Kreuzfahrt Star Clipper (6. Mai 2023)

Kontakt| Jobs| Impressum
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
 Rückruf?
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!
Reisenummer: 1481320

7 Nächte Barcelona-Cannes

Premium
Schiff:
Reederei:
Datum:
6. Mai 2023 - 13. Mai 2023
Dauer:
7 Nächte
Abfahrthafen:
Ankunfthafen:
Reiseart:

Bordsprache DeutschSegelkreuzfahrt

ab Preis

€2.133,-

Meerblick

ab €2.543,-

Balkon

  -  

Suite

ab €4.109,-

Kabinentypen und Preise

Einen Moment bitte, Preise werden aktualisiert!
Innenkabinen
Code
Kategorie
Preis p.P.
6
Kategorie 6
€ 2.133 Plätze verfügbar
6 Kategorie 6 /images/kategorie/296/296-20111.jpg Die Kabinen der Kategorie 6 sind Innenkabinen und verfügen über ein zwei Einzelbetten, ein Bad mit Dusche und WC, Flachbildfernseher, Telefon und Safe. Klassisch und mit warmen Farben gestaltet können Sie sich hier bestens wohlfühlen.
Kabinengröße ca. 9qm. Maximale Belegung 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf folgendem Deck:
5
Kategorie 5
€ 2.331 Plätze verfügbar
5 Kategorie 5 /images/kategorie/296/296-18477.jpg Die Kabinen der Kategorie 5 sind Innenkabinen und haben ein Doppelbett bzw. zwei zum Doppelbett verschiebbare Einzelbetten oder ein 3er- Bett. Das Marmorbad ist mit einer Dusche, einem Waschbecken und einem WC ausgestattet. Zusätzlich bietet die Kabine einen Safe, Telefon und einen Flachbildfernseher.
Kabinengröße ca. 11qm. Belegung mit 2 bis 3 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf den Decks: ,
EIN
Garantie Einzelkabine
€ 2.606 Plätze verfügbar
EIN Garantie Einzelkabine /images/kategorie/296/296-20802.jpg Bei Buchung einer Garantie Einzelkabine überlassen Sie die Auswahl Ihrer Kabinennummer der Reederei.
Belegung mit 1 bis 1 Personen.
Außenkabinen
Code
Kategorie
Preis p.P.
4
Kategorie 4
€ 2.543 Plätze verfügbar
4 Kategorie 4 /images/kategorie/296/296-18476.jpg Eine Außenkabine der Kategorie 4 ist freundlich und mit hellen Farben designed und verfügt über ein Queen-Size Doppelbett bzw. zwei zum Doppelbett verschiebbaren Einzelbetten oder ein 3er- Bett, ein Marmorbad mit Dusche, WC und Waschbecken, Telefon, Safe und Flachbildfernseher.
Kabinengröße ca. 11qm. Belegung mit 2 bis 3 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf folgendem Deck:
3
Kategorie 3
€ 2.687 Plätze verfügbar
3 Kategorie 3 /images/kategorie/296/296-18475.jpg Die Kabinen der Kategorie 3 sind Außenkabinen und verfügen über ein Doppelbett oder zwei zum Doppelbett verschiebbaren Einzelbetten oder ein 3er- Bett. Das Marmorbad ist mit einer Dusche ausgestattet. Kabinengröße ca. 11qm. Belegung mit 2 bis 3 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf den Decks: ,
2
Kategorie 2
€ 2.826 Plätze verfügbar
2 Kategorie 2 /images/kategorie/296/296-18474.jpg Die Kabinen der Kategorie 2 sind große Außenkabinen und verfügen über ein Doppelbett oder zwei zum Doppelbett verschiebbaren Einzelbetten oder ein 3er- Bett. Das Marmorbad ist mit einer Dusche ausgestattet. Kabinengröße ca. 12qm. Belegung mit 2 bis 3 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf folgendem Deck:
1
Kategorie 1
€ 3.146 Plätze verfügbar
1 Kategorie 1 /images/kategorie/296/296-15179.jpg Die Kabinen der Kategorie 1 sind Deluxe-Deckkabinen, die über zwei zum Doppelbett verschiebbare Einzelbetten, eine Minibar, ein Marmorbad mit Whirlpool und direktem Zugang zum Deck verfügen. Kabinengröße ca. 14qm. Maximale Belegung 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf den Decks: ,
DLX
Deluxe Kabine
- Plätze verfügbar
DLX Deluxe Kabine
Suiten
Code
Kategorie
Preis p.P.
EIG
Eigner Kabine
€ 4.109 Plätze verfügbar
EIG Eigner Kabine /images/kategorie/296/296-18473.jpg Die Eigner Kabine ist eine Deluxe-Außensuite ohne eigenen Balkon. Sie verfügt über ein Doppelbett, eine seperate Sitzecke, eine Minibar und ein Marmorbad mit Whirlpool und WC. Kabinengröße ca. 22qm. Maximale Belegung 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf folgendem Deck:

Plätze verfügbar Plätze verfügbar

Nur noch wenige Plätze verfügbar bzw. Warteliste Nur noch sehr wenige Plätze verfügbar

Keine Plätze mehr verfügbar Keine Plätze verfügbar

Alle Preise verstehen sich pro Person bei Belegung mit 2 Personen. Bitte beachten Sie, dass alle Preise ständigen Schwankungen unterliegen und erst bei Buchung bzw. Option und Bestätigung durch uns verbindlich sind. Preise für dritte oder vierte Personen in der Kabine teilen wir Ihnen auf Wunsch gerne mit. Einzelbelegungen sind bei einigen Kategorien gegen Aufpreis möglich, dieser kann bis zu 100% betragen.

Reiseverlauf

Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt
Barcelona ist mit über 1,6 Mio. Einwohnern (Stand: 2014) die zweitgrößte Stadt Spaniens und die größte Kataloniens. Durch die zentrale Lage am Mittelmeer hat sich der Hafen von Barcelona zu einem der größten in Europa entwickelt. Auch der Flughafen Barcelona-El Prat ist der neuntgrößte Europas.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Die wohl bekannteste Straße und Flaniermeile ist La Rambla, eine breite Allee, die vom Zentrum bis zum Hafen führt. Dort finden sich zahlreiche Blumen- und Vogelverkäufer, Zeitungskioske, Straßenmusikanten, Akrobaten, Cafés und Restaurants sowie der bekannte Markt Mercat de la Boqueria und der Plaça Reial mit seinen Arkaden und Palmen sowie typische Lokale und das weltberühmte Opernhaus Gran Teatre del Liceu. Am hafenabgewandten Ende der Rambles befindet sich der Trinkbrunnen Font de Canaletes, dem nachgesagt wird, dass jeder, der einmal daraus getrunken hat, sein Herz an Barcelona verliert und sein Leben lang immer wiederkommt. Am Ende der Promenade, am alten Hafen, steht die Statue von Christoph Kolumbus. Das Wahrzeichen von Barcelona ist die Kirche "Sagrada Família". Die grosse römisch-katholische Basilika wurde von Antoni Gaudí entworfen und ist seit dem Baubeginn 1882 bis heute noch nicht vollendet.

Barcelona ist außerdem bekannt für eine eigene Form des Jugendstils, der Ende des 19. Jahrhunderts entstand, den Modernisme zu dem auch die oben erwähnte Sagrade Familia gezählt wird. Viele der Bauwerke gehören bereits seit 1985 bzw. 2005 zum UNESCO Weltkulturerbe.
Palma ist die Hauptstadt der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca und Sitz der autonomen Regierung der Balearen. Die Stadt hatte im Jahr 2013 eine gemeldete Einwohnerzahl von fast 400.000 Menschen, der Anteil deutscher Einwohner belief sich auf 1,2%.
Palma ist das Versorgungszentrum der Balearen, wo sich neben der Regierung auch der grösste Hafen, der größte Flughafen und die meisten Infrastruktureinrichtungen befinden.

Sehenswürdigkeit

Schon weithin sichtbar ist die Hauptattraktion der Stadt, die gotische Kathedrale La Seu im Süden der Altstadt, von der aus man einen fantastischen Blick über die Stadt und die direkt angrenzende Küste hat. Darüber hinaus befinden sich in der Altstadt viele weitere, größtenteils gotische Kirchen.
Neben der Kathedrale liegt der Palast des Königs von Spanien, das als Residenz bei Besuchen auf den Balearen dient.
Die Altstadt von Palma besteht aus einer Mischung von spanisch-katalanischen und arabischen Einflüssen. Ein Bummel durch die verschnörkelten Gässchen und ein Pause in einer der zahlreichen Cafés sind unbedingt empfehlenswert.
Ein berühmtes Kind der Stadt ist der spanische Maler Joan Miró, dessen Haus als Atelier fungiert und welches man besichtigen sollte.
Mallorca ist nicht ohne Grund eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen. Weit über den Ballermann in S'Arenal hinaus, hat die Mittelmeer Insel allerhand zu bieten: Vom nördlichsten Punkt, dem Cap Formentor, über die sagenumwobenen Dracheninseln, dessen Besuch mit einem fulminanten Konzert auf dem Wasser endet.
Mahòn, die Hauptstadt der spanischen Baleareninsel Menorca, bietet den größten Naturhafen im Mittelmeer. Besonders während der Kolonialzeit war Mahòn ein strategisch wichtiger Hafen, wovon auch heute noch die zahlreichen alten Burgen und Festungen zeugen, wie beispielsweise die an der Hafeneinfahrt gelegene Burg "Sant Fefip" oder die eindrucksvolle Festung "La Mola".
Bonifacio ist eine Hafenstadt an der südlichen Spitze der französischen Mittelmeerinsel Korsika mit ca.2.658 Einwohnern. Sie gab der Straße von Bonifacio genannten Meerenge zwischen Korsika und der 12 Kilometer entfernten Insel Sardinien ihren Namen.Der Hafen von Bonifacio mit dem Kalksteinplateau im Süden und seiner Altstadt im Norden ist einer der eindrucksvollsten im Mittelmeerraum. Das äußere Ufer ist derart ausgewaschen, dass die Häuser darauf wie auf einem Balkon stehen. Die Altstadt,mit ihren kopfsteingepflasterte Straßen, ist über eine Zugbrücke und einen im Zickzack angelegten Tunnel zur Zitadelle zu erreichen. Das Panorama, das sich von den zahlreichen Aussichtspunkten bietet, zeigt warum Bonifacio stets als Schutzhafen vor den unberechenbaren Witterungs- und Meeresströmungen in der Straße von Bonifacio angesteuert wurde.
Calvi ist eine französische Hafenstadt an der Nordwestküste Korsikas und gehört zu Frankreich.Die Stadt besteht aus der Unterstadt, in der das Rathaus, der Marktplatz und der bedeutende Yacht- und Fährhafen liegen, und der Oberstadt, die vom Gouverneurspalast und der Festung dominiert wird.Auf Korsika gibt es sieben Häfen, welche von Transportschiffen oder Fähren von der französischen (Marseille, Toulon, Nizza) oder italienischen (Savona, Genua, La Spezia, Livorno, Piombino) Küste, sowie aus Sardinien (Santa Teresa di Gallura, Porto Torres, Palau) angefahren werden. Sehenswert sind die Hafenpromenade mit viel Flair und die genuesische Zitadelle aus dem 15. Jahrhundert.
Monte Carlo ist ein Stadtteil von Monaco, der für seine Casinos, Strand und Prominenz bekannt ist. Das Fürstentum Monaco hat als kleiner Stadtstaat keine Hauptstadt. Als Verwaltungszentrum kann man den Stadtteil Monaco-Ville ansehen, in dem zahlreiche Behörden, das Schloss und die Kathedrale liegen. Hier startet und endet auch alljährlich der Großen Preis von Monaco,als Stadtkurs der Formel 1.
Cannes liegt an der Cote Azur in Frankreich. Mitten im Badeort Cannes befindet sich die Flaniermeile la Croisette. Die mit Palmen und Blumen geschmückte Croisette wurde im Jahre 1850 nach dem Vorbild der Promenade in Nizza angelegt. Der Boulevard hat eine Länge von 2 Kilometer und endet im Osten am Pointe Croisette, von wo aus man einen Blick über die gesamte Promenade hinweg auf das Festspielhaus hat. Shops, Boutiquen, Restaurants und Bars wechseln sich ab. Auch drei Casinos und der Palais des Festivals et des Congrès, in dem das Internationale Filmfestival jährlich im Mai stattfindet, befinden sich hier. Viele der größeren Hotelketten führen ein Hotel an der Croisette, darunter InterContinental (Carlton), Hilton und Mercure. Nicht nur während der Festspiele kann man hier zahlreiche Prominente antreffen. Ein schöner Sandstrand in der Stadt lädt zum Baden und Verweilen ein. Zudem ist die Parfümstadt Grasse, sowie Nizza und Monaco mit den Bus in kurzer Fahrzeit erreichbar. Die meisten Kreuzfahrtschiffe legen in Cannes an einem Ankerplatz vor dem eigentlichen Hafen an. Die Gäste werden mithilfe von Tenderbooten an Land gebracht. Der Tenderverkehr ist wetterabhängig und kann ggf. eingeschränkt oder eingestellt werden.
Ihre Reiseländer:
Frankreich, Monaco, Spanien

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern, auch kurzfristig (zum Beispiel aufgrund besonderer Wetterverhältnisse, politischer Lage etc.)!

Eingeschlossene Leistungen:
  • Hafengebühren und Steuern
  • Vollpension (alle Mahlzeiten an Bord), Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis
  • Treibstoffzuschläge
  • Schnorchelausrüstung, Surfbretter
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Versicherungen
  • Landausflüge
  • Getränke
  • Sämtliche Trinkgelder
  • zusätzliche Dienstleistungen wie z.B. Friseur, Massagen etc.
Beschreibung der Star Clipper
Länge:115 m
Breite:15 m
Tonnage:2298 to
max. Geschw:17 kn
Baujahr:1991
Passagiere:170
Crew:70
Fotoshow

Star Clipper – eine ganz besondere Reise erwartet Sie auf diesem Großsegler. Im Gegensatz von modernen Kreuzfahrtschiffen dominiert bei diesem Windjammer edles Teakholz und Messing. Schon gleich nach der Einschiffung merkt der Reisende, dass die bevorstehenden Tage eine Reise bieten, wo Romantik, Tradition, Wind und Wellengang eine Symbiose bilden. Ein Schiffsneubau mit vielen Vorzügen eines modernen Kreuzfahrtschiffes kombiniert mit Komponenten eines Segelabenteuers wie es Seefahrer der vergangenen Jahrhunderte erlebt haben. Hinsichtlich des Komforts steht der 4-Master in nichts zurück, die öffentlichen Flächen sind großzügig und bieten besonders viel Raum je Passagier. Die Stimmung an Bord ist leger und die Bordküche serviert Köstlichkeiten ohne die Zwänge einer festen Tischzeit. Krawattenzwang exisitiert ebenso wenig wir fest zugewiesene Plätze im Restaurant.

Wenn die Motoren ausgeschaltet werden und mit 3.365qm Segelfläche dem Wind der Antrieb überlassen wird, ist das Gefühl von Harmonie und Einklang voll da. An Deck erfreuen Sie sich an der nostalgischen Umgebung und lassen die Gedanken in die Ferne schweifen – vielleicht bei einem guten Cocktail.


Bei warmem Wetter weiß der Gast auch die beiden kleinen Pools zu schätzen, die eine erfrischende Abkühlung ermöglichen. Echter Luxus auf einem Großsegler.


Hinsichtlich des Komforts überzeugen die Kabinen der Star Clipper. Bis auf sieben Innenkabinen sind alle Kabinen mit einem Fenster ausgestattet, alle Kabinen verfügen über ein Marmor-Duschbad mit WC, Safe, Direktwahltelefon und Flachbild-TV. Gäste der Kategorien 1 und Eigner Suite haben zudem einen Whirlpool in der Kabine.

Restaurants:
Auf der Star Clipper ist ein Restaurant vorhanden.
Bars & Lounges:
Zwei Bars an Bord vorhanden
Sport:
Aerobic, Windsurfen, Wasserski, Schnorcheln, Strandvolleyball
Wellness:
Zwei Pools laden zum entspannen ein!
Unterhaltung:
Bibliothek
Service & Shopping:
Eine Boutique lädt zu ausgiebigen Einkaufstouren ein.
Rauchen an Bord:
In ausgewiesenen Raucherzonen ist das Rauchen erlaubt
a

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern!

bitte warten ...