1921630 Insignia: EPIC TROPICAL VISTAS (28. Mai 2025-23. Jul 2025)
Kontakt zu uns

 05139 95 90 920


Wir sind telefonisch für Sie von Montag bis Samstag von 9:00 Uhr bis 19 Uhr erreichbar. Sie können auch gerne einen Rückruftermin mit uns vereinbaren!

Mit dem Absenden des Formulars erkennen sie unsere Bestimmungen zum Datenschutz an. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns gespeichert. Ihre Daten werden nicht weitergegeben oder verkauft und werden nur zur Beantwortung Ihrer Fragen verwendet.

Logo

Lade Daten...einen Moment bitte

bis € 300 Onlinebonus!
ab € 14.749,-

28.05. - 23.07.25 Insignia

EPIC TROPICAL VISTAS

28. Mai 2025 bis 23. Jul 2025 (56 Tage)
ab Auckland bis New York

Insignia

28. Mai 2025 bis 23. Jul 2025

56 Tage

ab Auckland bis New York

Logo

Lade Buchungsformular...einen Moment bitte

Unverbindliche Anfrage

Wir klären gerne Ihre offenen Fragen und Wünsche so schnell wie möglich, unsere Kreuzfahrtberater freuen sich auf Ihr Interesse!

Ihre Reise:
Kreuzfahrt mit der Insignia, 28. Mai 2025 bis 23. Jul 2025

Bitte füllen Sie das Anfrageformular komplett aus!

Rufnummer mit Landesvorwahl, z.B. +496912345678

Mit dem Betätigen des "Absenden" Buttons senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage zu dieser Kreuzfahrt. Unsere Kreuzfahrtspezialisten werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um offene Fragen und Wünsche abzuklären. Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen
Preise & Verfügbarkeit
Achtung! Alter bei Abreise angeben!
Haben Sie Kinder unter 2 Jahren? Dann kontaktieren Sie bitte unsere Kreuzfahrtspezialisten.
Bitte gewünschten Flughafen auswählen.

Deckplan Insignia

Kabinen Insignia

Als Gast der besten Suiten an Bord geniessen Sie - unterstützt durch Ihren Butler - auf stolzen 93qm Luxus Ihre Tage auf hoher See. Ihre Teakholzveranda lädt zum Verweilen ein und die Jacuzzi-Badewanne verspricht pure Entspannung. Es erwarten Sie zwei Prestige Tranquility Betten mit feinster Bettwäsche (auch als Doppelbett umfunktionierbar), eine private Veranda mit Teakholzverkleidung, Hermés und Clarins Toilettenartikel und therapeutisches Badesalz, Flauschige Hausmäntel und Pantoffeln, Kaschmirdecke für den Balkon, 42 Zoll Plasma TV mit Bose® Dolby Surround System, DVD Player mit über 300 Hollywood Filmen, DELL™ Laptop, Wohnbereich, Schreibtisch mit Schreibutensilien, Fön, Radiowecker, WLAN-Zugang, Direktwahl Satellitentelefon.

Suiten-Service:
24Stunden-Service, Butler-Service (inkl. Koffer einpacken, auspacken, Schuhputzservice und etlicher Bügelleistungen), Willkommenschampagner, kostenfreie Nutzung der Minibar (Softdrinks und Mineralwasser), priorisierte Ein- und Ausschiffung, priorisierter Gepäcktransport, priorisierte Reservierung der Spezialitätenrestaurants, Priorität bei den Landausflügen, Gang-für-Gang-Dinner in der Suite, Gourmet-Abend-Canapees.


Größe bis ca. 93qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Als Gast der Vista Suiten an Bord geniessen Sie - unterstützt durch Ihren Butler - auf 73qm Luxuswohnfläche Ihre Tage auf hoher See. Ihre Teakholzveranda lädt zum Verweilen ein und die Jacuzzi-Badewanne verspricht pure Entspannung. Es erwarten Sie zwei Prestige Tranquility Betten mit feinster Bettwäsche (auch als Doppelbett umfunktionierbar), eine private Veranda mit Teakholzverkleidung, Hermés und Clarins Toilettenartikel und therapeutisches Badesalz, Flauschige Hausmäntel und Pantoffeln, Kaschmirdecke für den Balkon, 42 Zoll Plasma TV mit Bose® Dolby Surround System, DVD Player mit über 300 Hollywood Filmen, DELL™ Laptop, Wohnbereich, Schreibtisch mit Schreibutensilien, Fön, Radiowecker, WLAN-Zugang, Direktwahl Satellitentelefon.

Suiten-Service:
24Stunden-Service, Butler-Service (inkl. Koffer einpacken, auspacken, Schuhputzservice und etlicher Bügelleistungen), Willkommenschampagner, kostenfreie Nutzung der Minibar (Softdrinks und Mineralwasser), priorisierte Ein- und Ausschiffung, priorisierter Gepäcktransport, priorisierte Reservierung der Spezialitätenrestaurants, Priorität bei den Landausflügen, Gang-für-Gang-Dinner in der Suite, Gourmet-Abend-Canapees.

Größe bis ca. 73qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Die mittschiffs gelegenen Penthouse Suiten mit hervorragendem Kabinengrundriss bieten allen erdenklichen Komfort eines Weltklasse-Hotels. Ihre Teakholzveranda lädt zum Verweilen ein und die Jacuzzi-Badewanne verspricht pure Entspannung. Es erwarten Sie zwei Prestige Tranquility Betten mit feinster Bettwäsche (auch als Doppelbett umfunktionierbar), eine private Veranda mit Teakholzverkleidung, Hermés und Clarins Toilettenartikel und therapeutisches Badesalz, Flauschige Hausmäntel und Pantoffeln, Kaschmirdecke für den Balkon, 42 Zoll Plasma TV mit Bose® Dolby Surround System, DVD Player mit über 300 Hollywood Filmen, DELL™ Laptop, Wohnbereich, Schreibtisch mit Schreibutensilien, Fön, Radiowecker, WLAN-Zugang, Direktwahl Satellitentelefon.

Suiten-Service:
24Stunden-Service, Butler-Service (inkl. Koffer einpacken, auspacken, Schuhputzservice und etlicher Bügelleistungen), Willkommenschampagner, kostenfreie Nutzung der Minibar (Softdrinks und Mineralwasser), priorisierte Ein- und Ausschiffung, priorisierter Gepäcktransport, priorisierte Reservierung der Spezialitätenrestaurants, Priorität bei den Landausflügen, Gang-für-Gang-Dinner in der Suite, Gourmet-Abend-Canapees.

Größe bis ca. 30qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Diese fast mittschiffs gelegenen Penthouse Suiten mit hervorragendem Kabinengrundriss bieten allen erdenklichen Komfort eines Weltklasse-Hotels. Ihre Teakholzveranda lädt zum Verweilen ein und die Jacuzzi-Badewanne verspricht pure Entspannung. Es erwarten Sie zwei Prestige Tranquility Betten mit feinster Bettwäsche (auch als Doppelbett umfunktionierbar), eine private Veranda mit Teakholzverkleidung, Hermés und Clarins Toilettenartikel und therapeutisches Badesalz, Flauschige Hausmäntel und Pantoffeln, Kaschmirdecke für den Balkon, 42 Zoll Plasma TV mit Bose® Dolby Surround System, DVD Player mit über 300 Hollywood Filmen, DELL™ Laptop, Wohnbereich, Schreibtisch mit Schreibutensilien, Fön, Radiowecker, WLAN-Zugang, Direktwahl Satellitentelefon.

Suiten-Service:
24Stunden-Service, Butler-Service (inkl. Koffer einpacken, auspacken, Schuhputzservice und etlicher Bügelleistungen), Willkommenschampagner, kostenfreie Nutzung der Minibar (Softdrinks und Mineralwasser), priorisierte Ein- und Ausschiffung, priorisierter Gepäcktransport, priorisierte Reservierung der Spezialitätenrestaurants, Priorität bei den Landausflügen, Gang-für-Gang-Dinner in der Suite, Gourmet-Abend-Canapees.

Größe bis ca. 30qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Diese vorschiffs und achtern gelegenen Penthouse Suiten mit hervorragendem Kabinengrundriss bieten allen erdenklichen Komfort eines Weltklasse-Hotels. Ihre Teakholzveranda lädt zum Verweilen ein und die Jacuzzi-Badewanne verspricht pure Entspannung. Es erwarten Sie zwei Prestige Tranquility Betten mit feinster Bettwäsche (auch als Doppelbett umfunktionierbar), eine private Veranda mit Teakholzverkleidung, Hermés und Clarins Toilettenartikel und therapeutisches Badesalz, Flauschige Hausmäntel und Pantoffeln, Kaschmirdecke für den Balkon, 42 Zoll Plasma TV mit Bose® Dolby Surround System, DVD Player mit über 300 Hollywood Filmen, DELL™ Laptop, Wohnbereich, Schreibtisch mit Schreibutensilien, Fön, Radiowecker, WLAN-Zugang, Direktwahl Satellitentelefon.

Suiten-Service:
24Stunden-Service, Butler-Service (inkl. Koffer einpacken, auspacken, Schuhputzservice und etlicher Bügelleistungen), Willkommenschampagner, kostenfreie Nutzung der Minibar (Softdrinks und Mineralwasser), priorisierte Ein- und Ausschiffung, priorisierter Gepäcktransport, priorisierte Reservierung der Spezialitätenrestaurants, Priorität bei den Landausflügen, Gang-für-Gang-Dinner in der Suite, Gourmet-Abend-Canapees.

Größe bis ca. 30qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Die Concierge Kabinen der Kategorie A1 liegen alle mittschiffs und sind für Gäste mit hohem Anspruch entwickelt worden. Neben dem privaten Balkon mit Teakholzvertäfelung erwartet sie in dieser Kategorie besonderer Komfort: Die Prestige Tranquility Betten lassen sich zu einem Doppelbett umfunktionieren. Weiterhin: gemütliche Sitzecke, flauschige Baumwollhandtücker, Bademäntel und Pantoffeln, französische Toilettenartikel, Fön, Kabinensafe, Schreibtisch mit Schreibutensilien, Schminspiegel, 20 Zoll Flachbildfernseher mit DVD und Sat-Empfang, Direktwahl-Satellitentelefon, WLAN.

Concierge-Service:
Willkommens-Champagner auf der Kabine, kostenfreie Nutzung der Minibar (Softdrinks und Mineralwasser), Nutzung der über 300 DVDs mit Hollywood-Topfilmen, Kashmirdecken zur Nutzung auf dem Balkon. Weitere Privilegien: priorisierte Einschiffung an Extra Schaltern, Priorität bei dem Gepäcktransport, Priorität bei der Reservierung der Spezialitätenrestaurants, kostenloser Schuhputzservice, etliche Bügelleistungen bei Einschiffung.


Größe bis ca. 20qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Die Concierge Kabinen der Kategorie A2 liegen fast mittschiffs, leicht vorschiffs oder achtern und sind für Gäste mit hohem Anspruch entwickelt worden. Neben dem privaten Balkon mit Teakholzvertäfelung erwartet sie in dieser Kategorie besonderer Komfort: Die Prestige Tranquility Betten lassen sich zu einem Doppelbett umfunktionieren. Weiterhin: gemütliche Sitzecke, flauschige Baumwollhandtücker, Bademäntel und Pantoffeln, französische Toilettenartikel, Fön, Kabinensafe, Schreibtisch mit Schreibutensilien, Schminspiegel, 20 Zoll Flachbildfernseher mit DVD und Sat-Empfang, Direktwahl-Satellitentelefon, WLAN.

Concierge-Service:
Willkommens-Champagner auf der Kabine, kostenfreie Nutzung der Minibar (Softdrinks und Mineralwasser), Nutzung der über 300 DVDs mit Hollywood-Topfilmen, Kashmirdecken zur Nutzung auf dem Balkon. Weitere Privilegien: priorisierte Einschiffung an Extra Schaltern, Priorität bei dem Gepäcktransport, Priorität bei der Reservierung der Spezialitätenrestaurants, kostenloser Schuhputzservice, etliche Bügelleistungen bei Einschiffung.

Größe bis ca. 20qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Die Concierge Kabinen der Kategorie A3 liegen vorschiffs und achtern und sind für Gäste mit hohem Anspruch entwickelt worden. Neben dem privaten Balkon mit Teakholzvertäfelung erwartet sie in dieser Kategorie besonderer Komfort: Die Prestige Tranquility Betten lassen sich zu einem Doppelbett umfunktionieren. Weiterhin: gemütliche Sitzecke, flauschige Baumwollhandtücker, Bademäntel und Pantoffeln, französische Toilettenartikel, Fön, Kabinensafe, Schreibtisch mit Schreibutensilien, Schminspiegel, 20 Zoll Flachbildfernseher mit DVD und Sat-Empfang, Direktwahl-Satellitentelefon, WLAN.

Concierge-Service:
Willkommens-Champagner auf der Kabine, kostenfreie Nutzung der Minibar (Softdrinks und Mineralwasser), Nutzung der über 300 DVDs mit Hollywood-Topfilmen, Kashmirdecken zur Nutzung auf dem Balkon. Weitere Privilegien: priorisierte Einschiffung an Extra Schaltern, Priorität bei dem Gepäcktransport, Priorität bei der Reservierung der Spezialitätenrestaurants, kostenloser Schuhputzservice, etliche Bügelleistungen bei Einschiffung.

Größe bis ca. 20qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Die Balkonkabinen der Kategorie B1 sind für anspruchsvolle Gäste entwickelt worden. Neben dem privaten Balkon mit Teakholzvertäfelung erwartet sie in dieser Kategorie besonderer Komfort: Die Prestige Tranquility Betten lassen sich zu einem Doppelbett umfunktionieren. Weiterhin: gemütliche Sitzecke, flauschige Baumwollhandtücker, Bademäntel und Pantoffeln, französische Toilettenartikel, Fön, Kabinensafe, Schreibtisch mit Schreibutensilien, Schminspiegel, 20 Zoll Flachbildfernseher mit DVD und Sat-Empfang, Direktwahl-Satellitentelefon, WLAN.


Größe bis ca. 20qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Die Balkonkabinen der Kategorie B2 (vorschiffs und achtern) sind für anspruchsvolle Gäste entwickelt worden. Neben dem privaten Balkon mit Teakholzvertäfelung erwartet sie in dieser Kategorie besonderer Komfort: Die Prestige Tranquility Betten lassen sich zu einem Doppelbett umfunktionieren. Weiterhin: gemütliche Sitzecke, flauschige Baumwollhandtücker, Bademäntel und Pantoffeln, französische Toilettenartikel, Fön, Kabinensafe, Schreibtisch mit Schreibutensilien, Schminspiegel, 20 Zoll Flachbildfernseher mit DVD und Sat-Empfang, Direktwahl-Satellitentelefon, WLAN.

Größe bis ca. 20qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Ihre gemütliche Luxusaussenkabine bietet Ihnen einen herrlichen Blick auf das Meer. Die vorschiffs und achtern gelegenen Kabinen bestechen durch die stilvolle Einrichtung und die erlesenen Materialien. Neben den bequemen Tranquility-Betten, die sich zu einem Queensize-Bett zusammenstellen lassen, erwartet Sie ein Sofa, ein Schreibtisch mit Schminkspiegel, Fön, Ganzkörper-Spiegel, Kabinensafe, ein Bad mit Dusche und Grohe Armaturen, ein 20 Zoll Flachbildfernseher mit DVD und Sat-Programm, ein Direktwahl-Satellitentelefon, kuschelige Bademäntel und Kabinenpantoffeln - und dazu ein 24-Stunden Kabinenservice.

Größe bis ca. 15qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Ihre gemütliche Luxusaussenkabine bietet Ihnen einen herrlichen Blick auf das Meer. Die vorschiffs und achtern gelegenen Kabinen bestechen durch die stilvolle Einrichtung und die erlesenen Materialien. Neben den bequemen Tranquility-Betten, die sich zu einem Queensize-Bett zusammenstellen lassen, erwartet Sie ein Sofa, ein Schreibtisch mit Schminkspiegel, Fön, Ganzkörper-Spiegel, Kabinensafe, ein Bad mit Dusche und Grohe Armaturen, ein 20 Zoll Flachbildfernseher mit DVD und Sat-Programm, ein Direktwahl-Satellitentelefon, kuschelige Bademäntel und Kabinenpantoffeln - und dazu ein 24-Stunden Kabinenservice.


Größe bis ca. 15qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Ihre gemütliche Aussenkabine bietet Ihnen durch die ein oder zwei Bullaufen Blick auf das Meer. Die mittschiffs gelegenen Kabinen bestechen durch die stilvolle Einrichtung und die erlesenen Materialien. Neben den bequemen Tranquility-Betten, die sich zu einem Queensize-Bett zusammenstellen lassen, erwartet Sie ein Sofa, ein Schreibtisch mit Schminkspiegel, Fön, Ganzkörper-Spiegel, ein Bad mit Dusche und Grohe Armaturen, ein 20 Zoll Flachbildfernseher mit DVD und Sat-Programm, Kabinensafe, ein Direktwahl-Satellitentelefon, kuschelige Bademäntel und Kabinenpantoffeln - und dazu ein 24-Stunden Kabinenservice.

Größe bis ca. 15qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Ihre gemütliche Aussenkabine bietet Ihnen durch ein Panoramafenster Blick auf das Meer, teilweise ist die Sicht allerdings eingeschränkt (z.B. durch Rettungsboote). Die mittschiffs gelegenen Kabinen bestechen durch die stilvolle Einrichtung und die erlesenen Materialien. Neben den bequemen Tranquility-Betten, die sich zu einem Queensize-Bett zusammenstellen lassen, erwartet Sie ein Sofa, ein Schreibtisch mit Schminkspiegel, Fön, Ganzkörper-Spiegel, ein Bad mit Dusche und Grohe Armaturen, ein 20 Zoll Flachbildfernseher mit DVD und Sat-Programm, Kabinensafe, ein Direktwahl-Satellitentelefon, kuschelige Bademäntel und Kabinenpantoffeln - und dazu ein 24-Stunden Kabinenservice.

Größe bis ca. 13qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Die Innenkabinen verfügen über zwei bequeme Einzelbetten, die zu einem luxuriösen Doppelbett zusammengeschoben werden können. Weiterhin ist ein geräumiges Badezimmer mit Dusche/WC vorhanden, sowie eine Sitzecke mit Stuhl, Schreibtisch, Schubladen, Schminkspiegel sowie einem Sofa. Ein 20 Zoll Flachbildfernseher mit DVD und Satellitenprogramm ist ebenso vorhanden wie eine regulierbare Klimaanlage, ein Direktwahl-Satellitentelefon, Internetanschluss,Fön, Ganzkörperspiegel und ein Safe. Ein flauschiger Bademantel macht den Aufenthalt angenehm, der 24-Stunden Kabinenservice sorgt für Ihr Wohl.

Größe bis ca. 15qm
Belegung bis zu. 4 Pers.

Die Innenkabinen verfügen über zwei bequeme Einzelbetten, die zu einem luxuriösen Doppelbett zusammengeschoben werden können. Weiterhin ist ein geräumiges Badezimmer mit Dusche/WC vorhanden, sowie eine Sitzecke mit Stuhl, Schreibtisch, Schubladen, Schminkspiegel sowie einem Sofa. Ein 20 Zoll Flachbildfernseher mit DVD und Satellitenprogramm ist ebenso vorhanden wie eine regulierbare Klimaanlage, ein Direktwahl-Satellitentelefon, Internetanschluss,Fön, Ganzkörperspiegel und ein Safe. Ein flauschiger Bademantel macht den Aufenthalt angenehm, der 24-Stunden Kabinenservice sorgt für Ihr Wohl.

Größe bis ca. 15qm
Belegung bis zu. 4 Pers.



Größe bis ca. 13qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

Bilder & Fotos Insignia

Die Leistungen:

  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Benutzung der freien Bordeinrichtungen
  • 24 Std. Kabinenservice
  • Abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm
  • Teilnahme an Bordveranstaltungen
  • Nutzung der öffentlichen Schiffseinrichtungen
  • Internetzugang
  • Vollpension auf dem Schiff
  • Alle Softgetränke, Kaffee, Tee und Mineralwasser in Flaschen an Bord
  • INKLUSIVE -
    • Landausflüge
    • Champagner, Wein und mehr..
    • Spezialitätenrestaurants
    • unbegrenzter Internetzugang (WLAN)
    Sämtliche Angebote unterliegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

NICHT enthalten:

  • Persönliche Ausgaben, wie z.B. Alkoholische Getränke, fakultative Landausflüge, Wellness

Das Schiff:

Schiffsdaten:
Baujahr: 1998/Umbau 2010
Passagiere: 684
Crew: 370
Tonnage: 30200 BRT
Länge: 181.00m
Breite: 25.00m
Werft: Chantiers de l´Atlantique
Flagge: Marshall Inseln
Decks: 11
An Bord der Insignia erwartet Sie Luxus, inklusive feinster Cuisine auf See. Die nur 684 Passagieren werden von 400 bestens geschulten, europäischen Mitarbeitern auf höchstem, persönlichen Niveau betreut. Das gesamt Schiff strahl eine Wärme aus, die schon eher an einen privaten Club erinnert. Obwohl der Standard ausgesprochen hoch ist, ist die Atmosphäre durchwegs leger. Sie können also Ihren Frack und Ihr Abendkleid getrost zuhause lassen.
Restaurants Insignia
4 Restaurants, Grillrestaurant sowie Pizzeria
Service & Shopping
Duty Free Shop, Boutique, Friseur und Kosmetiksalon
Unterhaltung auf der Insignia
Bibliothek, Casino, Diskothek und Nightclub
Rauchen auf der Insignia
Nur in ausgewiesenen Raucherzonen

Reiseverlauf

Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt

Ankunft: 07:00 Uhr
Auckland ist die größte Stadt Neuseelands und wird von ungefähr 50 inaktiven Vulkanen geprägt auf deren Rücken sich die Großstadt erstreckt. Ihnen verdankt die Stadt die weitläufigen Parkanlagen, die bis ins Zentrum reichen. Auckland wird oft als ?City of Sails? (?Stadt der Segel?) genannt, wegen der zahllose Yachthäfen. Westhaven Marina nahe der Auckland Harbour Bridge ist mit etwa 1.400 der größte Yachthafen der ganzen Südhalbkugel. Außerdem gibt es in keine anderen Stadt der Erde die so viele Segelboote pro Person wie in Auckland hat.Das Hafenviertel wurde in ein Lifestyle-Zentrum mit Restaurants, Wohnungen und öffentlichen Plätzen umgewandelt und bildet nun mit seinen Cafes und Bars eines der Zentren des Nachtlebens der Stadt.Zahlreiche Strände laden unter anderem zum Baden oder Surfen ein.mehr zum Hafen Auckland

Abfahrt: 18:00 Uhr
Auckland ist die größte Stadt Neuseelands und wird von ungefähr 50 inaktiven Vulkanen geprägt auf deren Rücken sich die Großstadt erstreckt. Ihnen verdankt die Stadt die weitläufigen Parkanlagen, die bis ins Zentrum reichen. Auckland wird oft als ?City of Sails? (?Stadt der Segel?) genannt, wegen der zahllose Yachthäfen. Westhaven Marina nahe der Auckland Harbour Bridge ist mit etwa 1.400 der größte Yachthafen der ganzen Südhalbkugel. Außerdem gibt es in keine anderen Stadt der Erde die so viele Segelboote pro Person wie in Auckland hat.Das Hafenviertel wurde in ein Lifestyle-Zentrum mit Restaurants, Wohnungen und öffentlichen Plätzen umgewandelt und bildet nun mit seinen Cafes und Bars eines der Zentren des Nachtlebens der Stadt.Zahlreiche Strände laden unter anderem zum Baden oder Surfen ein.mehr zum Hafen Auckland

Ankunft: 07:00 Uhr
Abfahrt: 17:00 Uhr
Bay of Islands mit ihren zahlreichen Stränden bezeichnet einen Küstenabschnitt im Norden der neuseeländischen Nordinsel und eignet sich sehr gut zum Fischen, Segeln.Der erste Europäer, der die Bay of Islands besuchte, war James Cook im Jahre 1769, der seinen heutigen Namen dem Gebiet verlieh.mehr zum Hafen Bay of Islands

Ankunft: 07:00 Uhr
Abfahrt: 18:00 Uhr
Nouméa, auch Numea genannt, ist die Hauptstadt des Französischen Überseegebietes Neukaledonien und damit Teil der Europäischen Union. Nouméa ist ein beliebter Urlaubs- und Badeort, der aber auch kulturell interessierten Besucher viel zu bieten hat. Eine geschichtliche Kuriosität der Insel ist ein stählerner Leuchtturm, der für Fort-de-France in Martinique bestimmt war, wegen der Namensähnlichkeit aber versehentlich nach Nouméa geliefert wurde. Dieser Leuchtturm ist bis heute auf der kleinen Insel Amédée in Betrieb, kaum 20 km vor der Küste von Nouméa.mehr zum Hafen Nouméa

Ankunft: 10:00 Uhr
Abfahrt: 19:00 Uhr

Ankunft: 08:00 Uhr
Abfahrt: 18:00 Uhr
Port Vila ist mit knapp 50.000 Einwohnern die größte Stadt des Pazifikstaates Vanuatu und gleichzeitig dessen Hauptstadt. Als wirtschaftliches Zentrum befinden sich in Port Vila sowohl der größte Flughafen als auch der wichtigste Hafen. Der Kreuzfahrtanleger, welcher hauptsächlich von Australien aus angefahren wird, befindet sich nur wenige Kilometer außerhalb der Stadt. Sollten Sie planen anstatt eines gebuchten Landausfluges die Insel auf eigene Faust zu erkunden, so sollten Sie schon im Vorfeld für Ihre Beförderungsmöglichkeit sorgen, da es keine regelmäßig fahrenden Busse oder ähnliches gibt.

Die größte weltpolitische Bedeutung hatte Port Vila wohl während des zweiten Weltkrieges, als die Insel von den USA als pazifischer Stützpunkt genutzt wurde. Einige der damals genutzten Namen lassen noch heute auf ihre Verwendung schließen, so beispielsweise der 'Bauerfield International Airport'.

Sehenswürdigkeiten

Viele der Bauwerke wurden im Laufe der Zeit mit verschiedenen kulturellen Einflüssen erbaut. So findet man zum Beispiel ein Parlamentsgebäude mit chinesischen Einflüssen oder eine Presbyterianische Kirche mit Dreiecksdach.

Das Nationalmuseum bietet viele Stücke aus der Zeit der Lapita-Kultur, hauptsächlich Keramiken und Haushaltsgegenstände.

Die Parks der Stadt, insbesondere der Seafront Park, bieten mit ihren ausgedehnten Grünflächen einige schöne Möglichkeiten für ausgedehnte Spaziergänge.Wer lieber etwas mehr Action mag kann sich am Strand bei einer der vielen angebotenen Aktivitäten abkühlen. So wird meist neben Parasailing auch eine Oceanwalker Tour angeboten, bei der Sie an einer Leine am Meeresboden entlanglaufen können. Wenn Sie die Meereswelt lieber von oben beobachten möchten bietet sich ein Fahrt in einem der Glasbodenschiffe an.
mehr zum Hafen Port Vila

Ankunft: 08:00 Uhr
Abfahrt: 17:00 Uhr

Ankunft: 08:00 Uhr
Abfahrt: 18:00 Uhr
Lautoka ist die zweitgrößte Stadt Fidschis und das Zentrum der Zucker- und Holzproduktion. Sie liegt im Nordwesten der Insel Viti Levu.Die Lautoka Zuckerraffinerie ist eine der größten ihrer Art auf der Südhalbkugel. Neben Zucker werden in Lautoka auch Dünger und verschiedene Alkoholika hergestellt.Sehenswürdigkeiten in Lautoka sind der Markt, die Jame Moschee, der Sikh-Tempel, der Sri Krishna Kaliya Tempel und ein Botanischer Garten. Es bestehen Busverbindungen nach Suva und Nadi. Schiffe fahren auf die Yasawas, sowie nach Beachcomber Island und Treasure Island.mehr zum Hafen Lautoka

Ankunft: 08:00 Uhr
Abfahrt: 17:00 Uhr
Suva ist die Hauptstadt der Fidschi-Insel und umfasst aktuell rund 85.000 Einwohner. Zunächst war die Stadt Levuka auf der Insel Ovalau die Hauptstadt der Inselgruppe, allerdings entstand über die Jahre ein Platzmangel, so dass Suva im Jahre 1877 zur Hauptstadt ernannt wurde.


Sehenswürdigkeiten

Das heutige Regierungsgebäude Parliament House wurde in einem ehemaligen Flussbett gegründet. Bis 1935 floss dort ein reißender Fluss, der jedoch austrocknete. Im Jahre 1992 wurde das neue Gebäude an der Ratu Sukuna Road fertiggestellt und ist auf jeden Fall einen Besuch wert.
Suva ist der ideale Ort zum Shoppen: Seit der Kolonialzeit ist die Cumming Street einer der Dreh- und Angelpunkte in der Shoppingwelt Suvas, auf der sich zudem noch alte, sehenswerte Gebäude der vergangenen Zeit entdecken lassen.

mehr zum Hafen Suva

Ankunft: 09:00 Uhr
Abfahrt: 18:00 Uhr
Apia ist die Hauptstadt von West Samoa.Die Stadt liegt an der Nordküste der Insel Upolu und verfügt über den einzigen Hafen des Landes mit internationaler Bedeutung. Apia hat sich in den letzten zehn Jahren vom verschlafenen Städtchen kolonialer Prägung zu einer modernen lebendigen Stadt in der Südsee entwickelt.mehr zum Hafen Apia

Ankunft: 08:00 Uhr
Abfahrt: 17:00 Uhr
Pago Pago ist ein Hafen in der Südsee, genau genommen auf der Insel Tutuila, welche wiederum zu Amerikanisch-Samoa gehört. Sie wurde 1722 von holländischen Seefahrer Roggeveen entdeckt, der die Insel prompt nach dem Begleitschiff der Flotte, der Tienhoven, benannte. Pago Pago bildet, nicht zuletzt wegen seines internationalen Flughafens und dem Hafen, das Zentrum der gesamten Region und wird gerne von kleineren Kreuzfahrtschiffen angelaufen, auf denen die Gäste die einmalige Natur der Region genießen möchten.

Wissenswertes

Aufgrund eines Seebebens am 29.9.2009 erreichte ein Tsunami die Südküste der Insel kurze Zeit später. Es wurde zwar eine Warnung-SMS des Tsnuami-Warndienstes ausgegeben, die allerdings nur rund 15 Minuten vorher verschickt wurde. So konnten sich nicht alle Menschen der Insel retten.

Sehenswürdigkeiten

Die gesamte Südsee ist weltbekannt für die milden Tempertaturen. Speziell in Pago Pago sinken die Grade nicht nennenswert unter die 20°C-Marke und steigen nicht über 30°C an.
Die Insel, mit ihren rund 55.000 Einwohnern, wird gerne von Touristen besichtigt. Hauptwirtschaftszweige auf Tutila sind die Kopragewinnung, das getrocknete Fleisch der Kokosnüsse, welche für zahlreiche Dinge verwendet wird, verschiedenste Handwerksprodukte und die Fischzucht und -jagd.
mehr zum Hafen Pago Pago

Ankunft: 11:00 Uhr
Bora Bora ist eine Insel im Atoll, das zur Gruppe der Gesellschaftsinseln in Französisch-Polynesien gehört.Im zweiten Weltkrieg wurde Bora Bora nach dem Angriff auf Pearl Harbor am 7. Dezember 1941 eine wichtige Versorgungsbasis der USA im Südpazifik. Bora Bora gehört zu den teuersten Reisezielen der Welt. Mehrere Luxushotels liegen auf den Motus des Saumriffes und bieten sogenannte Überwasser-Bungalows an, die auf Stelzen in die Lagune hineingebaut sind. Durch eine gläserne Tischplatte hindurch kann man beim Frühstück, das mit Auslegerkanus gebracht wird, die bunten Korallenfische beobachten. Bora Bora wird inzwischen häufig von Kreuzfahrtschiffen angelaufen, oft im Rahmen ihrer Weltumfahrungen.In der tiefen Lagune gibt es Barracudas und Haie, die während geführter Tauchtouren angefüttert werden können. Eine weltbekannte Attraktion für Taucher ist die Rochenstraße, ein Bereich in der Lagune, in dem verschiedene Rochenarten in großen Schwärmen vorkommen, u. a. zahlreiche Mantas und Leopard-Stechrochen.mehr zum Hafen Bora Bora

Abfahrt: 23:00 Uhr
Bora Bora ist eine Insel im Atoll, das zur Gruppe der Gesellschaftsinseln in Französisch-Polynesien gehört.Im zweiten Weltkrieg wurde Bora Bora nach dem Angriff auf Pearl Harbor am 7. Dezember 1941 eine wichtige Versorgungsbasis der USA im Südpazifik. Bora Bora gehört zu den teuersten Reisezielen der Welt. Mehrere Luxushotels liegen auf den Motus des Saumriffes und bieten sogenannte Überwasser-Bungalows an, die auf Stelzen in die Lagune hineingebaut sind. Durch eine gläserne Tischplatte hindurch kann man beim Frühstück, das mit Auslegerkanus gebracht wird, die bunten Korallenfische beobachten. Bora Bora wird inzwischen häufig von Kreuzfahrtschiffen angelaufen, oft im Rahmen ihrer Weltumfahrungen.In der tiefen Lagune gibt es Barracudas und Haie, die während geführter Tauchtouren angefüttert werden können. Eine weltbekannte Attraktion für Taucher ist die Rochenstraße, ein Bereich in der Lagune, in dem verschiedene Rochenarten in großen Schwärmen vorkommen, u. a. zahlreiche Mantas und Leopard-Stechrochen.mehr zum Hafen Bora Bora

Ankunft: 07:00 Uhr
Abfahrt: 18:00 Uhr
Raiatea ist eine Insel im Südpazifik und gehört neben beispielsweise Leeward Island zu den sogenannten "Inseln unter dem Winde". Sie ist mit fast 200 Quadratkilometern die zweitgrößte der Gesellschaftsinseln und gehört zu Französisch-Polynesien.
Das Atoll von Raiatea ist auch bekannt für das wunderschöne Korallenriff welches die Insel umgibt und besonders bei Tauchern sehr beliebt ist. Das Bild der Insel selbst wird von schroffen Gipfeln und einer stark ausgefransten Küstenlienie bestimmt. Die kleinen und großen Inselchen vor der Küste bieten, im Gegensatz zur Hauptinsel, sehr schöne Sandstrände.

Die Sehenswürdigkeiten der Insel


Eine der bedeutendsten religiösen Stätten Raiateas ist der Marae Taputapuatea an der Ostküste der Insel. Über die Jahrhunderte wurden die dort aufgestellten Steinfiguren immer wieder verschiedenen Gottheiten gewidmet. Einige dieser Götter, so heißt es, verlangten eine immer steigenden Zahl von Menschenopfern. Viele der Ausflüge über die Insel werden Sie auch an diesen historisch sehr interessanten Ort führen.

Tourismus

Mittlerweile gibt es auf Raiatea eine Vielzahl von Hotels, die Spanne reicht dabei von Hotelketten bis hin zu Luxushotels. Sollten Sie die Insel im Rahmen einer Kreuzfahrt besuchen sind Sie aber in jedem Fall gut versorgt.
Besonders beliebt ist die Insel bei Seglern jeder Art, da die Winde eine Vielzahl von Manövern erlauben.
mehr zum Hafen Raiatea

Ankunft: 05:00 Uhr
Papeete ist die Hauptstadt von Französisch-Polynesien und liegt auf der Insel Tahiti, welche zu den Gesellschaftsinseln gehört. Umgeben von malerischen Buchten, weißen Sandstränden und tropischer Vegetation ist die Hafenstadt ein beliebter Urlaubsort.mehr zum Hafen Papeete

Abfahrt: 05:00 Uhr
Papeete ist die Hauptstadt von Französisch-Polynesien und liegt auf der Insel Tahiti, welche zu den Gesellschaftsinseln gehört. Umgeben von malerischen Buchten, weißen Sandstränden und tropischer Vegetation ist die Hafenstadt ein beliebter Urlaubsort.mehr zum Hafen Papeete

Ankunft: 08:00 Uhr
Abfahrt: 16:00 Uhr
Moorea liegt in Sichtweiter der größeren Schwesterinsel Tahiti und gehört zu französisch Polinesien und ist bereits seit jahrzehnten ein beliebtes Urlaubsziel. Dementsprechend ist sie touristisch voll erschlossen und bietet viele touristische Attraktionen und eine vielfältige Gastronomie. Die Atoll-Insel Moorea ist nach Meinung vieler Reisender die schönste Insel Polynesiens, es gibt daher kaum eine Südsee-Kreuzfahrt, die Moorea nicht auf dem Programm hat. mehr zum Hafen Moorea

Ankunft: 09:00 Uhr
Abfahrt: 17:00 Uhr
Fakarava ist ein Atoll im Tuamotu-Archipel im Pazifischen Ozean, etwa 490 km nordöstlich von Tahiti und politisch gehört es zu Französisch-Polynesien.Fakarava wurde am 10. Oktober 1820 vom deutschbaltischen Offizier von Bellingshausen für Europa entdeckt, er nannte es Wittgenstein. Die Insel verfügt über mehrere Hotels und ist ein beliebtes Reiseziel für Touristen, insbesondere für Taucher.Fakarava hat durch die UNESCO den Status eines Biosphärenreservates erhalten. mehr zum Hafen Fakarava

Ankunft: 07:00 Uhr
Abfahrt: 15:00 Uhr
Nuku Hiva ist eine im Pazifischen Ozean gelegene Insel vulkanischen Ursprungs die zur Inselgruppe der Marquesas-Inseln und politisch zu Französisch-Polynesien gehört. Die Insel weist sowohl steile, eindrucksvolle Küstenabschnitte, als auch palmenbestandene, sandige Buchten auf, die zum Baden einladen. Der kleine Ort Taiohae, der der Verwaltungs- und erzbischöfliche Sitz der Insel ist, bietet einige Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale Nôtre-Dame des Marquises.mehr zum Hafen Nuku Hiva

Ankunft: 15:00 Uhr
Honolulu ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Hawaii,liegt an der Südküste der Insel Oahu und ist eine der größten Städte des Pazifiks. Honolulus Stadtteil Waik?k? ist aufgrund seiner exponierten Lage und der enormen Hotelkapazitäten ein attraktives Touristikziel.Auf Hawaiisch bedeutet Honolulu ?beschützter Hafen?.1845 machte Kamehameha III. Honolulu zur Hauptstadt des Königreichs Hawaii.Das blieb die Stadt auch, als 1959 Hawaii zum US-Bundesstaat ernannt wurde.Der ?Iolani-Palast ist die ehemalige Residenz der Könige von Hawaii und wurde 1882 fertig gestellt. mehr zum Hafen Honolulu

Abfahrt: 18:00 Uhr
Honolulu ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Hawaii,liegt an der Südküste der Insel Oahu und ist eine der größten Städte des Pazifiks. Honolulus Stadtteil Waik?k? ist aufgrund seiner exponierten Lage und der enormen Hotelkapazitäten ein attraktives Touristikziel.Auf Hawaiisch bedeutet Honolulu ?beschützter Hafen?.1845 machte Kamehameha III. Honolulu zur Hauptstadt des Königreichs Hawaii.Das blieb die Stadt auch, als 1959 Hawaii zum US-Bundesstaat ernannt wurde.Der ?Iolani-Palast ist die ehemalige Residenz der Könige von Hawaii und wurde 1882 fertig gestellt. mehr zum Hafen Honolulu

Ankunft: 08:00 Uhr
Abfahrt: 17:00 Uhr
Hilo ist mit über 40.000 Einwohnern die größte Stadt auf Big Island im US-Bundesstaat Hawaii. Hilo liegt in der Nähe der jeweils über 4000 m hohen Vulkane Mauna Loa und Mauna Kea. Auf letzterem befindet sich eine Vielzahl astronomischer Instrumente. Unter der Bezeichnung Mauna-Kea-Observatorium werden hier die größten Teleskope der Welt betrieben.Die Lage der Stadt ist dafür verantwortlich, dass Hilo eine der regenreichsten Städte der Welt ist.mehr zum Hafen Hilo

Ankunft: 05:00 Uhr
Abfahrt: 21:00 Uhr
San Diego

San Diego ist mit mehr als 1,3 Millionen Einwohnern die 8. größte Stadt der USA und liegt in direkter Nähe zur mexikanischen Grenze. Bekannt ist die Stadt vor allem für die schöne Wetter und die guten Surfgebiete an den Pazifikstränden.

Sehenswürdigkeiten

Besonders bekannt und jederzeit einen Besuch wert sind der San Diego Zoo und der Wild Animal Park, beide recht zentral gelegen und im Rahmen eines Tagesausfluges gut zu besichtigen. Historisch interessierte Kreuzfahrer werden sich zwangsläufig in "Old Town", einem historischen Stadtviertel, oder im "Gaslamp Quarter" mit seinen tollen Straßenlaternen wiederfinden.

Nicht verpassen darf man "Sea World, eine Mischung aus Erlebnis- und Vergnügungspark mit Delfinen, Walen, Seelöwen und Eisbären, sowie den Wasserpark "Knott's Soak City", der besonders für die kleineren Reisenden eine tolle Sache ist.

Technisch interessierte Kreuzfahrer werden das "Air und Space Museum", welches zum renomierten Smithsonian Institut gehört oder den Flugzeugträger USS Midway besuchen wollen.

Kulinarisches

Durch die Nähe zum Meer und die guten Fischgründe vor der Küste ist die einheimische Küche oftmals von Fisch und Meeresfrüchen geprägt. Auch Muscheln gehören in San Diego auf jede Speisekarte. Aber auch durch die Lage an der mexikanischen Grenze bedingt gibt es außerdem sehr viele Abwandlungen verschiedenster Speisen aus Mexiko.
mehr zum Hafen San Diego

Ankunft: 07:00 Uhr
Abfahrt: 14:00 Uhr
Ensenada ist eine Stadt im mexikanischen Bundesstaat Baja California in Mexico, mit etwa 260.000 Einwohnern. Ensenada liegt etwa 130 Kilometer südlich der mexikanisch/US-amerikanischen Grenze bei Tijuana/San Diego an der Küste des Pazific.Um Ensenada befindet sich das bedeutendste Weinbaugebiet Mexikos. Zweimal im Jahr starten in Ensenada bekannte Rallyes in die Wüste der Halbinsel Baja California, das Baja 500 im Juni und das Baja 1000 in November. .mehr zum Hafen Ensenada

Ankunft: 10:00 Uhr
Abfahrt: 20:00 Uhr
Cabo San Lucas

Cabo San Lucas ist eine Ortschaft in der Region Niederkalifornien. San Lucas ist einer der beliebtesten Touristen- und Badeorte Mexikos und wird zunehmend auch von reichen und bekannten US-Amerikanern heimgesucht.
Bekannt sind vor allem die vielen atemberaubenden, feinen Sandstrände, die direkt vom Stadtzentrum einfach zu erreichen sind. Aufgrund der vorteilhaften Lage zwischen Cortes-See und Pazifik entsteht ein angenehmer Mix aus den beiden unterschiedlichen Klimaumgebungen. Die warme Cortes-See sorgt auch in den kälteren Monaten dafür, dass die Temperatur selten unter 13 Grad sinkt. Der kühle Pazifik hingegen ist verantwortlich für die angenehmen Temperaturen im Sommer. Der Ort ist mit einer Vielzahl an vorzüglichen Hotels und Restaurants ausgestattet.
mehr zum Hafen Cabo San Lucas

Ankunft: 07:00 Uhr
Abfahrt: 16:00 Uhr

Ankunft: 08:00 Uhr
Abfahrt: 17:00 Uhr
Puerto Quetzal ist der Kreuzfahrthafen der guatemaltekischen Stadt Puerto San José. Puerto San José ist rund 110 Kilometer von der Hauptstadt Guatemala-Stadt entfernt. Puerto Quetzal besitzt eine gut Verkehrsanbindung durch den internationalen Flughafen, der als Ausweichflughafen für Guatemala-Stadt gilt. Zuvor galt der nahegelegene Hafen von Iztapa als wichtigster Hafen des Landes bis 1853 Puerto San José eröffnet wurde.

Sehenswürdigkeiten

Neben der beliebten Ausgrabungsstätte Tikal sind Besuche der im Hochland von Guatemala liegenden Stadt Antigua Guatemala bei Touristen sehr beliebt. Erbaut im kolonialen Stil der Spanier weiß die Kleinstadt mit einer erstaunlichen Auswahl an Restaurants, Hotels und Läden zu überzeugen. Wenn sie bei einem leckeren Kaffee in einem der Bars sitzen und auf die fernen, allerdings doch in Sichtweite liegenden, Vulkane schauen, werden sie begeistert sein. Seit 1944 ist Antigua Nationaldenkmal des Landes und seit 1965 wurde die Stadt zum Kulturerbe Nordamerikas. Im Jahre 1979 wurde Antigua in die Liste der Weltkulturerben der Menschheit aufgenommen.
mehr zum Hafen Puerto Quetzal

Ankunft: 08:00 Uhr
Abfahrt: 16:00 Uhr
Corinto ist eine Hafenstadt mit 22000 Einwohnern an der nordwestlichen Pazifikküste Nicaraguas.Corinto liegt 150 km nordwestlich der Hauptstadt Managua an der Pazifikküste auf einer Halbinsel und ist mit zwei Brücken mit dem Festland verbunden.Die Stadt wurde nach der griechischen Stadt Korinth benannt.mehr zum Hafen Corinto

Ankunft: 10:00 Uhr
Abfahrt: 20:00 Uhr
Puntarenas, die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz in Costa Rica, liegt an der Pazifikküste am Golf von Nicoya und besitzt rund 40.000 Einwohner. Entdeckt wurde die Kleinstadt im Jahr 1519 vom Seefahrer Hernán Ponce de León als Villa Bruselas entdeckt und war zunächst für den Kaffeeexport unabdingbar. Einheimische aus San José besuchen Puntarenas oft als Tagesausflug. Seit den 80ern besitzt die Stadt einen vollfertigen Kreuzfahrthafen.
mehr zum Hafen Puntarenas

Ankunft: 10:00 Uhr
Abfahrt: 17:00 Uhr
Cartagena ist eine Stadt in Kolumbien und Hauptstadt des Departements Bolívar. Der Name der Stadt stammt von der spanischen Stadt Cartagena. Cartagena liegt an der Karibikküste, im Norden des Landes, zum Landesinneren durch eine Bergkette geschützt. Mit dem Meer durch die Bucht Bahia de Cartagena verbunden, wird sie durch Inseln begrenzt. Cartagena ist die Stadt mit den meisten Touristen und nicht zuletzt wegen der geografischen Lage die sicherste und best bewachte Stadt in Kolumbien.mehr zum Hafen Cartagena (Kolumbien)

Ankunft: 08:00 Uhr
Abfahrt: 16:00 Uhr
George Town liegt auf der Insel Grand Cayman und ist die Hauptstadt der Caymaninseln. In der Nähe der Stadt befinden sich Docks für Kreuzschiffe und ein internationaler Flughafen. Die Cayman-Inseln sind eine Inselgruppe in der Karibik und britisches Überseegebiet des Vereinigten Königreichs. Ihren Namen verdanken die Inseln den hier lebenden Echsenarten, die man zu Anfang ursprünglich mit Krokodilen verwechselt hatte. Die Inselgruppe besteht aus den drei Inseln Grand Cayman, Little Cayman und Cayman Brac und liegt etwa 750 km südlich von Miami, Florida und ca. 300 km nordwestlich von Jamaika. Die Inseln verteilen sich auf eine Fläche von ca. 262 km², wobei Grand Cayman mit 197 km² den Großteil einnimmt. mehr zum Hafen George Town

Ankunft: 07:00 Uhr
Abfahrt: 19:00 Uhr
"The Magic City" gehört zu einer der bekanntesten Städte der USA und ist durch den direkten Zugang zum Meer Ausgangspunkt zahlreicher Kreuzfahrten. Die Stadt Miami besitzt nicht mehr als knapp 400.000 Einwohner, allerdings gehören zum Einzugsgebiet der Stadt im amerikanischen Bundesstaat Florida mehr als 5 Millionen US-Bürger.

Was bedeutet "Miami"?

Die Herkunft des Namens liegt schon beim ersten Besuch Miamis nahe, denn im indianischen heißt die zweitgrößte Stadt Floridas "großes Wasser". Kaum verwunderlich, dass in einer derartigen Traumstadt die Bevölkerung stetig wächst (seit 2000 um ganze 10%).

Little Havana, Everglades, Florida Keys - Miami als Ausgangsort für Ausflüge

Beliebt bei Touristen aller Altersklassen und Nationen ist das Viertel "Little Havana", welches nach dem Anstieg der dort siedelnden Kubaner in den 60er Jahren des vergangenen Jahrtausends einfach nach der Hauptstadt Kubas, Havanna, benannt wurde. Es ist bekannt für seine vorzüglichen Bars und Restaurants, der zahlreichen kulturellen Events, der kleinen Familienunternehmen und dem unvergleichlichen Zusammenhalt unter den Menschen aus diesem Viertel. Ein Highlight jedes Jahr ist das Calle-Ocho-Festival in Miami. Auf der SW 8th Avenue, feiern in diesenTagen Menschen verschiedenster ethnischer Gruppen zu Salsa, Merengue und Reggaeton während heimische Speisen auf den Straßen verkauft werden. Des Weiteren sind rund 30 Bühnen für Top-Acts und Livemusik aufgebaut um den geneigten Festivalbesucher zu unterhalten. Ebenfalls erwähnenswert ist die Tatsache, dass die weltweit längste Congareihe nicht in Kuba sondern eben auf diesem Fest in Miami stattfand. Stolze 119.986 feierwütige Festivalbesucher fanden sich im März 1988 zu eben diesem Tanz zusammen!

Auge in Auge mit den berüchtigten Alligatoren

Miami dient ebenfalls als Ausgangspunkt für Ausflüge in den Everglades-Nationalpark. Der Nationalpark misst gigantische 6104 km² und ist erst seit 1947 geschützt, da er die Heimat vieler Tierarten ist, die teilweise nur dort zu finden sind. Dort wären zum Beispiel die einzigen Flamingos in den USA, aber auch Pelikane, Schwarzbären Schlangen und Pumas lassen sich in den Gefilden der Everglades finden. Der bekannteste Bewohner ist der Alligator, der im gesamten Gebiet beheimatet ist, sich allerdings vom Salzwasser fernhalten. Eben dieses wird wiederrum von den Krokodilen bewohnt. Somit ist dieser Nationalpark der einzige Ort der Welt, an dem sich Alligatoren und Krokodile dasselbe Gebiet teilen. Interessant für Gäste des Parks ist zudem, dass der Everglades-Nationalpark im eigentlichen Sinne ein 60 Kilometer breiter Fluss ist, der sich mit ungefähr 1 Meter pro Stunde fortbewegt.

Florida Keys: Miami als idealer Ausgangspunkt


Nicht weit von Miami ist der Besuch der Inselgruppe "Florida Keys". Hierbei handelt es sich um eine Ansammlung von rund 200 Koralleninseln, die sich auf einer Länger von 290 Kilometern aneinanderreihen. Dieses Gebiet wird über eine Straße mit einer Vielzahl von Brücken erreicht, eine der bekanntesten ist die Seven Mile Bridge. Selbige ist eine knapp 11 Kilometer lange Brücke, die 1982 eröffnet wurde und die Inseln des Vaca Key und Bahia Honda miteinander verbindet. Zu sehen war die Seven Mile Bridge bereits auf einigen Kinoleinwände, so war sie mitunter in den Blockbustern "2 Fast 2 Furious", "True Lies" und auch im James Bond Film "Lizenz zum Töten" Teil des Films.
Die Entstehung der Florida Keys gründet in der Eiszeit die sich im Zuge des Anstiegs des Meeresspiegels gebildet haben. In diesem Gebiet einzigartige Tiere und Pflanzen finden wie bspw. der Key-Weißwedelhirsch.

Sport als Aushängeschild

Auch sportlich ist die US-amerikanische Stadt ein Schwergewicht. Sie beheimatet neben den Miami Marlins (Baseball) und den Dolphins auch die Miami Heat. Selbige haben 2013 zum zweiten Mal in Folge die Meistertrophäe der beliebten NBA-Liga nach Miami geholt. Des Weiteren war die Stadt so oft wie keine andere Stadt in den USA Austragungsort des Super Bowls, des Finales der National Football League.

Miami ist in vielerlei Hinsicht das perfekte Ziel für eine Reise mit einem Kreuzfahrtschiff oder für den ein oder anderen Tag im Zuge eines Vor- oder Nachprogramms.
mehr zum Hafen Miami

Ankunft: 07:00 Uhr
Abfahrt: 16:00 Uhr
Der zweitgrößte Kreuzfahrthafen der Welt ist Ausgangspunkt namhafter Reedereien und wurde zwischen 1951 und 1953 erbaut. Erst in 70er Jahren wurde das erste Kreuzfahrtschiff im Hafen in Florida stationiert. Durch das benachbarte Kennedy Space Center, welches es seit 1968 gibt, stieg auch die Relevanz von Port Canaveral, da fortan wichtige Raketenteile über den Seeweg transportiert wurden. Das dortige KSC ist Arbeitgeber für rund 17.000 Menschen und misst mehr als 500 Quadratkilometer Fläche. Gerne besucht werden die drei Startrampen 39, 39A und 39B, von denen vor allem erstere ein geschichtsträchtiger Ort ist. Dort starteten zahlreiche Raketen der Apollomissionen in den 70ern und anschließend die beeindruckenden und weltberühmten Spaceshuttles.
Ausflüge werden meist zum o.g. Kennedy Space Center, den Universal Studios Florida, dem Walt Disney Theme Park und dem dortigen Seaworld angeboten, wodurch Cape Canaveral als zentraler Ausgangspunkt geradezu prädestiniert ist.
Des Weiteren werden bei einigen Reedereien Tagesprogramme wie eine Pontoon Cruise auf dem Banana River oder ein Kayak-Ausflug in der Manateebucht angeboten.
mehr zum Hafen Port Canaveral

Ankunft: 16:00 Uhr
New York liegt an der Ostküste der USA in der New York Bay an den Mündungen des Hudson Rivers und des East Rivers in den Atlantik. New York hat den Spitznamen "Big Apple" und ist eine Stadt, die Millionen von Besuchern jedes Jahr in ihren Bann zieht. Das Stadtzentrum befindet sich auf der Insel Manhattan und ist das Herz der Stadt. New York ist mit ca.8,2 Millionen Menschen eine der größten Städte der Welt.Fast alle kulturellen Sehenswürdigkeiten befinden sich in Manhattan, z.B. das Rockefeller Center, das Empire State Building, die Freiheitsstatue aus dem Jahre 1886 auf Liberty Island südlich von Manhattan, den Madison Square Garden und die Carnegie Hall. Bekannte Hotels sind das Waldorf-Astoria, The Plaza, Regent,Four Seasons und viele andere. Das viel besungene New York mit seiner Fifth Avenue und dem Central Park sowie dem Broadway und der berühmten größten Börse der Welt, die New York Stock Exchange, ist ein Schmelztiegel für alle Nationalitäten, arm und reich und immer wieder eine Reise wert.mehr zum Hafen New York

Abfahrt: 18:00 Uhr
New York liegt an der Ostküste der USA in der New York Bay an den Mündungen des Hudson Rivers und des East Rivers in den Atlantik. New York hat den Spitznamen "Big Apple" und ist eine Stadt, die Millionen von Besuchern jedes Jahr in ihren Bann zieht. Das Stadtzentrum befindet sich auf der Insel Manhattan und ist das Herz der Stadt. New York ist mit ca.8,2 Millionen Menschen eine der größten Städte der Welt.Fast alle kulturellen Sehenswürdigkeiten befinden sich in Manhattan, z.B. das Rockefeller Center, das Empire State Building, die Freiheitsstatue aus dem Jahre 1886 auf Liberty Island südlich von Manhattan, den Madison Square Garden und die Carnegie Hall. Bekannte Hotels sind das Waldorf-Astoria, The Plaza, Regent,Four Seasons und viele andere. Das viel besungene New York mit seiner Fifth Avenue und dem Central Park sowie dem Broadway und der berühmten größten Börse der Welt, die New York Stock Exchange, ist ein Schmelztiegel für alle Nationalitäten, arm und reich und immer wieder eine Reise wert.mehr zum Hafen New York

Bleiben Sie immer gut informiert mit unserem Newsletter

Sonderpreise, Angebote, Restplätze und besondere Frühbucher Specials - mit unserem kostenlosen Kreuzfahrt Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden!