1972595 Hamburg: 34 Nächte ab Montreal bis Hamburg (2. Sep 2024-6. Okt 2024)
Kontakt zu uns

 05139 95 90 920


Wir sind telefonisch für Sie von Montag bis Samstag von 9:00 Uhr bis 19 Uhr erreichbar. Sie können auch gerne einen Rückruftermin mit uns vereinbaren!

Mit dem Absenden des Formulars erkennen sie unsere Bestimmungen zum Datenschutz an. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns gespeichert. Ihre Daten werden nicht weitergegeben oder verkauft und werden nur zur Beantwortung Ihrer Fragen verwendet.

Logo

Lade Daten...einen Moment bitte

bis € 300 Onlinebonus!
ab € 6.899,-

02.09. - 06.10.24 Hamburg

34 NäCHTE AB MONTREAL BIS HAMBURG

2. Sep 2024 bis 6. Okt 2024 (34 Tage)
ab Montreal bis Hamburg

Hamburg

2. Sep 2024 bis 6. Okt 2024

34 Tage

ab Montreal bis Hamburg

Logo

Lade Buchungsformular...einen Moment bitte

Unverbindliche Anfrage

Wir klären gerne Ihre offenen Fragen und Wünsche so schnell wie möglich, unsere Kreuzfahrtberater freuen sich auf Ihr Interesse!

Ihre Reise:
Kreuzfahrt mit der Hamburg, 2. Sep 2024 bis 6. Okt 2024

Bitte füllen Sie das Anfrageformular komplett aus!

Rufnummer mit Landesvorwahl, z.B. +496912345678

Mit dem Betätigen des "Absenden" Buttons senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage zu dieser Kreuzfahrt. Unsere Kreuzfahrtspezialisten werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um offene Fragen und Wünsche abzuklären. Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen
Preise & Verfügbarkeit
Achtung! Alter bei Abreise angeben!
Haben Sie Kinder unter 2 Jahren? Dann kontaktieren Sie bitte unsere Kreuzfahrtspezialisten.
Bitte gewünschten Flughafen auswählen.

Deckplan Hamburg

Kabinen Hamburg

- Vier Einzelbetten (auf Wunsch trennbar) - Ein Kleiderschrank - Spiegelkommode mit mehreren Schubfächern - Dusche und WC - Bademantel - SAT-TV - Föhn - WLAN (gg. Gebühr) - Klimaanlage - Telefon - Safe - Minibar - Einige Kabinen sind behindertengerecht ausgestattet

Größe bis ca. 13qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

- Zwei Betten (auf Wunsch trennbar) - Ein Kleiderschrank - Spiegelkommode mit mehreren Schubfächern - Dusche und WC - Bademantel - SAT-TV - Föhn - WLAN (gg. Gebühr) - Klimaanlage - Telefon - Safe - Minibar - Einige Kabinen sind behindertengerecht ausgestattet

Größe bis ca. 13qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

- Ein Bett (auf Wunsch trennbar) - Ein Kleiderschrank - Spiegelkommode mit mehreren Schubfächern - Dusche und WC - Bademantel - SAT-TV - Föhn - WLAN (gg. Gebühr) - Klimaanlage - Telefon - Safe - Minibar - Einige Kabinen sind behindertengerecht ausgestattet

Größe bis ca. 13qm
Belegung bis zu. 1 Pers.

- Zwei Betten (auf Wunsch trennbar) - Ein Kleiderschrank - Spiegelkommode mit mehreren Schubfächern - Dusche und WC - Bademantel - SAT-TV - Föhn - WLAN (gg. Gebühr) - Klimaanlage - Telefon - Safe - Minibar - Einige Kabinen sind behindertengerecht ausgestattet

Größe bis ca. 13qm
Belegung bis zu. 3 Pers.

- Zwei Betten (auf Wunsch trennbar) - Ein Kleiderschrank - Spiegelkommode mit mehreren Schubfächern - Dusche und WC - Bademantel - SAT-TV - Föhn - WLAN (gg. Gebühr) - Klimaanlage - Telefon - Safe - Minibar - Einige Kabinen sind behindertengerecht ausgestattet

Größe bis ca. 13qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

- Ein Fenster - Zwei Betten (auf Wunsch trennbar) - Ein Kleiderschrank - Spiegelkommode mit mehreren Schubfächern - Dusche und WC - Bademantel - SAT-TV - Föhn - WLAN (gg. Gebühr) - Klimaanlage - Telefon - Safe - Minibar - Einige Kabinen sind behindertengerecht ausgestattet

Größe bis ca. 15qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

- Ein Fenster - Zwei Betten (auf Wunsch trennbar) - Ein Kleiderschrank - Spiegelkommode mit mehreren Schubfächern - Dusche und WC - Bademantel - SAT-TV - Föhn - WLAN (gg. Gebühr) - Klimaanlage - Telefon - Safe - Minibar - Einige Kabinen sind behindertengerecht ausgestattet

Größe bis ca. 15qm
Belegung bis zu. 3 Pers.

- Ein Fenster - Ein Einzelbett (auf Wunsch trennbar) - Ein Kleiderschrank - Spiegelkommode mit mehreren Schubfächern - Dusche und WC - Bademantel - SAT-TV - Föhn - WLAN (gg. Gebühr) - Klimaanlage - Telefon - Safe - Minibar - Einige Kabinen sind behindertengerecht ausgestattet

Größe bis ca. 15qm
Belegung bis zu. 1 Pers.

- Ein Fenster - Zwei Betten (auf Wunsch trennbar) - Ein Kleiderschrank - Spiegelkommode mit mehreren Schubfächern - Dusche und WC - Bademantel - SAT-TV - Föhn - WLAN (gg. Gebühr) - Klimaanlage - Telefon - Safe - Minibar - Einige Kabinen sind behindertengerecht ausgestattet

Größe bis ca. 15qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

- Ein Fenster - Zwei Betten (auf Wunsch trennbar) - Ein Kleiderschrank - Spiegelkommode mit mehreren Schubfächern - Dusche und WC - Bademantel - SAT-TV - Föhn - WLAN (gg. Gebühr) - Klimaanlage - Telefon - Safe - Minibar - Einige Kabinen sind behindertengerecht ausgestattet

Größe bis ca. 15qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

- Ein Fenster - Zwei Betten (auf Wunsch trennbar) - Ein Kleiderschrank - Spiegelkommode mit mehreren Schubfächern - Dusche und WC - Bademantel - SAT-TV - Föhn - WLAN (gg. Gebühr) - Klimaanlage - Telefon - Safe - Minibar - Einige Kabinen sind behindertengerecht ausgestattet

Größe bis ca. 15qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

- Ein Fenster - Zwei Betten (auf Wunsch trennbar) - Ein Kleiderschrank - Spiegelkommode mit mehreren Schubfächern - Dusche und WC - Bademantel - SAT-TV - Föhn - WLAN (gg. Gebühr) - Klimaanlage - Telefon - Safe - Minibar - Einige Kabinen sind behindertengerecht ausgestattet

Größe bis ca. 15qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

- Zwei Betten (auf Wunsch trennbar) - Ein Kleiderschrank - Spiegelkommode mit mehreren Schubfächern - Dusche und WC - Bademantel - SAT-TV - Föhn - WLAN (gg. Gebühr) - Klimaanlage - Telefon - Safe - Minibar - Einige Kabinen sind behindertengerecht ausgestattet

Größe bis ca. 31qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

- Ein Balkon mit Sitzgelegenheiten - Zwei Betten (auf Wunsch trennbar) - Ein Kleiderschrank - Spiegelkommode mit mehreren Schubfächern - Sitzecke - Badewanne und WC - Bademantel - SAT-TV - Föhn - WLAN (gg. Gebühr) - Klimaanlage - Telefon - Safe - Minibar - Einige Kabinen sind behindertengerecht ausgestattet

Größe bis ca. 31qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

- Ein Balkon mit Sitzgelegenheiten - Zwei Betten (auf Wunsch trennbar) - Ein Kleiderschrank - Spiegelkommode mit mehreren Schubfächern - Sitzecke - Badewanne und WC - Bademantel - SAT-TV - Föhn - WLAN (gg. Gebühr) - Klimaanlage - Telefon - Safe - Minibar - Einige Kabinen sind behindertengerecht ausgestattet

Größe bis ca. 31qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Sie buchen eine Glückskabine Innen zum attraktiven Sonderpreis. Die konkrete Kabine und das Deck wird von der Reederei zugewiesen.

Belegung bis zu. 2 Pers.

Sie buchen eine Glückskabine Aussen zum attraktiven Sonderpreis. Die konkrete Kabine und das Deck wird von der Reederei zugewiesen.

Belegung bis zu. 2 Pers.



Belegung bis zu. 2 Pers.



Belegung bis zu. 2 Pers.



Größe bis ca. 15qm
Belegung bis zu. 2 Pers.



Belegung bis zu. 2 Pers.



Größe bis ca. 13qm
Belegung bis zu. 2 Pers.



Größe bis ca. 13qm
Belegung bis zu. 2 Pers.



Belegung bis zu. 2 Pers.



Belegung bis zu. 2 Pers.



Belegung bis zu. 1 Pers.



Größe bis ca. 13qm
Belegung bis zu. 2 Pers.



    Belegung bis zu. 1 Pers.



    Belegung bis zu. 2 Pers.



    Belegung bis zu. 2 Pers.

    Die Leistungen:

    • Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie
    • Gepäckservice von der Pier in die Kabine und von Bord
    • Begrüßungs- und Abschiedscocktail an Bord, Kapitänsdinner am Anfang und am Ende der Reise - Ausnahme Reisen mit 5 Nächten mit je nur einem Kapitänsdinner und einem Cocktail
    • Sämtliche Hafen- und Passagiergebühren
    • Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord
    • Teilnahme an Entspannungskursen und am Animationsprogramm
    • Kostenlose Nutzung der Bordeinrichtungen - Friseur, Massage, Kosmetik und ähnliche Dienstleistungen gegen Gebühr
    • Nordic Walking Stöcke, Smovey Ringe
    • Ausführliche Informationen zu den Landausflügen
    • Lektorate über Ihre Reiseziele sowie thematische Vorträge (auf ausgewählten Reisen)
    • PLANTOURS Kreuzfahrten-Reiseleitung
    • Volle Verpflegung auf dem Schiff - Frühstück, Mittagessen, Nachmittagstee oder -Kaffee mit Gebäck und Snacks, Abendessen, Mitternachtsimbiss sowie eine Würstchenstation für den Hunger zwischendurch
    • Buffet- und Service-Restaurant zur Auswahl
    • Ganztägige Kaffee- und Tee-Station
    • Sekt zum Frühstück
    • Getränke nach Ausflugsrückkehr

    NICHT enthalten:

    • Fahrräder
    • An- und Abreise
    • Versicherungen
    • Ausflüge
    • Trinkgelder
    • persönliche Ausgaben

    Das Schiff:

    Schiffsdaten:
    Baujahr: 1997, renoviert 2012
    Passagiere: 400
    Crew: 170
    Tonnage: 15000 BRT
    Länge: 144.00m
    Breite: 21.50m
    Werft: MTW Wismar/Deutschland
    Decks: 6
    MS HAMBURG präsentiert sich Ihren Gästen leger, komfortabel, individuell, sportlich, weltoffen und deutschsprachig.

    Erleben Sie eine unvergessliche Kreuzfahrt! Mit höchstens 400 Gästen an Bord ist die MS HAMBURG klein und fein: So können kleinere Häfen angelaufen sowie interessante Routen und wundervolle Ziele entdeckt werden. Dabei entführt Sie die MS HAMBURG zum Nordkap, durch die Ostsee, ins Schwarze Meer und in die Ferne der Karibik oder bis zum Panamakanal.
    So wird Ihr Urlaub zu einem einmaligen Erlebnis.
    Das klassisch eingerichtete Schiff bietet nicht nur tolle Routen, sondern auch viele Möglichkeiten während der Reise zu relaxen, schlemmen oder sich zu bewegen. Nicht nur bei gutem Wetter lohnt sich ein Bad im beheizten Swimmingpool, denn nichts ist schöner als bei einem atemberaubenden Blick auf die vorbeiziehenden Fjorde, Atolle oder anderen Sehenswürdigkeiten die Seele baumeln zu lassen. Im Wellnessbereich können Sie danach eine besondere Massage genießen oder Ihren Körper bei einem guten Saunagang ordentlich schwitzen zu lassen. Natürlich können Sie Ihren Körper auch davor im Fitnessraum stählen oder in den Bars und Lounges an Bord einen Cocktail genießen.
    Restaurants Hamburg
    Da a-la-Carte Restaurant Alsterblick auf Deck 3 bietet Ihnen zu den Essenszeiten eine Spitzenküche in mehreren Gängen. Im Palmgarten auf dem Sonnendeck können Sie schönes Wetter und einen brillianten Ausblick bei leckeren Speisen und Getränken genießen.
    Bars & Lounges
    Verschiedene Bars an Bord sorgen dafür, dass Sie zu fast jeder Zeit einen guten Cocktail, leckeren Cappucchino oder andere Spirituosen genießen können.
    Sport
    Wer die Kalorien beim Schlemmen gleich an Bord abarbeiten möchte, nutzt am besten den Fitnessraum auf dem Sonnendeck.
    Wellness & Spa
    Da ist Entspannung angesagt: In der Sauna oder den Massageeinrichtungen können Sie abschalten und Erholung pur genießen.
    Service & Shopping
    Eine Boutique auf Deck 5 sorgt für eine ausreichende Versorgung an Duty-Free Souvenirs, Spirituosen und vielem mehr.
    Ärztliche Versorgung an Bord
    An Bord ist ein Schiffshospital und ein erfahrener Arzt.
    Rauchen auf der Hamburg
    Das Rauchen ist nur in den gekennzeichneten Bereichen gestattet. Alle Kabinen sind Nichtraucherkabinen.

    Reiseverlauf

    Tag
    Hafen
    Ankunft
    Abfahrt

    Montreal ist mit 1,6 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Kanadas und die größte Stadt der Provinz Québec. Bekannt sind Montreal und die Umgebung für den "Indian Summer", der vor allem bei warmen, sonnigen Herbsttagen mit frostigen Nächten zum Ausdruck kommt. 1967 fanden hier die Weltausstellung und 1976 die Olympischen Sommerspiele statt, außerdem ist die Stadt Gastgeber des "Großen Preis von Kanade" der Formel 1. Die moderne Metropole lädt geradezu zu einer Shoppingtour oder einer Stadtrundfahrt ein, aber auch Kulturfans und Nachtschwärmer kommen hier voll auf Ihre Kosten. mehr zum Hafen Montreal

    Montreal ist mit 1,6 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Kanadas und die größte Stadt der Provinz Québec. Bekannt sind Montreal und die Umgebung für den "Indian Summer", der vor allem bei warmen, sonnigen Herbsttagen mit frostigen Nächten zum Ausdruck kommt. 1967 fanden hier die Weltausstellung und 1976 die Olympischen Sommerspiele statt, außerdem ist die Stadt Gastgeber des "Großen Preis von Kanade" der Formel 1. Die moderne Metropole lädt geradezu zu einer Shoppingtour oder einer Stadtrundfahrt ein, aber auch Kulturfans und Nachtschwärmer kommen hier voll auf Ihre Kosten. mehr zum Hafen Montreal

    Ankunft: 08:00 Uhr
    Abfahrt: 18:00 Uhr

    Ankunft: 07:00 Uhr

    Abfahrt: 17:00 Uhr

    Ankunft: 07:30 Uhr
    Abfahrt: 23:30 Uhr

    Ankunft: 08:00 Uhr
    Abfahrt: 19:00 Uhr

    Ankunft: 07:30 Uhr
    Abfahrt: 13:30 Uhr

    Ankunft: 08:30 Uhr
    Abfahrt: 19:30 Uhr

    Ankunft: 07:30 Uhr
    Abfahrt: 13:30 Uhr

    Ankunft: 09:00 Uhr
    Abfahrt: 14:00 Uhr

    Ankunft: 13:30 Uhr
    Abfahrt: 19:00 Uhr

    Ankunft: 13:00 Uhr
    Abfahrt: 18:00 Uhr

    Ankunft: 18:00 Uhr

    Abfahrt: 04:00 Uhr

    Ankunft: 08:00 Uhr
    Abfahrt: 18:00 Uhr

    Ankunft: 10:00 Uhr
    Montreal ist mit 1,6 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Kanadas und die größte Stadt der Provinz Québec. Bekannt sind Montreal und die Umgebung für den "Indian Summer", der vor allem bei warmen, sonnigen Herbsttagen mit frostigen Nächten zum Ausdruck kommt. 1967 fanden hier die Weltausstellung und 1976 die Olympischen Sommerspiele statt, außerdem ist die Stadt Gastgeber des "Großen Preis von Kanade" der Formel 1. Die moderne Metropole lädt geradezu zu einer Shoppingtour oder einer Stadtrundfahrt ein, aber auch Kulturfans und Nachtschwärmer kommen hier voll auf Ihre Kosten. mehr zum Hafen Montreal

    Montreal ist mit 1,6 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Kanadas und die größte Stadt der Provinz Québec. Bekannt sind Montreal und die Umgebung für den "Indian Summer", der vor allem bei warmen, sonnigen Herbsttagen mit frostigen Nächten zum Ausdruck kommt. 1967 fanden hier die Weltausstellung und 1976 die Olympischen Sommerspiele statt, außerdem ist die Stadt Gastgeber des "Großen Preis von Kanade" der Formel 1. Die moderne Metropole lädt geradezu zu einer Shoppingtour oder einer Stadtrundfahrt ein, aber auch Kulturfans und Nachtschwärmer kommen hier voll auf Ihre Kosten. mehr zum Hafen Montreal

    Abfahrt: 21:00 Uhr
    Montreal ist mit 1,6 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Kanadas und die größte Stadt der Provinz Québec. Bekannt sind Montreal und die Umgebung für den "Indian Summer", der vor allem bei warmen, sonnigen Herbsttagen mit frostigen Nächten zum Ausdruck kommt. 1967 fanden hier die Weltausstellung und 1976 die Olympischen Sommerspiele statt, außerdem ist die Stadt Gastgeber des "Großen Preis von Kanade" der Formel 1. Die moderne Metropole lädt geradezu zu einer Shoppingtour oder einer Stadtrundfahrt ein, aber auch Kulturfans und Nachtschwärmer kommen hier voll auf Ihre Kosten. mehr zum Hafen Montreal

    Ankunft: 12:00 Uhr
    Abfahrt: 19:00 Uhr
    Québec ist die Hauptstadt der gleichnamigen größten Provinz Kanadas. Im Gegensatz zu vergleichbaren Städten in Nordamerika, verfügt selbige als einzige über Festungsanlagen und einen malerischen Altstadtkern. Frei übersetzt heißt "Kebek" in der Algonkin-Sprache so viel wie Engstelle, da die Stadt genau zwischen der Flussenge mit Lévis liegt. Während der Jahrhunderte wurde die bereits 1608 gegründete Stadt mehrmals angegriffen und besetzt. Bekannte Beispiele dafür sind der Angriff während des Siebenjährigen Krieges (1759) sowie die Rolle im amerikanischen Unabhängigkeitskrieges während dem die Kontinentalarmee Québec erobern wollte (1775). Auch in den Jahren 1943 und 1944 spielte die Stadt eine wichtige Rolle, bspw. als Tagungsort der Quadrant-Konferenz, wo die Regierungschefs den Schlachtplan gegen das Deutsche Reich festlegten.
    Bekannt ist Québec für den jährlich stattfindenden Karneval, der seit 1894 ausgetragen wird und den berühmten Schneemann "Bonhomme Carnaval" als Botschafter besitzt. Das Fest hat aufgrund der kühlen Temperaturen einen winterlichen Charme und die Einwohner tragen während der Zeit zunehmend die "Ceinture Fléchée", eine Art Gürtel). Seit einigen Jahren wurde der Karneval verändert, da schließlich auch spektakulärere Sportarten, wie Eishockey, neben den traditionellen athletischen und kulturellen Aktivitäten ausgetragen werden.
    Die o.g. Quadrant-Konferenz fand in einer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Québecs statt. Das Luxushotel "Château Frontenac" ist als Silhouette auf nahezu jedem Stadtwappen zu finden.
    Größer und höher als die sagenumwobenen Niagara-Fälle ist der Montmorency-Fall. Mit einer Fallhöhe 83,5 Meter stürzt der Fluss Montmorency in den Sankt-Lorenz-Strom, welcher letztendlich an Québec vorbeifließt.
    mehr zum Hafen Québec

    Der Sankt-Lorenz-Strom ist mit über 2900 Kilometern länge der drittgrößte Fluss in Nordamerika. Er entspringt dem Ontariosee und mündet im Sankt-Lorenz-Golf. Benannt wurden sowohl Golf als auch Strom nach Laurentius von Rom, dessen Namenstag am 10. August, also der Entdeckung des Golfes, war.

    Sehenswürdigkeiten

    Im Sankt-Lorenz-Storm lassen sich viele Walarten beobachten. So gibt es Blauwale, Finnwale und Weißwale. Allerdings halten sich diese im Mündungsgebiet des Flusses auf und sind natürlich nicht in den großen Seen zu finden. Für Angler besonders interessant ist auch die große Karpfenpopulation. Die Tiere werden bis zu 25 Kilogramm schwer und bieten beste Vorraussetzungen für die Karpfenangel-Weltmeisterschaften.

    Geschichte

    Bereits im 15. Jahrhundert wurde der Sankt-Lorenz-Strom von mutigen Seemännern erkundet. Dabei war er bis zum Jahr 1825 zum größten Teil nur unter erheblichen Gefahren schiffbar, da eine großer Höhenunterschied sowie starke Stromschnellen ein Weiterkommen erschwerten.

    Ausflüge

    Besonders im Winter lässt sich eine Kreuzfahrt auf dem Sankt-Lorenz-Strom hervorragend mit einigen ausgefallenen Aktivitäten kombinieren. So gibt es Eisfischen in einem der kleineren Nebenarme oder auch Kanu-Wettrennen. Wenn Sie es lieber ruhig angehen wollen dann genießen Sie doch einfach die vorbeiziehende Landschaft mit dem reizvollen Ausblick und lassen Sie die Seele ein wenig baumeln.

    mehr zum Hafen St. Lorenz Strom

    Ankunft: 07:30 Uhr
    Abfahrt: 13:00 Uhr

    Ankunft: 08:00 Uhr
    Abfahrt: 13:00 Uhr

    Ankunft: 14:00 Uhr
    Abfahrt: 19:00 Uhr

    Der Sankt-Lorenz-Strom ist mit über 2900 Kilometern länge der drittgrößte Fluss in Nordamerika. Er entspringt dem Ontariosee und mündet im Sankt-Lorenz-Golf. Benannt wurden sowohl Golf als auch Strom nach Laurentius von Rom, dessen Namenstag am 10. August, also der Entdeckung des Golfes, war.

    Sehenswürdigkeiten

    Im Sankt-Lorenz-Storm lassen sich viele Walarten beobachten. So gibt es Blauwale, Finnwale und Weißwale. Allerdings halten sich diese im Mündungsgebiet des Flusses auf und sind natürlich nicht in den großen Seen zu finden. Für Angler besonders interessant ist auch die große Karpfenpopulation. Die Tiere werden bis zu 25 Kilogramm schwer und bieten beste Vorraussetzungen für die Karpfenangel-Weltmeisterschaften.

    Geschichte

    Bereits im 15. Jahrhundert wurde der Sankt-Lorenz-Strom von mutigen Seemännern erkundet. Dabei war er bis zum Jahr 1825 zum größten Teil nur unter erheblichen Gefahren schiffbar, da eine großer Höhenunterschied sowie starke Stromschnellen ein Weiterkommen erschwerten.

    Ausflüge

    Besonders im Winter lässt sich eine Kreuzfahrt auf dem Sankt-Lorenz-Strom hervorragend mit einigen ausgefallenen Aktivitäten kombinieren. So gibt es Eisfischen in einem der kleineren Nebenarme oder auch Kanu-Wettrennen. Wenn Sie es lieber ruhig angehen wollen dann genießen Sie doch einfach die vorbeiziehende Landschaft mit dem reizvollen Ausblick und lassen Sie die Seele ein wenig baumeln.

    mehr zum Hafen St. Lorenz Strom

    Ankunft: 14:00 Uhr
    Abfahrt: 19:00 Uhr

    Qaqortoq, die größte Stadt im Süden Grönlands, ist ein bemerkenswertes Reiseziel, das eine einzigartige Mischung aus atemberaubender natürlicher Schönheit, faszinierender Inuit-Kultur und geschichtsträchtigen Stätten bietet. Trotz ihrer abgelegenen Lage in der wilden, unberührten Landschaft Grönlands bietet Qaqortoq eine Fülle von Erfahrungen und Erinnerungen für jeden Besucher.

    Die Stadt liegt malerisch auf einem Hügel und überblickt den malerischen Fjord. Bunte Häuser schmücken die Hänge, während die geschäftigen Fischerboote und die in der Sonne glitzernden Eisberge die Szenerie vervollständigen. Die natürliche Schönheit, die Qaqortoq umgibt, ist atemberaubend. Mit dem Meer, Fjorden und den dramatischen Bergen, die oft von Gletschern und Eisbergen gesäumt sind, bietet die Landschaft rund um die Stadt zahlreiche Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten, wie Wandern, Kajakfahren oder sogar Walbeobachtungstouren.

    Qaqortoq selbst ist reich an Kultur und Geschichte. Das Qaqortoq Museum, untergebracht in einem traditionellen Kolonialgebäude aus dem 19. Jahrhundert, bietet einen faszinierenden Einblick in die Geschichte der Inuit, die europäische Kolonisierung und die natürliche Geschichte Grönlands. Die Stadt ist auch bekannt für das Kunstprojekt "Stone & Man", bei dem über 30 Skulpturen und Reliefs direkt in die Felsen und Klippen der Stadt gemeißelt wurden.

    Ein weiteres bemerkenswertes Merkmal von Qaqortoq ist die Quelle des Olavsbrunnens. Im Zentrum der Stadt gelegen, wurde dieser Brunnen 1932 in den Fels gehauen und ist heute das Symbol von Qaqortoq. Im Sommer ist der Platz um den Brunnen ein beliebter Treffpunkt, an dem Einheimische und Besucher gleichermaßen das Leben genießen.

    Die lokale Küche in Qaqortoq bietet die Möglichkeit, die traditionellen Speisen der Inuit zu probieren. Hier können Besucher alles von frischen Meeresfrüchten über Rentier- und Moschusochsenfleisch bis hin zu für Grönland typischen Beeren probieren. Zahlreiche Restaurants und Cafés in der Stadt servieren sowohl lokale als auch internationale Gerichte, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

    Einkaufen in Qaqortoq kann auch eine spannende Erfahrung sein. Von einzigartigem Inuit-Kunsthandwerk bis hin zu traditionellen grönlandischen Textilien und Schmuck – die Geschäfte in der Stadt bieten eine Vielzahl von Souvenirs und Geschenken, die Sie an Ihren Besuch erinnern werden.

    mehr zum Hafen Qaqortoq / Julianehåb

    Ankunft: 06:00 Uhr
    Abfahrt: 12:00 Uhr

    Ankunft: 14:00 Uhr
    Abfahrt: 19:30 Uhr

    Ankunft: 07:30 Uhr
    Abfahrt: 18:00 Uhr
    Reykjavik

    Die Hauptstadt Islands liegt nur wenige hundert Kilometer vom Polarkreis entfernt und ist damit die am höchsten liegenden Hauptstadt der Welt. Es wohnen mehr als 120.000 Einwohner in der Stadt. Der Name Reykjavik bedeutet übersetzt soviel wie "Rauchbucht" und bezieht sich wahrscheinlich auf die ersten Sichtungen der heißen Quellen und deren "Rauch" durch die ersten Siedler.

    Leben und Sehenswürdigkeiten

    Da mehr als ein Drittel der Bevölkerung des Landes in Reykjavik lebt sind dort die meisten Universitätsgebäude, Theater und Museen zu finden.

    Im Nationalmuseum werden hauptsächlich Kunst- und Kulturgegenstände der isländischen Geschichte präsentiert. Eine Hauptattraktion der Ausstellung ist ein silberner Thorshammer.
    Die Nationalgallerie, das Museum für das kulturelle Erbe Islands sowie weitere Freilicht- und Fotografiemuseen sorgen dafür, dass auf einem Landausflug in Reykjavik besonders die kulturinteressierten Kreuzfahrtgäste auf ihre Kosten kommen.

    Wissenswertes

    Reykjavik ist trotz der relativ geringen Größe die Stadt mit der größten Anzahl Autos pro Bewohner der Welt und hat einige der Autobahnen mittlerweile auf bis zu 6 Spuren ausgebaut. Die Straßen und Gehwege werden im Winter durch Erdwärme erhitzt und so weitestgehend von Eis befreit. Im Gegensatz dazu gibt es keinen Bahnhof, da es keine Züge auf der Insel gibt.
    Die Stadt besitzt zwei Häfen, einen im Stadtzentrum welcher größtenteils von Kreuzfahrtschiffen genutzt wird sowie einem etwas außerhalb gelegenen Frachhafen.

    Landausflüge


    Neben den Stadtrundfahrten werden oftmals interessante Angelausflüge, Walbeobachtungen, Radtouren, Wanderungen oder Ausritte angeboten.
    mehr zum Hafen Reykjavik

    Ankunft: 13:00 Uhr
    Abfahrt: 18:00 Uhr
    Die Hauptstadt der Färöer zählt nur rund 20.000 Einwohner, ist allerdings einen Besuch wert. Das Motto Tórshavn ist "Das schöne Thorshaven" und findet sich auch bei Besichtigung der Stadt schnell wieder. Laut Prognosen steigt die Einwohnerzahl stetig.

    Sehenswürdigkeiten


    Bereits bei der Einfahrt in den Hafen wird man auf eine der Sehenswürdigkeiten Tórshavn aufmerksam. Eines der ältesten Regierungsgebäude der Welt, das Løgting befindet sich auf der Halbinsel Tinganes. Zudem ist diese Halbinsel der älteste Teil der Stadt.
    Shoppingfreunde kommen in der Fußgängerzone Niels Finsensgøta mit ihren beschaulichen Läden und den kleinen Boutiquen auf ihre Kosten. Doch auch für Fans bekannter Modeketten und größerer Läden bietet das Einkaufszentrum namens SMS eine große Auswahl.
    Das Mahnmal im großen Stadtpark erinnert an die getöteten Menschen während des 2. Weltkrieges und ist bei einem Bummel durch den größten Wald der Insel nicht zu verfehlen.
    Ein weiterer berühmter Platz ist das Stadion Tórsvøllur, welches den Mittelpunkt des Fußballs der Inseln darstellt. Auch die Stars der deutschen Fußballnationalmannschaft gaben sich bereits in dem 6.000 Menschen fassenden Stadion die Ehre um gegen die Auswahl der Färöer-Inseln ihr können zu beweisen (bspw. bei der Qualifikation zur WM 2014).

    Ausflugstipps

    Zwischen den Städten Hoyvík und Tórshavn ist der Wasserfall Svartifossur, der gerne als Ziel für Tagesausflüge in Anspruch genommen wird. Das älteste Haus der Insel und eine Dom-Ruine lassen sich in Kirkjubøur besichtigen.
    mehr zum Hafen Tórshavn

    Ankunft: 13:00 Uhr
    Abfahrt: 18:30 Uhr

    Ankunft: 08:00 Uhr
    Abfahrt: 13:30 Uhr
    Kirkwall ist Hauptort der Insel Mainland, der größten der schottischen Orkney, und hat etwa 6.330 Einwohner. Die Stadt liegt auf einer Landenge zwischen Ost- und West-Mainland. Von hier führen Fährverbindungen zu den meisten Inseln der nördlichen Orkney.Kirkwall ist skandinavischen Ursprungs. Im Jahre 1137 wird mit dem Bau der St. Magnus-Kathedrale begonnen, die heute das Stadtbild prägt. Erst 1468 wurde Kirkwall schottisch, als James III. die Orkney erwarb. Im darauffolgenden Jahrhundert war es Verwaltungszentrum für die Orkney- und die Shetland-Inseln.1811 wurde mit dem Ausbau des Naturhafens begonnen. Tankerness House, eines der herausragenden Stadthäuser, des Landadels ist heute das Hauptmuseum der Orkneys.In und bei Kirkwall befinden sich die nördlichsten Whisky-Destillerien Schottlands: die Highland Park Distillery und die Scapa Distillery.mehr zum Hafen Kirkwall

    Ankunft: 08:00 Uhr
    Abfahrt: 18:00 Uhr
    Edinburgh ist mit 435.790 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Schottlands. Sie liegt an der Ostküste und auf der Südseite des Firth of Forth. Ihre bekanntesten Sehenswürdigkeiten sind das Schloss Edinburgh Castle, die Royal Mile, der Holyrood Palace und die National Galleries of Scotland.In Edinburgh finden jeden Sommer im Rahmen des Edinburgh Festivals Kunst- und Kulturveranstaltungen und das Military Tattoo statt.Im Hafen von Leith, am sogenannten Ocean Terminal, liegt die ehemalige königliche Yacht Britannia, die besichtigt werden kann. Der getrennte Hafen und der Burgberg haben dazu beigetragen, dass Edinburgh auch Athen des Nordens genannt wird.mehr zum Hafen Edinburgh - Leith

    Ankunft: 10:00 Uhr

    Hamburg wird nicht grundlos "Das Tor zur Welt genannt": Durch die Anbindung an die Niederelbe, ist der direkte Zugang zum Meer gegeben. Aufgrund dessen starten jährlich unzählige Kreuzfahrten in der 1,7 Millionen Einwohner zählenden Hansestadt. Die Geschichte der zweitgrößten Stadt Deutschlands ist ein Thema für sich und Hauptgegenstand vieler Führung durch Hamburg.
    Ebenso beeindruckend wie die Geschichte Hamburgs ist die Anzahl an Sehenswürdigkeiten und kulturellen Angeboten. Es wurden über 100 Musikclubs, 60 Museen, ebenso viele Theater und fast 30 Kinos gezählt und hinter New York und London ist Hamburg DIE Musical-Metropole schlechthin. Dafür sorgen die drei Musicaltheater Neue Flora, das Theater im Hafen und das TUI Operettenhaus, welches sich im Herzen St. Paulis befindet. St. Pauli ist für seine "Sündige Meile" weltberühmt - ein Spaziergang über die Reeperbahn ist während eines Besuches Pflicht.

    Hansestadt an der Elbe
    Architektonisch hat Hamburg ebenfalls viel zu bieten. Während einer Fahrt durch die Stadt sollten Wie sich unbedingt die fünf Hauptkirchen, mit dem bekanntesten Mitglied, dem Michel, anschauen. Des Weiteren sind die Landungsbrücken, der Hamburger Fischmarkt und die Speicherstadt die Hauptattraktionen. Die Speicherstadt ist ein am Ende des 19. Jahrhunderts erbauter Lagerhauskomplex, der auf rund 26 Hektar Fläche zur Erkundung einlädt.
    Jahr für Jahr strömen Millionen von Besuchern nach Hamburg, wenn entweder die Hamburg Harley-Days, eines der mehreren Filmfeste, der beliebte Hafengeburtstag oder die Hamburg Cruise Days gefeiert werden. Zum Hafengeburtstag geben sich jedes Jahr im Mai die Kreuzfahrtschiffe die Ehre und laufen vor den staunenden Augen der Gäste in den Hafen ein. Ein unvergessliches Bild!

    Kreuzfahrtstandort Hamburg
    Interessant zu wissen ist, dass die Hansestadt über drei Kreuzfahrthäfen, bzw. Kreuzfahrtterminals verfügt. Hinzu kommt ein weiterer Liegeplatz für Kreuzfahrtschiffe.
    Dies unterstreicht auch die Bedeutung des Kreuzfahrttourismus für die Elbmetropole, eine Kreuzfahrt ab Hamburg ist ideal für deutsche Urlauber. So ist die Hansestadt Hamburg noch vor Kiel und Warnemünde die heimliche 'Hauptstadt der Kreuzfahrt' in Deutschland mit den meisten Abfahrten und der höchsten Anzahl an Kreuzfahrtpassagieren.
    Neben dem Kreuzfahrt-Terminal der HafenCity, starten und enden Kreuzfahrten auch am Kreuzfahrtterminal Altona sowie am neugebauten Terminal HH-Steinwerder. Kreuzfahrtschiffe, die Hamburg als Zwischenstopp anlaufen, machen dagegen häufig am Liegeplatz 'Überseebrücke' fest.

    Wichtige Reedereien für Kreuzfahrten ab Hamburg

    Die deutschsprachigen Reedereien bieten durchgängig Kreuzfahrten ab Hamburg an. Von den gängigen Anbieter wie AIDA Cruises, TUI Cruises und MSC Cruises über Phoenix Reisen als Anbieter klassischer Kreuzfahrten bis hin zu Sea Cloud Cruises mit dem historischen Segelschiff Sea Cloud oder der neueren Sea Cloud Spirit. Nicht zu vergessen natürlich die legendären Besuche der Queen Mary 2 von Cunard. Hapag Lloyd Cruises beehrt die Stadt sowohl mit den beiden besten Kreuzfahrtschiffen der Welt - der MS Europa und MS Europa 2 - als auch mit den Expeditionsschiffen Hanseatic Spirit und Hanseatic Natur. Auch die internationalen Reedereien sind regelmäßig in Hamburg zu Gast, zum Beispiel die Luxusanbieter Seabourn oder Regent Seven Seas. mehr zum Hafen Hamburg

    Bleiben Sie immer gut informiert mit unserem Newsletter

    Sonderpreise, Angebote, Restplätze und besondere Frühbucher Specials - mit unserem kostenlosen Kreuzfahrt Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden!