Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?

Kreuzfahrt MS Bremen (16. März 2019)

Kontakt| Jobs| Impressum
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!
Reisenummer: 544925

Expedition Süd- und Mittelamerika mit Panamakanal: Pioniertage an paradiesischen Küsten
ACHTUNG!! Abreise liegt bereits in der Vergangenheit!!!

Premium
Schiff:
Reederei:
Datum:
16. März 2019 - 3. April 2019
Dauer:
18 Nächte
Abfahrthafen:
Ankunfthafen:

Bordsprache DeutschExpeditions-Kreuzfahrt

Unser mykreuzfahrt-Bonus: bis €400,00 Bordguthaben je Kabine! *

Seereise inkl. An- und Abreisepaket

Sie haben die Möglichkeit für einen Aufpreis i.H.v. € 1.730 pro Person folgende Vorteile zu genießen:
  • Hin- und Rückflug in der Economy-Class
  • Transfer zum/vom Schiff mit Gepäcktransport
  • Hapag-Lloyd Reiseleitung

ab Preis

  -  

Meerblick

  -  

Balkon

ab €11.922,-

Suite

  -  

Preise und Verfügbarkeit

Unsere Kreuzfahrtberater ermitteln gerne für Sie die aktuell besten Preise und die Verfügbarkeit. Hinterlassen Sie uns einfach Ihre unverbindliche Anfrage und wir nehmen umgehend Kontakt mit Ihnen auf!

Unverbindliche Anfrage

Ihre persönlichen Daten:


Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt an uns übermittelt. Nach Absenden Ihrer Anfrage werden unsere Kreuzfahrtberater ein Ihren Wünschen entsprechendes Angebot erstellen und Ihnen übermitteln. Es entstehen Ihnen weder Kosten noch Verpflichtungen.
Nach Absenden werden Ihre Daten bei uns gespeichert und verarbeitet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Bitte beachten Sie auch unsere Bestimmungen zum Datenschutz.

Plätze verfügbar Plätze verfügbar

Nur noch wenige Plätze verfügbar bzw. Warteliste Nur noch sehr wenige Plätze verfügbar

Keine Plätze mehr verfügbar Keine Plätze verfügbar

Alle Preise verstehen sich pro Person bei Belegung mit 2 Personen. Bitte beachten Sie, dass alle Preise ständigen Schwankungen unterliegen und erst bei Buchung bzw. Option und Bestätigung durch uns verbindlich sind. Preise für dritte oder vierte Personen in der Kabine teilen wir Ihnen auf Wunsch gerne mit. Einzelbelegungen sind bei einigen Kategorien gegen Aufpreis möglich, dieser kann bis zu 100% betragen.
* maximales Bordguthaben, abhängig von der gebuchten Kategorie auf Basis einer Belegung von mind. 2 Vollzahlern in der Kabine.

Reiseverlauf

Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt
Valparaíso

Die chilenische Stadt, deren Name übersetzt soviel bedeutet wie "Paradiestal, liegt idyllisch zwischen dem Pazifik und den Anden und beherbergt ca 300.000 Einwohner, der Großraum Valparaíso sogar mehr als eine Million. Die Stadt, welche als Kulturhauptstadt Chiles gilt, ist schon seit jeher Mittelpunkt vieler künstlerischer Interpretationen.

Weltkulturerbe

Schon vor mehr als 10 Jahren wurde der historische Stadtkern von Valpariso zum Weltkulturerbe erklärt und zieht mit seiner bemerkenswerten Architektur jährlich tausende Touristen und Kreuzfahrer in ihren Bann.

Klima

Das mediterrane Klima ist hauptsächlich auf die direkte Meereslage der Stadt zurückzuführen. Der Seewind sorgt auch im Sommer dafür, dass die Temperaturen oft nicht höher als 30 Grad steigen.

Sehenswürdigkeiten

Da die Stadtlandschaft von den teils hügeligen Ausläufern der Anden geprägt ist, gibt es einige Stadtberge welche sich mit den 15 Aufzügen und Seilbahnen erklimmen lassen und von denen man einen wunderbaren Ausblick über die Stadt hat.

Nachtleben

Valparaiso ist in ganz Chile bekannt für die vielen Clubs, Bars und Diskotheken, welche sich problemlos in das Bild des Stadtzentrum einfügen. Trotz der vielen Touristen bekommt man hier wohl das beste Bild der lebhaften einheimischen Bevölkerung zu Gesicht. Außerdem ist, verglichen mit deutschen Maßstäben, das Ausgehen um einiges günstiger.

Iquique ist eine Stadt in Chile mit ca.164.396 Einwohner. Iquique ist eine Stadt der Gegensätze: Das Stadtzentrum wirkt wohlhabend und erinnert an Miami Beach. In der Vorstadt findet man ausgedehnte Elendsviertel.Westlich der Wüste Atacama liegt die Stadt zwischen Pazifik und Kordilleren, bis etwa 50 Meter über dem Meeresspiegel.Iquique ist heute eine von Palmen gesäumten Alleen durchzogener Badeort. Der Tourismus spielt eine zunehmende Rolle, die langen Strände ziehen Badegäste an. Vor allem der Strand Cavancha ist in der Badesaison sehr attraktiv.Etwa 50 km östlich der Stadt befinden sich die Humberstone- und Santa-Laura-Salpeterwerke, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören.
Callao ist eine Hafenstadt in Peru mit 813.264 Einwohnern.Obwohl Callao mit Lima eine urbane Einheit bildet, ist es politisch eine separate Region Perus.Callaos Hafen ist einer der bedeutendsten Fischerei- und Handelshäfen Südamerikas und bewältigt 75% der Im- und Exporte Perus. Wichtigste Exportgüter des Hafens sind Erdöl, Kupfer, Eisen, Silber, Zink, Blei, Baumwolle, Zucker und Kaffee.Vor der Küste liegen mehrere Inseln, La Isla San Lorenzo, Isla El Frontón, die Islas Cavinzas und die Islas Palomino, von denen letztere eine bedeutende Seelöwen- und Seevogelkolonie in einem nahezu intakten Ökosystem birgt.Im Salpeterkrieg blockierte die chilenische Marine ab dem 10. April 1880 den Hafen der Stadt. Die Stadt wurde am 17. Januar 1881 von chilenischen Truppen besetzt.
Panamakanal

Der Panamakanal verbindet an der Landenge von Panama den Atlantischen Ozean mit dem Pazifischen Ozean. Der Grund für diesen Durchbruch war, dass man sich die Fahrt um das Kap Hoorn ersparen wollte, da es für sein oftmals sehr stürmisches Wetter bekannt ist. Die künstlich angelegte Wasserstraße ist etwa 82 Kilometer lang und wurde 1914 eingeweiht. Mittlerweile ist der Panamakanal mit beinahe 14.000 Schiffspassagen pro Jahr eine der bedeutensten Wasserwege der Welt.

Der Kanal wird auf seiner gesamten Länge von drei Schleusenanlagen durchbrochen, welche für Schiffsbegegnungen oder Wartungen immer paarweise angelegt sind. Auf seiner Reise durch den Panamakanal legt ein Kreuzfahrtschiff einen Höhenunterschied von mehr als 20m zurück. Durch die Größe der Schleusen begrenzt können die verkehrenden Schiffe eine maximale Breite von 32,60m, eine maximale Länge von 294,13m, eine maximale Höhe von 57,91m sowie einen maximalen Tiefgang von 12,04m haben.

Um einen zügige Durchfahrt durch die Schleusen gewährleisten zu können werden die Schiffe von bis zu 8 sogenannten Treidelloks gezogen, welche mit einem Eigengewicht von bis zu 50 Tonnen eine entsprechende Zugkraft aufbauen können.

Kosten

Ein Kreuzfahrtschiff mit ca. 2000 Passagieren zahlt pro Durchfahrt ca. 400.000$, da die Durchfahrtspreise des Panamakanals pro Passagier-Bett berechnet werden.

Zu den Kreuzfahrt-Reedereien mit denen eine Durchquerung möglich ist gehören beispielsweise Princess Cruises sowie die Norwegian Cruise Line.
CRISTOBAL/PANAMA, am Eingang des Panamakanals gelegen. Der Panamakanal wird durch zwei grosse, wichtige Häfen begrenzt: Balboa (Pazifikmündung) und Cristobal (atlantische Einfahrt Panamakanal). Dort, wo heute die ausgebaggerte Fahrrinne liegt, musste seinerzeit inmitten der kontinentalen Wasserscheide ein bis zu 100 Meter hoher Gebirgszug durchtrennt werden. Sowohl an der atlantischen Einfahrt bei Cristóbal als auch bei der pazifischen Einfahrt in Balboa warten Schiffe auf grünes Licht und begeben sich auf eine Kanalreise von rund zehn Stunden, die - im Falle eines Bananendampfers auf der Reise von Ecuador nach Europa - immerhin 8.000 Kilometer Seeweg ersparen. Dafür werden allerdings einige zehntausend US-Dollar Kanalgebühren fällig. Die wichtigsten landwirtschaftlichen Gebiete liegen westlich der Kanalzone im pazifischen Bereich.Am 22. Oktober 2006 wurde in einer Volksabstimmung für den Ausbau des Panama-Kanals entschieden. 80% der Bevölkerung stimmte für den Ausbau. Der Kanal, eine der Haupteinnahmequellen des Landes, hatte seine Kapazitätsgrenze von 14.000 Schiffen pro Jahr erreicht.

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern, auch kurzfristig (zum Beispiel aufgrund besonderer Wetterverhältnisse, politischer Lage etc.)!

Eingeschlossene Leistungen:
  • Hafengebühren und Steuern
  • Vollpension (alle Mahlzeiten an Bord), Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis
  • Benutzung der öffentlichen Bordeinrichtungen
  • Treibstoffzuschläge
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Minibar mit Softdrinks und Bier in der Suite
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Landausflüge
  • Getränke
  • zusätzliche Dienstleistungen wie z.B. Friseur, Massagen etc.
Beschreibung der Bremen
Länge:111 m
Breite:17 m
Tonnage:6752 to
max. Geschw:16 kn
Baujahr:1990
Passagiere:155
Crew:100
Fotoshow
Klein, fein, abenteuerlustig. Die MS Bremen ist das deutschsprachige Expeditionsschiff für die Abenteuerlustigen und Interessierten Menschen. Das kleine Schiff mit nur 111m Länge für max. 155 Passagiere verfügt über die höchste Eisklasse, was sie dazu befähigt, auch die abgelegensten Winkel der Arktis und Antarktis zu bereisen. Wer auf der MS Bremen reist, sieht Naturspektakel, die den meisten Menschen für immer verborgen sein werden: Von Eisbären, seltenen Wale, Eisbergen, weitgehend unberührten Naturvölkern, schillernden Korallenriffs bis hin zu schmalen Fjorden und unwirklichen Gegenden, die für größere Schiffe einfach unerreichbar sind.

Lektoren auf der MS Bremen

Kreuzfahrer, die auf der MS Bremen reisen, erfahren mehr! Die Lektoren und Experten, die bei jeder Reise von Hapag Lloyd Kreuzfahrten passend zum Zielgebiet und Reisethema eingeladen werden, vertiefen mit den Gästen alle relevanten Aspekte. Von biologischen, archäologischen, geologischen, historischen oder anthropologischen Themengebieten bis zu Besonderheiten der Kultur oder Architektur bekommen die Passagiere das gewisse "Mehr" an Wissen mit.

Die Routen und Reisen der Bremen sind unvergleichbar und jede Reise wird zu einem unvergesslichen Erlebnis. An Bord geht es eher leger als formell zu, die Kabinen und Suiten sind komfortabel, geräumig und mit hochertigen Materialien gestaltet.

Reisen Sie sich schlau - stillen Sie Ihren Wissensdurst! Bereisen Sie die britische Inselwelt und machen sich mit der Kunst der britischen Gartenarchitektur vertraut, bereisen Sie die einigartige Welt des Amazonas, die Geschichte der Hanse, Flora und Fauna der Antarktis. Auf der MS Bremen erfahren Sie während Ihrer Expedition garantoert viel Neues, was auch in keinem Buch nachzulesen ist.

Dank der Zodiacs (Schlachboote mit festem Rumpf) können auch Fahrten durch Regionen und Anlandungen in unwirklichem Gelände gemacht werden.

Ein besonderes Thema bei Hapag Lloyd ist die Nachhaltiugkeit, die gerade im Bereich der Expeditione, wo unberührte Landstriche bereist werden, zum besonderen Thema wird. So unterliegen alle Expeditionen einem Verhaltenskodex, der Garant für den geringstmöglichen Eingriff in die Natur ist.


Restaurants:
Die Mahlzeiten können entweder im Restaurant (eine Sitzung) oder im weniger formellen 'Bremen Club' eingenommen werden (Frühstück & Mittag, jeweils in Buffetform), Sonderwünsche bezüglich Diät- und Schonkost werden nach Voranmeldung gern berücksichtigt
Bars & Lounges:
Der Bremen Club mit Bar, die Poolbar sowie die Panorama Lounge laden zum verweilen ein - und natürlich auf ein leckeres Getränk.
Sport:
Im Fitness-Raum der MS BREMEN finden Sie verschiedene Cardio-Geräte zur körperlichen Ertüchtigung. Zum Entspannen gehen Sie einfach in die Sauna auf Deck 4.
Wellness:
Wohltuende Massagen und weitere Wellness-Behandlungen erfrischen Körper und Geist. Der Besuch im SPA der MS BREMEN lohnt sich nicht nur bei schlechtem Wetter.
Unterhaltung:
Bei Kreuzfahrten auf der MS Bremen stehen Wissensthemen stets im Vordergrund. Daher wird jede Kreuzfahrt von ausgewiesenen Experten begleitet, die als Lektoren für Fragen rund um das Fahrtgebiet zur Verfügung stehen. Videos, Filme und spannende Vorträge führen Sie tief in die Besonderheiten der bereisten Regionen und versorgen Sie mit fundiertem Hintergrundwissen. Dabei sind die Lektoren auch bei Landgängen, Wanderungen und Zodiac-Anlandungen mit dabei.
Service & Shopping:
An Bord befindet sich ein Friseur sowie eine Duty Free Boutique. Fotozubehör können Sie in dem Fotogeschäft erwerben.
Arzt, Hospital:
Die MS BREMEN ist mit Bord-Hospital samt Schiffsarzt ausgestattet.
Kabinen barrierefrei:
Zwei bedingt rollstuhlgerecht ausgestattete Kabinen (409, 411) ermöglichen auch eingeschränkten Gästen eine unvergessliche Expeditionsreise mit der MS BREMEN.
Rauchen an Bord:
Das Rauchen an Bord der MS BREMEN ist nur in den gekennzeichneten Bereichen sowie auf den privaten Balkonen gestattet.
Frühere Namen:
Frontier Spirit
a

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern!

bitte warten ...