzfahrten mit der Holland America Line bestens aufgehoben.