Kontakt zu uns

 05139 95 90 920


Wir sind telefonisch für Sie von Montag bis Samstag von 9:00 Uhr bis 19 Uhr erreichbar. Sie können auch gerne einen Rückruftermin mit uns vereinbaren!

Mit dem Absenden des Formulars erkennen sie unsere Bestimmungen zum Datenschutz an. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns gespeichert. Ihre Daten werden nicht weitergegeben oder verkauft und werden nur zur Beantwortung Ihrer Fragen verwendet.

Logo

Lade Daten...einen Moment bitte

DELUXE All Inclusive
bis € 500 Onlinebonus!
ab € 5.579,-

04.09. - 18.09.24 Seven Seas Navigator

ALLURING IBERIA

4. Sep 2024 bis 18. Sep 2024 (14 Tage)
ab Southampton bis Barcelona
  •  Ultra Deluxe All Inclusive

Seven Seas Navigator

4. Sep 2024 bis 18. Sep 2024

14 Tage

ab Southampton bis Barcelona

Logo

Lade Buchungsformular...einen Moment bitte

Unverbindliche Anfrage

Wir klären gerne Ihre offenen Fragen und Wünsche so schnell wie möglich, unsere Kreuzfahrtberater freuen sich auf Ihr Interesse!

Ihre Reise:
Kreuzfahrt mit der Seven Seas Navigator, 4. Sep 2024 bis 18. Sep 2024

Bitte füllen Sie das Anfrageformular komplett aus!

Rufnummer mit Landesvorwahl, z.B. +496912345678

Mit dem Betätigen des "Absenden" Buttons senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage zu dieser Kreuzfahrt. Unsere Kreuzfahrtspezialisten werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um offene Fragen und Wünsche abzuklären. Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen
Preise & Verfügbarkeit
Achtung! Alter bei Abreise angeben!
Haben Sie Kinder unter 2 Jahren? Dann kontaktieren Sie bitte unsere Kreuzfahrtspezialisten.
Bitte gewünschten Flughafen auswählen.

Deckplan Seven Seas Navigator

Kabinen Seven Seas Navigator

Die Penthouse Suite ist aufgeteilt in Bad-, Schlaf- und Wohnbereich an den sich der private Balkon anschliesst. Im Schlafbereich erwartet Sie ein Kingsize Bett, im Bad Badewanne und getrennte Dusche. Weiterhin ist die Suite ausgestattet mit Minibar, Flat TV, Satelliten Telefon und einem grossen begehbaren Kleiderschrank. Lassen Sie sich mit täglich frischen Canapes und durch den Butler- und Concierge- Service verwöhnen.

Größe bis ca. 33qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

Die Penthouse Suite ist aufgeteilt in Bad-, Schlaf- und Wohnbereich an den sich der private Balkon anschliesst. Im Schlafbereich erwartet Sie ein Kingsize Bett, im Bad Badewanne und getrennte Dusche. Weiterhin ist die Suite ausgestattet mit Minibar, Flat TV, Satelliten Telefon und einem grossen begehbaren Kleiderschrank. Lassen Sie sich mit täglich frischen Canapes und durch den Butler- und Concierge- Service verwöhnen.


Größe bis ca. 33qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

Die Penthouse Suite ist aufgeteilt in Bad-, Schlaf- und Wohnbereich an den sich der private Balkon anschliesst. Im Schlafbereich erwartet Sie ein Kingsize Bett, im Bad Badewanne und getrennte Dusche. Weiterhin ist die Suite ausgestattet mit Minibar, Flat TV, Satelliten Telefon und einem grossen begehbaren Kleiderschrank. Lassen Sie sich mit täglich frischen Canapes und durch den Butler- und Concierge- Service verwöhnen.

Größe bis ca. 33qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

Die Penthouse Suite ist aufgeteilt in Bad-, Schlaf- und Wohnbereich an den sich der private Balkon anschliesst. Im Schlafbereich erwartet Sie ein Kingsize Bett, im Bad Badewanne und getrennte Dusche. Weiterhin ist die Suite ausgestattet mit Minibar, Flat TV, Satelliten Telefon und einem grossen begehbaren Kleiderschrank. Lassen Sie sich mit täglich frischen Canapes und durch den Butler- und Concierge- Service verwöhnen.


Größe bis ca. 33qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

Die Deluxe Suite ist hat ein vollwertiges Bad mit separater Dusche und Badewanne. Im Schalfbereich steht ein bequemes Kingsize Bett, über den Wohnbereich mit der komfortablen Sitzecke gelangt man auf den privaten Balkon. Die Suite besitzt weiterhin einen begehbaren Kleiderschrank, Minibar, Safe, Satelliten Telefon und Flat TV.


Größe bis ca. 33qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

Die Deluxe Suite ist hat ein vollwertiges Bad mit separater Dusche und Badewanne. Im Schalfbereich steht ein bequemes Kingsize Bett, über den Wohnbereich mit der komfortablen Sitzecke gelangt man auf den privaten Balkon. Die Suite besitzt weiterhin einen begehbaren Kleiderschrank, Minibar, Safe, Satelliten Telefon und Flat TV.

Größe bis ca. 33qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

Die Suite ist aufgteilt in Schlaf und Wohnbereich. Sie besitzt einen beghebaren Schrank sowie ein Bad mit Badewanne und separater Dusche. Im Wohnbereich findet sich eine ansprechende Couchgarnitur. Im Schlafbereich findet sich ein Kingsize Bett. Weitere Ausstattungsmerkmale sind Satelliten Telefon, interaktiver Flat TV und Minibar.

Größe bis ca. 48qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

Die Suite ist aufgteilt in Schlaf und Wohnbereich. Sie besitzt einen beghebaren Schrank sowie ein Bad mit Badewanne und separater Dusche. Im Wohnbereich findet sich eine ansprechende Couchgarnitur. Im Schlafbereich findet sich ein Kingsize Bett. Weitere Ausstattungsmerkmale sind Satelliten Telefon, interaktiver Flat TV und Minibar.

Größe bis ca. 28qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

Die Master Suiten sind die grössten an Bord, und unterteilen sich in Schlafzimmer, Wohnzimmer, Bad, Gästebad und Balkon. Das luxuriöse Schlafzimmer ist mit einem Kingsize Bett ausgestattet. An das Schlafzimmer mit grossen begehbaren Kleiderschrank, schliesst sich das geräumige Bad an. Das Bad ist ausgestattet mit Badewanne und separater Dusche. Im offenen Wohnbereich mit dem Satelliten Telefon und dem interaktiven Flat TV finden sich eine edle Couchgarnitur sowie ein bequemer Essbereich. Über das Wohnzimmer ist sowohl das Gästebad, als auch der private Balkon erreichbar. Verwöhnen lassen können Sie sich durch den Butler- und Concierge- Service. Inklusive sind täglich frischen und abwechslungsreichen Canapes und eine Tagezeitung.


Größe bis ca. 109qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

Die Grand suite erwartet Sie mit einem riesigen Balkon von 19 qm. Das Schlafzimmer mit direktem Zugang zum vollwertigen Bad, ist mit einem Kingsize Bett ausgestattet. Das Bad ist mit Badewanne und sparater
Dusche ausgestattet. Im abgetrennten Wohnzimmer befindet sich ein Essbereich sowie eine komfortable Sitzecke. Das Wohnzimmer hat Zugang zu einem weiteren Gästebad. Die Austattung der Suite kann wie folgt zusammengefasst werden: interaktiver Flat TV, Minibar, Satelliten Telefon und Anschlussmöglichkeiten für I-Pod sowie ein I-Pad, welches sich zur Nutzung in der Kabine befindet. Der Butler- und Concierge-
Service ist inklusive.

Größe bis ca. 69qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

Die Navigator Suite besticht duch grosszüge Raumaufteilung. Vom Schlafbereich lässt sich der private Balkon erreichen, so dass man gleich nach dem Aufstehen die frische Luft und den neuen Tag begrüssen
kann. Als Vorbereitung hierzu läd das Kingsize Bett zum Schlafen ein. Im Wohnbereich befindet sich eine Sitzecke sowie ein Essbreich. Das Bad beinhaltet eine Badewanne und eine separate Dusche. Weiter
Ausstattungsmerkmale sind Satelliten Telefon, interaktiver Flat TV, begehbarer Kleiderschrank, Tageszeitung und Minibar. Das ganze Paket wird mit einem Butler- und Concierge- Service abgerundet.


Größe bis ca. 46qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

Bilder & Fotos Seven Seas Navigator

Die Leistungen:

  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • 24 Stunden Zimmerservice
  • Unbegrenzte Landausflüge - außer Regent Choice und Überlandausflüge
  • Abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm
  • Teilnahme an Bordveranstaltungen
  • Nutzung der öffentlichen Schiffseinrichtungen
  • Steuern und Servicegebühren
  • Trinkgelder
  • WLAN auf dem gesamten Schiff
  • All-Inclusive-Verpflegung - Spezialitätenrestaurants inklusive
  • Getränke an Bord - einschließlich Spitzenweine und Premium-Spirituosen

NICHT enthalten:

  • Reiseversicherung
  • Regent Choice und Überlandausflüge
  • Wellness
  • Persönliche Ausgaben
  • Hotelübernachtung vor Kreuzfahrt - falls aufgrund des Fluges notwendig

Das Schiff:

Schiffsdaten:
Baujahr: August 1999
Passagiere: 490
Crew: 325
Tonnage: 33000 BRT
Länge: 168.00m
Breite: 24.00m
Werft: T.Mariotti Shipyard/ Italien
Flagge: Bahamas
Decks: 8
Die Navigator zählt zu der sogenannten "intermediate sized" Klasse. In intimer Yachtatmosphäre genießen die maximal 490 Passagiere die Annehmlichkeiten eines luxuriös ausgestatteten Kreuzfahrtschiffs. Die komfortablen Suiten mit privatem Balkon verfügen über geräumige Bäder, Sitzecken und begehbaren Kleiderschränken. Abends können Sie zwischen dem Hauptrestaurant und dem italienischen Spezialitätenrestaurant Portofino Grill wählen und eine exklusive Küche genießen.
Restaurants Seven Seas Navigator
Schlemmen ist angesagt: Im Hauptrestaurant der Seven Seas Navigator, dem Compass Rose, gibt es zu Ihren vorher ausgewählten Tischzeiten vorzügliches Essen - Softdrinks inklusive. Außerdem können Sie außerhalb der Essenszeiten im Hauptrestaurant auch das italienische Spezialitätenrestaurant besuchen.
Bars & Lounges
Nehmen Sie Ihre Drinks in einem der vielen Bars des Schiffs und lassen Sie sich von der Qualität des Service und der Getränke begeistern.
Kinder & Familie
Eltern können sich in Ruhe erholen, während Ihre Kinder von einer professionellen Betreuung versorgt werden.
Sport
Genießen Sie einen tollen Ausblick und die frische Briese an Deck auf dem Joggingtrack. Moderne Gerätschaften und ein tolles Kursangebot können Sie im Fitnesscenter erleben.
Wellness & Spa
Im Wohlfühltempel der Seven Seas Navigator, dem Spa, finden Sie nicht nur ein entspannendes Massageangebot, sondern auch eine Sauna, zwei Whirlpools sowie einen Beautysalon.
Service & Shopping
Die Einkaufsmöglichkeiten an Bord schließt nicht nur den Duty Free Shop, sondern auch ein Internet Café und Wäscherei mit ein.
Unterhaltung auf der Seven Seas Navigator
Hauptanlaufpunkt jeden Abends ist das luxuriöse Theater. Hier finden jeden Abend tolle Shows und Aufführungen statt. Wie es sich für eine amerikanische Reederei gehört befindet sich natürlich auch ein Casino an Bord. Für ruhige Tage und Abende empfiehlt sich hingegen die Bibliothek.
Ärztliche Versorgung an Bord
Das eingespielte Team rund um den Schiffsarzt wartet im Bordhospital auf Sie.
Rauchen auf der Seven Seas Navigator
Das Rauchen ist nur in den dafür gekennzeichneten Bereichen gestattet.

Reiseverlauf

Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt

Ankunft: 06:00 Uhr
Abfahrt: 19:00 Uhr
Die britische Stadt Southampton liegt im Süden Englands und schließt sich direkt an den Ärmelkanal an. Die Schifffahrt hat in der Stadt einen hohen Stellenwert, weshalb der Hafen zu einem der wichtigsten der Welt gehört. Als Verbindung "über den großen Teich" dient Southampton als Dreh-und-Angelpunkt für Transatlantik-Kreuzfahrten bspw. von der Cunard Line.
Doch auch darüber hinaus wird dem Touristen eine Menge geboten: So ist Southampton nah am beliebten Urlaubsgebiet "New Forest" gelegen. Selbiges umschließt den gleichnamigen Nationalpark der seit 2002 zahlreichen einzigartigen Tierarten ein zu Hause bietet und mit seinen Eichen- und Nadelwäldern ideal zum wandern ist.
Des Weiteren gibt es eine Menge Sehenswürdigkeiten zu erschließen. Da wäre zum einen das Museum of Archaeology, welches sich in einem Wehrturm aus dem 15. Jahrhundert befindet und kostbare Exponate und Stadtmodelle zu bieten hatten. Interessant ist das in 1290 gegründete Kaufmannshaus Medieval Merchants House, welches Aufschluss über das damalige Leben eines Kaufmanns gibt. Die städtische Kunstgalerie bietet neben zeitgenössischer Kunst auf alte Klassiker, wie die Kunstwerke von Reynolds und Gainsborough. Weitere Empfehlungen sind das Tudor House Museum, das Maritime Museum mit einer dauerhaften Titanic-Ausstellung, die Hall of Aviation und der mondäne Yachthafen von Ocean Village mit seinen Restaurants und Bars.
Die Fährverbindungen auf die Isle of Wight sind hervorragend und somit kann die einmalige Landschaft der rautenförmigen und 35 Kilometer langen Insel erschlossen werden.
Zu guter Letzt kann der Besuch der weltberühmten Steinkreise von Stonehedge empfohlen werden, welche sich über die benachbarte Stadt Sainsbury per Bus erreichen lassen und ein unverwechselbares Fotomotiv abgeben.
mehr zum Hafen Southampton

Ankunft: 08:00 Uhr
Abfahrt: 18:00 Uhr
Saint Peter Port ist Haupt- und Hafenstadt von Guernsey, der zweitgrößten der britischen Kanalinseln. Die Insel ist besonders für ihre wilden Steilküsten bekannt welche einer Vielzahl von Vogelarten ein perfektes Zuhause bieten. Dementsprechend ist Guernsey ein beliebtes Urlaubsziel für viele Vogelliebhaber.

Auf Französisch, welches auch Amtssprache von Guernsey ist, heißt die Insel Saint-Pierre-Port.

In St. Peter Port leben etwa 20.000 Menschen, was ungefähr einem Drittel der Gesamteinwohnerschaft der Insel ausmacht. Die Stadt selber ist aufgeteilt in vier Kantone; den North Canton, den Canton of the South-West, den Canton of the North-West und den Canton of the South.

Sehenswürdigkeiten

Das markante Castle Cornet liegt auf der kleinen Insel Cornet Rock in unmittelbarer Nähe zu der Stadt und dem künstlich angelegten Hafen von St.-Peter-Port. Die Burganlage, welche schon im Jahr 1206 erbaut wurde, ist bis heute ein beliebter touristischer Anlaufpunkt und auch Teil vieler der organisierten Kreuzfahrt-Tagesausflüge. Das Guernsey-Museum bietet viele interessante Exponate zur geschichtlichen Entwicklung der Insel und im 'Le Dehus', einer Grabstätte, können Sie sich selber wie Indiana Jones fühlen.

Für die Strandtouristen gibt es schöne Strände in direkter Nähe zum St.-Peter-Port, namentlich Part of Belle Greve Bay, Havelet Bay, Soldiers Bay und Part of Fermain Bay.
mehr zum Hafen St. Peter Port

Ankunft: 10:45 Uhr
Bordeaux liegt im südwestlichen Frankreich, etwa 45 Kilometer vom Meer entfernt, an der Garonne, die sich in einem weiten Bogen durch die Stadt zieht. Das rechte Ufer geht fast unmittelbar in ein bis zu 90 Meter hohes Kalkplateau über, so dass dort eine markante Steilstufe besteht. Das Plateau beheimatet in etwa 20 Kilometern Entfernung weltberühmte Weinbaugebiete wie Saint-Émilion, Pomerol und Fronsac, in denen einige der teuersten Weine der Welt kultiviert werden. Die Wirtschaft von Bordeaux ist untrennbar mit dem Wein und dem Hafen verbunden.Die kulturelle Infrastruktur von Bordeaux wird durch eine Reihe sehr bekannter Museen und Kirchen bereichert. mehr zum Hafen Bordeaux

Abfahrt: 20:15 Uhr
Bordeaux liegt im südwestlichen Frankreich, etwa 45 Kilometer vom Meer entfernt, an der Garonne, die sich in einem weiten Bogen durch die Stadt zieht. Das rechte Ufer geht fast unmittelbar in ein bis zu 90 Meter hohes Kalkplateau über, so dass dort eine markante Steilstufe besteht. Das Plateau beheimatet in etwa 20 Kilometern Entfernung weltberühmte Weinbaugebiete wie Saint-Émilion, Pomerol und Fronsac, in denen einige der teuersten Weine der Welt kultiviert werden. Die Wirtschaft von Bordeaux ist untrennbar mit dem Wein und dem Hafen verbunden.Die kulturelle Infrastruktur von Bordeaux wird durch eine Reihe sehr bekannter Museen und Kirchen bereichert. mehr zum Hafen Bordeaux

Ankunft: 11:45 Uhr
Abfahrt: 17:00 Uhr
Bilbao ist die größte Stadt des Baskenland und wichtigste Industrie- und Hafenstadt.Die Stadt liegt an der Ría de Bilbao, die in den Golf von Biscaya mündet.Touristisch, im Schatten der Neubauten befindet sich die belebte, von engen Straßen geprägte Altstadt Bilbaos (Casco Viejo) mit der mittelalterlichen, gotischen Kathedrale de Santiago aus dem 14. Jahrhundert. Die Innenstadt besteht aus einer architektonisch interessanten Mischung von Alt- und Neubauten verschiedenster Stilrichtungen.mehr zum Hafen Bilbao

Ankunft: 09:30 Uhr
Abfahrt: 18:30 Uhr
La Coruna liegt malerisch auf einer Halbinsel im Nordwesten Spaniens am Atlantik und gehört zur Provinz Galizien. Die Stadt wird auch die "Ciudad de Cristal" - die "Stadt aus Glas" genannt, da hier die verglasten Fassaden der charakteristischen Häuser die Besucher in sofort ihren Bann ziehen. Der Hafen liegt zentral an der Avenida de la Marina. Laue Sommertage können in den Bars und Restaurants rund um den Hafen sowie an den feinen weißen Sandstränden "Riazor" und "Orzán" genossen werden. Und wenn am Morgen die Fischer ihren Fang im Hafen präsentieren, ist das auf jeden Fall einen Blick wert. mehr zum Hafen La Coruña

Ankunft: 08:00 Uhr
Abfahrt: 17:00 Uhr
Porto ist die Hauptstadt des gleichnamigen Distriktes in Portugal und liegt am Douro vor dessen Mündung in den Atlantischen Ozean. Mit circa 330.000 Einwohnern ist sie nach Lissabon zweitgrößte Stadt des Landes, der rund 1,26 Millionen Einwohner zählende Ballungsraum Grande Porto rangiert ebenfalls landesweit an zweiter Stelle.Porto zeichnet sich insbesondere durch seine Altstadt und zahlreichen Barockkirchen aus. Weniger besondere Einzelbauwerke prägen das Bild der Stadt, sondern viel mehr das Gesamtgefüge einer erhaltenen Innenstadt. Charakteristisch sind die zahlreichen Bauten aus Granit. Das älteste bestehende Hotel ist das Grande Hotel do Porto, das 1880 eröffnet wurde. Enge, gewundene Gassen mit dichter Häuserbebauung bilden ausgehend vom Ufer des Douro an einem Hang die terrassenartige Struktur der Altstadt, die seit 1996 als Weltkulturerbe der UNESCO eingetragen ist. Durch den regen Handel in den Geschäften wirkt die hügelige Altstadt am Tage sehr belebt.Dennoch ist dieses Gebiet problembehaftet, da ein Großteil der denkmalgeschützten Häuser leersteht oder lediglich im Erdgeschoss mit Geschäften bezogen ist. Die Mieten und Instandhaltungskosten für die teilweise verfallenen Gebäude sind hoch. Da deswegen zahlreiche Einwohner Wohnungen am Stadtrand bevorzugen, ist das Altstadtviertel ? in Ufernähe zum Douro ausgenommen ? am Abend kaum belebt. mehr zum Hafen Leixões Porto

Ankunft: 08:00 Uhr
Lissabon ist die atemberaubende Hauptstadt von Portugal und eine der einfallsreichsten und faszinierendsten Städte Europas. Mit über 500.000 Einwohnern gilt Lissabon als die größte und beliebteste Stadt Portugals. Als Urlaubsziel bietet die Stadt eine abwechslungsreiche Geschichte, ein lebhaftes Nachtleben und eine große Auswahl an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten.

Historische Straßenlinien
Eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Lissabon und eines der Markenzeichen sind die historisch gelben Straßenbahnlinien, von denen die Linie 28 am häufigsten genutzt wird. Die Linie 28 führt durch die malerische Altstadt, schlängelt sich durch die engen Gassen und passiert dabei wunderschöne Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale Sé Patriarcal, die Basílica da Estrela oder den Jardím de Estrela.

Atemberaubende Sandstrände
Eines der vielen Dinge, die Lissabon immer populärer macht, sind die vielen Strände in der Nähe der Stadt. Sie sind leicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto zu erreichen und mit ihrer eigenen Geschichte, Hintergrund und Art des Tourismus sind sie kaum zu übertreffen. Durch die küstennahe Lage können die Touristen ihren Urlaub mit einem Tag Strand verbinden. Der Portinho da Arrábida ist in Lissabon einer der schönsten Strände an der portugiesischen Küste. Mit seinem hellen, feinen Sand und kristallklaren Wasser, sorgt der Strand für einen unvergesslichen Urlaub.

Faszinierende Grünflächen im Parque Eduardo VII
Der sehenswerte Park Parque Eduardo VII befindet sich am nördlichen Ende in Lissabon. Eine weite, offene Fläche führt auf einen weiteren Hügel hinauf und bietet eine optimale Sicht bis hinunter zum Castelo und dem Tejo. Die Highlights im Park sind zwei Estufas, wobei es sich um Gewächshäuser handelt, die mit den exotischeren Pflanzen, Teichen und Kakteen aufwarten.
mehr zum Hafen Lissabon

Abfahrt: 14:30 Uhr
Lissabon ist die atemberaubende Hauptstadt von Portugal und eine der einfallsreichsten und faszinierendsten Städte Europas. Mit über 500.000 Einwohnern gilt Lissabon als die größte und beliebteste Stadt Portugals. Als Urlaubsziel bietet die Stadt eine abwechslungsreiche Geschichte, ein lebhaftes Nachtleben und eine große Auswahl an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten.

Historische Straßenlinien
Eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Lissabon und eines der Markenzeichen sind die historisch gelben Straßenbahnlinien, von denen die Linie 28 am häufigsten genutzt wird. Die Linie 28 führt durch die malerische Altstadt, schlängelt sich durch die engen Gassen und passiert dabei wunderschöne Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale Sé Patriarcal, die Basílica da Estrela oder den Jardím de Estrela.

Atemberaubende Sandstrände
Eines der vielen Dinge, die Lissabon immer populärer macht, sind die vielen Strände in der Nähe der Stadt. Sie sind leicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto zu erreichen und mit ihrer eigenen Geschichte, Hintergrund und Art des Tourismus sind sie kaum zu übertreffen. Durch die küstennahe Lage können die Touristen ihren Urlaub mit einem Tag Strand verbinden. Der Portinho da Arrábida ist in Lissabon einer der schönsten Strände an der portugiesischen Küste. Mit seinem hellen, feinen Sand und kristallklaren Wasser, sorgt der Strand für einen unvergesslichen Urlaub.

Faszinierende Grünflächen im Parque Eduardo VII
Der sehenswerte Park Parque Eduardo VII befindet sich am nördlichen Ende in Lissabon. Eine weite, offene Fläche führt auf einen weiteren Hügel hinauf und bietet eine optimale Sicht bis hinunter zum Castelo und dem Tejo. Die Highlights im Park sind zwei Estufas, wobei es sich um Gewächshäuser handelt, die mit den exotischeren Pflanzen, Teichen und Kakteen aufwarten.
mehr zum Hafen Lissabon

Ankunft: 13:00 Uhr
Abfahrt: 21:00 Uhr
Gibraltar ist ein Britisches Überseegebiet an der Südspitze der iberischen Halbinsel. Es steht unter der Souveränität von Großbritannien und Nordirland. Gibraltar liegt an der Nordseite der Straße von Gibraltar, an der Europa und Afrika am dichtesten beieinander liegen. Die Einwohner werden durch einen stark befestigten Kriegs- und Handelshafen beschützt. Die Grenze zwischen Gibraltar und Spanien ist mit nur 1,2 km die kürzeste zwischenstaatliche Grenzlinie der Welt. Die von Gibraltar beanspruchte Meeresfläche reicht bis zu 3 Seemeilen vor die Küste.
mehr zum Hafen Gibraltar

Ankunft: 07:00 Uhr
Abfahrt: 19:00 Uhr

Ankunft: 10:00 Uhr
Abfahrt: 19:00 Uhr
Alicante ist eine Hafenstadt mit der ältesten Eisenbahnverbindungen Spaniens. Es ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz in der autonomen Region València. Alicante ist eine der am schnellsten wachsenden Städte Spaniens. Ihre Wirtschaft basiert hauptsächlich auf Tourismus und Weinproduktion.mehr zum Hafen Alicante

Ankunft: 08:00 Uhr
Abfahrt: 19:00 Uhr
Palma ist die Hauptstadt der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca und Sitz der autonomen Regierung der Balearen. Schon weithin sichtbar ist die Hauptattraktion der Stadt, die gotische Kathedrale La Seu im Süden der Altstadt, von der aus man einen fantastischen Blick über die Stadt und die direkt angrenzende Küste hat. Darüber hinaus befinden sich in der Altstadt viele weitere, größtenteils gotische Kirchen.
Der Palast des Königs von Spanien, die Altstadt von Palma mit ihren spanisch-katalanischen und arabischen Einflüssen oder ein Ausflug zum nördlichsten Punkt, dem Cap Formentor sind zur ein kleiner Ausschnitt an Entdeckungen, die man auf Mallorca nicht verpassen sollte.
mehr zum Hafen Palma

Ankunft: 06:00 Uhr
Abfahrt: 19:00 Uhr
Barcelona ist mit über 1,6 Mio. Einwohnern (Stand: 2014) die zweitgrößte Stadt Spaniens und die größte Kataloniens. Durch die zentrale Lage am Mittelmeer hat sich der Hafen von Barcelona zu einem der größten in Europa entwickelt. Auch der Flughafen Barcelona-El Prat ist der neuntgrößte Europas.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Die wohl bekannteste Straße und Flaniermeile ist La Rambla, eine breite Allee, die vom Zentrum bis zum Hafen führt. Dort finden sich zahlreiche Blumen- und Vogelverkäufer, Zeitungskioske, Straßenmusikanten, Akrobaten, Cafés und Restaurants sowie der bekannte Markt Mercat de la Boqueria und der Plaça Reial mit seinen Arkaden und Palmen sowie typische Lokale und das weltberühmte Opernhaus Gran Teatre del Liceu. Am hafenabgewandten Ende der Rambles befindet sich der Trinkbrunnen Font de Canaletes, dem nachgesagt wird, dass jeder, der einmal daraus getrunken hat, sein Herz an Barcelona verliert und sein Leben lang immer wiederkommt. Am Ende der Promenade, am alten Hafen, steht die Statue von Christoph Kolumbus. Das Wahrzeichen von Barcelona ist die Kirche "Sagrada Família". Die grosse römisch-katholische Basilika wurde von Antoni Gaudí entworfen und ist seit dem Baubeginn 1882 bis heute noch nicht vollendet.

Barcelona ist außerdem bekannt für eine eigene Form des Jugendstils, der Ende des 19. Jahrhunderts entstand, den Modernisme zu dem auch die oben erwähnte Sagrade Familia gezählt wird. Viele der Bauwerke gehören bereits seit 1985 bzw. 2005 zum UNESCO Weltkulturerbe.
mehr zum Hafen Barcelona

Bleiben Sie immer gut informiert mit unserem Newsletter

Sonderpreise, Angebote, Restplätze und besondere Frühbucher Specials - mit unserem kostenlosen Kreuzfahrt Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden!