Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?

Fram - Hurtigruten

Kontakt| Jobs| Impressum
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Zeichenerklärungen:

  • Bordsprache DeutschBordsprache Deutsch
  • ClubschiffClubschiff
  • All InclusiveAll Inclusive Schiff
  • Flug InklusiveFlug Inklusive
  • FamilienkreuzfahrtFamilienschiff
  • LuxuskreuzfahrtDeluxe-Schiff
  • SegelkreuzfahrtGroßsegler
  • Expeditions-KreuzfahrtExpeditionsschiff

Fram

Foto Fram Reederei Hurtigruten
Reederei:
Bordsprache:
Mehrsprachig
Bordzahlungsmittel
Euro und US Dollar
Baujahr:
2007
Länge:
113.00 m
Breite:
20.00 m
Tiefgang:
5.00 m
Tonnage:
11.647
Werft:
Fincantieri, Monfalcone
Flagge:
Norwegen
Passagiere / Crew:
280 / 70
Kabinenanzahl:
127

Expeditions-Kreuzfahrt

Beschreibung der Fram

Die Fram, ist mit Baujahr 2007 das jüngste Schiff der Flotte von Hurtigruten, welches speziell für Expeditionskreuzfahrten in die Arktis und Antarktis konzipiert wurde. Das technisch moderne Schiff ist mit seiner Eisklasse der in Lage, auch Festeis von einer Dicke von bis zu 60cm zu durchfahren. Der Name der Fram ist damit gleichzeitig Programm, denn "vorwärts" geht es in jedem Fall.
Mit den knapp 130 Kabinen und 254 Passagieren gehört die Fram zu den größeren Expeditionsschiffen kann aber trotzdem noch kleinere Inseln umfahren oder auch an Eisschollen vorbeinavigieren. Außerdem bietet die Größe des Schiffes besonders in der Polarregion Stabilität und Sicherheit.
Die Faszination Polarregion lässt sich am besten von einem der großzügigen Außendecks aus beobachten. Alternativ können Sie aber auch aus dem warmen Panorama-Salon heraus die umgebende Natur beobachten. Noch näher dran kommen Sie aber mit den Polarcirkel-Booten, welche die normalerweise genutzten Zodiacs in den Punkten Komfort und Stabilität um Längen schlagen.
Für spannende und interessante Vorträge sorgen die Gastlektoren, die oftmals auf einer ihrer Forschungsreisen die Fram als Transportmittel nutzen. Besonders Meeresbiologen werden Sie auf diesem Expeditionsschiff häufiger antreffen.

Restaurants:

Neben Bar und Bistro gibt es natürlich auch ein großes Hauptrestaurant auf der Fram. Die Mahlzeiten sind oftmals beeinflusst von der heimischen Küche der angesteuerten Zielgebiete.

Bars:

In der Bar sowie in dem Panorama-Salon erwarten Sie heiße und kalte Getränke, eine kleine Auswahl an Weinen und Spirituosen.

Kinder & Familie:

Für Familien mit Kindern sind die Reisen der MS Fram auf Grund der fehlenden Animation an Bord sowie der teilweise wilden Landschaft eher ungeeignet.

Sport:

Der Joggingpfad sowie der Fitnessraum mit Cardiogeräten und Gewichten sorgt dafür, dass Sie auch während der Kreuzfahrt in Form bleiben können.

Pools:

Es ist kein Pool auf der Fram vorhanden, es gibt allerdings zwei Whirlpools zum Entspannen auf dem Deck 7.

Wellness:

Die zwei Whirlpools sowie die Sauna sind für ein Expeditionsschiff durchaus nicht selbstverständlich und bieten einen gewissen Luxus.

Unterhaltung:

Wie auf beinahe allen Schiffen der Flotte von Hurtigruten spielt sich ein Großteil der allabendlichen Unterhaltung in den Bars und Lounges ab. Oftmals nutzen auch berühmte Forscher das Expeditionsschiff als Transportmittel und begleiten so die Reise mit wertvollen Vorträgen zur Flora und Fauna der polaren Welt.

Service & Shopping:

Der Shop der Fram bietet neben einiger warmer Kleidung auch verschiedene Souvenirs sowie weitere Andenken.

Arzt, Hospital:

Die Crew ist medizinisch ausgebildet und in der Lage die Versorgung auf dem Expeditionsschiff zu gewährleisten.

Barrierefreiheit:

Es gibt zwei Außenkabinen mit behindertengerechter Ausstattung an Bord der Fram. Weitere Informationen bekommen Sie bei unseren Kreuzfahrtspezialisten.

Rauchen an Bord:

Das Rauchen ist nur an Deck in den dafür ausgewiesenen Bereichen erlaubt. Bitte haben Sie dafür Verständnis.