Kontakt zu uns

 05139 95 90 920


Wir sind telefonisch für Sie von Montag bis Samstag von 9:00 Uhr bis 19 Uhr erreichbar. Sie können auch gerne einen Rückruftermin mit uns vereinbaren!

Mit dem Absenden des Formulars erkennen sie unsere Bestimmungen zum Datenschutz an. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns gespeichert. Ihre Daten werden nicht weitergegeben oder verkauft und werden nur zur Beantwortung Ihrer Fragen verwendet.

Logo

Lade Daten...einen Moment bitte

ab € 1.099,-
 ab € 1.599,-

06.10. - 20.10.24 Costa Diadema

ITALIEN, SPANIEN, KANAREN (SPANIEN), MADEIRA, FRANKREICH

6. Okt 2024 bis 20. Okt 2024 (14 Tage)
ab/bis Savona

Costa Diadema

6. Okt 2024 bis 20. Okt 2024

14 Tage

ab/bis Savona

Logo

Lade Buchungsformular...einen Moment bitte

Unverbindliche Anfrage

Wir klären gerne Ihre offenen Fragen und Wünsche so schnell wie möglich, unsere Kreuzfahrtberater freuen sich auf Ihr Interesse!

Ihre Reise:
Kreuzfahrt mit der Costa Diadema, 6. Okt 2024 bis 20. Okt 2024

Bitte füllen Sie das Anfrageformular komplett aus!

Rufnummer mit Landesvorwahl, z.B. +496912345678

Mit dem Betätigen des "Absenden" Buttons senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage zu dieser Kreuzfahrt. Unsere Kreuzfahrtspezialisten werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um offene Fragen und Wünsche abzuklären. Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen
Preise & Verfügbarkeit
Achtung! Alter bei Abreise angeben!
Haben Sie Kinder unter 2 Jahren? Dann kontaktieren Sie bitte unsere Kreuzfahrtspezialisten.
Bitte gewünschten Flughafen auswählen.

Deckplan Costa Diadema

Kabinen Costa Diadema

Die Balkonkabinen sind komfortabel eingerichtet mit Doppelbett und gemütlicher Wohnecke mit Sofa, Bad mit Dusche/WC. Alle Kabinen verfügen über Klimaanlage, LCD-Bildschirm für Satelliten-TV, Fön, Safe.
Die angegebene Kabinengröße umfasst die Kabine, das Bad und den Balkon. Bitte beachten Sie: Balkonkabinen mit Loggia (bei schlechtem Wetter wird die Balkontür vom Servicepersonal geschlossen) Bei dieser Kategorie ist das Getränke-Paket Pranzo & Cena (ausgewählte Getränke zu den Mahlzeiten) enthalten.

Größe bis ca. 23qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

Die Balkonkabinen sind komfortabel eingerichtet mit Doppelbett und gemütlicher Wohnecke mit Sofa, Bad mit Dusche/WC. Alle Kabinen verfügen über Klimaanlage, LCD-Bildschirm für Satelliten-TV, Fön, Safe.
In den Premium Kabinen können Sie Ihr Frühstück in der Kabine einnehmen und zwischen 1. und 2. Tischzeit im Restaurant wählen. Außerdem genießen Sie einen gebührenfreien 24 Stunden-Kabinenservice. Die angegebene Kabinengröße umfasst die Kabine, das Bad und den Balkon. Bei dieser Kategorie ist das Getränke-Paket Pranzo & Cena (ausgewählte Getränke zu den Mahlzeiten) enthalten.

Größe bis ca. 23qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

Die Grand Suite mit Balkon und Meerblick ist klimatisiert und beinhaltet ein Bad mit Dusche, Badewanne mit Hydromassage, WC, Fön, Bademänteln und Hausschuhen. Der Balkon verfügt über Sitzmöbel. In der Kabine befinden sich zwei Einzelbetten die zumeist zu einem Doppelbett umgebaut werden können. Des Weiteren verfügen die Suiten über Klimaanlage, LCD-Bildschirm für Satelliten-TV, Fön, Safe. Die angegebene Kabinengröße umfasst die Kabine, das Bad und den Balkon.

In den geräumigen und exklusiv ausgestatteten Suiten haben Sie Kissenauswahl „a la carte“. Sie können Sie Ihr Frühstück in der Kabine einnehmen und zwischen 1. und 2. Tischzeit im Restaurant wählen oder auf Wunsch in der Kabine speisen. Außerdem steht Ihnen ein persönlicher Butler zur Verfügung. Ferner erhalten Sie eine bevorzugte Einschiffung. Als kleine Aufmerksamkeit bekommen Sie eine Flasche Sekt und Canapés.


Größe bis ca. 43qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

In den Innenkabinen haben Sie ein Doppelbett, Bad mit Dusche/WC. Alle Kabinen verfügen über Klimaanlage, LCD-Bildschirm für Satelliten-TV, Fön, Safe.
Die günstigen Classic Kabinen gibt es für Innen-, Außen- und Balkonkabinen. Bei dieser Kategorie ist das Getränke-Paket Pranzo & Cena (ausgewählte Getränke zu den Mahlzeiten) enthalten.

Größe bis ca. 15qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

In den Innenkabinen haben Sie ein Doppelbett, Bad mit Dusche/WC. Alle Kabinen verfügen über Klimaanlage, LCD-Bildschirm für Satelliten-TV, Fön, Safe.
In den Premium Kabinen können Sie Ihr Frühstück in der Kabine einnehmen und zwischen 1. und 2. Tischzeit im Restaurant wählen. Außerdem genießen Sie einen gebührenfreien 24 Stunden-Kabinenservice. Bei dieser Kategorie ist das Getränke-Paket Pranzo & Cena (ausgewählte Getränke zu den Mahlzeiten) enthalten.

Größe bis ca. 15qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

Die Mini Suite mit Balkon ist klimatisiert und beinhaltet ein Bad mit Dusche, Badewanne mit Hydromassage, WC, Fön, Bademänteln und Hausschuhen. Der Balkon verfügt über Sitzmöbel. In der Kabine befinden sich zwei Einzelbetten die zumeist zu einem Doppelbett umgebaut werden können. Des Weiteren verfügen die Suiten über Klimaanlage, LCD-Bildschirm für Satelliten-TV, Fön, Safe. Die angegebene Kabinengröße umfasst die Kabine, das Bad und den Balkon.
In den geräumigen und exklusiv ausgestatteten Suiten haben Sie Kissenauswahl „a la carte“. Sie können Sie Ihr Frühstück in der Kabine einnehmen und zwischen 1. und 2. Tischzeit im Restaurant wählen oder auf Wunsch in der Kabine speisen. Außerdem steht Ihnen ein persönlicher Butler zur Verfügung. Ferner erhalten Sie eine bevorzugte Einschiffung. Als kleine Aufmerksamkeit bekommen Sie eine Flasche Sekt und Canapés.



Größe bis ca. 26qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

Die Suite mit Balkon und Meerblick ist klimatisiert und beinhaltet ein Bad mit Dusche, Badewanne mit Hydromassage, WC, Fön, Bademänteln und Hausschuhen. Der Balkon verfügt über Sitzmöbel. In der Kabine befinden sich zwei Einzelbetten die zumeist zu einem Doppelbett umgebaut werden können. Des Weiteren verfügen die Suiten über Klimaanlage, LCD-Bildschirm für Satelliten-TV, Fön, Safe. Die angegebene Kabinengröße umfasst die Kabine, das Bad und den Balkon.

In den geräumigen und exklusiv ausgestatteten Suiten haben Sie Kissenauswahl „a la carte“. Sie können Sie Ihr Frühstück in der Kabine einnehmen und zwischen 1. und 2. Tischzeit im Restaurant wählen oder auf Wunsch in der Kabine speisen. Außerdem steht Ihnen ein persönlicher Butler zur Verfügung. Ferner erhalten Sie eine bevorzugte Einschiffung. Als kleine Aufmerksamkeit bekommen Sie eine Flasche Sekt und Canapés.


Größe bis ca. 30qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

Bei Buchung einer günstigen Flex-Kabine wird die Zuteilung der Reederei überlassen, die Kabinennummer erhalten Sie spätestens bei Einschiffung.

Die Balkonkabinen sind komfortabel eingerichtet mit Doppel- oder zwei Einzelbetten und gemütlicher Wohnecke mit Sofa, Bad mit Dusche/WC. Alle Kabinen verfügen über Klimaanlage, LCD-Bildschirm für Satelliten-TV, Fön, Safe. Die angegebene Kabinengröße umfasst die Kabine, das Bad und den Balkon.

Belegung bis zu. 2 Pers.

Bei Buchung einer günstigen Flex Kabine wird die Zuteilung der Reederei überlassen, die Kabinennummer erhalten Sie spätestens bei Einschiffung.

Die Aussenkabinen sind komfortabel eingerichtet mit Doppel- oder zwei Einzelbetten, Bad mit Dusche/WC. Alle Kabinen verfügen über Klimaanlage, LCD-Bildschirm für Satelliten-TV, Fön, Safe.


Belegung bis zu. 2 Pers.

Bei Buchung einer günstigen Flex Kabine wird die Zuteilung der Reederei überlassen, die Kabinennummer erhalten Sie spätestens bei Einschiffung.

Die Innenkabinen sind komfortabel eingerichtet mit Doppel- oder zwei Einzelbetten, Bad mit Dusche/WC. Alle Kabinen verfügen über Klimaanlage, LCD-Bildschirm für Satelliten-TV, Fön, Safe.


Belegung bis zu. 2 Pers.

  • Außenkabine mit Fenster ( nicht zu öffnen )
  • 1 Doppelbett oder 2 Einzelbetten
  • 1 Schlafsofa
  • Im Falle eines 3. oder 4. Gastes stehen 2 hohe Klappbetten zur Verfügung. (DORELAN Matratzen)
  • Bad mit Dusche
  • Föhn
  • individuell regulierbare Klimaanlage
  • Interaktiver Flachbild-Sat-TV
  • Safe
  • Wi-Fi-Verbindung (Gebühr)
  • Telefon
  • Minibar
  • Radio
  • Badetuch für Meer oder Pool
  • Stromanschlüsse 220-110 Volt/60 Hz


Größe bis ca. 17qm
Belegung bis zu. 4 Pers.



Belegung bis zu. 1 Pers.



Belegung bis zu. 4 Pers.



Belegung bis zu. 2 Pers.



Belegung bis zu. 2 Pers.



Belegung bis zu. 2 Pers.



Belegung bis zu. 2 Pers.



Belegung bis zu. 2 Pers.



Belegung bis zu. 2 Pers.



Belegung bis zu. 2 Pers.



Belegung bis zu. 2 Pers.



Belegung bis zu. 2 Pers.



Belegung bis zu. 2 Pers.

Bilder & Fotos Costa Diadema

Die Leistungen:

  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • deutschsprachige Ansprechpartner
  • Gepäcktransport bei Ein- und Ausschiffung
  • Betreuung im Squok-Kinderclub für Kinder/Jugendliche von 3-17 Jahre
  • Internationales Show- und Veranstaltungsprogramm
  • Nutzung des Fitnesscenters
  • Alle Hafensteuern und Gebühren
  • Wahl der Tischzeit in den Hauptrestaurants (Verfügbarkeit vorausgesetzt) - (außer Promo Tarif)
  • 10% Next Cruise Rabatt auf die nächste Kreuzfahrt zum All Inclusive Tarif - (ausgenommen Innen&Außenkabine und außer Promo Tarif)
  • Alle Mahlzeiten im Haupt- und Buffetrestaurant - Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis
  • Trinkgeld / Serviceentgelt

NICHT enthalten:

  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Persönliche Ausgaben, wie z.B. Getränke, Landausflüge, Wellness etc.
  • Servicegebühr an Bord - Bei allen Rechnungen für Getränke wird Ihrem Bordkonto automatisch eine Service-Gebühr von 15 % belastet.

Das Schiff:

Schiffsdaten:
Baujahr: 2014
Passagiere: 4947
Crew: 1253
Tonnage: 132500 BRT
Länge: 306.00m
Breite: 37.00m
Werft: Fincatieri, Italien
Flagge: Italien

Willkommen an Bord der Costa Diadema!

Entdecken Sie die Costa Diadema, das kommende Flaggschiff von Costa Kreuzfahrten.
Seit dem Spätsommer 2014 geht es mit dem neuen Kreuzfahrtschiff auf Reisen - freuen Sie Sich schon jetzt auf ein neues Kreuzfahrterlebnis, dass Sie ganz sicher nicht so schnell vergessen werden!

Größer, moderner, komfortabler - Costa Diadema

Die Costa Diadema stellt eine neue Generation von Kreuzfahrtschiffen bei Costa Kreuzfahrten dar. Mit 132.500 Bruttoregistertonnen und Platz für knapp 5.000 Kreuzfahrtgäste ist die Costa Diadema das größte Kreuzfahrtschiff unter italienischer Flagge - zumindest zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme. Lassen Sie Sich begeistern von der größten Vielfalt an Freizeit- und Unterhaltungsangeboten, vielfältigster Gastronomie und vom umfangreichsten Sport- & Wellnessprogramm das es bei Costa je gab!
Erleben Sie eine erholsame, unvergessliche Kreuzfahrt und wählen Sie unter den verschiedenen Innen-, Außen- und Balkonkabinen sowie einer großen Auswahl unterschiedlicher Suiten die für Sie ideale Unterkunft an Bord aus.
Restaurants Costa Diadema
Zu einer kulinarischen Weltreise laden Sie die verschiedenen Restaurants der Costa Diadema ein. Von leichter, mediterraner Küche über Steaks & Seafood bis hin zu asiatischer Küche reicht die gastronomische Vielfalt ab Bord.
Bars & Lounges
Zahlreiche spektakulär gestaltete und unterschiedlich thematisierte Bars & Lounges laden Sie zum Verweilen ein.
Kinder & Familie
Zahlreiche Betreuungsangebote für Kinder und Jugendliche (nach Altersklassen geteilt), eigene Bereiche für Kids & Teens, Familienkabinen auf Anfrage
Sport
Neben dem großen Fitness-Center stehen ihnen auf ihrer Kreuzfahrt mit der Costa Diadema viele weitere Sportangebote zur Verfügung. Mannschaftssport, Joggingparcours sowie diverse Fitness-Kurse mit professionellen Trainern.
Wellness & Spa
Entspannung für Körper und Geist, Massagen, Saunen und verschiedene Therapieangebote finden Sie im großen Spa/Wellness-Bereich der Costa Diadema.
Service & Shopping
Für den Shoppingbummel zwischendurch stehen Ihnen zahlreiche Boutiquen und Shops auf dem Promenadendeck zur Verfügung.
Unterhaltung auf der Costa Diadema
Die Costa Diadema ist mit zahlreichen, unterschiedlichen Freizeit- und Unterhaltungseinrichtungen ausgestattet. Großes Theater mit abendlichen Live-Shows & Musicals, Kino, großes Sonnendeck, Bord-Casino, Videospiele und vieles mehr erwartet Sie an Bord.
Ärztliche Versorgung an Bord
Die Costa Diadema verfügt über ein Bordhospital mit eigenem Bordarzt.
Rauchen auf der Costa Diadema
Das Rauchen ist auf der Costa Diadema nur in den ausgewiesenen Bereichen gestattet.

Reiseverlauf

Karte
Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt

Abfahrt: 16:30 Uhr
Savona ist die drittgrößte Stadt der Region Ligurien und zudem Ausgangsort zahlreicher Kreuzfahrten. In der Renaissance wurde der Stadtstaat Savona zu einer unabdingsbaren Handelsmacht, die soweit reichte, dass zeitweise einige Päpste in der Stadt die Hausmacht hatten und der Markgraf der Stadt am Ersten Kreuzzug in den Jahren 1096-1099 teilnahm. Im Jahr 1528 erreichte die Feindschaft mit der Hafenstadt Genua ihren Höhepunkt indem die Genuesen den Hafen Savonas zerstörten.
Zu den Sehnswürdigkeiten der Stadt, die zu den fünf bedeutensten Häfen Italiens zählt, gehören neben dem Turm Leone Pancaldo am Hafen Savonas und dem Dom Santa Maria Assunta, welcher mit einer Fassade aus dem späten 19. Jahrhundert aufwartet, auch die Kirche San Giovanni Battista und die Pinakothek im Palazzo Pozzobonello. Bei selbigen handelt es sich um eine Ausstellungsraum für antike Gemälde.
Gelegen an der italienischen Riviera, ist die Insel Korsika leicht durch eine gute Fähren-Verbindung oder durch eine Kreuzfahrt-Reise zu erreichen. Des Weiteren empfiehlt sich Savona als Abfahrtshafen, da von dort aus alle malerischen Traumstädte des Mittelmeers erreichbare sind.
Zu den Nachbarorten gehören die verträumten Städtchen Albisola Superiore, Quiliano, Vado Ligure und Altare.
mehr zum Hafen Savona

Ankunft: 14:00 Uhr
Abfahrt: 19:00 Uhr
Malaga gehört für zahlreiche Touristen zu den angesagtesten Kultur-, Gastronomie- und Freizeitzielen Spaniens. Sie ist die zweitgrößte Stadt in Andalusien und liegt im Zentrum der Costa del Sol am westlichen Mittelmeer. Mit über 560.000 Einwohner ist Malaga wiederum die sechstgrößte Stadt Spaniens.

Vielseitige Sehenswürdigkeiten
Die vielseitige Mischung aus maurischen, historischen und modernistischen Sehenswürdigkeiten der Stadt erreichen die Touristen bequem zu Fuß. Sie finden die pulsierenden Straßen der Altstadt, die künstlerische Gegend von Soho, wo einige der wichtigsten urbanen Künstler der Welt ihre Spuren hinterlassen haben, der supermoderne Hafen von Muelle Uno mit seinen Michelin-Sterne-Restaurants, Cocktailbars und Modeboutiquen.

Zahlreiche familienfreundliche Sandstrände
Es gibt insgesamt 15 Strände innerhalb der Stadtgrenzen von Malaga. Dazu gehören unter anderem der Chichi Strand, der Baños del Carmen und der dunkel goldene Sandstrand von Playa de la Misericordia. Die Strände sind sauber und familienfreundlich. Entlang der Promenade finden die Touristen zahlreiche Restaurantbars und Strandclubs, die vom traditionellen Pescaito Malagueño (frittierter gemischter Fisch) über marokkanischen Couscous und Pfefferminztee bis hin zu Motto Strandpartyabenden anbieten.

Erleben Sie die grüne Landschaft
Eine der naheliegendsten natürlichen Routen, auf denen die Besucher die Stadt und das Mittelmeer genießen können, ist der Naturpark Montes de Malaga. Nur 14 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt, finden Urlauber hier eine Pinienwaldlandschaft mit tiefen Tälern, Schluchten und beeindruckenden Wildtieren. Wanderwege, Picknickplätze, Restaurants, Aussichtspunkte und Campingplätze sind im Park inklusive.

Atemberaubender Ausblick auf die Stadt
Das Riesenrad von Malaga ist ein modernes, 70 m hohes Riesenrad im Hafen der Stadt, nahe des Stadtzentrums. Es wurde als das größte Riesenrad Europas bezeichnet und wurde im September 2015 eröffnet. Das Riesenrad bietet einen fantastischen Blick über das Hafengebiet und über die Gebäude der Plaza de la Marina, auf die Kathedrale und auf das Gibralfaro. In 21 klimatisierten Kabinen mit 360° Panoramablick und jeweils Platz für bis zu 8 Personen heben die Reisenden vom Boden ab. Die Fahrt dauert rund 15 Minuten und umfasst 3 komplette Umdrehungen.
mehr zum Hafen Malaga

Ankunft: 08:00 Uhr
Abfahrt: 17:00 Uhr
Cadiz ist eine andalusische Hafenstadt, Provinzhauptstadt und Bischofssitz. Cadiz ist berühmt wegen ihrer beeindruckenden Lage auf einem aus dem Meer emporragenden Muschelkalkfelsen am Ende einer 9 km langen Landzunge,die durch eine Brücke mit dem Festland verbunden ist. Heute ist Cadiz einer der wichtigsten Häfen Spaniens mit einer ausgedehnten Werftindustrie und Raffinerien in der Umgebung; auch die Fischerei und die Fischkonservenfabriken sind ein bedeutender Wirtschaftsfaktor.mehr zum Hafen Cadiz

Ankunft: 09:00 Uhr
Abfahrt: 22:00 Uhr
Arrecife ist die Hauptstadt der kanarischen Insel Lanzarote und bildet mit rund 56.000 Tausend Einwohnern den Mittelpunkt des Verwaltungs- und Geschäftslebens. Der Name Arrecife bedeutet übersetzt "Riff", was auf die Korallenbank an der Ostküste zurückzuführen ist. Als sich im 15. Jahrhundert die Hochseefischerei noch lohnte, lag am Hafen der Hauptstadt die größte Fischersiedlung der Kanarischen Inseln.

Die größte Uferpromenade der Welt
Die Uferpromenade auf Lanzarote erstreckt sich über eine Länge von 27 Kilometer und ist somit die größte Promenade der Welt. Sie führt von Costa Teguise, über die Hauptstadt Arrecife bis nach Puerto del Carmen und bietet einen direkten Zugang zum Flughafen sowie zum Hafen.

Vom Fischersdorf zum Touristenzentrum
Obwohl man heute noch an einigen Orten der Insel die damalige Fischersiedlung zu spüren bekommt, hat sich Arrecife derweil zu einem Touristenzentrum entwickelt. Viele faszinierende Sehenswürdigkeiten machen die kanarische Insel zu einem beliebten Ort für Touristen. Sei es die Fußgängerzone Calle Real, die für einige Shops und Cafés bekannt ist, das Grand Hotel, das die Touristen in den 17. Stockwerk in die hoteleigene Bar einlädt oder die Lagune Charco de Ginés, die für viele kleine Boote als Hafen dient.

Arrecife ist definitiv ein wunderschöner geschichtlicher Ort mit beliebten Stränden und interessanten Sehenswürdigkeiten.
mehr zum Hafen Arrecifé

Ankunft: 07:00 Uhr
Abfahrt: 20:00 Uhr
Fuerteventura ist eine der Kanarischen Inseln im Atlantischen Ozean, rund 120 Kilometer westlich der marokkanischen Küste.Fuerteventura ist die älteste Insel der Kanaren und ist vulkanischen Ursprungs.Die Kanarischen Inseln haben auch den Beinamen "Inseln des ewigen Frühlings". Die eigentliche Attraktion Fuerteventuras sind die traumhaften weiten Strände entlang der Ostküste. Im Norden, nahe Corralejo, den unter Naturschutz stehenden Dünenpark, zu dem auch die vorgelagerte Insel Los Lobos gehört. Die konstanten Winde machen die Strände der Insel zu einem Paradies für Wassersportler. Wellenreiter an der Westküste, Windsurfer im Norden bei Corralejo oder an der Ostküste. In den letzten Jahren hat sich auch das Kite-Surfen etabliert. Teilweise ist der Strand hier in Abschnitte eingeteilt, die entweder nur für Windsurfer oder nur für Kitesurfer reserviert sind.mehr zum Hafen Fuerteventura

Ankunft: 08:00 Uhr
Abfahrt: 21:00 Uhr
Gran Canaria ist die drittgrößte der Kanarischen Inseln,die Hauptstadt ist Las Palmas.Mit über 800.000 Einwohnern die auf Gran Canaria leben, ist es die bevölkerungsreichste Insel des Archipels. Jährlich besuchen etwa 2,2 Millionen Menschen Gran Canaria, vor allem die touristischen Zentren im Süden der Insel mit den Orten Maspalomas, Playa del Inglés und San Agustín. Wegen der fast ganzjährig herrschenden Tagestemperaturen zwischen 18 und 26 Grad werden die Kanaren auch Inseln des ewigen Frühlings genannt.Als sehenswürdig auf Gran Canaria gelten: der malerische Fischerort Puerto de Mogan, auch Venedig des Südens genannt, die Dünen von Maspalomas, der Ort Teror mit typischer kanarischer Architektur, die Höhlen von Artenara und die Hauptstadt Las Palmas mit ihrem Hafengebiet und der historischer Altstadt. mehr zum Hafen Gran Canaria

Ankunft: 07:00 Uhr
Abfahrt: 17:00 Uhr
Santa Cruz de Tenerife

Santa Cruz ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und liegt im nördlichen Teil Teneriffas. Es wohnen etwas mehr als 200.000 Einwohner in der zweitältesten Stadt der Insel, welche seit 1803 den vollen Namen "Muy Leal, Noble e Invicta Villa, Puerto y Plaza de Santa Cruz de Santiago" trägt. Im Volksmund wird die Stadt auch gern mal Chicharrero genannt, was soviel bedeutet wie Bastardmakrele, ein für die Einwohner typischer Speisefisch.

Klima

Das durch die Passatwinde stark beeinflusste Klima sorgt dafür, dass man teilweise unterschiedliche Temperaturlagen in verschiedenen Teilen der Stadt hat. So sind die Küstengebiete eher trocken und sonnig und je höher man kommt wird es immer feucht-wärmer.

Hafen von Santa Cruz

Der mittlerweile bedeutenden Hochseehafen von Santa Cruz ist natürlich nicht nur Anlaufstelle für Containerschiffe und Frachter, sondern auch von Kreuzfahrtschiffen. Bis zu 5 Schiffe passen in den ausgebauten Hafen. Für Touristen ist es möglich, eine der vielen Fährverbindungen zu den anderen Kanarischen Insel zu nehmen um sich auch dort umzuschauen.
Besonders die Kreuzfahrtreederei AIDA hat sich für das Jahr 2013/2014 den Hafen von Santa Cruz als Ausgangspunkt für verschiedenstes Kreuzfahrtrouten gewählt.mehr zum Hafen Santa Cruz

Ankunft: 09:00 Uhr
Abfahrt: 18:00 Uhr
Funchal ist die Hauptstadt der portugiesischen Insel Madeira, die im atlantischen Ozean liegt. Derzeit hat die Hauptstadt über 100.000 Einwohner. Die Stadt ist seit Jahren vom Tourismus geprägt. Dies lässt sich durch die vielen Hotels, Restaurants und Bars erkennen. Neben vielen gastronomischen Highlights bietet Funchal zahlreiche einzigartige Sehenswürdigkeiten, die jährlich Millionen von Touristen aus der ganzen Welt anlocken.

Spektakuläre Einfahrt in den Hafen
Seit vielen Jahren ist Funchal ein wichtiger Anlaufhafen für Kreuzfahrtschiffe. Die Einfahrt in den Hafen gilt als eine der spektakulärsten Einfahrten der Welt – vergleichbar mit der Einfahrt in Rio de Janeiro. Es ist Tradition geworden, dass die meisten Schiffe auf ihrer Jungfernfahrt hier anlegen.

Kulturelle Sehenswürdigkeiten
Die Kathedrale Sé ist wohl das bekannteste Bauwerk aus dem Jahre 1514. Dies suchen die Touristen als Erstes in Funchal auf. Das altertümliche Gebäude befindet sich im Stadtzentrum und ist durch das sehr wirkungsvolle Aussehen gekennzeichnet. Sie befindet sich in der Nähe der hochberühmten Stadt des Zuckers. Eine Ausstellung, die handwerklich verarbeiteten Gegenstände aus der Zeit des Zucker-Booms, für den Funchal im 16. Jahrhundert weltberühmt war, zeigt.

Naturreicher Ort auf Funchal
Eine weitere Sehenswürdigkeit liegt im Südwesten der Altstadt - der Jardin Municipal. Der Garten wurde im Jahre 1878 angelegt und ist ein naturreicher Ort, an dem die Menschen spazieren gehen und exotischen Pflanzen erkunden können. Neben zahlreichen Pflanzen können die Besucher auch das Franziskanerkloster entdecken. Hier befindet sich der älteste Weinkeller. Hier können die Besucher interessante Informationen über die Herstellung klassischer Weine auf Madeira erfahren und selbst kosten.
mehr zum Hafen Funchal

Ankunft: 13:00 Uhr
Abfahrt: 20:00 Uhr
Barcelona ist mit über 1,6 Mio. Einwohnern (Stand: 2014) die zweitgrößte Stadt Spaniens und die größte Kataloniens. Durch die zentrale Lage am Mittelmeer hat sich der Hafen von Barcelona zu einem der größten in Europa entwickelt. Auch der Flughafen Barcelona-El Prat ist der neuntgrößte Europas.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Die wohl bekannteste Straße und Flaniermeile ist La Rambla, eine breite Allee, die vom Zentrum bis zum Hafen führt. Dort finden sich zahlreiche Blumen- und Vogelverkäufer, Zeitungskioske, Straßenmusikanten, Akrobaten, Cafés und Restaurants sowie der bekannte Markt Mercat de la Boqueria und der Plaça Reial mit seinen Arkaden und Palmen sowie typische Lokale und das weltberühmte Opernhaus Gran Teatre del Liceu. Am hafenabgewandten Ende der Rambles befindet sich der Trinkbrunnen Font de Canaletes, dem nachgesagt wird, dass jeder, der einmal daraus getrunken hat, sein Herz an Barcelona verliert und sein Leben lang immer wiederkommt. Am Ende der Promenade, am alten Hafen, steht die Statue von Christoph Kolumbus. Das Wahrzeichen von Barcelona ist die Kirche "Sagrada Família". Die grosse römisch-katholische Basilika wurde von Antoni Gaudí entworfen und ist seit dem Baubeginn 1882 bis heute noch nicht vollendet.

Barcelona ist außerdem bekannt für eine eigene Form des Jugendstils, der Ende des 19. Jahrhunderts entstand, den Modernisme zu dem auch die oben erwähnte Sagrade Familia gezählt wird. Viele der Bauwerke gehören bereits seit 1985 bzw. 2005 zum UNESCO Weltkulturerbe.
mehr zum Hafen Barcelona

Ankunft: 09:00 Uhr
Abfahrt: 18:00 Uhr
Marseille ist die zweitgrößte Stadt Frankreichs. Sie liegt an der Südküste Frankreichs und hat eine Bevölkerung von knapp 900.000 Einwohnern. Die Stadt ist ein wichtiges europäisches Handelszentrum und besitzt den wichtigsten Handelshafen des Landes. Durch die malerische Natur der Calanques, dem historische Hafen direkt am Mittelmeer und der wundervollen Altstadt erfüllt Marseille einen mediterranen Traum.

Die älteste Hafenanlage Europas
Der Vieux Port ist der Geburtsort von Marseille. Hier begann die Stadt um 600 v. Chr. als griechischer Hafen. Der alte Hafen liegt im Westen von Marseille in der Nähe des Canebière Boulevards. Ein Spaziergang durch diesen alten Hafen gibt Besuchern ein Gefühl für die blühende und einzigartige Atmosphäre von Marseille. Die lebhafte Uferpromenade ist der Anziehungspunkt für Touristen. Auf der Ostseite des Hafens findet auf dem Quai des Belges jeden Morgen ein Fischmarkt statt. Heute wird der Handelshafen vor allem von Fischerbooten und Sportbooten genutzt.

Das Wahrzeichen der Stadt
Das Wahrzeichen von Marseille thront hoch über den Dächern der Stadt: Die Notre-Dame-de-la-Garde liegt auf einer Höhe von 161 m und ist von überall in Marseille zu sehen. Beim Aufstieg der Kirche bietet sich den Besuchern ein faszinierender Blick auf Marseille und das Mittelmeer. Der Eintritt im Notre-Dame-de-la-Garde ist für Touristen kostenfrei.
mehr zum Hafen Marseille

Ankunft: 08:00 Uhr
Savona ist die drittgrößte Stadt der Region Ligurien und zudem Ausgangsort zahlreicher Kreuzfahrten. In der Renaissance wurde der Stadtstaat Savona zu einer unabdingsbaren Handelsmacht, die soweit reichte, dass zeitweise einige Päpste in der Stadt die Hausmacht hatten und der Markgraf der Stadt am Ersten Kreuzzug in den Jahren 1096-1099 teilnahm. Im Jahr 1528 erreichte die Feindschaft mit der Hafenstadt Genua ihren Höhepunkt indem die Genuesen den Hafen Savonas zerstörten.
Zu den Sehnswürdigkeiten der Stadt, die zu den fünf bedeutensten Häfen Italiens zählt, gehören neben dem Turm Leone Pancaldo am Hafen Savonas und dem Dom Santa Maria Assunta, welcher mit einer Fassade aus dem späten 19. Jahrhundert aufwartet, auch die Kirche San Giovanni Battista und die Pinakothek im Palazzo Pozzobonello. Bei selbigen handelt es sich um eine Ausstellungsraum für antike Gemälde.
Gelegen an der italienischen Riviera, ist die Insel Korsika leicht durch eine gute Fähren-Verbindung oder durch eine Kreuzfahrt-Reise zu erreichen. Des Weiteren empfiehlt sich Savona als Abfahrtshafen, da von dort aus alle malerischen Traumstädte des Mittelmeers erreichbare sind.
Zu den Nachbarorten gehören die verträumten Städtchen Albisola Superiore, Quiliano, Vado Ligure und Altare.
mehr zum Hafen Savona

Bleiben Sie immer gut informiert mit unserem Newsletter

Sonderpreise, Angebote, Restplätze und besondere Frühbucher Specials - mit unserem kostenlosen Kreuzfahrt Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden!