1989549 MS Europa: (24. Nov 2024-3. Jan 2025)
Kontakt zu uns

 05139 95 90 920


Wir sind telefonisch für Sie von Montag bis Samstag von 9:00 Uhr bis 19 Uhr erreichbar. Sie können auch gerne einen Rückruftermin mit uns vereinbaren!

Mit dem Absenden des Formulars erkennen sie unsere Bestimmungen zum Datenschutz an. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns gespeichert. Ihre Daten werden nicht weitergegeben oder verkauft und werden nur zur Beantwortung Ihrer Fragen verwendet.

Logo

Lade Daten...einen Moment bitte

ab € 19.480,-
 ab € 20.190,-

24.11. - 03.01.25 MS Europa

MS EUROPA

24. Nov 2024 bis 3. Jan 2025 (40 Tage)
ab/bis Lissabon
  •  TOP Kreuzfahrtschiff der Welt
  •  Bordsprache Deutsch
  •  Feine Küche vom jungen Drei-Sterne-Koch Kevin Fehling
  •  weltweiten Routen an Orte, die für andere Kreuzfahrtschiffe unerreichbar sind
  •  Fünf Gourmetrestaurants ohne Aufpreis, mit flexiblen Tischzeiten und ohne feste Platzzuordnung

MS Europa

24. Nov 2024 bis 3. Jan 2025

40 Tage

ab/bis Lissabon

Logo

Lade Buchungsformular...einen Moment bitte

Unverbindliche Anfrage

Wir klären gerne Ihre offenen Fragen und Wünsche so schnell wie möglich, unsere Kreuzfahrtberater freuen sich auf Ihr Interesse!

Ihre Reise:
Kreuzfahrt mit der MS Europa, 24. Nov 2024 bis 3. Jan 2025

Bitte füllen Sie das Anfrageformular komplett aus!

Rufnummer mit Landesvorwahl, z.B. +496912345678

Mit dem Betätigen des "Absenden" Buttons senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage zu dieser Kreuzfahrt. Unsere Kreuzfahrtspezialisten werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um offene Fragen und Wünsche abzuklären. Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen
Preise & Verfügbarkeit
Achtung! Alter bei Abreise angeben!
Haben Sie Kinder unter 2 Jahren? Dann kontaktieren Sie bitte unsere Kreuzfahrtspezialisten.
Bitte gewünschten Flughafen auswählen.

Deckplan MS Europa

Kabinen MS Europa

In den Veranda Suiten der Ms Europa erwarten Sie: Balkon, 2 Einzelbetten (lassen sich in ein Doppelbett verwandeln), Separater Wohnbereich mit Sofa, Badezimmer mit Dusche und WC, Badewanne, Haartrockner, Begehbarer Kleiderschrank, TV mit Infotainmentprogramm (Video- und Audiothek, Versenden und Empfangen von E-Mails), Internet (gegen Gebühr), Telefon, 24-Stunden-Kabinenservice, Begrüßungschampagner, Minibar mit kostenlosen Softdrinks und Bier, Personalisiertes Briefpapier, EUROPA-Schultertasche, Zeitungen als Bordausgabe auf der Suite, Klimaanlage und Safe.


Größe bis ca. 27qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

In den Veranda Suiten der Ms Europa erwarten Sie: Balkon, 2 Einzelbetten (lassen sich in ein Doppelbett verwandeln), Separater Wohnbereich mit Sofa, Badezimmer mit Dusche und WC, Badewanne, Haartrockner, Begehbarer Kleiderschrank, TV mit Infotainmentprogramm (Video- und Audiothek, Versenden und Empfangen von E-Mails), Internet (gegen Gebühr), Telefon, 24-Stunden-Kabinenservice, Begrüßungschampagner, Minibar mit kostenlosen Softdrinks und Bier, Personalisiertes Briefpapier, EUROPA-Schultertasche, Zeitungen als Bordausgabe auf der Suite, Klimaanlage und Safe.


Größe bis ca. 27qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

In den Veranda Suiten der Ms Europa erwarten Sie: Balkon, 2 Einzelbetten (lassen sich in ein Doppelbett verwandeln), Separater Wohnbereich mit Sofa, Badezimmer mit Dusche und WC, Badewanne, Haartrockner, Begehbarer Kleiderschrank, TV mit Infotainmentprogramm (Video- und Audiothek, Versenden und Empfangen von E-Mails), Internet (gegen Gebühr), Telefon, 24-Stunden-Kabinenservice, Begrüßungschampagner, Minibar mit kostenlosen Softdrinks und Bier, Personalisiertes Briefpapier, EUROPA-Schultertasche, Zeitungen als Bordausgabe auf der Suite, Klimaanlage und Safe.


Größe bis ca. 27qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

In den Veranda Suiten der Ms Europa erwarten Sie: Balkon, 2 Einzelbetten (lassen sich in ein Doppelbett verwandeln), Separater Wohnbereich mit Sofa, Badezimmer mit Dusche und WC, Badewanne, Haartrockner, Begehbarer Kleiderschrank, TV mit Infotainmentprogramm (Video- und Audiothek, Versenden und Empfangen von E-Mails), Internet (gegen Gebühr), Telefon, 24-Stunden-Kabinenservice, Begrüßungschampagner, Minibar mit kostenlosen Softdrinks und Bier, personalisiertes Briefpapier, MS Eruopa-Schultertasche, Zeitungen als Bordausgabe auf der Suite, Klimaanlage und Safe.

Größe bis ca. 27qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

In der Penthouse Deluxe Suite der MS Europa erwarten Sie: Balkon, 2 Einzelbetten (lassen sich in ein Doppelbett verwandeln), Separater Wohnbereich mit Sofa, Badezimmer mit Dusche und WC, Badewanne, Badewanne mit Whirlpool Funktion, Haartrockner, Begehbarer Kleiderschrank, TV mit Infotainmentprogramm (Video- und Audiothek, Versenden und Empfangen von E-Mails), Laptop, W-LAN (gegen Gebühr), Telefon, 24-Stunden-Butlerservice, 24-Stunden-Kabinenservice, Begrüßungschampagner, Auswahl an Spirituosen, Minibar mit kostenlosen Softdrinks und Bier, Nespresso-Maschine, Personalisiertes Briefpapier, MS Europa-Schultertasche, Zeitungen als Bordausgabe auf der Suite, Klimaanlage und Safe.

Größe bis ca. 45qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

In der Penthouse Grand Suite der MS Europa erwartet Sie: ein Balkon, ein Balkon mit Sitzmöbeln, ein Separates Schlafzimmer mit Doppelbett oder 2 Einzelbetten, ein Separater Wohnbereich mit Sofa, ein Badezimmer mit Dusche und WC, eine Badewanne mit Whirlpool Funktion, ein Gäste-WC, eine private Sauna, ein Haartrockner, ein Essbereich, ein Begehbarer Kleiderschrank, TV mit Infotainmentprogramm (Video- und Audiothek, Versenden und Empfangen von E-Mails), ein Laptop, Internet (gegen Gebühr), ein Telefon, 24-Stunden-Kabinenservice, Begrüßungschampagner, Auswahl an Spirituosen, Minibar mit kostenlosen Softdrinks und Bier, Personalisiertes Briefpapier, MS Europa-Schultertasche, Zeitungen als Bordausgabe auf der Suite und ein Safe.

Größe bis ca. 83qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

In den Suiten der Ms Europa erwarten Sie: 2 Einzelbetten (lassen sich in ein Doppelbett verwandeln), Fenster, Separater Wohnbereich mit Sofa, Badezimmer mit Dusche und WC, Badewanne, Haartrockner, Begehbarer Kleiderschrank, TV mit Infotainmentprogramm (Video- und Audiothek, Versenden und Empfangen von E-Mails), Internet (gegen Gebühr), Telefon, 24-Stunden-Kabinenservice, Begrüßungschampagner, Minibar mit kostenlosen Softdrinks und Bier, Personalisiertes Briefpapier, MS Europa-Schultertasche, Zeitungen als Bordausgabe auf der Suite, Klimaanlage und Safe.

Größe bis ca. 27qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

In den Suiten der Ms Europa erwarten Sie: 2 Einzelbetten (lassen sich in ein Doppelbett verwandeln), Fenster, Separater Wohnbereich mit Sofa, Badezimmer mit Dusche und WC, Badewanne, Haartrockner, Begehbarer Kleiderschrank, TV mit Infotainmentprogramm (Video- und Audiothek, Versenden und Empfangen von E-Mails), Internet (gegen Gebühr), Telefon, 24-Stunden-Kabinenservice, Begrüßungschampagner, Minibar mit kostenlosen Softdrinks und Bier, Personalisiertes Briefpapier, EUROPA-Schultertasche, Zeitungen als Bordausgabe auf der Suite, Klimaanlage und Safe.


Größe bis ca. 27qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

In den Suiten der Ms Europa erwarten Sie: 2 Einzelbetten (lassen sich in ein Doppelbett verwandeln), Fenster, Separater Wohnbereich mit Sofa, Badezimmer mit Dusche und WC, Badewanne, Haartrockner, Begehbarer Kleiderschrank, TV mit Infotainmentprogramm (Video- und Audiothek, Versenden und Empfangen von E-Mails), Internet (gegen Gebühr), Telefon, 24-Stunden-Kabinenservice, Begrüßungschampagner, Minibar mit kostenlosen Softdrinks und Bier, Personalisiertes Briefpapier, EUROPA-Schultertasche, Zeitungen als Bordausgabe auf der Suite, Klimaanlage und Safe.


Größe bis ca. 27qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

In den SPA Suiten der Ms Europa erwarten Sie: Direkter Zugang zum kostenlos nutzbaren SPA-Bereich, Balkon, 2 Einzelbetten (lassen sich in ein Doppelbett verwandeln), Separater Wohnbereich mit Sofa, Badezimmer mit Dusche und WC, Badewanne, Badewanne mit Whirlpool Funktion, Haartrockner, Begehbarer Kleiderschrank, TV mit Infotainmentprogramm (Video- und Audiothek, Versenden und Empfangen von E-Mails), Telefon, 24-Stunden-Kabinenservice, Minibar mit kostenlosen Softdrinks und Bier und Safe.

Größe bis ca. 27qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

Sie bezahlen lediglich den aufgeführten Garantiepreis zur Doppelnutzung. Die Unterbringung erfolgt je nach Verfügbarkeit in einer Suite der Kategorie 1-7. Bei Kombination mehrere Kreuzfahrten in einer Garantiesuite ist ein Umzug zwischen den einzelnen Reise erforderlich. Die Zuteilung einer durchgängigen Suite ist nicht möglich. Ihre Suitennummer erhalten Sie zu Beginn der jeweiligen Reise an Bord der MS Europa.


Größe bis ca. 27qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

Sie bezahlen lediglich den aufgeführten Garantiepreis zur Doppelnutzung. Die Unterbringung erfolgt je nach Verfügbarkeit in einer Suite der Kategorie 4-5. Bei Kombination mehrere Kreuzfahrten in einer Garantiesuite ist ein Umzug zwischen den einzelnen Reise erforderlich. Die Zuteilung einer durchgängigen Suite ist nicht möglich. Ihre Suitennummer erhalten Sie zu Beginn der jeweiligen Reise an Bord der MS Europa.

Größe bis ca. 27qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

Hierbei handelt es sich um eine Suite der Kategorie 1, 2 oder 3. Die Suitennummer erfahren Sie bei der Einschiffung. Die Suite wird von der Reederei gewählt.

Größe bis ca. 27qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

Hierbei handelt es sich um eine Suite der Kategorie 8. Die Suitennummer erfahren Sie bei der Einschiffung. Die Suite wird von der Reederei gewählt.

Größe bis ca. 45qm
Belegung bis zu. 2 Pers.

  • 27 m²
  • Panoramafenster
  • Optisch getrennter Wohn- und Schlafbereich
  • begehbarer Kleiderschrank
  • Bad mit Badewanne und separater Dusche
  • Internet (pro Tag eine Stunde kostenfrei)
  • Nespresso-Maschine
  • kostenfreie Minibar ( Wasser, Säfte, Softdrinks und Bier)
  • Deutschsprachiger 24-Stunden Suitenservice


Belegung bis zu. 1 Pers.

  • 27 m²
  • Panoramafenster
  • Optisch getrennter Wohn- und Schlafbereich
  • begehbarer Kleiderschrank
  • Bad mit Badewanne und separater Dusche
  • Internet (pro Tag eine Stunde kostenfrei)
  • Nespresso-Maschine
  • kostenfreie Minibar ( Wasser, Säfte, Softdrinks und Bier)
  • Deutschsprachiger 24-Stunden Suitenservice


Belegung bis zu. 1 Pers.

  • 27 m²
  • Veranda
  • Optisch getrennter Wohn- und Schlafbereich
  • begehbarer Kleiderschrank
  • Bad mit Badewanne und separater Dusche
  • Internet ( pro Tag eine Stunde kostenfrei)
  • Nespresso-Maschine
  • kostenfreie Minibar ( Wasser, Säfte, Softdrinks und Bier)
  • Deutschsprachiger 24-Stunden Suitenservice
  • teilweise mit Verbindungstür
  • barrierefrei eingerichtete Suite möglich


Belegung bis zu. 1 Pers.

  • 27 m²
  • Veranda
  • Optisch getrennter Wohn- und Schlafbereich
  • begehbarer Kleiderschrank
  • Bad mit Badewanne und separater Dusche
  • Internet ( pro Tag eine Stunde kostenfrei)
  • Nespresso-Maschine
  • kostenfreie Minibar ( Wasser, Säfte, Softdrinks und Bier)
  • Deutschsprachiger 24-Stunden Suitenservice
  • teilweise mit Verbindungstür
  • barrierefrei eingerichtete Suite möglich


Belegung bis zu. 1 Pers.

  • 27 m²
  • Veranda
  • Optisch getrennter Wohn- und Schlafbereich
  • begehbarer Kleiderschrank
  • Bad mit Badewanne und separater Dusche
  • Internet ( pro Tag eine Stunde kostenfrei)
  • Nespresso-Maschine
  • kostenfreie Minibar ( Wasser, Säfte, Softdrinks und Bier)
  • Deutschsprachiger 24-Stunden Suitenservice
  • teilweise mit Verbindungstür
  • barrierefrei eingerichtete Suite möglich


Belegung bis zu. 1 Pers.

  • 27 m²
  • Veranda
  • Optisch getrennter Wohn- und Schlafbereich
  • begehbarer Kleiderschrank
  • Bad mit Badewanne und separater Dusche
  • Internet ( pro Tag eine Stunde kostenfrei)
  • Nespresso-Maschine
  • kostenfreie Minibar ( Wasser, Säfte, Softdrinks und Bier)
  • Deutschsprachiger 24-Stunden Suitenservice
  • teilweise mit Verbindungstür
  • barrierefrei eingerichtete Suite möglich


Belegung bis zu. 1 Pers.

  • 27 m²
  • Panoramafenster
  • Optisch getrennter Wohn- und Schlafbereich
  • begehbarer Kleiderschrank
  • Bad mit Badewanne und separater Dusche
  • Internet (pro Tag eine Stunde kostenfrei)
  • Nespresso-Maschine
  • kostenfreie Minibar ( Wasser, Säfte, Softdrinks und Bier)
  • Deutschsprachiger 24-Stunden Suitenservice


Belegung bis zu. 1 Pers.








Die Leistungen:

  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Deutschs Schiffs- und Kreuzfahrtleitung
  • Reise Concierge an Bord - Organisiert Landausflüge auf Anfrage
  • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
  • Zum Ausleihen: Fahrräder, Schnorchelausrüstung, warme Parkas, Regen- und Sonnenschirme
  • Zeitungsservice - Täglich "Die Welt" als verkürzte Bordausgabe
  • Hafeninformationen mit Stadtplan und Tipps für den Landgang
  • Zodiacfahrten zu versteckten Stränden und Buchten
  • Hafen- und Flughafengebühren
  • Nutzung der Bordeinrichtungen einschließlich Saunalandschaft
  • Aktivprogramme und Vortragsreihen von renommierten Lektoren und Experten
  • Eine Stunde Internet pro Tag inklusive
  • Champagner und Köstlichkeiten zur Begrüßung
  • Vier Restaurants ohne Aufpreis - Europa Restaurant mit einer Sitzung, zwei Spezialitätenrestaurants und ein Buffetrestaurant
  • Hauptmahlzeiten, Zwischenmahlzeiten, Spätaufsteherfrühstück, Kaffee- und Teespezialitäten sowie Patisserie und Mitternachtssnacks
  • Kostenlose Minibar - Alkoholfreie Erfrischungsgetränke, Bier und frische Früchte
  • Gala-Abend - Je nach Reisedauer bis zu 3 Gala-Abende

NICHT enthalten:

  • Persönliche Ausgaben, wie z.B. Getränke, Landausflüge, Wellness etc.
  • Serviceentgelt an Bord (Die Höhe des Trinkgelds ist dem Gast freigestellt)

Das Schiff:

Schiffsdaten:
Baujahr: 1999, renoviert 2022
Passagiere: 408
Crew: 280
Tonnage: 28890 BRT
Länge: 198.00m
Breite: 24.00m
Werft: Kvaerner Masa-Yards (Finnland)
Flagge: Bahamas
Decks: 7

Die Europa - das Schiff von Hapag Lloyd Cruises

Die MS Europa ist das klassische Flaggschiff von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten. Eine Motivation, auf diesem Schiff der Spitzenklasse zu reisen, könnte die Idee sein, auf dem besten Schiff der Welt zu reisen. Denn die Europa hält seit Jahren konsequent diesen Titel! Platz und Raum je Passagier sind enorm, die Suiten bestechen nicht nur durch ihre Geräumigkeit, sondern auch durch Qualität und Stil der verarbeiteten Materialien. Doch die besten Suiten und Räume werden erst durch vollendeten Service, herausstechend hervorragende Gastronomie und ein stimmiges Reisekonzept perfekt. Die MS Europa ist Garant dafür.

MS Europa - nur Suiten auf dem Schiff

Als Gast der Europa ist man automatisch ein Gast einer Suite - denn das Schiff verfügt ausschließlich über Suiten, die neben dem Schlafbereich noch einen separaten Wohnbereich aufweisen. Der Großteil der Suiten bietet zudem eine Rückzugsmöglichkeit auf dem eigenen großen Balkon. Die Kleidung ist bestens im begehbaren Kleiderschrank untergebracht, so dass dem idealen Outfit für das Abendprogramm nichts im Wege steht.
Das Abendessen wird in einer Sitzung im "Europa Restaurant" eingenommen - grundsätzlich werden die Spitzenmenüs á la carte genossen. Abwechslung kann sich der anspruchsvolle Gast auch in den Spezialitätenrestaurants verschaffen. Im "Oriental" euroasiatische Köstlichkeiten kredenzt, während das "Venezia" mit einzigartigen italienischen Spezialitäten verwöhnt.
Selbstverständlich kann ein Schiff der höchsten Kategorie auch in Sachen Unterhaltung brillieren. Die Shows, Konzerte und Vorführungen in der "Europa Lounge" bieten Stars der internationalen Bühnen.

Bestes Schiff der Welt: Die Europa

Dieser Auffassung ist seit vielen Jahren der Kreuzfahrtschiff-Kritiker Douglas Ward, der die MS Europa in seinem Berlitz Guide langjährig als das einzige weltweite 5,5 Sterne-Schiff bezeichnet, derzeit teilt sich das Schiff den Platz mit der ebenfalls von Hapag Lloyd Cruises stammenden Europa 2. Sicher ist, dass die MS Europa zur Creme de la Creme der Kreuzfahrtindustrie gehört. Gästen, die eher eine informelle Atmosphäre suchen und auch internationales Publikum akzeptieren, können auch die All Inclusive Deluxe-Schiffe (inkl. Trinkgelder 24h Getränke vom Champagner bis zum Kaffee etc.) von Seabourn, Silversea, oder Regent Seven Seas in Betracht ziehen, auf einigen ist tendenziell jüngeres Publikum zu erwarten. Wir beraten Sie gerne!

Restaurants MS Europa
Sowohl das Hauptrestaurant Europa als auch die Spezialitätenrestaurants Venezia und Oriental und das Lido Café bieten den Gästen an Bord ein gastronomisches Angebot auf Weltklasse-Niveau.
Bars & Lounges
Ob Sansibar, Pool Bar, Havana Bar, Piano Bar oder Clipper Lounge - jede der Bars & Lounges an Bord der MS Europa lädt mit einem eigenen, edlen Ambiente zum Verweilen und das ein oder andere leckere Getränk ein.
Kinder & Familie
Kinderbereich auf dem Sportdeck mit Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten, Kinderbetreuerin bei vier oder mehr Kindern an Bord, Babysitterservice
Sport
Golfsimulator, Driving Range, Fitnessraum, Tischtennis, Joggingparcour, Shuffleboard, Sportprogramme, Fitnesstrainer
Wellness & Spa
Jacuzzi, Sauna, Solarium, Massage, Schönheitssalon, der Friseur wie auch der Beautysalon, der Fitnessraum, Sauna, Massagen, der Wellnessbereich (OCEAN SPA)
Service & Shopping
Fotoshop, Juweliere, Boutiquen, Parfümerien, Blumengeschäfte, Wäscherei, Frisör, Internet Center, Kopierer, Drucker, Fax, Bügelservice,
Unterhaltung auf der MS Europa
Die EUROPA ist mit einer gut ausgestatteten Bordbibliothek, einem Kino, einem Theater und einem Nachtclub ausgerüstet. Zu den Highlights des Unterhaltungsprogramms zählen auch die regelmäßig mitfahrenden Gaststars, Künstler und Musiker.
Ärztliche Versorgung an Bord
Für medizinische Notfälle ist das Hospital mit Schiffsarzt an Bord der MS Europa rund um die Uhr besetzt.
Rauchen auf der MS Europa
Das Rauchen an Bord der MS Europa ist lediglich in den gekennzeichneten Bereichen sowie auf den privaten Veranden gestattet.

Reiseverlauf

Karte
Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt

Lissabon ist die atemberaubende Hauptstadt von Portugal und eine der einfallsreichsten und faszinierendsten Städte Europas. Mit über 500.000 Einwohnern gilt Lissabon als die größte und beliebteste Stadt Portugals. Als Urlaubsziel bietet die Stadt eine abwechslungsreiche Geschichte, ein lebhaftes Nachtleben und eine große Auswahl an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten.

Historische Straßenlinien
Eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Lissabon und eines der Markenzeichen sind die historisch gelben Straßenbahnlinien, von denen die Linie 28 am häufigsten genutzt wird. Die Linie 28 führt durch die malerische Altstadt, schlängelt sich durch die engen Gassen und passiert dabei wunderschöne Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale Sé Patriarcal, die Basílica da Estrela oder den Jardím de Estrela.

Atemberaubende Sandstrände
Eines der vielen Dinge, die Lissabon immer populärer macht, sind die vielen Strände in der Nähe der Stadt. Sie sind leicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto zu erreichen und mit ihrer eigenen Geschichte, Hintergrund und Art des Tourismus sind sie kaum zu übertreffen. Durch die küstennahe Lage können die Touristen ihren Urlaub mit einem Tag Strand verbinden. Der Portinho da Arrábida ist in Lissabon einer der schönsten Strände an der portugiesischen Küste. Mit seinem hellen, feinen Sand und kristallklaren Wasser, sorgt der Strand für einen unvergesslichen Urlaub.

Faszinierende Grünflächen im Parque Eduardo VII
Der sehenswerte Park Parque Eduardo VII befindet sich am nördlichen Ende in Lissabon. Eine weite, offene Fläche führt auf einen weiteren Hügel hinauf und bietet eine optimale Sicht bis hinunter zum Castelo und dem Tejo. Die Highlights im Park sind zwei Estufas, wobei es sich um Gewächshäuser handelt, die mit den exotischeren Pflanzen, Teichen und Kakteen aufwarten.
mehr zum Hafen Lissabon

Santa Cruz de Tenerife

Santa Cruz ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und liegt im nördlichen Teil Teneriffas. Es wohnen etwas mehr als 200.000 Einwohner in der zweitältesten Stadt der Insel, welche seit 1803 den vollen Namen "Muy Leal, Noble e Invicta Villa, Puerto y Plaza de Santa Cruz de Santiago" trägt. Im Volksmund wird die Stadt auch gern mal Chicharrero genannt, was soviel bedeutet wie Bastardmakrele, ein für die Einwohner typischer Speisefisch.

Klima

Das durch die Passatwinde stark beeinflusste Klima sorgt dafür, dass man teilweise unterschiedliche Temperaturlagen in verschiedenen Teilen der Stadt hat. So sind die Küstengebiete eher trocken und sonnig und je höher man kommt wird es immer feucht-wärmer.

Hafen von Santa Cruz

Der mittlerweile bedeutenden Hochseehafen von Santa Cruz ist natürlich nicht nur Anlaufstelle für Containerschiffe und Frachter, sondern auch von Kreuzfahrtschiffen. Bis zu 5 Schiffe passen in den ausgebauten Hafen. Für Touristen ist es möglich, eine der vielen Fährverbindungen zu den anderen Kanarischen Insel zu nehmen um sich auch dort umzuschauen.
Besonders die Kreuzfahrtreederei AIDA hat sich für das Jahr 2013/2014 den Hafen von Santa Cruz als Ausgangspunkt für verschiedenstes Kreuzfahrtrouten gewählt.mehr zum Hafen Santa Cruz

Gran Canaria ist die drittgrößte der Kanarischen Inseln,die Hauptstadt ist Las Palmas.Mit über 800.000 Einwohnern die auf Gran Canaria leben, ist es die bevölkerungsreichste Insel des Archipels. Jährlich besuchen etwa 2,2 Millionen Menschen Gran Canaria, vor allem die touristischen Zentren im Süden der Insel mit den Orten Maspalomas, Playa del Inglés und San Agustín. Wegen der fast ganzjährig herrschenden Tagestemperaturen zwischen 18 und 26 Grad werden die Kanaren auch Inseln des ewigen Frühlings genannt.Als sehenswürdig auf Gran Canaria gelten: der malerische Fischerort Puerto de Mogan, auch Venedig des Südens genannt, die Dünen von Maspalomas, der Ort Teror mit typischer kanarischer Architektur, die Höhlen von Artenara und die Hauptstadt Las Palmas mit ihrem Hafengebiet und der historischer Altstadt. mehr zum Hafen Gran Canaria

Mindelo ist eine Hafenstadt auf der Insel São Vicente (Kap Verde). Die Stadt liegt im Nordwesten der Insel São Vicente an der Bucht von Mindelo, einem Krater mit ca. 4 km Durchmesser. Der Hafen, der ab 1850 eine wichtige Versorgungsstation auf den Transatlantikrouten war, dient heute als Anlegepunkt für Kreuzfahrtschiffe. Bekannt ist Mindelo für seinen farbenprächtigen Karneval, der an den brasilianischen Karneval erinnert. Mindelo, mit seiner Altstadt und dem Fischmarkt ist die kulturelle Hauptstadt von Cabo Verde.mehr zum Hafen Mindelo

Bridgetown ist die Hauptstadt des karibischen Inselstaates Barbados und ebenso dessen Haupthafen und wirtschaftliches Zentrum. Die Insel lebt hauptsächlich vom Tourismus, produziert aber auch Zucker, Rum und Melasse. Im Zentrum der Stadt befindet sich die als "Careenage" bezeichnete Mündung des "Constitution Rivers", die heute als Yachthafen dient. In Bridgetown gibt es bedeutende Bauwerke britischer Kolonialarchitektur. Das alte Barbados Mutual Building, St. Michael´s Cathedral, die Anlage des Harrison College und St. Anne´s Garrison. mehr zum Hafen Bridgetown

Roseau

Die Hauptstadt der kleinen Insel Dominica beherbergt knapp 20.000 Einwohner und entstand aus der alten Stadt Charlotte Town. Fast am Südende der Insel gelegen ist die Hafenstadt nicht nur das geschäftliche Zentrum der Insel sondern auch beliebter Anlaufpunkt zahlreicher Kreuzfahrten.

Ausflugsmöglichkeiten

Von vielen Reedereien, beispielsweise TUI Cruises, werden verschiedenste Ausflüge angeboten. So gibt es neben abwechslungsreichen Panoramafahrten auch sportlichere Aktivitäten wie die wilde Fahrt auf Gummireifen den gleichnamigen Fluss hinab. Auch die Seilbahnfahrt durch den Regenwald, welche vollkommen neue Perspektiven eröffnet oder die Rudertour auf dem Indian River bieten einiges an Entdeckergeist. Ein beliebtes Naturparadies ist der Emerald Pool mit anschließendem Wasserfall, welcher auch als Teil eines Naturlehrpfades erkundet werden kann. Außerdem werden beispielsweise Wanderungen zum Sari-Sari Wasserfall oder Kanutouren sowie Schnorchelexkursionen angeboten. Aber damit nicht genug; es gibt Whalewatching, Fahrten mit dem RIB-Boot, aber auch entspannte Wellnessanwendungen.

Wohlfühlen

Falls Sie einfach nur mal runter von Ihrem Kreuzfahrtschiff möchten und ein wenig die Seele baumeln lassen möchten, sind die weißen Karibikstrände mit den Palmen und dem Regenwald im Hintergrund genau das Richtige für Sie.
mehr zum Hafen Roseau

Gustavia ist der Hauptort der französischen Insel Saint-Barthélemy (St. Barth), in der östlichen Karibik mit ca. 7000 Einwohnern.Das Stadtbild wird durch den Hafen geprägt, um den sich der Ort gruppiert.Der Hafen bildet heute alljährlich zum Jahreswechsel die Kulisse für den größeren Teil der weltweit existierenden Megayachten, wenn der Jetset hier -Neujahr- feiert.mehr zum Hafen Gustavia

Jost Van Dyke ist eine Insel der Britischen Jungferninseln nord-westlich von Tortola. Sie ist die kleinste der vier Hauptinseln und vulkanischen Ursprungs. Die Insel wurde nach dem niederländischen Piraten Joost van Dyke benannt. Ihre ersten Bewohner waren Quäker die Anfang des 18. Jahrhunderts auf die Insel kamen um Zuckerrohr anzubauen. mehr zum Hafen Great Harbour

"The Magic City" gehört zu einer der bekanntesten Städte der USA und ist durch den direkten Zugang zum Meer Ausgangspunkt zahlreicher Kreuzfahrten. Die Stadt Miami besitzt nicht mehr als knapp 400.000 Einwohner, allerdings gehören zum Einzugsgebiet der Stadt im amerikanischen Bundesstaat Florida mehr als 5 Millionen US-Bürger.

Was bedeutet "Miami"?

Die Herkunft des Namens liegt schon beim ersten Besuch Miamis nahe, denn im indianischen heißt die zweitgrößte Stadt Floridas "großes Wasser". Kaum verwunderlich, dass in einer derartigen Traumstadt die Bevölkerung stetig wächst (seit 2000 um ganze 10%).

Little Havana, Everglades, Florida Keys - Miami als Ausgangsort für Ausflüge

Beliebt bei Touristen aller Altersklassen und Nationen ist das Viertel "Little Havana", welches nach dem Anstieg der dort siedelnden Kubaner in den 60er Jahren des vergangenen Jahrtausends einfach nach der Hauptstadt Kubas, Havanna, benannt wurde. Es ist bekannt für seine vorzüglichen Bars und Restaurants, der zahlreichen kulturellen Events, der kleinen Familienunternehmen und dem unvergleichlichen Zusammenhalt unter den Menschen aus diesem Viertel. Ein Highlight jedes Jahr ist das Calle-Ocho-Festival in Miami. Auf der SW 8th Avenue, feiern in diesenTagen Menschen verschiedenster ethnischer Gruppen zu Salsa, Merengue und Reggaeton während heimische Speisen auf den Straßen verkauft werden. Des Weiteren sind rund 30 Bühnen für Top-Acts und Livemusik aufgebaut um den geneigten Festivalbesucher zu unterhalten. Ebenfalls erwähnenswert ist die Tatsache, dass die weltweit längste Congareihe nicht in Kuba sondern eben auf diesem Fest in Miami stattfand. Stolze 119.986 feierwütige Festivalbesucher fanden sich im März 1988 zu eben diesem Tanz zusammen!

Auge in Auge mit den berüchtigten Alligatoren

Miami dient ebenfalls als Ausgangspunkt für Ausflüge in den Everglades-Nationalpark. Der Nationalpark misst gigantische 6104 km² und ist erst seit 1947 geschützt, da er die Heimat vieler Tierarten ist, die teilweise nur dort zu finden sind. Dort wären zum Beispiel die einzigen Flamingos in den USA, aber auch Pelikane, Schwarzbären Schlangen und Pumas lassen sich in den Gefilden der Everglades finden. Der bekannteste Bewohner ist der Alligator, der im gesamten Gebiet beheimatet ist, sich allerdings vom Salzwasser fernhalten. Eben dieses wird wiederrum von den Krokodilen bewohnt. Somit ist dieser Nationalpark der einzige Ort der Welt, an dem sich Alligatoren und Krokodile dasselbe Gebiet teilen. Interessant für Gäste des Parks ist zudem, dass der Everglades-Nationalpark im eigentlichen Sinne ein 60 Kilometer breiter Fluss ist, der sich mit ungefähr 1 Meter pro Stunde fortbewegt.

Florida Keys: Miami als idealer Ausgangspunkt


Nicht weit von Miami ist der Besuch der Inselgruppe "Florida Keys". Hierbei handelt es sich um eine Ansammlung von rund 200 Koralleninseln, die sich auf einer Länger von 290 Kilometern aneinanderreihen. Dieses Gebiet wird über eine Straße mit einer Vielzahl von Brücken erreicht, eine der bekanntesten ist die Seven Mile Bridge. Selbige ist eine knapp 11 Kilometer lange Brücke, die 1982 eröffnet wurde und die Inseln des Vaca Key und Bahia Honda miteinander verbindet. Zu sehen war die Seven Mile Bridge bereits auf einigen Kinoleinwände, so war sie mitunter in den Blockbustern "2 Fast 2 Furious", "True Lies" und auch im James Bond Film "Lizenz zum Töten" Teil des Films.
Die Entstehung der Florida Keys gründet in der Eiszeit die sich im Zuge des Anstiegs des Meeresspiegels gebildet haben. In diesem Gebiet einzigartige Tiere und Pflanzen finden wie bspw. der Key-Weißwedelhirsch.

Sport als Aushängeschild

Auch sportlich ist die US-amerikanische Stadt ein Schwergewicht. Sie beheimatet neben den Miami Marlins (Baseball) und den Dolphins auch die Miami Heat. Selbige haben 2013 zum zweiten Mal in Folge die Meistertrophäe der beliebten NBA-Liga nach Miami geholt. Des Weiteren war die Stadt so oft wie keine andere Stadt in den USA Austragungsort des Super Bowls, des Finales der National Football League.

Miami ist in vielerlei Hinsicht das perfekte Ziel für eine Reise mit einem Kreuzfahrtschiff oder für den ein oder anderen Tag im Zuge eines Vor- oder Nachprogramms.
mehr zum Hafen Miami

Saint John's

Saint John's ist die Hauptstadt von Antigua und Barbuda, einem kleinen Inselstaat in der Karibik. Die Stadt ist liegt im Norden der Hauptinsel Antigua und beherbergt knapp 30.000 Menschen.

Als wirtschaftlicher Hauptknotenpunkt des kleinen Inselstaates werden auf Antigua hauptsächlich Zucker, Rum und Baumwolle.

Touristenattraktionen

Die Insel lockt besonders durch ihre vielen Einkaufszentren immer wieder Touristen an, aber auch die vielen kleineren Boutiquen für Designermode, Juwelen und Haute-Couture. Neben den exklusiven Resort-Hotels ankern natürlich auch einige Kreuzfahrtschiffe am sogenannten 'Heritage Quay' um den Besuchern den Zugang zur Stadt zu ermöglichen.

Museen und Sehenswürdigkeiten

Weitere beliebte Anlaufpunkte sind das 'Museum von Antigua und Barbuda'. das Museum of Marine Art und das große Mehrzweckstadion in North Sound.

mehr zum Hafen St. Johns

Mindelo ist eine Hafenstadt auf der Insel São Vicente (Kap Verde). Die Stadt liegt im Nordwesten der Insel São Vicente an der Bucht von Mindelo, einem Krater mit ca. 4 km Durchmesser. Der Hafen, der ab 1850 eine wichtige Versorgungsstation auf den Transatlantikrouten war, dient heute als Anlegepunkt für Kreuzfahrtschiffe. Bekannt ist Mindelo für seinen farbenprächtigen Karneval, der an den brasilianischen Karneval erinnert. Mindelo, mit seiner Altstadt und dem Fischmarkt ist die kulturelle Hauptstadt von Cabo Verde.mehr zum Hafen Mindelo

Santa Cruz de Tenerife

Santa Cruz ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und liegt im nördlichen Teil Teneriffas. Es wohnen etwas mehr als 200.000 Einwohner in der zweitältesten Stadt der Insel, welche seit 1803 den vollen Namen "Muy Leal, Noble e Invicta Villa, Puerto y Plaza de Santa Cruz de Santiago" trägt. Im Volksmund wird die Stadt auch gern mal Chicharrero genannt, was soviel bedeutet wie Bastardmakrele, ein für die Einwohner typischer Speisefisch.

Klima

Das durch die Passatwinde stark beeinflusste Klima sorgt dafür, dass man teilweise unterschiedliche Temperaturlagen in verschiedenen Teilen der Stadt hat. So sind die Küstengebiete eher trocken und sonnig und je höher man kommt wird es immer feucht-wärmer.

Hafen von Santa Cruz

Der mittlerweile bedeutenden Hochseehafen von Santa Cruz ist natürlich nicht nur Anlaufstelle für Containerschiffe und Frachter, sondern auch von Kreuzfahrtschiffen. Bis zu 5 Schiffe passen in den ausgebauten Hafen. Für Touristen ist es möglich, eine der vielen Fährverbindungen zu den anderen Kanarischen Insel zu nehmen um sich auch dort umzuschauen.
Besonders die Kreuzfahrtreederei AIDA hat sich für das Jahr 2013/2014 den Hafen von Santa Cruz als Ausgangspunkt für verschiedenstes Kreuzfahrtrouten gewählt.mehr zum Hafen Santa Cruz

Funchal ist die Hauptstadt der portugiesischen Insel Madeira, die im atlantischen Ozean liegt. Derzeit hat die Hauptstadt über 100.000 Einwohner. Die Stadt ist seit Jahren vom Tourismus geprägt. Dies lässt sich durch die vielen Hotels, Restaurants und Bars erkennen. Neben vielen gastronomischen Highlights bietet Funchal zahlreiche einzigartige Sehenswürdigkeiten, die jährlich Millionen von Touristen aus der ganzen Welt anlocken.

Spektakuläre Einfahrt in den Hafen
Seit vielen Jahren ist Funchal ein wichtiger Anlaufhafen für Kreuzfahrtschiffe. Die Einfahrt in den Hafen gilt als eine der spektakulärsten Einfahrten der Welt – vergleichbar mit der Einfahrt in Rio de Janeiro. Es ist Tradition geworden, dass die meisten Schiffe auf ihrer Jungfernfahrt hier anlegen.

Kulturelle Sehenswürdigkeiten
Die Kathedrale Sé ist wohl das bekannteste Bauwerk aus dem Jahre 1514. Dies suchen die Touristen als Erstes in Funchal auf. Das altertümliche Gebäude befindet sich im Stadtzentrum und ist durch das sehr wirkungsvolle Aussehen gekennzeichnet. Sie befindet sich in der Nähe der hochberühmten Stadt des Zuckers. Eine Ausstellung, die handwerklich verarbeiteten Gegenstände aus der Zeit des Zucker-Booms, für den Funchal im 16. Jahrhundert weltberühmt war, zeigt.

Naturreicher Ort auf Funchal
Eine weitere Sehenswürdigkeit liegt im Südwesten der Altstadt - der Jardin Municipal. Der Garten wurde im Jahre 1878 angelegt und ist ein naturreicher Ort, an dem die Menschen spazieren gehen und exotischen Pflanzen erkunden können. Neben zahlreichen Pflanzen können die Besucher auch das Franziskanerkloster entdecken. Hier befindet sich der älteste Weinkeller. Hier können die Besucher interessante Informationen über die Herstellung klassischer Weine auf Madeira erfahren und selbst kosten.
mehr zum Hafen Funchal

Funchal ist die Hauptstadt der portugiesischen Insel Madeira, die im atlantischen Ozean liegt. Derzeit hat die Hauptstadt über 100.000 Einwohner. Die Stadt ist seit Jahren vom Tourismus geprägt. Dies lässt sich durch die vielen Hotels, Restaurants und Bars erkennen. Neben vielen gastronomischen Highlights bietet Funchal zahlreiche einzigartige Sehenswürdigkeiten, die jährlich Millionen von Touristen aus der ganzen Welt anlocken.

Spektakuläre Einfahrt in den Hafen
Seit vielen Jahren ist Funchal ein wichtiger Anlaufhafen für Kreuzfahrtschiffe. Die Einfahrt in den Hafen gilt als eine der spektakulärsten Einfahrten der Welt – vergleichbar mit der Einfahrt in Rio de Janeiro. Es ist Tradition geworden, dass die meisten Schiffe auf ihrer Jungfernfahrt hier anlegen.

Kulturelle Sehenswürdigkeiten
Die Kathedrale Sé ist wohl das bekannteste Bauwerk aus dem Jahre 1514. Dies suchen die Touristen als Erstes in Funchal auf. Das altertümliche Gebäude befindet sich im Stadtzentrum und ist durch das sehr wirkungsvolle Aussehen gekennzeichnet. Sie befindet sich in der Nähe der hochberühmten Stadt des Zuckers. Eine Ausstellung, die handwerklich verarbeiteten Gegenstände aus der Zeit des Zucker-Booms, für den Funchal im 16. Jahrhundert weltberühmt war, zeigt.

Naturreicher Ort auf Funchal
Eine weitere Sehenswürdigkeit liegt im Südwesten der Altstadt - der Jardin Municipal. Der Garten wurde im Jahre 1878 angelegt und ist ein naturreicher Ort, an dem die Menschen spazieren gehen und exotischen Pflanzen erkunden können. Neben zahlreichen Pflanzen können die Besucher auch das Franziskanerkloster entdecken. Hier befindet sich der älteste Weinkeller. Hier können die Besucher interessante Informationen über die Herstellung klassischer Weine auf Madeira erfahren und selbst kosten.
mehr zum Hafen Funchal

Lissabon ist die atemberaubende Hauptstadt von Portugal und eine der einfallsreichsten und faszinierendsten Städte Europas. Mit über 500.000 Einwohnern gilt Lissabon als die größte und beliebteste Stadt Portugals. Als Urlaubsziel bietet die Stadt eine abwechslungsreiche Geschichte, ein lebhaftes Nachtleben und eine große Auswahl an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten.

Historische Straßenlinien
Eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Lissabon und eines der Markenzeichen sind die historisch gelben Straßenbahnlinien, von denen die Linie 28 am häufigsten genutzt wird. Die Linie 28 führt durch die malerische Altstadt, schlängelt sich durch die engen Gassen und passiert dabei wunderschöne Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale Sé Patriarcal, die Basílica da Estrela oder den Jardím de Estrela.

Atemberaubende Sandstrände
Eines der vielen Dinge, die Lissabon immer populärer macht, sind die vielen Strände in der Nähe der Stadt. Sie sind leicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto zu erreichen und mit ihrer eigenen Geschichte, Hintergrund und Art des Tourismus sind sie kaum zu übertreffen. Durch die küstennahe Lage können die Touristen ihren Urlaub mit einem Tag Strand verbinden. Der Portinho da Arrábida ist in Lissabon einer der schönsten Strände an der portugiesischen Küste. Mit seinem hellen, feinen Sand und kristallklaren Wasser, sorgt der Strand für einen unvergesslichen Urlaub.

Faszinierende Grünflächen im Parque Eduardo VII
Der sehenswerte Park Parque Eduardo VII befindet sich am nördlichen Ende in Lissabon. Eine weite, offene Fläche führt auf einen weiteren Hügel hinauf und bietet eine optimale Sicht bis hinunter zum Castelo und dem Tejo. Die Highlights im Park sind zwei Estufas, wobei es sich um Gewächshäuser handelt, die mit den exotischeren Pflanzen, Teichen und Kakteen aufwarten.
mehr zum Hafen Lissabon

Bleiben Sie immer gut informiert mit unserem Newsletter

Sonderpreise, Angebote, Restplätze und besondere Frühbucher Specials - mit unserem kostenlosen Kreuzfahrt Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden!