Kontakt zu uns

05139 95 90 920


Wir sind telefonisch für Sie von Montag bis Samstag von 9:00 Uhr bis 19 Uhr erreichbar. Sie können auch gerne einen Rückruftermin mit uns vereinbaren!

Mit dem Absenden des Formulars erkennen sie unsere Bestimmungen zum Datenschutz an. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns gespeichert. Ihre Daten werden nicht weitergegeben oder verkauft und werden nur zur Beantwortung Ihrer Fragen verwendet.

MSC Armonia

MSC Armonia 8. Apr 2023 bis 15. Apr 2023

ITALIEN MONTENEGRO GRIECHENLAND

7 Tage ab/bis Venedig
  •  umfangreiches Buffet und fünf Gourmet-Restaurants
  •  Familien & Kinder, neue Spielbereiche für alle Altersstufen
  •  MSC Aurea Spa mit Fitnesstudio
  •   Gemütlicher Lord Nelson Pub im englischen Stil
  •  Amerikanisch nachempfundene Beverly Hills Bar

ab € 799      

 € ab € 1139      

ab € 799      

 € ab € 1139      

Reiseverlauf

Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt

Die traumhafte Lagunenstadt Venedig ist berühmt für ihre zahlreichen Kanäle wie beispielsweise den Canale Grande mit seiner Vielzahl an Gondeln. Am besten kann man die Stadt mit rund 260.000 Einwohnern mit eben diesen erkunden und sich vom träumerischen Charme dieser einzigartigen Stadt verzaubern lassen. Kaum verwunderlich also, dass Venedig seit 1987 zum UNESCO Weltkulturerbe gehört und auch historisch gesehen eine mehr als bedeutende Stadt ist. Mit rund 30 Millionen Besuchern pro Jahr zieht sie heutzutage sogar drei Mal mehr Touristen an als die Hauptstadt Rom.

Die Stadt


Venedig besteht aus 118 Inseln, die durch verschiedenste Kanäle voneinander getrennt und oft mit einem eigenen kleinen Zentrum sowie mit einer Gemeindekirche versehen sind. Die Gebäude wiederrum sind auf Pfählen, die in den unter dem Schlamm im Meer liegenden Lehmboden versenkt wurden, und auf Pontons errichtet. Allerdings setzen die Gezeiten und der stetig steigende Wasserspiegel den Gebäuden stark zu.
Über die 175 Kanäle Venedigs erstrecken sich 398 Brücken, die seit dem 15. Jahrhundert aus Stein bestehen und dem sicheren überqueren der Kanäle dienen. Bekannte Brücken sind die Rialtobrücke, die lange Zeit die einzige ihrer Art war, die über den Canale Grande ging, sowie die Seufzerbrücke, welche das frühere Staatsgefängnis mit dem Dogenpalast verbindet.
Aufgrund der Bauweise der Stadt sind Sturmfluten und Hochwasser besonders gefährlich. Erwähnenswerte Sturmfluten waren im Jahre 1966 mit 194 cm über dem Normalpegel und das Hochwasser in 2008.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Venedig war ein wichtiger Ausgangspunkt der Renaissance, welche wiederum weite Teile Europas geprägt hat. Aber auch für den Karneval ist Venedig weltbekannt, wenn sich in den Gässchen viele Menschen mit ausgefallenen Masken tummeln und die ganze Stadt feiert.
Das Hauptzentrum und ein Pflichtbesuch ist der Markusplatz mit dem Dogenpalast, dem ehemaligen Zentrum der Macht. Hier residierten die Monarchen und Dogen um die Stadt zu regieren und auch Kirchen gibt es in Venedig viele: Rund 124 Gotteshäuser aus den unterschiedlichsten Architekturepochen lassen sich erkunden.
Ein Ausflug zur nahegelegenen Insel Murano bietet sich vor allem für Glas-Fans an. Hier wird in edler Handwerkskunst das weltbrühmte Muranoglas hergestellt. Zudem können die Werkstätten und der Werksverkauf besichtigt werden.
Übrigens: Die vielen Tauben, die neben den Touristen die Stadt in Heerscharen bevölkern, dürfen seit 2007 nicht mehr gefüttert werden, da durch deren Exkremente Denkmäler Venedigs zerstört werden. Bei Zuwiederhandungen drohen sehr empfindliche Bußgelder

Kombinieren Sie Stadturlaub in Venedig mit Mittelmeer-Kreuzfahrt
Schade, da ist man mal in Venedig und gleich wieder weg. Das denken sich viele Kreuzfahrttouristen, die in Venedig ein oder ausschiffen. Dabei lassen sich Städteurlaub und Kreuzfahrt gerade bei Abfahrten ab Venedig vortrefflich kombinieren. Zwei bis drei Nächte in einem Hotel direkt in Venedig vor oder im Anschluß an die Kreuzfahrt kombinieren beides zu attraktiven Konditionen. Unsere Kreuzfahrtspezialisten der mykreuzfahrt Service-Hotline beraten Sie gerne!

Kotor ist die bekannteste und meistbesuchteste Tourismusregion. Eine Hafenstadt in Montenegro, etwa 90 Kilometer von Dubrovnik entfernt. Die Stadt liegt am südöstlichen Ende der Bucht von Kotor. Eine bis 1.700 Meter hohe Bergkette säumt die Bucht. Das fast 2.000 Jahre alte Kotor ist berühmt für seine mittelalterliche Altstadt. Trotz des schweren Erdbebens von 1979 sind die alten Gebäude erhalten geblieben. Zu den bekannten Bauwerken gehört die St. Tryphonius-Kathedrale, in der die Reliquien des Schutzpatrons der Stadt, des heiligen Tryphon, aufbewahrt werden. Unter venezianischer Herrschaft wurden im 15. bis 18. Jahrhundert einige Paläste errichtet, die noch heute das Stadtbild prägen. Weitere Bauwerke sind die einschiffige romanische St. Lukaskirche (1195), die im 17. Jahrhundert an die orthodoxe Kirche ging, und der Uhrturm im Renaissance-Stil (1602) beim Hauptplatz der Altstadt.An den Hängen der Bucht von Kotor erstrecken sich über 4,5 Kilometer die bis zu 15 Meter breiten und 20 Meter hohen Verteidigungsanlagen bis in eine Höhe von 260 Metern auf dem Berg San Giovanni.

Mykonos/Griechenland ist eine Insel und eine Hafenstadt. Besonders sehenswert ist der idyllische Hafen der Stadt. Hier ist auch der Internationale Jachthafen der Insel zu finden. Im Hafen liegen Luxusjachten neben bunten Fischerbooten. Entlang der Hafenpromenade findet das eigentliche Leben statt. Hier befinden sich Tavernen, Cafes, Kneipen und Ouzerien. Die Altstadt ist am besten vom Wasser aus zu betreten. Durch ihre einzigartige Lage, den vielen kleinen Pensionen, ist die Insel Mykonos ein Anziehungspunkt für Touristen.

Santorini ist eine griechische Insel in der Ägäis, die südlichste der Kykladen.Die weissen Dörfer, liegen in schwindelerregender Höhe nahe am Abgrund. Die schönste der Kykladeninseln vereint blaues Meer, atemberaubende Ausblicke und eine traumhafte Landschaft. Die typische Architektur besteht aus kubusförmigen Häusern mit farbigen Fensterläden und vielen kleinen Kapellen mit blauen Kuppeln. Santorini liegt ca. 100 km nördlich von Kreta und ist 71 km² groß.

Ancona ist eine Hafenstadt an der italienischen Adriaküste und gehört zur Region Marken.Ancona besitzt neben Bari und Venedig einen der wichtigsten Fährhäfen stark frequentierten Verbindungen zu den griechischen Städten Igoumenitsa und Patras.Zahlreiche gotische Gebäude finden man in der Stadt.Unter den zahlreichen Monumenten der Stadt befindet sich auch das Lazzaretto, das 1732 erbaut wurde. Das Lazzaretto ist ein fünfeckiges Gebäude mit einer Fläche von mehr als 20.000 Quadratmetern. Es wurde gebaut, um die stationierten Truppen und die Offiziere vor Seuchen zu schützen, die von fremden Schiffen eingeschleppt wurden. Später wurde es als Militärkrankenhaus und als Kaserne verwendet.

Die traumhafte Lagunenstadt Venedig ist berühmt für ihre zahlreichen Kanäle wie beispielsweise den Canale Grande mit seiner Vielzahl an Gondeln. Am besten kann man die Stadt mit rund 260.000 Einwohnern mit eben diesen erkunden und sich vom träumerischen Charme dieser einzigartigen Stadt verzaubern lassen. Kaum verwunderlich also, dass Venedig seit 1987 zum UNESCO Weltkulturerbe gehört und auch historisch gesehen eine mehr als bedeutende Stadt ist. Mit rund 30 Millionen Besuchern pro Jahr zieht sie heutzutage sogar drei Mal mehr Touristen an als die Hauptstadt Rom.

Die Stadt


Venedig besteht aus 118 Inseln, die durch verschiedenste Kanäle voneinander getrennt und oft mit einem eigenen kleinen Zentrum sowie mit einer Gemeindekirche versehen sind. Die Gebäude wiederrum sind auf Pfählen, die in den unter dem Schlamm im Meer liegenden Lehmboden versenkt wurden, und auf Pontons errichtet. Allerdings setzen die Gezeiten und der stetig steigende Wasserspiegel den Gebäuden stark zu.
Über die 175 Kanäle Venedigs erstrecken sich 398 Brücken, die seit dem 15. Jahrhundert aus Stein bestehen und dem sicheren überqueren der Kanäle dienen. Bekannte Brücken sind die Rialtobrücke, die lange Zeit die einzige ihrer Art war, die über den Canale Grande ging, sowie die Seufzerbrücke, welche das frühere Staatsgefängnis mit dem Dogenpalast verbindet.
Aufgrund der Bauweise der Stadt sind Sturmfluten und Hochwasser besonders gefährlich. Erwähnenswerte Sturmfluten waren im Jahre 1966 mit 194 cm über dem Normalpegel und das Hochwasser in 2008.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Venedig war ein wichtiger Ausgangspunkt der Renaissance, welche wiederum weite Teile Europas geprägt hat. Aber auch für den Karneval ist Venedig weltbekannt, wenn sich in den Gässchen viele Menschen mit ausgefallenen Masken tummeln und die ganze Stadt feiert.
Das Hauptzentrum und ein Pflichtbesuch ist der Markusplatz mit dem Dogenpalast, dem ehemaligen Zentrum der Macht. Hier residierten die Monarchen und Dogen um die Stadt zu regieren und auch Kirchen gibt es in Venedig viele: Rund 124 Gotteshäuser aus den unterschiedlichsten Architekturepochen lassen sich erkunden.
Ein Ausflug zur nahegelegenen Insel Murano bietet sich vor allem für Glas-Fans an. Hier wird in edler Handwerkskunst das weltbrühmte Muranoglas hergestellt. Zudem können die Werkstätten und der Werksverkauf besichtigt werden.
Übrigens: Die vielen Tauben, die neben den Touristen die Stadt in Heerscharen bevölkern, dürfen seit 2007 nicht mehr gefüttert werden, da durch deren Exkremente Denkmäler Venedigs zerstört werden. Bei Zuwiederhandungen drohen sehr empfindliche Bußgelder

Kombinieren Sie Stadturlaub in Venedig mit Mittelmeer-Kreuzfahrt
Schade, da ist man mal in Venedig und gleich wieder weg. Das denken sich viele Kreuzfahrttouristen, die in Venedig ein oder ausschiffen. Dabei lassen sich Städteurlaub und Kreuzfahrt gerade bei Abfahrten ab Venedig vortrefflich kombinieren. Zwei bis drei Nächte in einem Hotel direkt in Venedig vor oder im Anschluß an die Kreuzfahrt kombinieren beides zu attraktiven Konditionen. Unsere Kreuzfahrtspezialisten der mykreuzfahrt Service-Hotline beraten Sie gerne!

Preise und Buchung

€ 50 mykreuzfahrt Onlinebonus!

Bei Buchung dieser Kreuzfahrt über uns erhalten Sie einen Onlinebonus von bis zu € 50 direkt nach Abreise an Sie überwiesen!

Innenkabinen

  • bis 13 qm groß
  • bis 4  Personen
  • ab € 799 p.P.
  • ab € 1.139 p.P.

Aussenkabinen

  • bis 2  Personen
  • ab € 949 p.P.
  • ab € 1.289 p.P.

Balkonkabinen

  • bis 13 qm groß
  • bis 3  Personen
  • ab € 1.199 p.P.
  • ab € 1.539 p.P.

Suiten

  • bis 22 qm groß
  • bis 3  Personen
  • ab € 1.599 p.P.
  • ab € 1.939 p.P.

Reisende

2
Erwachsene
0
Kinder/Jugendliche (unter 12 J.)

fehler
weiter

Informationen zu Ihrer MSC Kreuzfahrt

Die Leistungen:

  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Deutschsprachige Bordreiseleitung, Bordinformationsbroschüre
  • Kinderbetreuung von 3-17 Jahre - Altersgerechte Unterhaltung und Verpflegung
  • Teilnahme an Bordveranstaltungen und Nutzung der Schiffseinrichtung
  • MSC for Me ( wo verfügbar )
  • Gepäcktransport bei Ein- und Ausschiffung
  • Alle Hafensteuern und Gebühren
  • Hotel Servicegebühr
  • Kapitänsempfang mit Gala-Dinner
  • Alle Mahlzeiten (Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis)
  • Kaffee, Tee, Wasser und Milch im Buffetbereich

NICHT enthalten:

  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Persönliche Ausgaben, wie z.B. Getränke, Landausflüge, Wellness etc.
  • Servicegebühr an Bord - Bei allen Rechnungen für Getränke wird Ihrem Bordkonto automatisch eine Service-Gebühr von 15 % belastet

Das Schiff:

Schiffsdaten:
Baujahr: 2001, modernisiert in 2014
Passagiere: 2579
Crew: 720
Tonnage: 65542 BRT
Länge: 251.00m
Breite: 28.00m
Werft: Chantiers de l'Atlantique, Frankreich
Flagge: Panama
Decks: 9
Gönnen Sie sich Ihren verdienten Traumurlaub an Bord der MSC Armonia, dem Schiff mit der ganz speziellen Atmosphäre. Das Ambiente an Bord ist nach der Komplettrenovierung elegant und gepflegt bis ins letzte Detail. Auf der MSC Armonia finden Sie viele wunderschöne Kabinen & Suiten mit Privatbalkonen sowie viel Platz, um sich zu erholen und jeden Augenblick des Tages in vollen Zügen zu genießen. Hierzu gibt es vielfältige Möglichkeiten wie die Pools im Freien, das Aurea Spa Wellness-Center, den Schönheitssalon, Bars und Restaurants, die Diskothek, das Theater und das Spielkasino.
Außerdem gibt es ein reichhaltiges Bordprogramm und hervorragend organisierte Ausflüge zu entdecken, sodass es Ihnen während Ihrer Kreuzfahrt niemals langweilig werden muss. Obwohl die MSC Armonia Platz für mehr als 2500 Gäste hat, werden Sie die öffentlichen Bereiche selten als überlaufen erleben, denn es gibt wirklich zu beinahe jeder Tageszeit etwas zu unternehmen. Für die Erwachsenen gibt es ein Theater und ein Casino und auch für die kleineren Kreuzfahrtgäste ist dank des hervorragend geschulten KidsClub Personals bunte Abwechslung vorprogrammiert.
Die MSC Armonia gehört zu den vier Schiffen, die das Ocean Cay MSC Marine Reserve ansteuern, eine eigene Insel von MSC Cruises.Die großen Restaurants "La Pergola" und "Marco Polo" bieten ein exzellentes gastronomisches Angebot. Im Restaurant "Il Girasolo" können Sie sogar unter freiem Himmel speisen und in der "La Brasserie Cafeteria" bekommen Sie allerlei Leckereien für zwischendurch.
Auf der MSC Armonia stehen Ihnen acht Bars mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten zur freien Verfügung. Egal ob ein schönes, kaltes Bier, ein leckerer Cocktail oder ein erlesener Wein, das vielfältige Angebot wird auch für Sie den passenden Drink offenbaren. Unser Tipp: Mit einem All Inclusive Getränkepaket lässt sich viel sparen!

Bleiben Sie immer gut informiert mit unserem Newsletter

Unser Gratis-Newletter kann jederzeit wieder abbestellt werden. Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.