Kontakt zu uns

 05139 95 90 920


Wir sind telefonisch für Sie von Montag bis Samstag von 9:00 Uhr bis 19 Uhr erreichbar. Sie können auch gerne einen Rückruftermin mit uns vereinbaren!

Mit dem Absenden des Formulars erkennen sie unsere Bestimmungen zum Datenschutz an. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns gespeichert. Ihre Daten werden nicht weitergegeben oder verkauft und werden nur zur Beantwortung Ihrer Fragen verwendet.

Logo

Lade Daten...einen Moment bitte

bis € 300 Onlinebonus!
ab € 4.185,-

26.07. - 10.08.24 Serenade of the Seas

SR 15N ULTIMATE DENMARK, GERMANY & SWEDEN

26. Jul 2024 bis 10. Aug 2024 (15 Tage)
ab Southampton bis Kopenhagen

Serenade of the Seas

26. Jul 2024 bis 10. Aug 2024

15 Tage

ab Southampton bis Kopenhagen

Logo

Lade Buchungsformular...einen Moment bitte

Unverbindliche Anfrage

Wir klären gerne Ihre offenen Fragen und Wünsche so schnell wie möglich, unsere Kreuzfahrtberater freuen sich auf Ihr Interesse!

Ihre Reise:
Kreuzfahrt mit der Serenade of the Seas, 26. Jul 2024 bis 10. Aug 2024

Bitte füllen Sie das Anfrageformular komplett aus!

Rufnummer mit Landesvorwahl, z.B. +496912345678

Mit dem Betätigen des "Absenden" Buttons senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage zu dieser Kreuzfahrt. Unsere Kreuzfahrtspezialisten werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um offene Fragen und Wünsche abzuklären. Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen
Preise & Verfügbarkeit
Achtung! Alter bei Abreise angeben!
Haben Sie Kinder unter 2 Jahren? Dann kontaktieren Sie bitte unsere Kreuzfahrtspezialisten.
Bitte gewünschten Flughafen auswählen.

Deckplan Serenade of the Seas

Kabinen Serenade of the Seas

Die ansprechenden Royal Suiten an Bord der Serenade of the Seas verfügen wahlweise über zwei Einzelbetten oder ein großes Doppelbett. Zur Ausstattung gehören ein Fernseher, Telefon, eine Minibar, ein persönlicher Safe sowie ein Sitzbereich mit Bettcouch. Ebenfalls vorhanden ist ein großzügiges Badezimmer inklusive Badewanne, Schminkbereich und Haartrockner. Als Gast dieser Suiten kommen Sie in den Genuss eines Kabinenservices für Frühstück, Mittag- und Abendessen. Von dem nichteinsehbaren Balkon können Sie während Ihres Aufenthaltes einen beeindruckenden Meerblick genießen. Als besonderes Highlight gilt der kostenlose Concierge-Service.

Größe bis ca. 93qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Die ansprechenden Grand Suiten an Bord der Serenade of the Seas verfügen wahlweise über zwei Einzelbetten oder ein großes Doppelbett. Zur Ausstattung gehören ein Fernseher, Telefon, eine Minibar, ein persönlicher Safe sowie ein Sitzbereich mit Bettcouch. Ebenfalls vorhanden ist ein großzügiges Badezimmer inklusive Badewanne, Schminkbereich und Haartrockner. Als Gast dieser Suiten kommen Sie in den Genuss eines Kabinenservices für Frühstück, Mittag- und Abendessen. Von dem nichteinsehbaren Balkon können Sie während Ihres Aufenthaltes einen beeindruckenden Meerblick genießen. Als besonderes Highlight gilt der kostenlose Concierge-Service.

Größe bis ca. 35qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Die ansprechenden Junior Suiten an Bord der Serenade of the Seas verfügen wahlweise über zwei Einzelbetten oder ein großes Doppelbett. Zur Ausstattung gehören ein Fernseher, Telefon, Minibar, ein persönlicher Safe sowie ein Sitzbereich mit Bettcouch. Ebenfalls vorhanden ist ein großzügiges Badezimmer inklusive Badewanne, Schminkbereich und Haartrockner. Als Gast dieser Suiten kommen Sie in den Genuss eines Kabinenservices für Frühstück, Mittag- und Abendessen. Von dem nichteinsehbaren Balkon können Sie während Ihres Aufenthaltes einen beeindruckenden Meerblick genießen. Als besonderes Highlight gilt der kostenlose Concierge-Service.

Größe bis ca. 47qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

  • 18 m²
  • Queensize-Bett (auf Anfrage in zwei Einzelbetten umwandelbar)
  • gemütlicher Sitzbereich mit Schlafsofa
  • Bad mit Dusche und WC
  • Balkon
  • Interaktives TV-Gerät
  • Frisierkommode
  • Individuell regelbare Klimaanlage
  • Direktwahltelefon
  • Fön


Belegung bis zu. 4 Pers.

  • 17 m²
  • Queensize-Bett (auf Anfrage in zwei Einzelbetten umwandelbar)
  • gemütlicher Sitzbereich mit Schlafsofa
  • Bad mit Dusche und WC
  • Balkon
  • Interaktives TV-Gerät
  • Frisierkommode
  • Individuell regelbare Klimaanlage
  • Direktwahltelefon
  • Fön


Belegung bis zu. 4 Pers.



Belegung bis zu. 4 Pers.



Belegung bis zu. 2 Pers.

  • 18 m²
  • Queensize-Bett (auf Anfrage in zwei Einzelbetten umwandelbar)
  • gemütlicher Sitzbereich mit Schlafsofa
  • Bad mit Dusche und WC
  • Balkon
  • Interaktives TV-Gerät
  • Frisierkommode
  • Individuell regelbare Klimaanlage
  • Direktwahltelefon
  • Fön


Belegung bis zu. 2 Pers.

  • 17 m²
  • Queensize-Bett (auf Anfrage in zwei Einzelbetten umwandelbar)
  • gemütlicher Sitzbereich mit Schlafsofa
  • Bad mit Dusche und WC
  • Balkon
  • Interaktives TV-Gerät
  • Frisierkommode
  • Individuell regelbare Klimaanlage
  • Direktwahltelefon
  • Fön


Belegung bis zu. 2 Pers.



Belegung bis zu. 2 Pers.



Belegung bis zu. 2 Pers.

1

Belegung bis zu. 4 Pers.

  • 18 m²
  • Queensize-Bett (auf Anfrage in zwei Einzelbetten umwandelbar)
  • gemütlicher Sitzbereich mit Schlafsofa
  • Bad mit Dusche und WC
  • Balkon
  • Interaktives TV-Gerät
  • Frisierkommode
  • Individuell regelbare Klimaanlage
  • Direktwahltelefon
  • Fön


Belegung bis zu. 4 Pers.



Belegung bis zu. 2 Pers.



Belegung bis zu. 2 Pers.

  • 18 m²
  • Queensize-Bett (auf Anfrage in zwei Einzelbetten umwandelbar)
  • gemütlicher Sitzbereich mit Schlafsofa
  • Bad mit Dusche und WC
  • Balkon
  • Interaktives TV-Gerät
  • Frisierkommode
  • Individuell regelbare Klimaanlage
  • Direktwahltelefon
  • Fön


Belegung bis zu. 2 Pers.



Belegung bis zu. 2 Pers.

  • 17 m²
  • Queensize-Bett (auf Anfrage in zwei Einzelbetten umwandelbar)
  • gemütlicher Sitzbereich mit Schlafsofa
  • Bad mit Dusche und WC
  • Balkon
  • Interaktives TV-Gerät
  • Frisierkommode
  • Individuell regelbare Klimaanlage
  • Direktwahltelefon
  • Fön


Belegung bis zu. 4 Pers.



Belegung bis zu. 4 Pers.



Belegung bis zu. 6 Pers.



Belegung bis zu. 8 Pers.



    Belegung bis zu. 4 Pers.



    Größe bis ca. 54qm
    Belegung bis zu. 8 Pers.



    Belegung bis zu. 4 Pers.



    Belegung bis zu. 4 Pers.



    Belegung bis zu. 4 Pers.



      Belegung bis zu. 4 Pers.



        Belegung bis zu. 4 Pers.



        Belegung bis zu. 4 Pers.



        Belegung bis zu. 4 Pers.



          Belegung bis zu. 2 Pers.



          Belegung bis zu. 2 Pers.





          Belegung bis zu. 4 Pers.

          Bilder & Fotos Serenade of the Seas

          Die Leistungen:

          • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
          • Kabinenservice - (eine Service-Gebühr falls zwischen 0 und 5 Uhr an)
          • Teilnahme an Bordveranstaltungen und Nutzung der Schiffseinrichtung
          • Kinderbetreuung
          • Gepäcktransport bei Ein- und Ausschiffung
          • Alle Hafensteuern und Gebühren
          • Alle Mahlzeiten (Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis)
          • Getränke zu den Hauptmahlzeiten: Eiswasser, Eistee, Hauseigene Limonade, Kaffee und Tee
          • Verschiedene Säfte zum Frühstück

          NICHT enthalten:

          • Reiserücktrittskostenversicherung
          • Persönliche Ausgaben, wie z.B. Getränke, Landausflüge, Wellness etc.
          • Trinkgeld / Serviceentgelt - Das Serviceentgelt wird automatisch täglich dem Bordkonto belastet. Innen-/Aussen-/Balkonkabine und Juniorsuite: 16,00 USD p. P. und Nacht, Suiten: 18,50 USD p. P. und Nacht.
          • Servicegebühr - Bei allen Rechnungen für Getränke und Schönheitsbehandlungen wird Ihrem Bordkonto automatisch eine Service-Gebühr von 18 % belastet

          Das Schiff:

          Schiffsdaten:
          Baujahr: Bj. 2003/modernisiert 2011
          Passagiere: 2501
          Crew: 859
          Tonnage: 90090 BRT
          Länge: 292.00m
          Breite: 32.00m
          Werft: Meyerwerft Papenburg/ Deutschland
          Flagge: Bahamas
          Decks: 12
          Ein Reise mit einem Kreuzfahrtschiff soll in erster Linie Spaß machen. Die Serenade of the Seas von RCCL erfüllt diesen Anspruch vollends. Nicht zu groß, um in kleineren Häfen nicht anlegen zu können, aber auch nicht zu klein, um den Gästen nicht zuwenig Freizeitm öglichkeiten zu bieten, geht Royal Caribbean mit der Serenade of the Seas den 'goldenen Mittelweg' wie man umgangssprachlich so schön sagt.
          Auf den zweiten Blick offenbaren sich zudem etliche weitere Qualitäten, die eine Reise auf dem Schiff unvergesslich machen...

          Broadway-Shows auf See

          Mehr als 1.000 Passagierkabinen unterschiedlicher Kategorien stehen Ihnen bei der Planung Ihrer Kreuzfahrt mit der Radiance zur Auswahl, wovon die Mehrzahl über einen privaten Balkon oder gar über eine Veranda verfügen.
          Um dem klangvollen Namen gerecht zu werden, steht aber vor allem das Show- und Unterhaltungsprogramm auf diesem Kreuzfahrtschiff im Vordergrund. Einzigartige Shows und Musicals im Broadway-Stil bilden ein fulminante Basis des abendlichen Unterhaltungsprogramms an Bord. Auch das gigantische, eindrucksvolle Atrium - über 9(!) Decks - raubt Ihnen schon bei der Einschiffung den Atem und lässt auf das unvergessliche Reiseerlebnis schließen, das vor Ihnen liegt!
          Ob Familienurlaub mit Kindern oder Urlaubsreise zu zweit - die Serenade of the Seas ist bestens gerüstet. Badelandschaft an Deck, viele Dining- und sonstige Gastronomieeinrichtungen, zahlreiche Freizeitangebote und ein großer Wellness- und Spa-Bereich steht Ihnen auf Ihrer Kreuzfahrt zur Verfügung.
          Restaurants Serenade of the Seas
          Kulinarisch auf hohem Niveau umsorgt: Das Hauptrestaurant 'Reflections Dining Room' mit internationaler Küche, italienische Spezialitäten im Restaurant 'Portofino', feines vom Grill im 'Chops Grille' Steakhouse oder asiatische Köstlichkeiten und Sushi im 'Izumi Asian Cuisine'. Auch ein Büffet-Restaurant steht zur Auswahl.
          Bars & Lounges
          Nicht weniger als 16 Bars, Cafés und Lounges stehen an Bord zur Auswahl. Etwa das 'Seaview Café' mit grnadiosem Ausblich, die 'Viking Crown Lounge' mit Rockmusik, die edle 'Champagne Bar' oder das 'Kaffehaus'. Nur Ihren Favoriten müssen sie selbst finden.
          Kinder & Familie
          Buntes Unterhaltungsprogramm und Betreuungsangebote für Kids und Teens auf allen Kreuzfahrten. Separate Bereiche für die jüngeren Kreuzfahrer sind vorhanden, ebenso spezielle Familienkabinen.
          Sport
          Sport und Kreuzfahrt - auf diesem Kreuzfahrtschiff lässt sich das perfekt kombinieren. Ein modernes Fitness-Center mit Trainern, Kursangeboten und vielen Trainingsbereichen bietet vielfältige Sportmöglichkeiten. Ein Joggingpfad, ein Basketballfeld, Kletterwand über mehrere Decks und Minigolfanlage finden Sie auf den Freidecks.
          Wellness & Spa
          Tauchen Sie im Spa-Bereich der Serenade of the Seas in die Welt der Entspannung und Erholung ein. Verschiedenen Saunen, zahlreiche Wellness-Angeboten wie Massagen oder Peelings und ein Beauty-Center erwarten Sie.
          Als besonderes Highlight gilt das 'DaySpa'. Lassen Sie sich überraschen und schauen Sie einfach mal dort vorbei!
          Service & Shopping
          Shoppen auf einer Kreuzfahrt mit Royal Caribbean gehört einfach zusammen. Daher stehen Ihnen während Ihres Aufenthaltes an Bord verschiedene Einkaufsmöglichkeiten, natürlich inklusive Duty-Free Shop, zur Verfügung.
          Unterhaltung auf der Serenade of the Seas
          Opulente, professionelle Shows, Musicals und Livemusik am Abend. Spielkasino, Bordbibliothek, Kino, Internet-Café, Discothek u.v.m.
          Ärztliche Versorgung an Bord
          Bei Notfällen steht das Team des Bordhopitals zur Versorgung von Unfällen und Erkrankungen bereit.
          Rauchen auf der Serenade of the Seas
          Im größten Teil des Schiffes sowie in den Kabinen herrscht absolutes Rauchverbot. Entsprechende Raucherbereiche sind vorhanden und separat ausgewiesen.

          Reiseverlauf

          Tag
          Hafen
          Ankunft
          Abfahrt

          Abfahrt: 19:00 Uhr
          Die britische Stadt Southampton liegt im Süden Englands und schließt sich direkt an den Ärmelkanal an. Die Schifffahrt hat in der Stadt einen hohen Stellenwert, weshalb der Hafen zu einem der wichtigsten der Welt gehört. Als Verbindung "über den großen Teich" dient Southampton als Dreh-und-Angelpunkt für Transatlantik-Kreuzfahrten bspw. von der Cunard Line.
          Doch auch darüber hinaus wird dem Touristen eine Menge geboten: So ist Southampton nah am beliebten Urlaubsgebiet "New Forest" gelegen. Selbiges umschließt den gleichnamigen Nationalpark der seit 2002 zahlreichen einzigartigen Tierarten ein zu Hause bietet und mit seinen Eichen- und Nadelwäldern ideal zum wandern ist.
          Des Weiteren gibt es eine Menge Sehenswürdigkeiten zu erschließen. Da wäre zum einen das Museum of Archaeology, welches sich in einem Wehrturm aus dem 15. Jahrhundert befindet und kostbare Exponate und Stadtmodelle zu bieten hatten. Interessant ist das in 1290 gegründete Kaufmannshaus Medieval Merchants House, welches Aufschluss über das damalige Leben eines Kaufmanns gibt. Die städtische Kunstgalerie bietet neben zeitgenössischer Kunst auf alte Klassiker, wie die Kunstwerke von Reynolds und Gainsborough. Weitere Empfehlungen sind das Tudor House Museum, das Maritime Museum mit einer dauerhaften Titanic-Ausstellung, die Hall of Aviation und der mondäne Yachthafen von Ocean Village mit seinen Restaurants und Bars.
          Die Fährverbindungen auf die Isle of Wight sind hervorragend und somit kann die einmalige Landschaft der rautenförmigen und 35 Kilometer langen Insel erschlossen werden.
          Zu guter Letzt kann der Besuch der weltberühmten Steinkreise von Stonehedge empfohlen werden, welche sich über die benachbarte Stadt Sainsbury per Bus erreichen lassen und ein unverwechselbares Fotomotiv abgeben.
          mehr zum Hafen Southampton

          Ankunft: 09:00 Uhr
          Abfahrt: 19:00 Uhr
          Zeebrügge ist der Hafen der westflämischen Stadt Brügge, mit fast 120.000 Einwohner ihresZeichens größte Stadt der Provinz. Die Stadt verfügt über einen malerischen Altstadtkern, der seit der Jahrtausendwende zum Weltkulturerbe zählt sowie im Jahre 2002 Grund für die Wahl als Kulturhauptstadt Europas war.
          Brügge berührt sämtliche Sinne: Es ist kulturell anspruchsvoll, kosmopolitisch, zugleich aber auch genießerisch. In diese Stadt kann man sich nur verlieben!

          Sehenswürdigkeiten

          Die Altstadt profitiert vor allem von der Tatsache, dass sie im Laufe der Jahrhunderte nie zerstört oder beschädigt wurde und sich somit einige Perlen im optimalen Zustand befinden.
          Möglich ist die Erkundung der Stadt auf einem Boot sowie durch die kopfsteinbepflasterten Pfade. Zwischen den Wallanlagen, die von Windmühlen gesäumt sind, befinden sich die sogenannten Reien. Dies ist die Bezeichnung für die Kanäle.

          Die St.-Salvator-Kathedrale ist einen Besuch wert und ist das mit Abstand älteste und wichtigste Gotteshaus der belgischen Stadt. Da ihr Bauzeit ab 1275 mehrere Jahrhunderte in Anspruch nahm, lassen sich mannigfaltige Bauweisen und Stile an der Kathedrale erkennen. Das Gebäude besitzt Einschläge der Hochgotik, Scheldegotik und Neugotik, beim Turm hingegen lassen sich sogar Romanik- bzw. Neuromanik-Stile erkennen. Im Zuge der Französischen Revolution wurde das Gotteshaus der Hauptpunkt des Bistums Brügge. Sämtliche Schätze und Reliquien wurden somit zur Bischofskirche gebracht.

          Die in Backsteinarchitektur erbaute Liebfrauenkirche von Brügge wurde zwischen den Jahren 1210 und 1230 erbaut. Einige weitere Teile folgten während der Jahrhunderte. Dennoch besitzt sie noch heute einen wahren Schatz: Die Madonna von Michelangelo, eines seiner früheren Werke aus Marmor, war ursprünglich für das Gotteshaus der italienischen Stadt Siena bestimmt, fand jedoch seinen Weg in Brügge, da es von zwei Kaufleuten (den Gebrüdern Mouscron) erstanden wurde.
          mehr zum Hafen Zeebrugge (Brügge)

          Ankunft: 07:00 Uhr
          Abfahrt: 15:00 Uhr

          Ankunft: 08:00 Uhr
          Abfahrt: 22:00 Uhr
          Warnemünde ist ein Ortsteil der Hansestadt Rostock und hat den Namen durch den Fluss Warnow erhalten, der in der Ostsee mündet. Ein weiteres Highlight Warnemündes ist der breiteste Strand der deutschen Ostseeküste.
          Wichtige Gebäude im Ortsteil sind der 37 Meter hohe Leuchtturm, der auch heute noch aktiv genutzt wird und in den Sommermonaten besichtigt werden kann, der Teepott von 1965 und die neugotische Kirche. Jahr für Jahr lockt die internationale Segelveranstaltung "Warnemünder Woche", rund 2.000 Segler aus 30 Nationen in den Ortsteil. Bereits seit 1926, und auch während der DDR fand dieses Event statt. Zusammen mit der Warnemünder Woche findet die Hanse Sail statt. Das Cruise Terminal Warnemünde wurde 2005 eröffnet und ist in kurzer Zeit enorm wichtig geworden: So hat die Reederei AIDA Cruises dort ihren Hauptsitz und Costa Crociere, Norwegian Cruise Line, Princess Cruises und MSC Kreuzfahrten nutzen den Hafen als Anfangs- bzw. Zusteigepunkt.

          Rostock-Warnemünde

          Die freie Hansestadt zählt mittlerweile mehr als 200.000 Einwohner und ist dadurch die größte Stadt Mecklenburg-Vorpommerns. Nach dem Stadtbrand von 1677, dem Zweiten Weltkrieg und der Stadtplanung der DDR verfügt Rostock trotzdem noch über eine Vielzahl an Bauten im historischen Stadtkern die vor allem durch die Backsteingotik der Hanse geprägt sind. Neben der 1290 erbauten St. Marien Kirche, der größten ihrer Art in Rostock, verfügt die Hansestadt über die St. Petri-Kirch, die Nikolaikirche und die Heiligen-Geist-Kirche. Auch in kultureller Hinsicht hat Rostock viel zu bieten. 1885 wurde das Rostocker Stadttheater erbaut, nachdem der Vorgänger 1880 abbrannte. Heute können Gäste die Niederdeutsche Bühne Rostock, das Vier-Sparten-Theater und das Volkstheater einen Besuch abstatten.

          Zug und Stellplatz fürs Auto
          Warnemünde weist auch als Abfahrts- und Basishafen, allen voran bei den Kreuzfahrtschiffen der in Rostock ansässigen Reederei AIDA Cruises, seit Jahren wachsende Passagierzahlen und Schiffsanläufe aus.
          Wer ab Warnemünde auf Kreuzfahrt geht, reist dabei meist per Zug mit der Deutschen Bahn oder mit dem eigenen PKW an.
          Die Mitarbeiter der kostenfreien Service-Hotline von mykreuzfahrt kümmern sich auch gerne um die Ausarbeitung eine passende Bahnverbindung von Ihrem Wohnort nach Rostock/Warnemünde und den Transfer zum Hafen oder wahlweise um die Vermittlung eines preiswerten Stell-/ Parkplatz für Ihr Auto.

          mehr zum Hafen Warnemünde

          Ankunft: 07:00 Uhr
          Abfahrt: 16:00 Uhr
          Riga ist die Hauptstadt Lettlands und die größte Stadt des Baltikums. Die alte Hansestadt Riga ist berühmt für ihre Jugendstilbauten und ihre gut erhaltene Innenstadt. Die Hauptsehenswürdigkeiten konzentrieren sich auf die autofreie Altstadt, die auch UNESCO-Weltkulturerbe ist. Die nach dem Abriss der Stadtmauer entstandenen Freiflächen wurden zu einem Stadtpark mit Stadtkanal umgestaltet, der heute die Altstadt von der Neustadt trennt.Die Peterskirche, Schwarzhäupterhaus, Neues Gildenhaus, Rathaus, und der Dom gehören zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt Riga.mehr zum Hafen Riga

          Ankunft: 09:00 Uhr
          Abfahrt: 18:00 Uhr
          Tallinn ist die Hauptstadt von Estland. Sie liegt am Finnischen Meerbusen der Ostsee, etwa 80 km südlich von Helsinki. Die Stadt hat eine schöne mittelalterliche Altstadt mit Stadtmauer und Türmen, die 1997 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Das Zentrum bildet der Rathausplatz, der von dem 1322 erstmals erwähnten gotischen Rathaus und anderen stattlichen Gebäuden umschlossen wird. Von der Aussichtsplattform des Rathauses bietet sich ein hervorragender Blick über Stadt, Hafen und Meerbusen. Die Altstadt von Tallinn bietet viele Biergärten und Restaurants. Das bekannteste ist das Mittelalterrestaurant Olde Hansa. Im Sommer kann man an den verkehrsfreien Gassen draußen essen.mehr zum Hafen Tallinn

          Ankunft: 08:00 Uhr
          Abfahrt: 17:00 Uhr
          Helsinki ist die Hauptstadt von Finnland und gleichzeitig die größte Stadt des Landes. Die Stadt hat viele schwedisch sprachige Einwohner und ist offiziell zweisprachig. Helsinki liegt im Süden des Landes in der Landschaft Uusimaa an der Küste des Finnischen Meerbusens gegenüber der estnischen Hauptstadt Tallinn. Die wichtigsten Inseln sind das Wohngebiet Lauttasaari, Seurasaari, das ein Freilichtmuseum beherbergt, Korkeasaari, auf der sich der Zoo von Helsinki befindet, und die Festungsinsel Suomenlinna.mehr zum Hafen Helsinki

          Ankunft: 09:00 Uhr
          Stockholm ist die Hauptstadt Schwedens und größte Stadt auf der Skandinavischen Halbinsel. Die Altstadt ist gesäumt von wunderschönen alten Häusern und dem Königlichen Schloss, das seit dem 12. Jhd. Wohnsitz der schwedischen Könige und Königinnen ist. Auch die Kirchen, das Rathaus und das Wasa-Museum mit dem Wrack des Schiffes Wasa sind sehenswert. Auf 14 Inseln gelegen, gilt Stockholm auch als eine der schönsten Hauptstädte Europas.Slussen, eine Schleuse mitten in Stockholm, trennt das Süßwasser des Mälarsees vom Salzwasser der östlich liegenden Ostsee.

          Zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten für Kreuzfahrttouristen
          Ein Auslauf von Stockholm gehört zu den Standards vieler Kreuzfahrten in den Ostseeraum. Nicht nur aufgrund der Tatsache, dass die schwedische Hauptstadt als eine der größten Städte Skadinaviens schon per se zahlreiche Ausflugs- und Unternehmungsmöglichkeiten bietet, können sich Kreuzfahrtgäste auf einen schönen Aufenthalt in Stockholm freuen.
          Zwar bieten die Reedereien immer auch eigene Ausflugspakete und/oder geführte Landausflüge an, Stockholm bietet sich aber auch ideal dazu an, auf eigene Faust entdeckt zu werden. Ob Altstadt, Umland oder gar ein Ausflug in einen Freizeitpark - wer Ausflüge gerne unabhängig von den festen Touren der Kreuzfahrtveranstalter planen möchte, dem bietet diese Hafenstadt viele interessante Optionen.
          mehr zum Hafen Stockholm

          Abfahrt: 18:00 Uhr
          Stockholm ist die Hauptstadt Schwedens und größte Stadt auf der Skandinavischen Halbinsel. Die Altstadt ist gesäumt von wunderschönen alten Häusern und dem Königlichen Schloss, das seit dem 12. Jhd. Wohnsitz der schwedischen Könige und Königinnen ist. Auch die Kirchen, das Rathaus und das Wasa-Museum mit dem Wrack des Schiffes Wasa sind sehenswert. Auf 14 Inseln gelegen, gilt Stockholm auch als eine der schönsten Hauptstädte Europas.Slussen, eine Schleuse mitten in Stockholm, trennt das Süßwasser des Mälarsees vom Salzwasser der östlich liegenden Ostsee.

          Zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten für Kreuzfahrttouristen
          Ein Auslauf von Stockholm gehört zu den Standards vieler Kreuzfahrten in den Ostseeraum. Nicht nur aufgrund der Tatsache, dass die schwedische Hauptstadt als eine der größten Städte Skadinaviens schon per se zahlreiche Ausflugs- und Unternehmungsmöglichkeiten bietet, können sich Kreuzfahrtgäste auf einen schönen Aufenthalt in Stockholm freuen.
          Zwar bieten die Reedereien immer auch eigene Ausflugspakete und/oder geführte Landausflüge an, Stockholm bietet sich aber auch ideal dazu an, auf eigene Faust entdeckt zu werden. Ob Altstadt, Umland oder gar ein Ausflug in einen Freizeitpark - wer Ausflüge gerne unabhängig von den festen Touren der Kreuzfahrtveranstalter planen möchte, dem bietet diese Hafenstadt viele interessante Optionen.
          mehr zum Hafen Stockholm

          Ankunft: 08:00 Uhr
          Abfahrt: 17:00 Uhr
          Visby ist die einzige Stadt der Insel Gotland. Besonderes Kennzeichen: der von einer Ringmauer umgebene historische Stadtkern. Die Geschichte der gut bewahrten, ehemaligen Hansestadt reicht weit zurück, wovon zahlreiche mittelalterliche Häuser, Kirchen und Kirchenruinen zeugen.Visby ist eine sehr lebendige Stadt mit vielen Festivals, einem betriebsamen Yacht- und Fährhafen und einem Sandstrand direkt vor den Toren der Wehrmauer. Dank dieses Reichtums an einzigartigen Kulturschätzen wurde Visby auf der UNESCO-Welterbeliste aufgenommen.mehr zum Hafen Visby

          Ankunft: 08:00 Uhr
          Abfahrt: 17:00 Uhr
          Klaipeda, früher Memel, ist eine Hafenstadt in Litauen. Sie liegt in der Landschaft Pilsaten an der Mündung des Kurischen Haffs in die Ostsee, gegenüber dem nördlichen Ende der Kurischen Nehrung, und am Flässchen Dange. 1871 wurde Memel Teil des Deutschen Kaiserreichs. Im Ersten Weltkrieg wurde Memel 1915 kurzzeitig von russischen Truppen besetzt. Im Deutschen Kaiserreich war Memel die nördlichste deutsche Stadt.Bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs lebten in Memel überwiegend Deutsche, alle Straßennamen waren deutsch. In der Altstadt von Klaipeda/Memel sind zahlreiche restaurierte Fachwerkhäuser aus dem 17./19. Jahrhundert erhalten. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Simon-Dach-Brunnen mit einer Figur des aus einem Volkslied bekannten Ännchen von Tharau auf dem Theaterplatz in der Altstadt.In Klaipeda/Memel befinden sich außerdem zwei historische Postämter, davon das eine in einem kleinen Altstadthaus, das andere im Jugendstil mit einem bekannten Glockenspiel befindet sich in der Neustadt. Auf dem Fluss Dan? liegt das ehemalige Segelschulschiff Meridianas (heute Restaurant).mehr zum Hafen Klaipeda / Memel

          Ankunft: 08:00 Uhr
          Abfahrt: 17:00 Uhr

          Ankunft: 08:00 Uhr
          Abfahrt: 17:00 Uhr
          Kiel ist eine traditionsreiche Universitätsstadt und hat einen starken maritimen Bezug in den Bereichen Marine, Segeln und Meeresforschung und ist auch die Landeshauptstadt von Schleswig Holstein. Als bedeutender Ostsee-Hafen ist Kiel seit dem Mittelalter gewachsen und die Spuren der Blütezeite von Handel und Seefahrt sind im Stadtbild noch heute Allgegenwärtig. Die historische Altstadt und das Hafenviertel bieten zahlreiche Sehenswürdigkeiten, ein Besuch Kiels, gerne auch mehrtägig, lohnt sich nicht nur für Kreuzfahrer allemal.

          Kiel - Mekka für Segler
          Weltbekannt ist auch die jedes Jahr stattfindende Kieler Woche, dass Segel- und Volksfest. Kiel verfügt mit der Kieler Förde als Tiefseehafen über einen der wichtigsten Seehafenschlüsse an der Ostsee und erstreckt sich hufeisenförmig um seinen Naturhafen. Durch Kiel verläuft die Wasserscheide zwischen Nordsee und Ostsee, außerdem endet der Nord-Ostsee-Kanal im Stadtteil Kiel-Holtenau.

          Bedeutender deutscher Kreuzfahrthafen

          In den letzen Jahren hat sich Kiel zu einem bedeutenden Kreuzfahrthafen entwickelt. Die Anzahl der Anläufe von Kreuzfahrtschiffen und die Gesamtzahl der Ein- und Ausschiffungen aber auch durchreisender Kreuzfahrtpassagiere ist über die Jahre kontinuierlich gestiegen.
          Hafenbetreiber und Stadt haben die nötige Infrastruktur kontinuierlich ausgebaut und so ist es auch nicht verwunderlich, dass mitlerweile zahlreiche internationale Kreuzfahrtveranstalter und Reedereien Kiel als Basishafen für Kreuzfahrten hauptsächlich für Routen und zu Zielen in der Ostsee, sondern auch zunehmend für Nordlandkreuzfahrten oder Kombireisen nutzen.

          mehr zum Hafen Kiel

          Ankunft: 06:00 Uhr
          Kopenhagen ist die Hauptstadt von Dänemark. Kopenhagen gehört zu den grossen Metropolen Nordeuropas und zählt zu den schönsten und meistbesuchten Städten. Kopenhagen liegt auf Dänemarks größter Insel Seeland, nicht weit von Malmö im schwedischen Schonen. Geologisch befindet sich die gesamte Stadt auf der eiszeitlichen Grundmoränenlandschaft, die weite Teile Dänemarks einnimmt. Mit ihren zahlreichen architektonischen Sehenswürdigkeiten, den Museen, dem Tivoli und der Meerjungfrau sowie der tollen Atmosphäre ist Kopenhagen einen Besuch wert.mehr zum Hafen Kopenhagen

          Bleiben Sie immer gut informiert mit unserem Newsletter

          Sonderpreise, Angebote, Restplätze und besondere Frühbucher Specials - mit unserem kostenlosen Kreuzfahrt Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden!