1984538 Vasco da Gama: Von Valparaíso bis nach Europa (21. Jan 2025-18. Mär 2025)
Kontakt zu uns

 05139 95 90 920


Wir sind telefonisch für Sie von Montag bis Samstag von 9:00 Uhr bis 19 Uhr erreichbar. Sie können auch gerne einen Rückruftermin mit uns vereinbaren!

Mit dem Absenden des Formulars erkennen sie unsere Bestimmungen zum Datenschutz an. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns gespeichert. Ihre Daten werden nicht weitergegeben oder verkauft und werden nur zur Beantwortung Ihrer Fragen verwendet.

Logo

Lade Daten...einen Moment bitte

bis € 300 Onlinebonus!
ab € 7.969,-
 ab € 9.499,-

21.01. - 18.03.25 Vasco da Gama

VON VALPARAíSO BIS NACH EUROPA

21. Jan 2025 bis 18. Mär 2025 (56 Tage)
ab Valparaíso bis Santa Cruz
  •  kleineres Schiff
  •  familiäre Atmosphäre
  •  deutschsprachiges Servicepersonal
  •  erstklassige Unterhaltung mit bordeigenen Shows
  •  landeskundlichen Vorträge

Vasco da Gama

21. Jan 2025 bis 18. Mär 2025

56 Tage

ab Valparaíso bis Santa Cruz

Logo

Lade Buchungsformular...einen Moment bitte

Unverbindliche Anfrage

Wir klären gerne Ihre offenen Fragen und Wünsche so schnell wie möglich, unsere Kreuzfahrtberater freuen sich auf Ihr Interesse!

Ihre Reise:
Kreuzfahrt mit der Vasco da Gama, 21. Jan 2025 bis 18. Mär 2025

Bitte füllen Sie das Anfrageformular komplett aus!

Rufnummer mit Landesvorwahl, z.B. +496912345678

Mit dem Betätigen des "Absenden" Buttons senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage zu dieser Kreuzfahrt. Unsere Kreuzfahrtspezialisten werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um offene Fragen und Wünsche abzuklären. Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen
Preise & Verfügbarkeit
Achtung! Alter bei Abreise angeben!
Haben Sie Kinder unter 2 Jahren? Dann kontaktieren Sie bitte unsere Kreuzfahrtspezialisten.
Bitte gewünschten Flughafen auswählen.

Deckplan Vasco da Gama

Kabinen Vasco da Gama

  • Einzelbetten, meist als Doppelbett arrangierbar
  • Sitzbereich
  • Bad mit Dusche
  • Föhn
  • Flachbild-TV, Telefon, Kühlschrank, Safe


Größe bis ca. 18qm
Belegung bis zu. 3 Pers.

  • Einzelbetten, meist als Doppelbett arrangierbar
  • Sofa, teilweise als Bett arrangierbar
  • Bad mit Dusche oder Duschbadewanne
  • Föhn
  • Flachbild-TV, Telefon, Kühlschrank, Safe


Größe bis ca. 18qm
Belegung bis zu. 3 Pers.

  • Balkon mit Sitzmöbeln
  • Einzelbetten, meist als Doppelbett arrangierbar
  • Sofa, teilweise als Bett arrangierbar
  • Bad mit Duschbadewanne, einige mit Whirlpoolfunktion
  • Föhn
  • Flachbild-TV, Telefon, Kühlschrank, Safe
  • individuell regulierbare Klimaanlage
  • Zubereitungsmöglichkeit für Kaffee/Tee
  • Willkommensgruß mit Obstteller und einer Flasche Wein
  • Nutzung von Bademantel und Frotteeslipper


Größe bis ca. 21qm
Belegung bis zu. 3 Pers.

  • Balkon mit Sitzmöbeln
  • Einzelbetten, meist als Doppelbett arrangierbar
  • Sofa, teilweise als Bett arrangierbar
  • Bad mit Duschbadewanne und Whirlpoolfunktion
  • Föhn
  • Flachbild-TV, Telefon, Kühlschrank, Safe
  • individuell regulierbare Klimaanlage
  • Zubereitungsmöglichkeit für Kaffee/Tee
  • Willkommensgruß mit Obstteller und einer Flasche Wein
  • Nutzung von Bademantel und Frotteeslipper


Größe bis ca. 21qm
Belegung bis zu. 3 Pers.

  • Balkon mit Sitzmöbeln
  • Einzelbetten, meist als Doppelbett arrangierbar
  • Sofa, teilweise als Bett arrangierbar
  • Bad mit Duschbadewanne und Whirlpoolfunktion
  • Föhn
  • Flachbild-TV, Telefon, Kühlschrank, Safe
  • individuell regulierbare Klimaanlage
  • Zubereitungsmöglichkeit für Kaffee/Tee
  • Willkommensgruß mit Obstteller und einer Flasche Wein
  • Nutzung von Bademantel und Frotteeslipper


Größe bis ca. 21qm
Belegung bis zu. 3 Pers.

  • Doppelbett (auf Wunsch trennbar)
  • Sofa, teilweise als Bett arrangierbar/teilweise zusätzliches Oberbett
  • Bad mit Dusche und WC/Fön
  • TV-Flachbildschirm
  • Telefon
  • Safe
  • individuell regulierbarer Klimaanlage


Größe bis ca. 21qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

  • Doppelbett (auf Wunsch trennbar)
  • Sofa, teilweise als Bett arrangierbar/teilweise zusätzliches Oberbett
  • Bad mit Dusche und WC/Fön
  • TV-Flachbildschirm
  • Telefon
  • Safe
  • individuell regulierbarer Klimaanlage


Größe bis ca. 20qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

  • Außenkabine mit Bullauge
  • Sitzbereich
  • Doppelbett (auf Wunsch trennbar)
  • Sofa, teilweise als Bett arrangierbar/teilweise zusätzliches Oberbett
  • Bad mit Dusche oder Badewanne /WC und Fön
  • TV-Flachbildschirm
  • Telefon
  • Safe
  • individuell regulierbarer Klimaanlage


Größe bis ca. 19qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

  • Außenkabine mit Fenster (teilweise eingeschränkte Sicht)
  • Sitzbereich
  • Doppelbett (auf Wunsch trennbar)
  • Bad mit Dusche oder Badewanne /WC und Fön
  • TV-Flachbildschirm
  • Telefon
  • Safe
  • individuell regulierbarer Klimaanlage


Größe bis ca. 17qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

  • Außenkabine mit Fenster
  • Sitzbereich
  • Doppelbett (auf Wunsch trennbar)
  • Bad mit Dusche oder Badewanne /WC und Fön
  • TV-Flachbildschirm
  • Telefon
  • Safe
  • individuell regulierbarer Klimaanlage


Größe bis ca. 22qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

  • Außenkabine mit Fenster
  • Doppelbett (auf Wunsch trennbar)
  • Sofa, teilweise als Bett arrangierbar/teilweise zusätzliches Oberbett
  • Bad mit Dusche oder Badewanne /WC und Fön
  • TV-Flachbildschirm
  • Telefon
  • Safe
  • individuell regulierbarer Klimaanlage


Größe bis ca. 18qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

  • Außenkabine mit Fenster
  • Doppelbett (auf Wunsch trennbar)
  • Sofa, teilweise als Bett arrangierbar/teilweise zusätzliches Oberbett
  • Bad mit Dusche oder Badewanne /WC und Fön
  • TV-Flachbildschirm
  • Telefon
  • Safe
  • individuell regulierbarer Klimaanlage


Größe bis ca. 18qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

  • Außenkabine mit Fenster
  • Sitzbereich
  • Doppelbett (auf Wunsch trennbar)
  • Bad mit Dusche oder Badewanne /WC und Fön
  • TV-Flachbildschirm
  • Telefon
  • Safe
  • individuell regulierbarer Klimaanlage


Größe bis ca. 17qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

  • Außenkabine mit Balkon
  • Balkon mit Sitzmöbeln
  • Doppelbett (auf Wunsch trennbar)
  • Sofa,teilweise als Bett arrangierbar
  • Bad mit Dusche oder Badewanne/Whirlpool & Fön
  • TV-Flachbildschirm
  • Telefon
  • Safe
  • Zubereitungsmöglichkeit für Kaffee/Tee
  • individuell regulierbare Klimaanlage
  • Willkommensgruß mit Obstteller, 1 Flasche Wein & Wasser
  • Bevorzugter Check-In & Check-Out (nach Möglichkeit)
  • Atlas, Fernglas, Regenschirm & Bademantel für die Dauer der Reise sowie Frotteeslipper


Größe bis ca. 21qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

  • Außenkabine mit Fenster
  • Doppelbett (auf Wunsch trennbar)
  • Sofa, teilweise als Bett arrangierbar/teilweise zusätzliches Oberbett
  • Bad mit Dusche oder Badewanne /WC und Fön
  • TV-Flachbildschirm
  • Telefon
  • Safe
  • individuell regulierbarer Klimaanlage


Größe bis ca. 18qm
Belegung bis zu. 2 Pers.



    Belegung bis zu. 2 Pers.



      Belegung bis zu. 2 Pers.



        Belegung bis zu. 2 Pers.



          Belegung bis zu. 2 Pers.



            Belegung bis zu. 2 Pers.

            Bilder & Fotos Vasco da Gama

            Die Leistungen:

            • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
            • Deutschsprachiger Service an Bord
            • Komfortables Sennheiser Audio-System bei allen Ausflügen
            • Unterhaltungsprogramm und landeskundliche Vorträge an Bord
            • nicko cruises Kreuzfahrtleitung und deutschsprachige örtliche Reiseleitung
            • Nutzung des Fitnessbereichs, der Swimmingpools, der Außensportplätze und des Wellnessbereichs mit Sauna (Massage gegen Gebühr)
            • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
            • Alle Hafen- und Passagiergebühren
            • Kinderbetreuung und großer Kinderbereich über zwei Decks mit Innen- und Außenbereichen
            • Persönliche Reiseunterlagen
            • Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Kaffee / Tee und Säften in verschiedenen Restaurants
            • Buffets, Show-Cooking oder am Tisch servierte à la carte Menüs, je nach Restaurant
            • Flexible Essenszeiten mit freier Platzwahl
            • Kaffee und Kuchen je nach Tagesprogramm

            NICHT enthalten:

            • Reiserücktrittskostenversicherung
            • Persönliche Ausgaben, wie z.B. Landausflüge, Getränke, Wellness etc.
            • Trinkgeldempfehlung: 13-17,-Euro pro Gast und Nacht

            Das Schiff:

            Schiffsdaten:
            Baujahr: 1993, 2017 renoviert
            Passagiere: 1150
            Crew: 550
            Tonnage: 55820 BRT
            Länge: 219m
            Breite: 31m
            Flagge: Bahamas
            Decks: 9

            Vasco da Gama - Kreuzfahrtschiff mit Atmosphäre

            Willkommen an Bord der Vasco da Gama - einem Kreuzfahrtschiff, das Ihnen einzigartige Erlebnisse in einer persönlichen Atmosphäre und stilvollem Ambiente bietet. Mit ihrem Baujahr 1993 und umfassenden Renovierungen im Jahr 2015, 2017 und 2021 erfüllt sie auch die neuesten umwelttechnischen Bestimmungen. Auf neun Passagierdecks erwartet Sie angenehmer Komfort in großzügigen Bereichen.

            Die Vasco da Gama verwöhnt Ihre Geschmacksnerven mit einer Vielzahl kulinarischer Erlebnisse. Genießen Sie mediterrane und fernöstliche Gerichte in insgesamt 5 Restaurants mit atemberaubender Aussicht auf das Meer. Das Buffet-Restaurant Club Bistro lädt zu einer kulinarischen Weltreise ein. In den Lounge-Bars und der Poolbar können Sie bei leckeren Drinks und musikalischer Unterhaltung entspannen. Die Wein-Bar rundet das gastronomische Angebot ab.

            Langeweile auf der Vasco da Gama? Nein!

            Langeweile kommt an Bord der Vasco da Gama nicht auf. Genießen Sie abendliches Entertainment in der eindrucksvollen Show-Lounge Hollywood's und tanzen Sie die Nacht durch in der maritim gestalteten Aussichtslounge Dome. Das zentrale Atrium bietet eine Shopping-Galerie, einen Foto-Shop und ein Ausflugsbüro. Im Casino können Sie Ihr Glück herausfordern und in der Bibliothek finden Sie die passende Reiselektüre. Das Kino zeigt unterhaltsame und informative Filme.

            Sport und Wellness an Bord

            Für sportliche Aktivitäten bietet die Vasco da Gama zahlreiche Möglichkeiten. Im Fitness-Center können Sie sich auspowern und auf dem obersten Deck erwarten Sie ein Joggingparcours, ein Tennisplatz, ein Basketball- und Sportfeld. Entspannen Sie anschließend im Wellness & Beauty Center mit Spa, Sauna und Dampfbad. Ein Poolbereich mit Jacuzzis unter einem beweglichen Glasdach und ein weiterer Pool nur für Erwachsene sorgen für Erfrischung.

            Vasco da Gama mit Dialysemöglichkeiten

            Die Vasco da Gama bietet auch Dialysepatienten die Möglichkeit, an Bord zu reisen. Die bordeigene Dialysestation ermöglicht eine entsprechende Versorgung und ergänzt das Bordhospital und den Bordarzt.

            Restaurants Vasco da Gama

            Drei Restaurants laden zu feinen Speisen ein, es gibt mediterrane oder fernöstliche Varianten. Es besteht freie Platzwahl. Das Club-Bistro bietet täglich eine Weltreise der Gaumenfreuden. 

            Bars & Lounges

            Mehrere Bars und Lounges

            Sport

            Fitness-Center, Basketball und Tennisplatz.

            Wellness & Spa

            Der Wellness-Bereich bietet Möglichkeiten der Entspannung und des Wohlfühlens

            Unterhaltung auf der Vasco da Gama

            Theatersaal mit abendlicher Unterhaltung

            Ärztliche Versorgung an Bord

            Arzt/Krankenstation sind vorhanden. Behandlungen gegen Gebühr.

            Reiseverlauf

            Karte
            Tag
            Hafen
            Ankunft
            Abfahrt

            Valparaíso

            Die chilenische Stadt, deren Name übersetzt soviel bedeutet wie "Paradiestal, liegt idyllisch zwischen dem Pazifik und den Anden und beherbergt ca 300.000 Einwohner, der Großraum Valparaíso sogar mehr als eine Million. Die Stadt, welche als Kulturhauptstadt Chiles gilt, ist schon seit jeher Mittelpunkt vieler künstlerischer Interpretationen.

            Weltkulturerbe

            Schon vor mehr als 10 Jahren wurde der historische Stadtkern von Valpariso zum Weltkulturerbe erklärt und zieht mit seiner bemerkenswerten Architektur jährlich tausende Touristen und Kreuzfahrer in ihren Bann.

            Klima

            Das mediterrane Klima ist hauptsächlich auf die direkte Meereslage der Stadt zurückzuführen. Der Seewind sorgt auch im Sommer dafür, dass die Temperaturen oft nicht höher als 30 Grad steigen.

            Sehenswürdigkeiten

            Da die Stadtlandschaft von den teils hügeligen Ausläufern der Anden geprägt ist, gibt es einige Stadtberge welche sich mit den 15 Aufzügen und Seilbahnen erklimmen lassen und von denen man einen wunderbaren Ausblick über die Stadt hat.

            Nachtleben

            Valparaiso ist in ganz Chile bekannt für die vielen Clubs, Bars und Diskotheken, welche sich problemlos in das Bild des Stadtzentrum einfügen. Trotz der vielen Touristen bekommt man hier wohl das beste Bild der lebhaften einheimischen Bevölkerung zu Gesicht. Außerdem ist, verglichen mit deutschen Maßstäben, das Ausgehen um einiges günstiger.

            mehr zum Hafen Valparaíso

            Abfahrt: 13:00 Uhr
            Valparaíso

            Die chilenische Stadt, deren Name übersetzt soviel bedeutet wie "Paradiestal, liegt idyllisch zwischen dem Pazifik und den Anden und beherbergt ca 300.000 Einwohner, der Großraum Valparaíso sogar mehr als eine Million. Die Stadt, welche als Kulturhauptstadt Chiles gilt, ist schon seit jeher Mittelpunkt vieler künstlerischer Interpretationen.

            Weltkulturerbe

            Schon vor mehr als 10 Jahren wurde der historische Stadtkern von Valpariso zum Weltkulturerbe erklärt und zieht mit seiner bemerkenswerten Architektur jährlich tausende Touristen und Kreuzfahrer in ihren Bann.

            Klima

            Das mediterrane Klima ist hauptsächlich auf die direkte Meereslage der Stadt zurückzuführen. Der Seewind sorgt auch im Sommer dafür, dass die Temperaturen oft nicht höher als 30 Grad steigen.

            Sehenswürdigkeiten

            Da die Stadtlandschaft von den teils hügeligen Ausläufern der Anden geprägt ist, gibt es einige Stadtberge welche sich mit den 15 Aufzügen und Seilbahnen erklimmen lassen und von denen man einen wunderbaren Ausblick über die Stadt hat.

            Nachtleben

            Valparaiso ist in ganz Chile bekannt für die vielen Clubs, Bars und Diskotheken, welche sich problemlos in das Bild des Stadtzentrum einfügen. Trotz der vielen Touristen bekommt man hier wohl das beste Bild der lebhaften einheimischen Bevölkerung zu Gesicht. Außerdem ist, verglichen mit deutschen Maßstäben, das Ausgehen um einiges günstiger.

            mehr zum Hafen Valparaíso

            Ankunft: 08:00 Uhr
            Abfahrt: 20:00 Uhr
            Puerto Montt ist eine südchilenische Hafenstadt am Pazifik mit ungefähr 175.000 Einwohnern. Prägend für das Stadtbild ist der schneebedeckte Vulkan Osorno, welcher mit seinen 2652 Metern Höhe Puerto Montt überschattet und als eines der beliebtesten Touristenziele Chiles gilt. Nicht verwechseln darf man den Osorno mit dem ebenfalls knapp 2000 Meter hohen Vulkan Calbuco, der zu den aktivsten Vulkanen des Landes zählt. Die Anreisemöglichkeiten sind trotz der relativ abgelegenen Lage der Stadt dank des Flughafens sehr gut, und so bietet sich Puero Montt auch als Aus- bzw Endpunkt einer jeden Südamerikakreuzfahrt an.

            Sehenswürdigkeiten


            Wenn Sie Puerto Montt im Rahmen eines Tagesausfluges besichtigen möchten, dann bietet sich der alte Markt der Stadt mit seinen Kunstgegenständen an oder auch der Markt im Hafengebiet Angelmo wo es feinste Fischspezialitäten zu genießen gibt. Neben den Leckereien aus dem Meer gibt es aber auch, besonders in Chile, sehr viel Hühnchen. Eine der beliebtesten Zubereitungsarten erfordert es, dass das Fleisch vor dem Garen in Bier getränkt wird um so die Konsistenz zu verbessern.
            Landschaftlich ist Puerto Montt besonders durch seine ausgedehnten Seen interessant für jede Bustour oder jeden Spaziergang. Auch die angrenzenden Nationalparks laden zum Verweilen ein.

            Wein

            Der Anbau des Weins hat eine jahrhundertelange Tradition in Chile. So ist es nicht verwunderlich, dass dank der beinahe einzigartigen Bedingungen (Tag und Nacht Temperaturen über 10 Grad Celsius) einige der besten Weine aus Chile kommen.


            mehr zum Hafen Puerto Montt

            Ankunft: 08:00 Uhr
            Abfahrt: 20:00 Uhr
            Chiloé ist eine Insel in Chile und ist nach Feuerland die zweitgrößte Insel des Landes. Ein Teil der typischen Holzkirchen der Insel sowie auf den benachbarten, kleineren Inseln wurde 2000 in das Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen.Chiloé lebt hauptsächlich vom Tourismus, dem Fischfang, der Lachszucht und der Landwirtschaft.mehr zum Hafen Castro

            Ankunft: 14:00 Uhr
            Abfahrt: 22:00 Uhr

            Ankunft: 08:00 Uhr
            Abfahrt: 20:00 Uhr
            In der Zeit des Goldrausches in Kalifornien war Punta Arenas ein bedeutsamer Hafen, was sich allerdings durch die Eröffnung des Panamakanals änderte. Die Stadt erlebte ihren zweiten Frühling durch die Einführung von Schafen durch die Engländer. Die Population der Tiere stieg und zugleich auch die Wichtigkeit Punta Arenas als Wollstadt der Region.

            Sehenswürdigkeiten

            Das Stadtbild wird durch die große Anzahl an verschiedensten Kulturen und Herkunftsländern bestimmt. So leben die Nachfahren der einstigen portugiesischen Seefahrer und die englischen Schafzüchter in der chilenischen Stadt. Auch Einwanderer anderer europäischer Länder, vornehmlich Kroaten, Deutsche und Schweizer wohnen in Punta Arenas, was sich auch bei einem der Highlights zeigt. Der Friedhof Punta Arenas besitzt viele Grabinschriften, die nicht in Spanisch, sondern in den Sprachen der Einwanderer, gestaltet sind.
            Es werden Ausflüge zu den nahegelegenen Nationalparks angeboten. Beliebt ist vor allem der Nationalpark Torres del Paine, in dem die fantastische Flora und Fauna die Gäste überwältigt.
            Einige Pinguin-Kolonien in der Nähe werden weiterhin gerne durch Touristen besucht.
            Genutzt als Wellenbrecher, verweilen drei ehemalige Segelschiffe vor der Küste der Stadt. Das bekannteste Exemplar ist das 1875 erbaute Schiff "County of Peebles", erste eiserne Segelschiff mit vier Masten, welches seit 1960 ein Dasein vor der Küste fristet.
            mehr zum Hafen Punta Arenas

            Ankunft: 15:00 Uhr
            Ushuaia gilt als die südlichste Stadt der Welt, sie liegt an der Südspitze der großen Feuerland-Insel am Beagle-Kanal in Argentinien. Die Stadt wurde einst von Strafgefangenen erbaut, das alte Gefängnis ist eine der Attraktionen, die man nicht versäumen sollte. Das Wort "Ushuaia" kommt aus der Sprache der Ureinwohner Yámana und bedeutet "Bucht, die nach Osten sieht". Die Nähe zum Feuerland-Nationalpark und die einzigartige Natur der Umgebung sorgen dafür, dass Ushuaia eine immer beliebter werdene Touristenattraktion ist. In der Stadt befindet sich auch das Museum der Antarktisexpeditionen, da von Ushuaia aus viele dieser Expeditionen starten.mehr zum Hafen Ushuaia

            Abfahrt: 13:00 Uhr
            Ushuaia gilt als die südlichste Stadt der Welt, sie liegt an der Südspitze der großen Feuerland-Insel am Beagle-Kanal in Argentinien. Die Stadt wurde einst von Strafgefangenen erbaut, das alte Gefängnis ist eine der Attraktionen, die man nicht versäumen sollte. Das Wort "Ushuaia" kommt aus der Sprache der Ureinwohner Yámana und bedeutet "Bucht, die nach Osten sieht". Die Nähe zum Feuerland-Nationalpark und die einzigartige Natur der Umgebung sorgen dafür, dass Ushuaia eine immer beliebter werdene Touristenattraktion ist. In der Stadt befindet sich auch das Museum der Antarktisexpeditionen, da von Ushuaia aus viele dieser Expeditionen starten.mehr zum Hafen Ushuaia

            Ankunft: 07:00 Uhr
            Abfahrt: 18:00 Uhr

            Ankunft: 07:00 Uhr
            Abfahrt: 18:00 Uhr
            Port Stanley, heute nur noch kurz Stanley genannt, ist die Hauptstadt der Falklandinseln und befindet sich im Osten dieser. Mit rund 2.100 Einwohnern ist Stanley zudem die größte Stadt der Falklandinseln und erhielt ihren Namen von dem britischen Politiker und Premierminister Lord Stanley.
            Stanley war lange Zeit Anlaufhafen und Basis von Walfängern und Robbenjägern. Des Weiteren wurde Torf abgebaut, welcher allerdings massive Erdrutsche auslöste und die Stadt fast zerstörte.

            Wissenswertes


            In Laufe der Jahre wurde Stanley 1982 von den Argentiniern erobert, wobei es allerdings auch zu heftigen Kämpfen gekommen ist, weswegen das Geländer teilweise heute noch vermint ist. Auch noch heute wird die Stadt "Puerto Argentino", also den argentinischen Hafen, genannt.
            Zu den Sehenswürdigkeiten des Regierungssitzes gehört das Government House, die verschiedenen Kriegsdenkmäler sowie das Museum und die am südlichsten gelegene, anglikanische Kirche der Welt.
            mehr zum Hafen Port Stanley

            Ankunft: 12:00 Uhr
            Abfahrt: 22:00 Uhr
            Puerto Madryn ist eine südargentinische Stadt und mit rund 82.000 Einwohnern Verkehrsknotenpunkt und Hauptstadt des Departamento Biedma. Idyllisch in der wunderschönen Landschaft Patagoniens, ist die Stadt südlich der Halbinsel Valdés gelegen. Auf dieser befindet sich der seit 1999 geschützte Golfo Nuevo.

            Sehenswürdigkeiten

            Golfo Nuevo gehört seit 1999 zum UNESCO-Weltnaturerbe, vor allem aufgrund der mannigfaltigen Tierwelt, die Wale, Pinguine, Seelöwen und Robben umfasst. Die Vegetation hingegen ist aufgrund der Lage sehr spärlich, wodurch sie sich besser auf die anwesende Fauna fokussieren können.
            Puerto Madryn besitzt eine Durchschnittstemperatur von rund 21 °C, weshalb hier gerne gebadet wird, zumal das Wasser am Strand durch den Brasilstrom eine verhältnismäßig hohe Temperatur besitzt im Vergleich zu Buenos Aires.

            Geschichte

            Im Jahr 1865 wurde Puerto Madryn von walisischen Einwanderern gegründet. Das Wachstum der Stadt wurde durch den Bau einer Eisenlinie und der Verschiffung von landwirtschaftlichen Produkten aus dem Umland, begünstigt. Dieses Wachstum riss abrupt ab, als eine hohe Zollgebühr für Puerto Madryn eingeführt wurde und die Einwohner gezwungen wurden, sich anderweitig zu orientieren. Heute ist die Stadt führen in der Aluminiumherstellung und des Weiteren ein anerkannter und beliebter Touristenort.
            mehr zum Hafen Puerto Madryn

            Ankunft: 08:00 Uhr
            Abfahrt: 18:00 Uhr
            Mar del Plata (span. Silbermeer) ist das größte und bekannteste Seebad Argentiniens. Der über 20 Kilometer lange Sandstrand und das vielfältige Nachtleben der Stadt ziehen jährlich über 3 Millionen Touristen in den Badeort. Das Internationale Filmfestival von Mar del Plata im März ist das bedeutendste Argentiniens und eines der bekanntesten Lateinamerikas, in den Sommermonaten verlagert sich ein Großteil der kulturellen Szene aus dem nahe gelegenen Buenos Aires nach Mar del Plata.mehr zum Hafen Mar del Plata

            Ankunft: 10:00 Uhr
            Montevideo ist die Hauptstadt Uruguays und liegt am Mündungstrichter des Río de la Plata. Neben den schönen Stränden, die besonders in den Sommermonaten zu einem Besuch einladen, befindet sich in Montevideo auch das bekannte Teatro Solís, sowie die Nationalmuseen für Geschichte und Schöne Künste. Architekturfans sollten sich auf jeden Fall auch die "Catedral Metropolitana" ansehen.mehr zum Hafen Montevideo

            Montevideo ist die Hauptstadt Uruguays und liegt am Mündungstrichter des Río de la Plata. Neben den schönen Stränden, die besonders in den Sommermonaten zu einem Besuch einladen, befindet sich in Montevideo auch das bekannte Teatro Solís, sowie die Nationalmuseen für Geschichte und Schöne Künste. Architekturfans sollten sich auf jeden Fall auch die "Catedral Metropolitana" ansehen.mehr zum Hafen Montevideo

            Abfahrt: 18:00 Uhr
            Montevideo ist die Hauptstadt Uruguays und liegt am Mündungstrichter des Río de la Plata. Neben den schönen Stränden, die besonders in den Sommermonaten zu einem Besuch einladen, befindet sich in Montevideo auch das bekannte Teatro Solís, sowie die Nationalmuseen für Geschichte und Schöne Künste. Architekturfans sollten sich auf jeden Fall auch die "Catedral Metropolitana" ansehen.mehr zum Hafen Montevideo

            Ankunft: 07:00 Uhr
            Abfahrt: 14:00 Uhr
            Punta del Este ist eine kleine Stadt in Uruguay mit knapp 20.000 Einwohnern. Der Badeort liegt am Rio de la Plata, dem Silberfluss. Da die Stadt teilweise auf einer Halbinsel direkt an der Mündung liegt, sind die umgebenden Strände größtenteils aus schönem Sand. Trotzdem ist es wichtig zu schauen, an welchem der Küstenabschnitte man sich befindet, da an der südwestlichen Playa Mansa generell ein ruhigeres Klima herrscht als an den Stränden im Osten der Atlantikküste, wo es eine spürbar stärkere Brandung gibt.

            Isla Gorriti

            Die Isla Gorriti liegt etwa 2 Kilometer vor Punta del Este in der Bucht von Malonado. Die gerade einmal 21 Hektar große Insel ist unbewohnt aber touristisch erschlossen. So ist beispielsweise die Ruine des alten Forts, welches noch aus der Zeit der Seeräuber stammt, noch heut ein beliebter Anlaufpunkt für Touristen. Bekannt ist die Insel aber hauptsächlich für das Wrack der Anfang des 19. Jahrhunderts gesunkenen HMS Agamemnon, welches als eines der schönsten Tauchziele der Welt gilt.

            Sehenswürdigkeiten

            Jedes Jahr kommen bis zu 700.000 Touristen in die kleine Stadt um die Schönheit der Natur zu genießen. Viele der Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise die "Los Dedos" (die Finger), oder der Leuchtturm von Tomas Libarena gelten als Wahrzeichen der Stadt.

            Für kunstinteressierte Besucher gibt es das "Casapueblo", das haus des Künstlers Carlos Vilaro, welches sowohl ein Museum als auch eine Kunstgalerie beherbergt.
            mehr zum Hafen Punta del Este

            Ankunft: 08:00 Uhr
            Abfahrt: 20:00 Uhr

            Ankunft: 07:00 Uhr
            Abfahrt: 22:00 Uhr

            Ankunft: 08:00 Uhr

            Abfahrt: 18:00 Uhr

            Ankunft: 08:00 Uhr
            Abfahrt: 18:00 Uhr
            Santos ist eine Großstadt im brasilianischen Bundesstaat Sao Paulo/Brasilien. Santos verfügt über den größten Hafen von Südamerika, über den Exportgüter wie vor allem Kaffee, Orangen, Bananen und Baumwolle Brasilien verlassen.Im Aquarium gibt es tropische Fische, Schildkröten, Aale und Seelöwen. Noch heute ist Santos der größte Kaffeeausfuhrhafen Brasiliens. mehr zum Hafen Santos

            Ankunft: 08:00 Uhr

            Abfahrt: 20:00 Uhr

            Ankunft: 08:00 Uhr

            Abfahrt: 20:00 Uhr

            Ankunft: 08:00 Uhr
            Rio de Janeiro ist die zweitgrößte Stadt Brasiliens. Wahrzeichen von Rio de Janeiro sind der Zuckerhut, die 38 Meter hohe Christusfigur auf dem Gipfel des Corcovado und die Copacabana, die als einer der schönsten Strände der Welt gilt. Die Stadt ist auch bekannt wegen des jährlich stattfindenden Karnevals von Rio. Die vielfarbige Parade der Sambaschulen gehört zu den größten Paraden der Welt.mehr zum Hafen Rio de Janeiro

            Rio de Janeiro ist die zweitgrößte Stadt Brasiliens. Wahrzeichen von Rio de Janeiro sind der Zuckerhut, die 38 Meter hohe Christusfigur auf dem Gipfel des Corcovado und die Copacabana, die als einer der schönsten Strände der Welt gilt. Die Stadt ist auch bekannt wegen des jährlich stattfindenden Karnevals von Rio. Die vielfarbige Parade der Sambaschulen gehört zu den größten Paraden der Welt.mehr zum Hafen Rio de Janeiro

            Abfahrt: 02:00 Uhr
            Rio de Janeiro ist die zweitgrößte Stadt Brasiliens. Wahrzeichen von Rio de Janeiro sind der Zuckerhut, die 38 Meter hohe Christusfigur auf dem Gipfel des Corcovado und die Copacabana, die als einer der schönsten Strände der Welt gilt. Die Stadt ist auch bekannt wegen des jährlich stattfindenden Karnevals von Rio. Die vielfarbige Parade der Sambaschulen gehört zu den größten Paraden der Welt.mehr zum Hafen Rio de Janeiro

            Ankunft: 12:00 Uhr
            Abfahrt: 19:00 Uhr
            Buzios ist ein beliebter Ferienort von internationalem Rang im Bundesstaat Rio de Janeiro in Brasilien. Seit der "Entdeckung" durch Brigitte Bardot im Jahre 1964 gilt Buzios, als die brasilianische Ausgabe von St.Tropez, östlich von Rio de Janeiro. Das historische Ortszentrum liegt auf einer 16 km² großen, hügeligen Halbinsel. Rings um die Halbinsel liegen 25 Strandbuchten, die zu den schönsten Brasiliens gezählt werden. Auch das ganzjährig ausgeglichene, maritime Klima trägt zur Beliebtheit von Buzios bei.mehr zum Hafen Buzios

            Ankunft: 09:00 Uhr
            Abfahrt: 20:00 Uhr

            Ankunft: 08:00 Uhr
            Abfahrt: 18:00 Uhr
            Ilhéus ist eine Hafenstadt im Süden von Bahia an der brasilianischen Atlantikküste und hat rund 220.000 Einwohner. Wie viele koloniale Orte hat auch Ilhéus unzählige Kirchen. Die älteste Igreja Matriz de São Jorge dos Ilhéus wurde 1556 erbaut. Die Kathedrale São Sebastião wurde im neoklassischen Stil zwischen 1931 und 1967 gebaut.Im Vorort Rio do Engenho findet man die älteste Zuckermühle von Bahia. Der "bezaubernde See" ist ein von Küstenurwald umgebenes Naturschutzgebiet mit kleinen Wasserfällen.Im Süden an der Straße nach Canavieiras liegen schöne Strände: Cururupe, Batuba und Olivença.mehr zum Hafen Ilhéus

            Ankunft: 08:00 Uhr
            Salvador ist die drittgrößte Stadt Brasiliens.Der volle Name der Stadt lautet Sao Salvador da Baía de Todos os Santos , da sie in der Allerheiligenbucht gelegen ist.Zwei Drittel der Bevökerung sind Nachfahren der schwarzen Sklaven aus Afrika. Afrikanische Riten, Kult und Religion trifft man hier überall. In der historischen Altstadt, die zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt wurde, erinnern barocke Gebäude an die Kolonialherrschaft. Die Stadt wurde 1549 gegründet, und von Holländern kurzzeitig besetzt. Der Karneval in Salvador da Bahia ist der größte Straßenkarneval der Welt und dauert 6 Tage und 6 Nächte.mehr zum Hafen Salvador de Bahia

            Abfahrt: 18:00 Uhr
            Salvador ist die drittgrößte Stadt Brasiliens.Der volle Name der Stadt lautet Sao Salvador da Baía de Todos os Santos , da sie in der Allerheiligenbucht gelegen ist.Zwei Drittel der Bevökerung sind Nachfahren der schwarzen Sklaven aus Afrika. Afrikanische Riten, Kult und Religion trifft man hier überall. In der historischen Altstadt, die zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt wurde, erinnern barocke Gebäude an die Kolonialherrschaft. Die Stadt wurde 1549 gegründet, und von Holländern kurzzeitig besetzt. Der Karneval in Salvador da Bahia ist der größte Straßenkarneval der Welt und dauert 6 Tage und 6 Nächte.mehr zum Hafen Salvador de Bahia

            Ankunft: 15:00 Uhr
            Abfahrt: 21:00 Uhr
            Recife ist die Hauptstadt des Bundesstaates Pernambuco, im Nordosten Brasiliens. Flüsse und ein Kanal prägen das Stadtbild. Das historische Zentrum befindet sich auf 2 Inseln, die nur wenige Meter vom Festland entfernt sind. An der Atlantikküste ziehen sich Muschel- und Korallenriffe entlang, die bremsen die Wellen ab. Der Strand Boa Viagem, mit seinen zahlreichen Bars, Restaurants und Diskotheken erinnert an die italienische Adria mit karibischem Charme.mehr zum Hafen Recife

            Ankunft: 07:00 Uhr
            Abfahrt: 17:00 Uhr
            Natal ist die Hauptstadt des Bundesstaats Rio Grande do Norte im Nordosten von Brasilien. Mit seinen weißen Stränden und den nördlich sowie südlich der Stadt gelegenen eindrucksvollen Sanddünen ist Natal ein beliebter Urlaubsort. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten zählt die Festung "Forte dos Reis Magos" aus dem 16. Jahrhundert sowie das Museum "da Càmara Cascudo". mehr zum Hafen Natal

            Ankunft: 12:00 Uhr
            Abfahrt: 20:00 Uhr
            Fortaleza ist eine Großstadt im Nordosten Brasiliens. Sie ist die Hauptstadt des Bundeslandes Ceará. Die Stadt bietet verschiedene Strände, so zum Beispiel den Stadtstrand Praia de Iracema, die Promenade Beira Mar oder den am Wochenende populären Praia do Futuro. Auch am Abend ist in den so genannten Barracas, das sind Strandbuden, viel los. Fortaleza entwickelt sich langsam zu einem Touristenzentrum mit vielen Kneipen, Bars, Restaurants und Diskotheken die auch nachts am Strand geöffnet sind.mehr zum Hafen Fortaleza

            Ankunft: 10:00 Uhr
            Abfahrt: 20:00 Uhr

            Ankunft: 10:00 Uhr
            Mindelo ist eine Hafenstadt auf der Insel São Vicente (Kap Verde). Die Stadt liegt im Nordwesten der Insel São Vicente an der Bucht von Mindelo, einem Krater mit ca. 4 km Durchmesser. Der Hafen, der ab 1850 eine wichtige Versorgungsstation auf den Transatlantikrouten war, dient heute als Anlegepunkt für Kreuzfahrtschiffe. Bekannt ist Mindelo für seinen farbenprächtigen Karneval, der an den brasilianischen Karneval erinnert. Mindelo, mit seiner Altstadt und dem Fischmarkt ist die kulturelle Hauptstadt von Cabo Verde.mehr zum Hafen Mindelo

            Abfahrt: 22:00 Uhr
            Mindelo ist eine Hafenstadt auf der Insel São Vicente (Kap Verde). Die Stadt liegt im Nordwesten der Insel São Vicente an der Bucht von Mindelo, einem Krater mit ca. 4 km Durchmesser. Der Hafen, der ab 1850 eine wichtige Versorgungsstation auf den Transatlantikrouten war, dient heute als Anlegepunkt für Kreuzfahrtschiffe. Bekannt ist Mindelo für seinen farbenprächtigen Karneval, der an den brasilianischen Karneval erinnert. Mindelo, mit seiner Altstadt und dem Fischmarkt ist die kulturelle Hauptstadt von Cabo Verde.mehr zum Hafen Mindelo

            Ankunft: 08:00 Uhr
            Santa Cruz de Tenerife

            Santa Cruz ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und liegt im nördlichen Teil Teneriffas. Es wohnen etwas mehr als 200.000 Einwohner in der zweitältesten Stadt der Insel, welche seit 1803 den vollen Namen "Muy Leal, Noble e Invicta Villa, Puerto y Plaza de Santa Cruz de Santiago" trägt. Im Volksmund wird die Stadt auch gern mal Chicharrero genannt, was soviel bedeutet wie Bastardmakrele, ein für die Einwohner typischer Speisefisch.

            Klima

            Das durch die Passatwinde stark beeinflusste Klima sorgt dafür, dass man teilweise unterschiedliche Temperaturlagen in verschiedenen Teilen der Stadt hat. So sind die Küstengebiete eher trocken und sonnig und je höher man kommt wird es immer feucht-wärmer.

            Hafen von Santa Cruz

            Der mittlerweile bedeutenden Hochseehafen von Santa Cruz ist natürlich nicht nur Anlaufstelle für Containerschiffe und Frachter, sondern auch von Kreuzfahrtschiffen. Bis zu 5 Schiffe passen in den ausgebauten Hafen. Für Touristen ist es möglich, eine der vielen Fährverbindungen zu den anderen Kanarischen Insel zu nehmen um sich auch dort umzuschauen.
            Besonders die Kreuzfahrtreederei AIDA hat sich für das Jahr 2013/2014 den Hafen von Santa Cruz als Ausgangspunkt für verschiedenstes Kreuzfahrtrouten gewählt.mehr zum Hafen Santa Cruz

            Bleiben Sie immer gut informiert mit unserem Newsletter

            Sonderpreise, Angebote, Restplätze und besondere Frühbucher Specials - mit unserem kostenlosen Kreuzfahrt Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden!