Kontakt zu uns

 05139 95 90 920


Wir sind telefonisch für Sie von Montag bis Samstag von 9:00 Uhr bis 19 Uhr erreichbar. Sie können auch gerne einen Rückruftermin mit uns vereinbaren!

Mit dem Absenden des Formulars erkennen sie unsere Bestimmungen zum Datenschutz an. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns gespeichert. Ihre Daten werden nicht weitergegeben oder verkauft und werden nur zur Beantwortung Ihrer Fragen verwendet.

Logo

Lade Daten...einen Moment bitte

ab € 3.575,-
 ab € 4.210,-

26.10. - 01.12.24 AIDAprima

WELTENBUMMLER VON HAMBURG NACH ABU DHABI

26. Okt 2024 bis 1. Dez 2024 (36 Tage)
ab Hamburg bis Abu Dhabi
  •  Bordsprache Deutsch
  •  Body & Soul Spa und Sport
  •  Kinderbetreuung nach deutschen Standards

AIDAprima

26. Okt 2024 bis 1. Dez 2024

36 Tage

ab Hamburg bis Abu Dhabi

Logo

Lade Buchungsformular...einen Moment bitte

Unverbindliche Anfrage

Wir klären gerne Ihre offenen Fragen und Wünsche so schnell wie möglich, unsere Kreuzfahrtberater freuen sich auf Ihr Interesse!

Ihre Reise:
Kreuzfahrt mit der AIDAprima, 26. Okt 2024 bis 1. Dez 2024

Bitte füllen Sie das Anfrageformular komplett aus!

Rufnummer mit Landesvorwahl, z.B. +496912345678

Mit dem Betätigen des "Absenden" Buttons senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage zu dieser Kreuzfahrt. Unsere Kreuzfahrtspezialisten werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um offene Fragen und Wünsche abzuklären. Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen
Preise & Verfügbarkeit
Achtung! Alter bei Abreise angeben!
Haben Sie Kinder unter 2 Jahren? Dann kontaktieren Sie bitte unsere Kreuzfahrtspezialisten.
Bitte gewünschten Flughafen auswählen.

Deckplan AIDAprima

Kabinen AIDAprima

Die Premium Innenkabinen verfügen über ein Doppelbett, teilweise auch über getrennte Betten. Einige sind barrierefrei und haben teilweise auch eine Verbindungstür. Das Bad ist mit WC und Dusche eingerichtet.


Größe bis ca. 14qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Die Premium Innenkabinen verfügen über ein Doppelbett, teilweise auch über getrennte Betten. Einige sind barrierefrei und haben teilweise auch eine Verbindungstür. Das Bad ist mit WC und Dusche eingerichtet.

Größe bis ca. 14qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Die Meerblickkabinen dieser Kategorie verfügen über ein Doppelbett und ein Sofabett, sind teilweise barrierefrei und haben teilweise auch eine Verbindungstür. Das Bad ist mit WC und Dusche eingerichtet.


Größe bis ca. 20qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Die Meerblickkabinen dieser Kategorie verfügen über ein Doppelbett und ein Sofabett, sind teilweise barrierefrei und haben teilweise auch eine Verbindungstür. Das Bad ist mit WC und Dusche eingerichtet. In dieser Kategorie haben Sie einen begehbaren Kleiderschrank.


Größe bis ca. 20qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Die Meerblickkabinen dieser Kategorie verfügen über ein Doppelbett und ein Sofabett, sind teilweise barrierefrei und haben teilweise auch eine Verbindungstür. Das Bad ist mit WC und Dusche eingerichtet.


Größe bis ca. 20qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Die Meerblickkabinen dieser Kategorie verfügen über ein Doppelbett und ein Sofabett. Einige sind barrierefrei und haben teilweise auch eine Verbindungstür. Das Bad ist mit WC und Dusche eingerichtet. In dieser Kategorie haben Sie einen begehbaren Kleiderschrank.

Größe bis ca. 20qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Die große und geschmackvoll eingerichtete Juniorsuite verfügt über einen privaten Balkon oder ein Sonnendeck und ist für 3-4 Personen geeignet. Die Suite hat einen separaten Schlafbereich. Das Bad verfügt über eine Badewanne.


Größe bis ca. 42qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Die große und geschmackvoll eingerichtete Suite verfügt über ein privates Sonnendeck und ist für bis zu 4 Personen geeignet. Die Suite hat teilweise einen begehbaren Kleiderschrank. Das Bad verfügt über eine Badewanne. Exklusiv für Gäste der Suiten:
  • Champagner, frisches Obst und Pralinen zur Begrüßung in der Kabine
  • Während Ihrer gesamten Reise: Frühstück im French Kiss inkl. Getränke
  • Welcome Dinner: Menü (exklusive Getränke) am Welcome-Abend in einem der A-la-carte-Restaurants
  • Priority (bevorzugter) Check-in
  • Bevorzugter Gepäckservice
  • Concierge-Service
  • Zugang zum Patiodeck
  • Late Check Out am Abreisetag (bis 11:00 Uhr)
  • Organic Day Spa: am An- oder Abreisetag bis 16:00 Uhr
  • AIDA Lounge: inkl. ausgewählter alkoholfreier und alkoholischer Getränke sowie Snacks)
  • Turn-down-Servicev
  • Segafredo-Kaffeemaschine
  • Minibar
  • Wählen Sie Ihre Lieblingskissen aus unserem Kissenmenü
  • Suiten-Extras in der Kabine


Größe bis ca. 30qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Die große und geschmackvoll eingerichtete Premiumsuite verfügt über ein privates Sonnendeck und ist für 3-4 Personen geeignet. Die Suite hat einen separaten Schlafbereich sowie einen begehbaren Kleiderschrank. Das Bad verfügt über eine Dusche sowie eine Badewanne. Exklusiv für Gäste der Suiten:
  • Champagner, frisches Obst und Pralinen zur Begrüßung in der Kabine
  • Während Ihrer gesamten Reise: Frühstück im French Kiss inkl. Getränke
  • Welcome Dinner: Menü (exklusive Getränke) am Welcome-Abend in einem der A-la-carte-Restaurants
  • Priority (bevorzugter) Check-in
  • Bevorzugter Gepäckservice
  • Concierge-Service
  • Zugang zum Patiodeck
  • Late Check Out am Abreisetag (bis 11:00 Uhr)
  • Organic Day Spa: am An- oder Abreisetag bis 16:00 Uhr
  • AIDA Lounge: inkl. ausgewählter alkoholfreier und alkoholischer Getränke sowie Snacks)
  • Turn-down-Servicev
  • Segafredo-Kaffeemaschine
  • Minibar
  • Wählen Sie Ihre Lieblingskissen aus unserem Kissenmenü
  • Suiten-Extras in der Kabine


Größe bis ca. 61qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Die große und geschmackvoll eingerichtete Deluxesuite verfügt über ein privates Sonnendeck und ist für bis zu 5 Personen geeignet. Die Suite hat einen separaten Schlafbereich sowie teilweise einen begehbaren Kleiderschrank. Das Bad verfügt über eine Dusche sowie eine Badewanne. Exklusiv für Gäste der Suiten:
  • Champagner, frisches Obst und Pralinen zur Begrüßung in der Kabine
  • Während Ihrer gesamten Reise: Frühstück im French Kiss inkl. Getränke
  • Welcome Dinner: Menü (exklusive Getränke) am Welcome-Abend in einem der A-la-carte-Restaurants
  • Priority (bevorzugter) Check-in
  • Bevorzugter Gepäckservice
  • Concierge-Service
  • Zugang zum Patiodeck
  • Late Check Out am Abreisetag (bis 11:00 Uhr)
  • Organic Day Spa: am An- oder Abreisetag bis 16:00 Uhr
  • AIDA Lounge: inkl. ausgewählter alkoholfreier und alkoholischer Getränke sowie Snacks)
  • Turn-down-Servicev
  • Segafredo-Kaffeemaschine
  • Minibar
  • Wählen Sie Ihre Lieblingskissen aus unserem Kissenmenü
  • Suiten-Extras in der Kabine


Größe bis ca. 44qm
Belegung bis zu. 5 Pers.

Die Balkonkabinen dieser Kategorie verfügen über eine ca. 6 qm große Veranda. Sie sind eingerichtet mit einem Doppelbett und sind teilweise barrierefrei. Einige verfügen auch über eine Verbindungstür. Das Bad ist mit WC und Dusche eingerichtet.


Größe bis ca. 19qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

Die Balkonkabinen dieser Kategorie verfügen über eine ca. 6 qm große Veranda. Sie sind eingerichtet mit einem Doppelbett und sind teilweise barrierefrei. Einige verfügen auch über eine Verbindungstür. Das Bad ist mit WC und Dusche eingerichtet.

Größe bis ca. 19qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

Die Balkonkabinen dieser Kategorie verfügen über eine ca. 6 qm große Veranda und bietet extra viel Platz. Sie sind eingerichtet mit einem Doppelbett und verfügen zusätzlich über ein Sofabett. Sie sind teilweise barrierefrei und einige haben auch eine Verbindungstür. Das Bad ist mit WC und Dusche eingerichtet.

Größe bis ca. 19qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Die Balkonkabinen dieser Kategorie verfügen über eine ca. 6 qm große Veranda und bietet extra viel Platz. Sie sind eingerichtet mit einem Doppelbett und verfügen zusätzlich über ein Sofabett. Sie sind teilweise barrierefrei und einige haben auch eine Verbindungstür. Das Bad ist mit WC und Dusche eingerichtet. In dieser Kategorie verfügen Sie über einen begehbaren Kleiderschrank.


Größe bis ca. 19qm
Belegung bis zu. 3 Pers.

Die Balkonkabinen dieser Kategorie verfügen über eine ca. 6 qm große Veranda. Sie sind eingerichtet mit einem Doppelbett und einem Sofabett. Toilette und Dusche sind getrennt.


Größe bis ca. 18qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Die Balkonkabinen dieser Kategorie verfügen über eine ca. 6 qm große Veranda und bietet extra viel Platz. Sie sind eingerichtet mit einem Doppelbett und haben teilweise zusätzlich ein Sofabett. Einige haben eine Verbindungstür. Das Bad ist mit WC und Dusche eingerichtet.


Größe bis ca. 19qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Die Balkonkabinen dieser Kategorie verfügen über eine ca. 6 qm große Veranda. Sie sind eingerichtet mit einem Doppelbett und verfügen zusätzlich über ein Sofabett. Einige sind barrierefrei und haben teilweise auch eine Verbindungstür. Das Bad ist mit WC und Dusche eingerichtet. In dieser Kategorie verfügen Sie über einen begehbaren Kleiderschrank.

Größe bis ca. 19qm
Belegung bis zu. 3 Pers.

Die Balkonkabinen dieser Kategorie verfügen über eine ca. 6 qm große Veranda. Sie sind eingerichtet mit einem Doppelbett und einem Sofabett. Toilette und Dusche sind getrennt.

Größe bis ca. 18qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Die geschmackvoll eingerichtete Panorama-Suite ist ausgestattet mit einem Doppelbett und einem Sofabett. Sie verfügt über ein privates Sonnendeck. Das Bad ist mit einer Badewanne ausgestattet.
Exklusiv für Gäste der Suiten:
  • Champagner, frisches Obst und Pralinen zur Begrüßung in der Kabine
  • Während Ihrer gesamten Reise: Frühstück im French Kiss inkl. Getränke
  • Welcome Dinner: Menü (exklusive Getränke) am Welcome-Abend in einem der A-la-carte-Restaurants
  • Priority (bevorzugter) Check-in
  • Bevorzugter Gepäckservice
  • Concierge-Service
  • Zugang zum Patiodeck
  • Late Check Out am Abreisetag (bis 11:00 Uhr)
  • Organic Day Spa: am An- oder Abreisetag bis 16:00 Uhr
  • AIDA Lounge: inkl. ausgewählter alkoholfreier und alkoholischer Getränke sowie Snacks)
  • Turn-down-Servicev
  • Segafredo-Kaffeemaschine
  • Minibar
  • Wählen Sie Ihre Lieblingskissen aus unserem Kissenmenü
  • Suiten-Extras in der Kabine


Größe bis ca. 32qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Die Panoramakabinen haben eine exponierte Lage am Bug von Deck 16 und verfügen über eine ca. 6 qm große Veranda. Sie sind eingerichtet mit einem Doppelbett und verfügen zusätzlich über ein Sofabett. Das Bad ist mit WC und Dusche eingerichtet. Einige Kabinen haben einen begehbaren Kleiderschrank. Bei Buchung dieser Kabinenkategorie haben Sie Zutritt zum exklusiven Ruhebereich für Erwachsene.


Größe bis ca. 19qm
Belegung bis zu. 3 Pers.

Die Kabinen dieser Kategorie verfügen zusätzlich über einen 6 qm großen Balkon und einen 6 qm großen Wintergarten. Sie sind eingerichtet mit Doppelbett und verfügen zusätzlich über ein Sofabett. Toilette und Dusche in dieser Kategorie sind größtenteils getrennt.


Größe bis ca. 20qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Bei Buchung einer Innenkabine VARIO überlassen Sie die Auswahl Ihrer Kabinennummer der Reederei. Für die AIDA VARIO Tarife gelten besondere Reisebedingungen.

Größe bis ca. 14qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Bei Buchung einer Meerblickkabine VARIO überlassen Sie die Auswahl Ihrer Kabinennummer der Reederei. Für die AIDA VARIO Tarife gelten besondere Reisebedingungen.

Größe bis ca. 20qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Bei Buchung einer Balkonkabine VARIO überlassen Sie die Auswahl Ihrer Kabinennummer der Reederei. Für die AIDA VARIO Tarife gelten besondere Reisebedingungen.

Größe bis ca. 19qm
Belegung bis zu. 5 Pers.

Diese Verandakabine Komfort bietet Annehmlichkeiten wie ein Doppelbett und ein Sofabett sowie einen begehbaren Kleiderschrank auf bis zu 19 m².
Bei Buchung einer VARIO-Kabine überlassen Sie die Auswahl Ihrer Kabinennummer der Reederei. Für die AIDA VARIO Tarife gelten besondere Reisebedingungen.

Größe bis ca. 19qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Diese neue Kabinenkategorie ist für bis zu fünf Gäste konzipiert und bietet neben der 6m² großen Veranda eine ebenso große Lounge. In einem Großteil der Verandakabine Komfort mit Lounge sind die Toiletten und die Duschen voneinander getrennt.

Größe bis ca. 34qm
Belegung bis zu. 5 Pers.

In einer Junior Suite auf AIDAprima können Sie Ihre Kreuzfahrt in vollen Zügen genießen. Die modernen und hellen Suiten können mit großer Ausstattung, nämlich einem Queensize-Doppelbett, einem Badezimmer mit Wanne und Waschbecken, einem separaten WC, einer Sitzecke mit Schlafcouch und Schreibtisch sowie vielen Extras, glänzen.

Größe bis ca. 21qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

In einer Junior Suite auf AIDAprima können Sie Ihre Kreuzfahrt in vollen Zügen genießen. Die modernen und hellen Suiten können mit großer Ausstattung, nämlich einem Queensize-Doppelbett, einem Badezimmer mit Wanne und Waschbecken, einem separaten WC, einer Sitzecke mit Schlafcouch und Schreibtisch sowie vielen Extras, glänzen.

Größe bis ca. 21qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Die Junior Suite auf AIDAprima sind mit einem Queensize-Doppelbett (in zwei Einzelbetten umwandelbar), einem Badezimmer mit Wanne und Dusche, ein separates WC, eine Sitzecke mit Schlafcouch und Schreibtisch sowie ein Flachbildfernseher, ein Telefon, eine Minibar und Safe ausgestattet. Bei dieser Kategorie überlassen Sie der Reederei die Wahl der Kabinennummer sowie Lage und erhalten dafür einen unschlagbaren Preis.

Größe bis ca. 21qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Die Verandakabine Deluxe bietet neben einer 6m² großen Veranda eine ebenso große Lounge. Zusätzlich verfügt diese Kabine über ein auseinanderstellbares Queensize-Doppelbett, ein Badezimmer mit Dusche und Waschbecken, ein separates WC, eine Sitzecke mit Schlafcouch, Flachbildfernseher, Telefon, Föhn, Klimaanlage, Safe und Minibar. Bei dieser Kategorie erhalten Sie einen Sonderpreis, überlassen der Reederei allerdings die Wahl der Kabinennummer und Lage.

Größe bis ca. 34qm
Belegung bis zu. 5 Pers.

Die Leistungen:

  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Teilnahme an Bordveranstaltungen und Nutzung der Schiffseinrichtung
  • Deutschsprachige Bordbetreuung
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Kinderbetreuung von 3-17 Jahre - Kinderbetreuung nach deutschem Standard familiengerechte Angebote, Kindergerechte Ausstattung der Schiffe, Kinder und Jugendbetreuung in folgenden Altersgruppen: Seepferdchen 3-6 Jahre, Delfine 7-9 Jahre, Sharks 10-11 Jahre, Orcas 12-13 Jahre und Teens 14-17 Jahre. AIDA Kids Club mit eigenem Pool für Kinder bis 11 Jahre, Jugendtreff für Jugendliche bis 17 Jahre mit Animationsprogamm und gemeinsamen Essen. Betreuungszeiten im Kids Club an Seetagen bis zu 7 Stunden, an Landtagen bis zu 6 Stunden.
  • Alle Hafensteuern und Gebühren
  • Alle Mahlzeiten an Bord (Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis)
  • Tischgetränke zu allen Hauptmahlzeiten in den Buffetrestaurants Softdrinks, Bier und Tischwein
  • Nutzung der Body and Soul Sportanlagen
  • Gepäcktransport bei Ein- und Ausschiffung
  • Trinkgeld / Serviceentgelt

NICHT enthalten:

  • Persönliche Ausgaben, wie z.B. Getränke, Landausflüge, Wellness etc.
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Informationen zu Ihrer Aida Kreuzfahrt

Das Schiff:

Schiffsdaten:
Baujahr: 2016
Passagiere: 3250
Crew: 900
Tonnage: 125000 BRT
Länge: 300.00m
Breite: 37.60m
Werft: Mitsubishi Heavy Industries, Japan
Flagge: Italien
Decks: 18

AIDAprima - Schiff einer neuen Generation

Entdecken Sie AIDA auf eine völlig neue Art. Mit der AIDAprima schlägt AIDA Cruises mit einer komplett neu entwickelten Schiffsklasse ein neues Kapitel auf. Größer, moderner, vielseitiger und mit einer markanten Optik, stellt die AIDAprima den nächsten Schritt in der Evolution der Rostocker Reederei dar.

Neue Kabinen & Suiten der AIDAprima

Im Bereich der Unterkünfte an Bord gibt es ebenfalls einige Neuerungen. So bieten die Kabinen der neuen Kategorie 'Lanai' erstmals auf einem Kreuzfahrtschiff einen eigenen privaten Wintergarten. Auf dem zugehörigen Lanai-Deck sind in den Außenbereichen zudem mehrere kleinere Pools untergebracht.
Ebenfalls neu: Die 'Patio-Kabinen', die sich ganz oben auf dem Schiff befinden und exklusiven, direkten Zugang zu einem separaten Innenhof mit Lounge-Character beinhalten.
Auch bei den Suiten haben Sie für Ihre Kreuzfahrt mit AIDAprima mehr Auswahl: Bis zu 52m² große Deluxe-Suiten mit luxuriöser Ausstattung erfüllen auch höhere Ansprüche und verfügen zusätzlich über eine eigene Veranda mit bis zu 80m² Fläche!

Gastronomische Weltreise - AIDAprima kulinarisch

Sie kennen die bekannten Restaurants der AIDA Clubschiffe? AIDAprima bietet Ihnen künftig eine noch größere Auswahl. Ein venezianisches Restaurant, eine Brasserie mit französischer Küche und eine Snackbar erweitern das gastronomische Angebot, und macht jede Kreuzfahrt mit AIDAprima zu einer kulinarischen Weltreise!
Wer mag, kann sich auch selbst an den Hers stellen und seine Kochkünste in der 'Tim Mälzer Kochschule' erweitern.

Kreuzfahrten mit AIDAprima

Die neue AIDAprima geht vorerst von Hamburg aus auf Kreuzfahrten zu Zielen in der Ostsee, Nord- und Westeuropa. Entdecken Sie die Routenvielfalt des neuen Flaggschiffs und erleben Sie ein ganz neues Reiseerlebnis mit AIDA!

Restaurants AIDAprima
Zahlreiche Restaurants und Köche sorgen auch auf diesem Schiff für Ihre Verköstigung. Es lassen sich auf AIDAprima die bekannten Buffet-Restaurants, wie das East Restaurant mit asiatischen Köstlichkeiten. Neu sind das Fuego Restaurant im speziellen Activity-Decks 4 Elements, welches sich auf Familien spezialisiert hat. Neben den bewährten A-la-Carte-Restaurants Rossini Restaurant und dem Buffalo Steak House befindet sich eins der neuen Restaurant-Highlights auf Deck 6. Das Casa Nova verköstigt Sie mit venezianischen Spezialitäten im stilvollen Ambiente.
Die Scharfe Ecke, welche rund um die Uhr für die Gäste geöffnet hat, verwöhnt Sie mit einer leckeren Currywurst und herrlichen Pommes.
Ebenfalls ein Highlight ist die Brasserie French Kiss, welche die französische Küche auf hohem Niveau bei AIDA einführt. Natürlich ist das Brauhaus immer noch ein fester Bestandteil von AIDA und wird auch auf AIDAprima zu finden sein.
  •     Bella Donna Restaurant
  •     Brauhaus
  •     Das Steakhouse bei Tim Mälzer
  •     East Restaurant
  •     French Kiss – Die Brasserie
  •     Fuego Restaurant
  •     Gourmet-Restaurant Rossini
  •     Kochstudio
  •     Markt Restaurant
  •     Ristorante Casa Nova
  •     Sushi Bar
  •     Weite Welt Restaurant
Bars & Lounges
Auf dem neuen Lanaideck befindet sich die Lanai Bar, die im stilvollen und ansprechenden Ambiente direkt auf dem Deck, in windgeschützter Lage, köstliche Getränke anbietet. Die Sunset Bar im Theatrium lädt zu fröhlichen Abenden ein, während Sie den Darbietungen lauschen können. Auf der neuen AIDA Plaza lässt sich die Tapas & Bar finden, die die bekannten Snacks zusammen mit leckeren Cocktails anbietet. Brandneu ist ebenfalls die Casino Bar, in der Sie sich wie James Bond in Casino Royal höchstpersönlich fühlen können. Die Bastion für Weinfreunde ist weiterhin auf dem Kreuzfahrtschiff zu finden: Die Vinothek lädt zu fantastischen Weinabenden ein.
Auch für Freunde von Cappuccino, Eisbecher, Frappés hat AIDA etwas Spannendes parat: In dem Eiscafé Erste Sahne lassen sich alle möglichen Spezialitäten genießen. Genau wie im Café Mare, welches sich bereits auf den älteren AIDA-Schiffen bewährt hat.
Der Geheimstipp ist neben der M Bar, einer kleinen Bar für Getränke und Snacks to go, die Spray Bar. In stilvoller Atmosphäre können Sie hier eine Spezialität genießen.
Zum ersten Mal verfügt ein AIDA Schiff über einen richtigen Nachtclub. Das Nightfly sowie das D6 laden zum Tanzen ein und Nachtschwärmer können so die Nacht zum Tag machen. Für diese Clubs haben lediglich Erwachsene Gäste Zugang.
  • AIDA Bar
  • Perla Bar (Theatrium Bar)
  • Café Mare
  • Casino Bar
  • Diskothek D6
  • Kaffee Proud to Serve Starbucks Coffee
  • Lanai Bar
  • MAGNUM Pleasure Store
  • Nachtclub Nightfly
  • Patio Bar
  • Pool Bar
  • Spray Bar by Moët & Chandon
  • Sunset Bar
  • Vinothek
  • 5. Element
  • Pier 3 Market
  • Scharfe Ecke
  • Tapas & Bar

Kinder & Familie
Die AIDAprima ist ein echtes Familienschiff. Zahlreiche Betreuungs- und Unterhaltungsangebote speziell für Kinder und Jugendliche mit jeweils eigenen Bereichen.
Für Jugendliche zwischen 12 und 17 ist der Wave Club, ein Teil des Activity-Center 4 Elements, ein echter Hit. Kreative Jugendliche können sich hier ausleben und beispielsweise sich mit Airbrushing und Shirt-Design beschäftigen.
Wie alle Schiffe der Flotte erwartet der Kids Club junge Leichtmatrosen ab 3 Jahren und Kleinkinder ab 6 Monaten können in der kostenlosen Kinderbetreuung betreut werden. Ein echter Tipp für kleine Seeräuber ist das Fuego Restaurnt, welches sich direkt neben dem neu designten Kids Club befindet. Dieses erwartet die Kinder mit einem eigens zusammengestellten Kinder-Buffet. Maßgeschneidert für die kleinen befindet sich im Fuego alles was Kinderherzen höher schlagen lässt - Pommes-, Burger und Softeis-Stationen erwarten die Kleinen.
Sport
Auf AIDAprima wird Indoor Cycling angeboten, welches durch eine riesige Leinwand, die verschiedene Landschaften zeigt, den gewissen Kick bekommt.
Der neue Hit Power Plate ist auf dem Schiff zu finden: Sie beanspruchen auf gesunde Weise mehr als 97% der Muskeln ohne ins Schwitzen zu geraten.
Herzstück des Sportangebotes auf AIDAprima ist das Kurssystem. Sie können nach Lust und Laune verschiedenste Kurse belegen und Einblicke in Tae Bo, Pilates, Rückentraining oder Easy Step erhalten. Der Joggingpfad auf Deck 15 führt Sie hoch hinaus und führt unter anderem über das Deck, auf dem Sie sich die frische Seeluft um die Nase wehen lassen können.
Der Fitnessraum auf Deck 7 ist mit topmodernen Cardio- und Kraftgeräten ausgestattet.
Es werden weiterhin spezielle Coaching Angebote angeboten sowie Tai-Chi und Yoga.
  • Fitness-Check
  • Fitnesskurse
  • Herz-Kreislauf-Training
  • Joggingparcours
  • Muskelaufbau-Training
  • Nordic Walking
  • Power Plate
  • Private Trainerstunden

Wellness & Spa
Herzstück des neuen Wohlfühlbereiches ist die neue Spa-Thermal-Oase, welche vor allem Wert auf Organic Spa, die Verwendung ausschließlich ökologischer Produkte, legt. Neben fünf Saunen ist die neue Oase mit Indoor- sowie Outdoor-Pools, einem privaten Fitnessbereich, einen ruhigen Spa-Sonnendeck und speziellen Wohlfühlinseln versehen. Die Kelosaunen, eine neue finnische Erfindung, kombiniert die wohltuende Wärme der Sauna mit dem Einsatz beruhigender Gerüche und sorgt somit für ein unvergleichlichen Wohlfühlmoment. Natürlich können Sie sich, neben einem Bad in den zahlreichen Whirlpools, von den exzellent geschulten Mitarbeitern im Body & Soul Organic Spa verwöhnen lasse und wieder einmal richtig auftanken.
  • Aromasauna
  • Ayurvedische Massage
  • Biosauna
  • Dampfsauna
  • Erlebnisdusche
  • Finnische Sauna
  • Friseur
  • Fußreflexzonenmassage

Service & Shopping
Promenade mit mehreren Geschäften und Boutiquen, Fotoladen und Kunststudio.
Unterhaltung auf der AIDAprima
Unterhaltung wird auf AIDA groß geschrieben. Bereits wie bei den Vorgängern bildet das Theatrium den Dreh- und Angelpunkt des Schiffes und dient als heller einladender Marktplatz auf dem sich tagsüber interessante Vorträge und Proben abspielen und abends tolle Musicals, Shows und Varietèvorstellungen zum Besten gegeben werden. Direkt am Ende der Vorstellungen eines Abends, eröffnet die Casino Bar. Zu stilvollen Klängen kann hier der Abend beendet werden oder als Zwischenstopp vor dem Besuch des D6 oder des Nightfly's dienen.
  • AIDA Bar mit Live-Musik
  • AIDA Plaza mit Straßenkunst
  • Anytime Bar/Diskothek D6/The Cube
  • Beach Club mit Live-Bands und DJs
  • Bibliothek
  • Brauhaus mit Live-Musik/DJ
  • Casino
  • Four Elements
  • Kunstgalerie/-auktionen
  • Nachtclub Nightfly mit Auftritten
  • Pooldeck
  • Spielkonsolen (Games)
  • Theatrium
  • Videowand
  • AIDA Lounge
  • Hemingway Lounge
  • Teens Lounge Wave Club

Ärztliche Versorgung an Bord
Das Bordhospital mit Schiffsarzt steht rund um die Uhr für medizinische Notfälle bereit.
Rauchen auf der AIDAprima
Das Rauchen an Bord der AIDAprima ist nur in den gekennzeichneten Bereichen auf den Außendecks, sowie auf den privaten Balkons gestattet.

Reiseverlauf

Karte
Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt

Abfahrt: 18:00 Uhr

Hamburg wird nicht grundlos "Das Tor zur Welt genannt": Durch die Anbindung an die Niederelbe, ist der direkte Zugang zum Meer gegeben. Aufgrund dessen starten jährlich unzählige Kreuzfahrten in der 1,7 Millionen Einwohner zählenden Hansestadt. Die Geschichte der zweitgrößten Stadt Deutschlands ist ein Thema für sich und Hauptgegenstand vieler Führung durch Hamburg.
Ebenso beeindruckend wie die Geschichte Hamburgs ist die Anzahl an Sehenswürdigkeiten und kulturellen Angeboten. Es wurden über 100 Musikclubs, 60 Museen, ebenso viele Theater und fast 30 Kinos gezählt und hinter New York und London ist Hamburg DIE Musical-Metropole schlechthin. Dafür sorgen die drei Musicaltheater Neue Flora, das Theater im Hafen und das TUI Operettenhaus, welches sich im Herzen St. Paulis befindet. St. Pauli ist für seine "Sündige Meile" weltberühmt - ein Spaziergang über die Reeperbahn ist während eines Besuches Pflicht.

Hansestadt an der Elbe
Architektonisch hat Hamburg ebenfalls viel zu bieten. Während einer Fahrt durch die Stadt sollten Wie sich unbedingt die fünf Hauptkirchen, mit dem bekanntesten Mitglied, dem Michel, anschauen. Des Weiteren sind die Landungsbrücken, der Hamburger Fischmarkt und die Speicherstadt die Hauptattraktionen. Die Speicherstadt ist ein am Ende des 19. Jahrhunderts erbauter Lagerhauskomplex, der auf rund 26 Hektar Fläche zur Erkundung einlädt.
Jahr für Jahr strömen Millionen von Besuchern nach Hamburg, wenn entweder die Hamburg Harley-Days, eines der mehreren Filmfeste, der beliebte Hafengeburtstag oder die Hamburg Cruise Days gefeiert werden. Zum Hafengeburtstag geben sich jedes Jahr im Mai die Kreuzfahrtschiffe die Ehre und laufen vor den staunenden Augen der Gäste in den Hafen ein. Ein unvergessliches Bild!

Kreuzfahrtstandort Hamburg
Interessant zu wissen ist, dass die Hansestadt über drei Kreuzfahrthäfen, bzw. Kreuzfahrtterminals verfügt. Hinzu kommt ein weiterer Liegeplatz für Kreuzfahrtschiffe.
Dies unterstreicht auch die Bedeutung des Kreuzfahrttourismus für die Elbmetropole, eine Kreuzfahrt ab Hamburg ist ideal für deutsche Urlauber. So ist die Hansestadt Hamburg noch vor Kiel und Warnemünde die heimliche 'Hauptstadt der Kreuzfahrt' in Deutschland mit den meisten Abfahrten und der höchsten Anzahl an Kreuzfahrtpassagieren.
Neben dem Kreuzfahrt-Terminal der HafenCity, starten und enden Kreuzfahrten auch am Kreuzfahrtterminal Altona sowie am neugebauten Terminal HH-Steinwerder. Kreuzfahrtschiffe, die Hamburg als Zwischenstopp anlaufen, machen dagegen häufig am Liegeplatz 'Überseebrücke' fest.

Wichtige Reedereien für Kreuzfahrten ab Hamburg

Die deutschsprachigen Reedereien bieten durchgängig Kreuzfahrten ab Hamburg an. Von den gängigen Anbieter wie AIDA Cruises, TUI Cruises und MSC Cruises über Phoenix Reisen als Anbieter klassischer Kreuzfahrten bis hin zu Sea Cloud Cruises mit dem historischen Segelschiff Sea Cloud oder der neueren Sea Cloud Spirit. Nicht zu vergessen natürlich die legendären Besuche der Queen Mary 2 von Cunard. Hapag Lloyd Cruises beehrt die Stadt sowohl mit den beiden besten Kreuzfahrtschiffen der Welt - der MS Europa und MS Europa 2 - als auch mit den Expeditionsschiffen Hanseatic Spirit und Hanseatic Natur. Auch die internationalen Reedereien sind regelmäßig in Hamburg zu Gast, zum Beispiel die Luxusanbieter Seabourn oder Regent Seven Seas. mehr zum Hafen Hamburg

Ankunft: 08:00 Uhr
Abfahrt: 18:00 Uhr
Rotterdam

Die holländische Großstadt Rotterdam ist mit mehr als 600.000 Einwohnern die größte des Landes und besitzt zudem den größten Hafen Europas. Unfassbare 354 Millionen Tonnen an Waren wurden im Jahr 2004 im dortigen Hafen umgeschlagen. Zum Vergleich: Der Hamburger Hafen erreicht nicht einmal die Hälfte!
Doch auch in kultureller Hinsicht ist Rotterdam nicht zu verachten. Sie ist zum einen Universitätsstadt und besitzt des Weiteren mehrere Fachhochschulen, eine Kunstakademie und eine Musikhochschule, nicht überraschend also dass die südholländische Stadt europäische Kulturhauptstadt war.
Während der Jahrhunderte lebten einige wichtige Menschen während ihrer Schaffenszeit in Rotterdam. Der berühmteste ist sicherlich Erasmus von Rotterdam. dem ein Bronzedenkmal errichtet wurde, um an sein Wirken zu erinnern. Der Vorreiter der Aufklärung und Philosoph John Locke lebte einige Jahre in der Stadt und verfasste sogar ein wichtiges Essay.

Sehenswürdigkeiten

Einen Besuch wert sind die Museen Boijmans van Beunigen, die Kunsthal Rotterdam und das Tent, welches Zeitgenössiche Kunst bietet.
Jahr für Jahr füllen sich zwischen Ende Januar und Anfang Februar die Straßen, wenn die Internationalen Rotterdamer Filmfestspiele stattfinden und die fleißige Arbeiterstadt zu einer Cineastenhochburg wird.
Das Mekka für Kauflustige ist geradezu prädestiniert für lange Shoppingabenteurer und anschließend wartet eine der vielfältigsten und größten Diskoszenen Europas erkundet zu werden.
Der "Swan", die Erasmusbrücke, ist das Wahrzeichen und sollte bei einer Erkundungstour nicht fehlen.
mehr zum Hafen Rotterdam

Ankunft: 08:00 Uhr
Abfahrt: 17:00 Uhr
Zeebrügge ist der Hafen der westflämischen Stadt Brügge, mit fast 120.000 Einwohner ihresZeichens größte Stadt der Provinz. Die Stadt verfügt über einen malerischen Altstadtkern, der seit der Jahrtausendwende zum Weltkulturerbe zählt sowie im Jahre 2002 Grund für die Wahl als Kulturhauptstadt Europas war.
Brügge berührt sämtliche Sinne: Es ist kulturell anspruchsvoll, kosmopolitisch, zugleich aber auch genießerisch. In diese Stadt kann man sich nur verlieben!

Sehenswürdigkeiten

Die Altstadt profitiert vor allem von der Tatsache, dass sie im Laufe der Jahrhunderte nie zerstört oder beschädigt wurde und sich somit einige Perlen im optimalen Zustand befinden.
Möglich ist die Erkundung der Stadt auf einem Boot sowie durch die kopfsteinbepflasterten Pfade. Zwischen den Wallanlagen, die von Windmühlen gesäumt sind, befinden sich die sogenannten Reien. Dies ist die Bezeichnung für die Kanäle.

Die St.-Salvator-Kathedrale ist einen Besuch wert und ist das mit Abstand älteste und wichtigste Gotteshaus der belgischen Stadt. Da ihr Bauzeit ab 1275 mehrere Jahrhunderte in Anspruch nahm, lassen sich mannigfaltige Bauweisen und Stile an der Kathedrale erkennen. Das Gebäude besitzt Einschläge der Hochgotik, Scheldegotik und Neugotik, beim Turm hingegen lassen sich sogar Romanik- bzw. Neuromanik-Stile erkennen. Im Zuge der Französischen Revolution wurde das Gotteshaus der Hauptpunkt des Bistums Brügge. Sämtliche Schätze und Reliquien wurden somit zur Bischofskirche gebracht.

Die in Backsteinarchitektur erbaute Liebfrauenkirche von Brügge wurde zwischen den Jahren 1210 und 1230 erbaut. Einige weitere Teile folgten während der Jahrhunderte. Dennoch besitzt sie noch heute einen wahren Schatz: Die Madonna von Michelangelo, eines seiner früheren Werke aus Marmor, war ursprünglich für das Gotteshaus der italienischen Stadt Siena bestimmt, fand jedoch seinen Weg in Brügge, da es von zwei Kaufleuten (den Gebrüdern Mouscron) erstanden wurde.
mehr zum Hafen Zeebrugge (Brügge)

Ankunft: 10:00 Uhr
Abfahrt: 20:00 Uhr
Cherbourg ist ein nordwestfranzösischer Seehafen, dem ein nennenswerter Yachthafen angeschlossen ist. Die direkt am Ärmelkanal gelegene Stadt ist unterer Verwaltungssitz. Im Jahr 2000 erfolgte die Fusion der Stadt Cherbourg mit der Nachbargemeinde Octeville.Cherbourg war der erste Anlaufpunkt der Titanic nach der Abfahrt aus Southampton, England. Nach der Stadt ist der Musikfilm - Die Regenschirme von Cherbourg , benannt. Cherbourg hat als Dorf einen kleinen Auftritt in Ken Follets Roman Säulen der Erde. Cherbourg liegt auf der Halbinsel Cotentin, welche die westliche Begrenzung der Landeabschnitte am D-Day war.mehr zum Hafen Cherbourg

Ankunft: 07:30 Uhr
Abfahrt: 17:00 Uhr
La Coruna liegt malerisch auf einer Halbinsel im Nordwesten Spaniens am Atlantik und gehört zur Provinz Galizien. Die Stadt wird auch die "Ciudad de Cristal" - die "Stadt aus Glas" genannt, da hier die verglasten Fassaden der charakteristischen Häuser die Besucher in sofort ihren Bann ziehen. Der Hafen liegt zentral an der Avenida de la Marina. Laue Sommertage können in den Bars und Restaurants rund um den Hafen sowie an den feinen weißen Sandstränden "Riazor" und "Orzán" genossen werden. Und wenn am Morgen die Fischer ihren Fang im Hafen präsentieren, ist das auf jeden Fall einen Blick wert. mehr zum Hafen La Coruña

Ankunft: 08:00 Uhr
Lissabon ist die atemberaubende Hauptstadt von Portugal und eine der einfallsreichsten und faszinierendsten Städte Europas. Mit über 500.000 Einwohnern gilt Lissabon als die größte und beliebteste Stadt Portugals. Als Urlaubsziel bietet die Stadt eine abwechslungsreiche Geschichte, ein lebhaftes Nachtleben und eine große Auswahl an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten.

Historische Straßenlinien
Eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Lissabon und eines der Markenzeichen sind die historisch gelben Straßenbahnlinien, von denen die Linie 28 am häufigsten genutzt wird. Die Linie 28 führt durch die malerische Altstadt, schlängelt sich durch die engen Gassen und passiert dabei wunderschöne Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale Sé Patriarcal, die Basílica da Estrela oder den Jardím de Estrela.

Atemberaubende Sandstrände
Eines der vielen Dinge, die Lissabon immer populärer macht, sind die vielen Strände in der Nähe der Stadt. Sie sind leicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto zu erreichen und mit ihrer eigenen Geschichte, Hintergrund und Art des Tourismus sind sie kaum zu übertreffen. Durch die küstennahe Lage können die Touristen ihren Urlaub mit einem Tag Strand verbinden. Der Portinho da Arrábida ist in Lissabon einer der schönsten Strände an der portugiesischen Küste. Mit seinem hellen, feinen Sand und kristallklaren Wasser, sorgt der Strand für einen unvergesslichen Urlaub.

Faszinierende Grünflächen im Parque Eduardo VII
Der sehenswerte Park Parque Eduardo VII befindet sich am nördlichen Ende in Lissabon. Eine weite, offene Fläche führt auf einen weiteren Hügel hinauf und bietet eine optimale Sicht bis hinunter zum Castelo und dem Tejo. Die Highlights im Park sind zwei Estufas, wobei es sich um Gewächshäuser handelt, die mit den exotischeren Pflanzen, Teichen und Kakteen aufwarten.
mehr zum Hafen Lissabon

Abfahrt: 13:00 Uhr
Lissabon ist die atemberaubende Hauptstadt von Portugal und eine der einfallsreichsten und faszinierendsten Städte Europas. Mit über 500.000 Einwohnern gilt Lissabon als die größte und beliebteste Stadt Portugals. Als Urlaubsziel bietet die Stadt eine abwechslungsreiche Geschichte, ein lebhaftes Nachtleben und eine große Auswahl an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten.

Historische Straßenlinien
Eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Lissabon und eines der Markenzeichen sind die historisch gelben Straßenbahnlinien, von denen die Linie 28 am häufigsten genutzt wird. Die Linie 28 führt durch die malerische Altstadt, schlängelt sich durch die engen Gassen und passiert dabei wunderschöne Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale Sé Patriarcal, die Basílica da Estrela oder den Jardím de Estrela.

Atemberaubende Sandstrände
Eines der vielen Dinge, die Lissabon immer populärer macht, sind die vielen Strände in der Nähe der Stadt. Sie sind leicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto zu erreichen und mit ihrer eigenen Geschichte, Hintergrund und Art des Tourismus sind sie kaum zu übertreffen. Durch die küstennahe Lage können die Touristen ihren Urlaub mit einem Tag Strand verbinden. Der Portinho da Arrábida ist in Lissabon einer der schönsten Strände an der portugiesischen Küste. Mit seinem hellen, feinen Sand und kristallklaren Wasser, sorgt der Strand für einen unvergesslichen Urlaub.

Faszinierende Grünflächen im Parque Eduardo VII
Der sehenswerte Park Parque Eduardo VII befindet sich am nördlichen Ende in Lissabon. Eine weite, offene Fläche führt auf einen weiteren Hügel hinauf und bietet eine optimale Sicht bis hinunter zum Castelo und dem Tejo. Die Highlights im Park sind zwei Estufas, wobei es sich um Gewächshäuser handelt, die mit den exotischeren Pflanzen, Teichen und Kakteen aufwarten.
mehr zum Hafen Lissabon

Ankunft: 09:00 Uhr
Abfahrt: 19:00 Uhr
Cadiz ist eine andalusische Hafenstadt, Provinzhauptstadt und Bischofssitz. Cadiz ist berühmt wegen ihrer beeindruckenden Lage auf einem aus dem Meer emporragenden Muschelkalkfelsen am Ende einer 9 km langen Landzunge,die durch eine Brücke mit dem Festland verbunden ist. Heute ist Cadiz einer der wichtigsten Häfen Spaniens mit einer ausgedehnten Werftindustrie und Raffinerien in der Umgebung; auch die Fischerei und die Fischkonservenfabriken sind ein bedeutender Wirtschaftsfaktor.mehr zum Hafen Cadiz

Ankunft: 07:00 Uhr
Abfahrt: 15:00 Uhr
Alicante ist eine Hafenstadt mit der ältesten Eisenbahnverbindungen Spaniens. Es ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz in der autonomen Region València. Alicante ist eine der am schnellsten wachsenden Städte Spaniens. Ihre Wirtschaft basiert hauptsächlich auf Tourismus und Weinproduktion.mehr zum Hafen Alicante

Ankunft: 06:00 Uhr
Abfahrt: 18:00 Uhr
Barcelona ist mit über 1,6 Mio. Einwohnern (Stand: 2014) die zweitgrößte Stadt Spaniens und die größte Kataloniens. Durch die zentrale Lage am Mittelmeer hat sich der Hafen von Barcelona zu einem der größten in Europa entwickelt. Auch der Flughafen Barcelona-El Prat ist der neuntgrößte Europas.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Die wohl bekannteste Straße und Flaniermeile ist La Rambla, eine breite Allee, die vom Zentrum bis zum Hafen führt. Dort finden sich zahlreiche Blumen- und Vogelverkäufer, Zeitungskioske, Straßenmusikanten, Akrobaten, Cafés und Restaurants sowie der bekannte Markt Mercat de la Boqueria und der Plaça Reial mit seinen Arkaden und Palmen sowie typische Lokale und das weltberühmte Opernhaus Gran Teatre del Liceu. Am hafenabgewandten Ende der Rambles befindet sich der Trinkbrunnen Font de Canaletes, dem nachgesagt wird, dass jeder, der einmal daraus getrunken hat, sein Herz an Barcelona verliert und sein Leben lang immer wiederkommt. Am Ende der Promenade, am alten Hafen, steht die Statue von Christoph Kolumbus. Das Wahrzeichen von Barcelona ist die Kirche "Sagrada Família". Die grosse römisch-katholische Basilika wurde von Antoni Gaudí entworfen und ist seit dem Baubeginn 1882 bis heute noch nicht vollendet.

Barcelona ist außerdem bekannt für eine eigene Form des Jugendstils, der Ende des 19. Jahrhunderts entstand, den Modernisme zu dem auch die oben erwähnte Sagrade Familia gezählt wird. Viele der Bauwerke gehören bereits seit 1985 bzw. 2005 zum UNESCO Weltkulturerbe.
mehr zum Hafen Barcelona

Ankunft: 05:00 Uhr
Abfahrt: 22:00 Uhr
Palma ist die Hauptstadt der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca und Sitz der autonomen Regierung der Balearen. Schon weithin sichtbar ist die Hauptattraktion der Stadt, die gotische Kathedrale La Seu im Süden der Altstadt, von der aus man einen fantastischen Blick über die Stadt und die direkt angrenzende Küste hat. Darüber hinaus befinden sich in der Altstadt viele weitere, größtenteils gotische Kirchen.
Der Palast des Königs von Spanien, die Altstadt von Palma mit ihren spanisch-katalanischen und arabischen Einflüssen oder ein Ausflug zum nördlichsten Punkt, dem Cap Formentor sind zur ein kleiner Ausschnitt an Entdeckungen, die man auf Mallorca nicht verpassen sollte.
mehr zum Hafen Palma

Ankunft: 09:00 Uhr
Abfahrt: 18:00 Uhr
Palermo ist die Hauptstadt der italienischen Region Sizilien. Heute ist Palermo Italiens fünftgrößte Stadt und das politische sowie kulturelle Zentrum Siziliens. Die Stadt liegt an einer Bucht an der Nordküste Siziliens. Die Bucht wird begrenzt im Norden vom Monte Pellegrino, im Osten vom Monte Catalfano.Die Stadt stand unter der Herrschaft der Römer, Byzantiner, Araber, Normanen, Spanier und Bourbonen, die alle zahlreiche Zeugnisse hinterließen. Palermos historisches Zentrum gehört zu den größten in Europa mit 158 Kirchen, 55 Klöster, über 400 Adelspalästen und 7 Theater.mehr zum Hafen Palermo

Ankunft: 10:00 Uhr
Abfahrt: 18:00 Uhr
Heraklion ist die Hauptstadt von Kreta. Kreta ist die größte Insel Griechenlands und sehr gebirgig. Die höchste Erhebung ist der 2.456 Meter emporragende Berg Ida.Der Name der Insel bezieht sich auf die Nymphe Kreta oder auf den ersten König Kretheos. Die Stadt hat ein quirliges Nachtleben mit vielen Restaurants, Cafes, Bars und Geschäften.mehr zum Hafen Heraklion

Ankunft: 06:00 Uhr
Abfahrt: 22:00 Uhr
Die israelische Hafenstadt Ashdod liegt südlich von Tel Aviv. Die Wurzeln Ashods gehen bis in das 14. vorchristliche Jahrhundert zurück. Ashod gehört zur Pentapolis der Philister. Nach biblischer Darstellung brachten die Philister die Bundeslade nach Ashod und stellten sie in den Tempel ihres Gottes Dagon.mehr zum Hafen Ashdod

Ankunft: 22:50 Uhr
Der 1869 eröffnete Suez-Kanal ist eine Wasserstraße in Ägypten zwischen den Hafenstädten Port Said und Port Taufiq. Selbiger gilt als wichtige Verbindung zwischen dem Mittelmeer und dem Roten Meer und ist auch in wirtschaftlicher Hinsicht von enormer Bedeutung. Somit bleibt den Frachtern und Kreuzfahrtschiffen der erheblich längere Weg um Afrika erspart. Alle Nationen der Welt können den Kanal zu jeder Zeit nutzen und unterliegen dabei den gleichen Konditionen. Im Durschnitt kostet die Durchfahrt eines Schiffes rund $ 250.000 wobei der Preis selbstverständlich von der Schiffsgröße abhängig ist. Der rund 190 Kilometer lange Suez-Kanal, übrigens auch Suezkanal oder auch Sueskanal geschrieben, besitzt eine Wassertiefe von konstant 24 Metern (ab 2010).

Geschichte - Von der Idee bis zur Neuzeit

Die Idee zur Errichtung eines so gewaltigen Projektes gaben ursprünglich die Venezianer im Jahre 1504, allerdings wurde die Idee wieder verworfen aufgrund der Angst, das die Erleichterungen auch die Machenschaften anderer Mächte begünstigen könnte. Ebenfalls wegen der Annahme, dass das Rote Meer niedriger als das Mittelmeer liegen könnte, und eine Verschlickung des Nils nicht auszuschließen sei, dauerte es bis zum 25. April 1859, bis die Arbeiten begannen. Parallel zum Bau des Suez-Kanals, welcher sich als schwierig herausstellte, wurde 1862 der Süßwasserkanal Ismailia fertiggestellt. Letztendlich wird in den verschiedenen Quellen von rund 488 Millionen Francs Baukosten gesprochen.
In den vielen Jahren des Bestehens des Suez-Kanals, war dieser Haupt- aber auch Nebendarsteller einiger politischer Auseinandersetzungen, was sich auch in der heutigen Zeit nicht geändert hat. So waren zuletzt im Jahre 2011 Berichte über iranische Kriegsschiffe in den Medien zu finden, welche in selbigen stark kritisiert wurden.
mehr zum Hafen Suez-Kanal

Abfahrt: 16:00 Uhr
Der 1869 eröffnete Suez-Kanal ist eine Wasserstraße in Ägypten zwischen den Hafenstädten Port Said und Port Taufiq. Selbiger gilt als wichtige Verbindung zwischen dem Mittelmeer und dem Roten Meer und ist auch in wirtschaftlicher Hinsicht von enormer Bedeutung. Somit bleibt den Frachtern und Kreuzfahrtschiffen der erheblich längere Weg um Afrika erspart. Alle Nationen der Welt können den Kanal zu jeder Zeit nutzen und unterliegen dabei den gleichen Konditionen. Im Durschnitt kostet die Durchfahrt eines Schiffes rund $ 250.000 wobei der Preis selbstverständlich von der Schiffsgröße abhängig ist. Der rund 190 Kilometer lange Suez-Kanal, übrigens auch Suezkanal oder auch Sueskanal geschrieben, besitzt eine Wassertiefe von konstant 24 Metern (ab 2010).

Geschichte - Von der Idee bis zur Neuzeit

Die Idee zur Errichtung eines so gewaltigen Projektes gaben ursprünglich die Venezianer im Jahre 1504, allerdings wurde die Idee wieder verworfen aufgrund der Angst, das die Erleichterungen auch die Machenschaften anderer Mächte begünstigen könnte. Ebenfalls wegen der Annahme, dass das Rote Meer niedriger als das Mittelmeer liegen könnte, und eine Verschlickung des Nils nicht auszuschließen sei, dauerte es bis zum 25. April 1859, bis die Arbeiten begannen. Parallel zum Bau des Suez-Kanals, welcher sich als schwierig herausstellte, wurde 1862 der Süßwasserkanal Ismailia fertiggestellt. Letztendlich wird in den verschiedenen Quellen von rund 488 Millionen Francs Baukosten gesprochen.
In den vielen Jahren des Bestehens des Suez-Kanals, war dieser Haupt- aber auch Nebendarsteller einiger politischer Auseinandersetzungen, was sich auch in der heutigen Zeit nicht geändert hat. So waren zuletzt im Jahre 2011 Berichte über iranische Kriegsschiffe in den Medien zu finden, welche in selbigen stark kritisiert wurden.
mehr zum Hafen Suez-Kanal

Ankunft: 14:00 Uhr
Aqaba oder Akaba ist eine Stadt in Jordanien. Aqaba ist der einzige Seehafen Jordaniens. Haupteinnahmequellen sind der Tourismus und der Export von Phosphatdünger. Aqaba ist auch der einzige jordanische Tauchort am Roten Meer.Ein Teil der Korallenriffe wurde bereits unter König Hussein I. in den 90er Jahren unter Naturschutz gestellt und weitere künstliche Riffe geschaffen. Die Korallenriffe sind weiter in Gefahr. Aqaba ist eine freie Handelszone. Schon in der Antike war Aqaba ein wichtiges Handelszentrum. An der Stelle der heutigen Stadt bestanden vermutlich zwei auch in der Bibel genannte Vorläufersiedlungen, Elat und Ezion Geber.mehr zum Hafen Aqaba

Abfahrt: 18:00 Uhr
Aqaba oder Akaba ist eine Stadt in Jordanien. Aqaba ist der einzige Seehafen Jordaniens. Haupteinnahmequellen sind der Tourismus und der Export von Phosphatdünger. Aqaba ist auch der einzige jordanische Tauchort am Roten Meer.Ein Teil der Korallenriffe wurde bereits unter König Hussein I. in den 90er Jahren unter Naturschutz gestellt und weitere künstliche Riffe geschaffen. Die Korallenriffe sind weiter in Gefahr. Aqaba ist eine freie Handelszone. Schon in der Antike war Aqaba ein wichtiges Handelszentrum. An der Stelle der heutigen Stadt bestanden vermutlich zwei auch in der Bibel genannte Vorläufersiedlungen, Elat und Ezion Geber.mehr zum Hafen Aqaba

Ankunft: 07:00 Uhr
Abfahrt: 17:00 Uhr
Salalah oder Salala ist eine der größten Städte des Omans und ist am Arabischen Meer in einer landwirtschaftlich viel genutzten Region des Landes gelegen. Die Gesamtbevölkerung wird auf rund 170.000 Menschen geschätzt, wobei die Ausländerquote bei rund 40 Prozent liegt.

Sehenswürdigkeiten

Die traditionell sunnitische Stadt besitzt viele Sehenswürdigkeiten. Zu nennen wären da z.B. die alten Häuser aus Kalksteinblöcken nahe dem Sultanspalast. Lediglich für Muslime bietet sich weiterhin der Besuch der Sultan-Qaboos-Moschee im Stadtzentrum an.
Salalah ist die Stadt der Vögel, was sich durch das eigens erstellte Vogelschutzgebiet zeigt, welches Lagunen und Plantagen beinhaltet, in denen zahlreiche Arten zu beobachten sind.
Traumhafte Strandausflüge werden gerne zum nahegelegenen Strand von Mughsail angeboten. Dieser kilometerlange Sandstrand bietet am westlichen Ende einen abgelegenen Platz mit einigen Blowholes, natürliche Wasserfontänen, die ein einzigartiges Schauspiel offenbaren.
mehr zum Hafen Salalah / Salala

Ankunft: 08:00 Uhr
Abfahrt: 18:00 Uhr
Maskat oder auch Muscat liegt an der Küste im Osten des Oman, am "Golf von Oman", im Hintergrund einer von Felswänden eingeschlossenen Bucht. Die Stadt wird von den zwei Festungen "Al-Jalali" und "Al-Mirani" überragt. Sehenswürdigkeiten: die Sultan Qaboos Grand Moschee, der Souq von Muttrah, die Burgen von Al-Jalali und Al-Mirani, die den Al-Alam Sultanspalast flankieren. Weiterhin sind das Burj Al-Sahwa und der Clock Tower Square zu nennen. Desweiteren hat Maskat einige schöne Strände vorzuweisen, z.B. Qurum Beach, Bandar Al-Jissah und Yeti. mehr zum Hafen Muscat

Ankunft: 18:00 Uhr
Abu Dhabi ist die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats und der Vereinigten Arabischen Emirate.Bis in die 1960er Jahre bestand die Stadt noch aus einfachen Bauten, teilweise ohne Elektrizität und Kanalisation. Der Beginn der Förderung des Erdöls änderte diese Umstände schlagartig. Abu Dhabi wurde mit einem schachbrettartigen Masterplan zu einer modernen Metropole ausgebaut. Die Stadt Abu Dhabi versucht auch in Konkurrenz zur Dubai, ihren internationalen Bekanntheitsgrad zu erhöhen. Als Antwort auf das spektakuläre Hotel Burj Al Arab in Dubai wurde Anfang 2005 ein staatliches 7-Sterne-Luxushotel eröffnet, das Emirates Palace Hotel. Ab 2009 wird in Abu Dhabi ein Grand Prix zur Formel-1-Weltmeisterschaft auf einem 5,8 Kilometer langen Kurs ausgetragen. mehr zum Hafen Abu Dhabi

Abfahrt: 17:00 Uhr
Abu Dhabi ist die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats und der Vereinigten Arabischen Emirate.Bis in die 1960er Jahre bestand die Stadt noch aus einfachen Bauten, teilweise ohne Elektrizität und Kanalisation. Der Beginn der Förderung des Erdöls änderte diese Umstände schlagartig. Abu Dhabi wurde mit einem schachbrettartigen Masterplan zu einer modernen Metropole ausgebaut. Die Stadt Abu Dhabi versucht auch in Konkurrenz zur Dubai, ihren internationalen Bekanntheitsgrad zu erhöhen. Als Antwort auf das spektakuläre Hotel Burj Al Arab in Dubai wurde Anfang 2005 ein staatliches 7-Sterne-Luxushotel eröffnet, das Emirates Palace Hotel. Ab 2009 wird in Abu Dhabi ein Grand Prix zur Formel-1-Weltmeisterschaft auf einem 5,8 Kilometer langen Kurs ausgetragen. mehr zum Hafen Abu Dhabi

Ankunft: 02:00 Uhr
Dubai Stadt liegt am Nordrand des Emirats Dubai und wird geteilt durch den Dubai Creek, der kein Fluss ist, sondern eine 100 bis 1300 Meter breite und ca. 14 Kilometer lange Bucht des Persischen Golfs. In der Stadt Dubai wohnt der größte Teil der Bevölkerung des Emirats: die letzte verfügbare Angabe aus dem Jahr 2004 war 1.272.000 Einwohner. Dubai ist vor allem für seine vielen spektakulären Bauprojekte wie Wolkenkratzer, Einkaufszentren, künstlich angelegte Inseln und Vergnügungsparks bekannt. An keinem anderen Ort der Welt entstanden in den letzten Jahren so viele weltweit Aufsehen erregende Bauwerke wie in Dubai. Teure, luxuriöse Hotelneubauten wie z.B. das einzige 7 Sterne Hotel der Welt, das 321 m hohe - Burj al Arab - beeindruckt durch seine Architektur.Der sich im Bau befindliche Burj Dubai wird nach seiner Fertigstellung 2009 mit seiner noch geheim gehaltenen Höhe, welche vermutlich 818 m beträgt, das mit Abstand höchste Bauwerk der Welt werden und somit neben anderen Wolkenkratzern auch alle Fernsehtürme und Sendemasten deutlich überragen. Er ist schon jetzt das höchste Bauwerk der Welt und wird den Mittelpunkt des neuen Stadtzentrums Downtown Dubai bilden, in dem auch eines der größten Einkaufszentren der Welt steht, Dubai Mall. Ein weiteres Megaprojekt ist die Dubai Marina, ein bereits weit fortgeschrittener Stadtteil für 100.000 Menschen.Die quirlige, internationale Hafenstadt ist auch ein guter Einkaufstipp. Aktivurlauber bietet Dubai sehr gute Sportmöglichkeiten z.B. Golf, Wassersport, Wüstensafaris. Sehenswürdigkeiten in Dubai sind der Goldsouk und der Gewürzsouk.mehr zum Hafen Dubai

Abfahrt: 13:00 Uhr
Dubai Stadt liegt am Nordrand des Emirats Dubai und wird geteilt durch den Dubai Creek, der kein Fluss ist, sondern eine 100 bis 1300 Meter breite und ca. 14 Kilometer lange Bucht des Persischen Golfs. In der Stadt Dubai wohnt der größte Teil der Bevölkerung des Emirats: die letzte verfügbare Angabe aus dem Jahr 2004 war 1.272.000 Einwohner. Dubai ist vor allem für seine vielen spektakulären Bauprojekte wie Wolkenkratzer, Einkaufszentren, künstlich angelegte Inseln und Vergnügungsparks bekannt. An keinem anderen Ort der Welt entstanden in den letzten Jahren so viele weltweit Aufsehen erregende Bauwerke wie in Dubai. Teure, luxuriöse Hotelneubauten wie z.B. das einzige 7 Sterne Hotel der Welt, das 321 m hohe - Burj al Arab - beeindruckt durch seine Architektur.Der sich im Bau befindliche Burj Dubai wird nach seiner Fertigstellung 2009 mit seiner noch geheim gehaltenen Höhe, welche vermutlich 818 m beträgt, das mit Abstand höchste Bauwerk der Welt werden und somit neben anderen Wolkenkratzern auch alle Fernsehtürme und Sendemasten deutlich überragen. Er ist schon jetzt das höchste Bauwerk der Welt und wird den Mittelpunkt des neuen Stadtzentrums Downtown Dubai bilden, in dem auch eines der größten Einkaufszentren der Welt steht, Dubai Mall. Ein weiteres Megaprojekt ist die Dubai Marina, ein bereits weit fortgeschrittener Stadtteil für 100.000 Menschen.Die quirlige, internationale Hafenstadt ist auch ein guter Einkaufstipp. Aktivurlauber bietet Dubai sehr gute Sportmöglichkeiten z.B. Golf, Wassersport, Wüstensafaris. Sehenswürdigkeiten in Dubai sind der Goldsouk und der Gewürzsouk.mehr zum Hafen Dubai

Ankunft: 20:00 Uhr
Abu Dhabi ist die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats und der Vereinigten Arabischen Emirate.Bis in die 1960er Jahre bestand die Stadt noch aus einfachen Bauten, teilweise ohne Elektrizität und Kanalisation. Der Beginn der Förderung des Erdöls änderte diese Umstände schlagartig. Abu Dhabi wurde mit einem schachbrettartigen Masterplan zu einer modernen Metropole ausgebaut. Die Stadt Abu Dhabi versucht auch in Konkurrenz zur Dubai, ihren internationalen Bekanntheitsgrad zu erhöhen. Als Antwort auf das spektakuläre Hotel Burj Al Arab in Dubai wurde Anfang 2005 ein staatliches 7-Sterne-Luxushotel eröffnet, das Emirates Palace Hotel. Ab 2009 wird in Abu Dhabi ein Grand Prix zur Formel-1-Weltmeisterschaft auf einem 5,8 Kilometer langen Kurs ausgetragen. mehr zum Hafen Abu Dhabi

Abu Dhabi ist die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats und der Vereinigten Arabischen Emirate.Bis in die 1960er Jahre bestand die Stadt noch aus einfachen Bauten, teilweise ohne Elektrizität und Kanalisation. Der Beginn der Förderung des Erdöls änderte diese Umstände schlagartig. Abu Dhabi wurde mit einem schachbrettartigen Masterplan zu einer modernen Metropole ausgebaut. Die Stadt Abu Dhabi versucht auch in Konkurrenz zur Dubai, ihren internationalen Bekanntheitsgrad zu erhöhen. Als Antwort auf das spektakuläre Hotel Burj Al Arab in Dubai wurde Anfang 2005 ein staatliches 7-Sterne-Luxushotel eröffnet, das Emirates Palace Hotel. Ab 2009 wird in Abu Dhabi ein Grand Prix zur Formel-1-Weltmeisterschaft auf einem 5,8 Kilometer langen Kurs ausgetragen. mehr zum Hafen Abu Dhabi

Die Anreise zu Ihrer AIDA Kreuzfahrt

In der Regel gelten die genannten Preise ab/bis Hafen, eine Ausnahme stellen die Reisen inklusive Flug dar, in diesem Fall sind neben dem Flug ab/bis gewünschtem Hafen auch die Transfers zwischen dem AIDA Schiff und dem Flughafen im Reisepreis enthalten.

Ihre Anreiseoptionen

Anreise zum AIDA Schiff mit dem PKW

Bei Anreise mit dem eigenen PKW (oder auch einem Mietwagen) reservieren wir Ihnen auf Wunsch gerne einen passenden sicheren Stellplatz am Hafen. Bei längeren Anreisen empfiehlt sich eventuell auch eine Vorübernachtung am Hafen, Auch hierzu unterbreiten wir Ihnen gerne ein passendes Angebot. An den deutschen Abfahrtshäfen Hamburg, Kiel, Bremerhaven und Warnemünde können wir eine Reservierung in einem Parkhaus in der Nähe veranlassen oder einen Park & Cruise anbieten, bei dem Sie Ihr Fahrzeug direkt am Hafenterminal einem Servicemitarbeiter übergeben, der Wagen wird dann sicher und kameraüberwacht geparkt, am Reiseende übernehmen Sie ihr Fahrzeug wieder. Eine weitere Möglichkeit ist das Parken auf günstigeren Parkplätzen mit einem Shuttle-Service zwischen Parkplatz und Hafenterminal. Eine Ausnahme stellen AIDA Reise dar, bei denen die Kreuzfahrt an einem anderen Hafen endet, als sie begonnen hat. Auch hier organisieren wir für die deutschen Häfen einen PKW Transferservice (ab ca €230,-)

Die Preise unterscheiden sich je nach Hafen und Auswahl der Parkmöglichkeit. Es bestehen Möglichkeiten, den PKW auf einem Außenparkplatz oder in einer Halle unterzubringen, vom Service her bestehen Unterschiede zwischen Nutzung des Shuttle Service oder Valet-Service (Abholen und Bringen vom/zum Terminal)

Preisbeispiele
  • Hamburg, 10 Tage Parken am Terminal ca. €149,-
  • Kiel eine Woche Außenparkplatz mit Shuttle-Service ca. €129,-, Unterbringung in einer Halle €179,-
  • Bremerhaven eine Woche Außenparkplatz mit Shuttle-Service €119,-, Hallen-Parkplatz mit Valet-Service €229,-
  • Warnemünde eine Woche Außenparkplatz mit Shuttle-Service €109,-, Hallen-Parkplatz mit Valet-Service €209,-

Anreise zum AIDA Schiff mit der Bahn

Beginnt die AIDA Kreuzfahrt in Bremerhaven, Hamburg, Kiel oder Warnemünde, besteht die Möglichkeit, ein AIDA Rail & Cruise Ticket zu buchen. Diese sind ab jedem beliebigen Bahnhof in Deutschland gültig, können sowohl für die erste als auch zweite Klasse erworben werden und auch die Auswahl zwischen einfacher Strecke oder Hin- und Rückfahrt ist Ihnen überlassen. Für diese Bahnfahrt können auch ICE, IC oder EC genutzt werden. Dabei ist eine kostenfreie Sitzplatzreservierung enthalten und auch ein City-Ticket für den Nahverkehr ist inklusive.

Ein Preisunterschied besteht bei der Auswahl zwischen einem Sparpreis (mit festgelegtem Fahrplan und Zugbindung) oder dem Flex-Tarif (freie Wahl der Zugverbindung).


AIDA Rail&Cruise Sparpreis

Sie erhalten bei Buchung des Rail&Cruise Sparpreis einen Gutscheincode, der ist auf der Internetseite der Bahn einzulösen. Es werden Ihnen dort Zugverbindungen vorgeschlagen, aus denen Sie eine buchen können, die dann verbindlich gilt.

  • 2. Klasse - €69 je Strecke (Hin- bzw. Rückfahrt), ab 1.11.2024 €73,-
  • 1. Klasse - €104 je Strecke (Hin- bzw. Rückfahrt), ab 1.11.2024 €110,-

AIDA Rail&Cruise Flexpreis

Der Flexpreis bietet Ihnen alle Freiheiten bei der Zugwahl, bei einer Entfernung ab 100km können Sie die Fahrkarte auch 2 Tage vor oder nach der Aida Kreuzfahrt nutzen.

  • 2. Klasse - €104 je Strecke (Hin- bzw. Rückfahrt), ab 1.11.2024 €110,-
  • 1. Klasse - €154 je Strecke (Hin- bzw. Rückfahrt), ab 1.11.2024 €158,-


Anreise zum AIDA Schiff mit dem Flugzeug

Unter "Preise & Buchung" finden Sie die Preise und Verfügbarkeiten Ihrer AIDA Kreuzfahrt inklusive Flugarrangement ab/bis Ihrem Wunschflughafen. Die Kombinationen basieren auf Flugkontingenten, die AIDA mit den jeweiligen Airlines vereinbart hat.
Sofern keine Flugoption angegeben ist oder Ihr Wunschflughafen nicht dabei ist, besteht die Möglichkeit, ein individuelles Anreisearrangement - entweder mit oder ohne Transfer, auch mit oder ohne Vorübernachtung(en) im Zielgebiet - zu planen, damit Ihre AIDA Reise zur perfekten Kreuzfahrt wird. Sprechen Sie uns an!

Aida Kreuzfahrten Zahlung

Nach Erhalt Ihres Buchungsauftrages nehmen wir direkt die Festbuchung vor. Nachdem der Vertrag geschlossen ist, erhalten Sie die Buchungsbestätigung nebst Sicherungsschein (verpflichtend gemäß Pauschalreiserecht § 651r BGB). Daraufhin ist eine Anzahlung auf den Reisepreis fällig:


  • für Buchungen im Tarif AIDA Premium/Premium All Inclusive in Höhe von 25% des Reisepreises
  • für Buchungen im Tarif AIDA Vario/Vario All inclusive in Höhe von 35% des Reisepreises
  • Bei kurzfristigen Buchungen, bei denen Buchungsdatum und Abreisedatum weniger als 35 Tage auseinanderliegen, ist der Gesamtpreis sofort fällig.

Der restliche Reisepreis ist spätestens 35 Tage vor Reisebeginn fällig.

Sollten Sie bei Ihrer AIDA Buchung eine Versicherung von AIDA Kreuzfahrten hinzubuchen, ist diese Versicherungsprämie gemeinsam mit der Anzahlung, also ebenfalls nach Erhaltung der Buchungsbestätigung, fällig.


Jegliche Zahlung ist direkt an AIDA Kreuzfahrten zu leisten, dazu stehen mehrere Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:


  • per Überweisung direkt auf das Konto von AIDA Cruises
  • per Kreditkarte (Master Card, Visa, American Express)
  • per PayPal
  • über Klarna

Die Akzeptanz einer Zahlungsweise kann seitens Aida jederzeit geändert werden. Nach Buchung erhalten sie die Möglichkeit, über den Internetauftritt myAIDA im Abschnitt „Mein Reisepreis“ die noch offenen Zahlungen einzusehen. Eine Zahlung in Teilbeträgen ist über diesen Weg ebenfalls möglich.
Ausführliche Bestimmungen zur Zahlung können Sie auch den jeweils geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen von AIDA entnehmen.






Stornierung und Änderung Ihrer AIDA Reise

Leider läuft im Leben nicht immer alles nach Plan und es kann notwendig sein, Ihre AIDA Kreuzfahrt zu stornieren. Im Falle einer Stornierung werden folgende Kosten von AIDA berechnet:

Storno einer Reise im Tarif AIDA Premium / AIDA Premium All Inclusive

  • bis 50 Tage vor Reisebeginn 25% des Reisepreises, mindestens €50,- pro Person
  • 49 bis 30 Tage vor Reisebeginn 30%
  • 29 bis 22 Tage vor Reisebeginn 40%
  • 21 bis 15 Tage vor Reisebeginn 60%
  • weniger als 14 Tage vor Reisebeginn 80%
  • Nichterscheinen/nachträgliche Stornierung, Storno am Reisetag 95% des Reisepreises

Storno einer Reise im Tarif AIDA Vario / AIDA Vario All Inclusive

  • bis 50 Tage vor Reisebeginn 35% des Reisepreises, mindestens €50,- pro Person
  • 49 bis 30 Tage vor Reisebeginn 40%
  • 29 bis 22 Tage vor Reisebeginn 50%
  • 21 bis 15 Tage vor Reisebeginn 70%
  • weniger als 14 Tage vor Reisebeginn 85%
  • Nichterscheinen/nachträgliche Stornierung, Storno am Reisetag 95% des Reisepreises
  • Zusätzlich zu den Stornokosten des Reisepreises werden die Versicherungsprämien in voller Höhe berechnet

    Bleiben Sie immer gut informiert mit unserem Newsletter

    Sonderpreise, Angebote, Restplätze und besondere Frühbucher Specials - mit unserem kostenlosen Kreuzfahrt Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden!