Kontakt zu uns

05139 95 90 920


Wir sind telefonisch für Sie von Montag bis Samstag von 9:00 Uhr bis 19 Uhr erreichbar. Sie können auch gerne einen Rückruftermin mit uns vereinbaren!

Mit dem Absenden des Formulars erkennen sie unsere Bestimmungen zum Datenschutz an. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns gespeichert. Ihre Daten werden nicht weitergegeben oder verkauft und werden nur zur Beantwortung Ihrer Fragen verwendet.

Silver Shadow

Silver Shadow 21. Mär 2023 bis 13. Apr 2023

AB MAHé / PORT VICTORIA BIS KAPSTADT

23 Tage ab Mahe bis Kapstadt
  •  Ultra Deluxe All Inclusive

ab € 16600      

 € ab € 17300      

ab € 16600      

 € ab € 17300      

Reiseverlauf

Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt

Port Louis ist die Hauptstadt des Inselstaates Mauritius im Indischen Ozean. Sie ist die größte Stadt des Landes und auch das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Insel.Im Stadtzentrum nahe dem Hafen verbreiten eine Reihe von Kolonialbauten feudales Flair. Es besteht eine Fährverbindung nach Saint-Denis, dem Hauptort der etwa 180 km entfernten Maskarenen-Insel Réunion. In der Stadt wird u.a. Zucker sowie Holz- und Papiererzeugnisse hergestellt Zuckerrohrplantagen und Traumstrände prägen den Charakter der Insel.

Point des Galets/La Réunion oder kurz Réunion ist eine zu Frankreich gehörende Insel im Indischen Ozean, die politisch ein französisches Überseedepartement bildet. Sie ist in ihrem fast oval und hat einen Durchmesser von 50 bis 70 km. Die Insel liegt knapp 800 km östlich von Madagaskar und gehört mit Mauritius und Rodrigues zu den Maskarenen.

Richards Bay ist eine Hafenstadt in KwaZulu-Natal, Südafrika. Es ist bekannt für seinen natürlichen Hafen, der einer der größten Kohlehäfen der Welt ist. Die Stadt ist auch ein beliebter Badeort, mit Stränden und einer vielfältigen Tierwelt. Außerdem bietet sie zahlreiche Freizeitmöglichkeiten wie Angeln, Wandern und Wassersport.

Durban, früher Port Natal, ist eine südafrikanische Großstadt am Indischen Ozean an der Ostküste des Landes. Sie ist sie die größte Stadt der Provinz KwaZulu-Natal und nach Johannesburg die zweitgrößte Stadt Südafrikas. Durban ist eine bedeutende Industrie- und Hafenstadt mit dem größten Hafen Afrikas wegen seiner schönen Strände und des subtropischen Klimas ein vielbesuchtes Urlaubszentrum des Landes.Sehenswert ist u.a.der Botanische Garten und Sea World.

Kapstadt ist die drittgrößte Stadt Südafrikas. Den Namen erhielt Kapstadt nach dem Kap der guten Hoffnung, das etwa 45 km südlicher liegt und eine Hauptgefahr auf dem Seeweg nach Indien darstellte. Da Kapstadt die erste Stadtgründung der südafrikanischen Kolonialzeit war, wird sie von den Südafrikanern auch gern als die "Mutterstadt" bezeichnet.Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten gehören der Tafelberg, aber auch die Victoria and Alfred Waterfront und der victorianische Teil des Hafens, der mit Boutiquen, Restaurants, Museen oder dem Two Oceans Aquarium Touristen viel Abwechslung bietet. Als Vorbild diente die Waterfront in San Francisco.Die Innenstadt bietet eine Vielzahl von Museen und historischen Gebäuden, wie das Kastell, das älteste erhaltene Gebäude Südafrikas aus dem Jahre 1666. Weitere interessante Orte sind die City Hall, 1905 erbaut, die St. Georges Cathedral, Sitz des anglikanischen Erzbischofs, die Nationalgalerie und das Nationalmuseum.In der Innenstadt befindet sich mit der Long Street eine der belebtesten Straßen der Stadt. Hier findet man Kneipen, Restaurant und Nachtclubs, die die Straße zur Vergnügungsmeile machen.Ein Touristenmagnet ist die ehemalige Gefängnisinsel Robben Island, auf der Nelson Mandela gefangen war. Seit 1999 ist die Insel von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt worden. Sie wurde von den Apartheid-Regierungen als Lager für politische Häftlinge verwendet.Der Botanische Garten Kirstenbosch am Fuß des Tafelbergs,ist einer der schönsten Gärten des Landes, welcher der Stadt im Jahr 1902 von Cecil Rhodes geschenkt wurde.

Kapstadt ist die drittgrößte Stadt Südafrikas. Den Namen erhielt Kapstadt nach dem Kap der guten Hoffnung, das etwa 45 km südlicher liegt und eine Hauptgefahr auf dem Seeweg nach Indien darstellte. Da Kapstadt die erste Stadtgründung der südafrikanischen Kolonialzeit war, wird sie von den Südafrikanern auch gern als die "Mutterstadt" bezeichnet.Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten gehören der Tafelberg, aber auch die Victoria and Alfred Waterfront und der victorianische Teil des Hafens, der mit Boutiquen, Restaurants, Museen oder dem Two Oceans Aquarium Touristen viel Abwechslung bietet. Als Vorbild diente die Waterfront in San Francisco.Die Innenstadt bietet eine Vielzahl von Museen und historischen Gebäuden, wie das Kastell, das älteste erhaltene Gebäude Südafrikas aus dem Jahre 1666. Weitere interessante Orte sind die City Hall, 1905 erbaut, die St. Georges Cathedral, Sitz des anglikanischen Erzbischofs, die Nationalgalerie und das Nationalmuseum.In der Innenstadt befindet sich mit der Long Street eine der belebtesten Straßen der Stadt. Hier findet man Kneipen, Restaurant und Nachtclubs, die die Straße zur Vergnügungsmeile machen.Ein Touristenmagnet ist die ehemalige Gefängnisinsel Robben Island, auf der Nelson Mandela gefangen war. Seit 1999 ist die Insel von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt worden. Sie wurde von den Apartheid-Regierungen als Lager für politische Häftlinge verwendet.Der Botanische Garten Kirstenbosch am Fuß des Tafelbergs,ist einer der schönsten Gärten des Landes, welcher der Stadt im Jahr 1902 von Cecil Rhodes geschenkt wurde.

Preise und Buchung

Suiten

  • bis 27 qm groß
  • bis 2  Personen
  • ab € 16.600 p.P.
  • ab € 17.300 p.P.

Reisende

2
Erwachsene
0
Kinder/Jugendliche (unter 1 J.)

fehler
weiter

Die Leistungen:

  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Teilnahme an Bordveranstaltungen und Nutzung der Schiffseinrichtung
  • Chauffeur-Service - Silverseas neuer Chauffeur-Service holt die Kunden direkt an der Haustür ab und bringt sie zu ihrem gewünschten Inlandsflughafen. Dieser neue Zusatz zu unserem All-Inclusive-Angebot ist für alle neuen Buchungen auf ausgewählten Reisen verfügbar, beginnend mit Abfahrten ab dem 30. März 2022
  • Persönlicher Butler-Service für jede Suite
  • Deutschsprachiger Service
  • Inkludierte Landausflüge ( Gültig für Reisen ab April 2022* ) - *Ausnahmen: Silver Muse, inkludierte Landausflüge gültig für Reisen ab 19. Mai 2022. Silver Shadow, inkludierte Landausflüge gültig für Reisen ab 24. Mai 2022.
  • 24 Stunden Kabinenservice
  • Alle Hafensteuern und Gebühren
  • Geführte Zodiac-, Land- und Wasserausflüge sowie Aktivitäten an Land
  • Expeditionsausrüstung: Parka, Tauchanzüge und Schnorchelausrüstung. - (auf ausgewählten Reisen)
  • Informative Vorträge und Ausflüge mit einem Team aus hochkompetenten Experten - (Meeresbiologen, Ornithologen, Historiker und mehr)
  • Alle Mahlzeiten an Bord (Spezialitätenrestaurants teilweise gegen Aufpreis)
  • Kostenfreie Getränke in jeder Suite und auf dem gesamten Schiff, inklusive Champagner, erlesenen Weinen und Spirituosen
  • Getränke in der Minibar, nach Ihren Wünschen befüllt
  • Gepäcktransport bei Ein- und Ausschiffung
  • Trinkgeld / Serviceentgelt - Alle Trinkgelder sind im Preis bereits inbegriffen. Weitere Trinkgelder an Bord werden nicht erwartet.

NICHT enthalten:

  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Persönliche Ausgaben, wie z.B. sonstige Landausflüge, Wellness

Das Schiff:

Schiffsdaten:
Baujahr: 2000/01, Renoviert 2011
Passagiere: 382
Crew: 295
Tonnage: 28258 BRT
Länge: 186.00m
Breite: 24.00m
Werft: Visentini und.Mariotti in Italien
Flagge: Bahamas
Decks: 7
Die Silver Shadow zählt wie das Schwesterschiff Silver Whisper zu den größeren Luxus-Yachten von Silversea Cruises.
Klein genug, um den exklusiven Yacht-Charakter zu erhalten, aber dennoch so groß, um den anspruchsvollen Gästen den Service und Komfort bieten zu können, der sich mit den besten Hotels an Land messen kann. Nicht zuletzt dadurch zählt die Silver Shadow zu den besten und Kreuzfahrtschiffen der Welt.

Kreuzfahrterlebnis nahe an der Perfektion

Auch an Bord der Silver Shadow finden Sie den gewohnten Luxus und umfassenden Service vor, den Sie von anderen Kreuzfahrtyachten des Deluxe-Segments gewohnt sind. Die 194 luxuriös ausgestattete Außensuiten (davon 80% mit eigener Veranda) bieten zwischen 23 und 133 m² Privatsphäre. Butler-Service und 24h-Roomservice sind im Reisepreis bereits inklusive, ebenso wie beinahe alle Speisen und Getränke (auch Champagner) sowie Trinkgelder für die Crew. Ohne Untertreibung kann man Kreuzfahrten mit der Silver Shadow als Ultra-All-Inclusive Produkt beschreiben.
Genießen Sie den Freiraum und die Exklusivität, wie Sie nur eine Luxus-Yacht bieten kann - in ungezwungener, international geprägter Atmosphäre.
So exklusiv wie das Schiff selbst, sind auch die unterschiedlichen Routen. Stopps in einsamen, malerischen Buchten gehören ebenso zu den Kreuzfahrten mit der Silver Shadow wie Anläufe kleinerer Häfen abseits der Rennstrecken des Massentourismus.
Genießen Sie moderne internationale Küche auf Spitzenniveau zum Frühstück, Mittag- und Abendessen mit exklusiven Menükreationen von Relais & Chateaux im 'The Restaurant'. Das 'La Terrazza' ist ein Indoor/Outdoor Restaurant mit Terrasse auf dem Freideck und bietet italienische Küche.
Das 'Le Champagne', ebenfalls von Relais & Chateaux, bietet Ihnen kulinarische Erlebnisse mit bis zu sechs Gängen.
Edle Weine werden durch ein Degustationsmenü regional inspirierter Gerichte ergänzt.
Last, but not least, können Sie auch im 'The Grill' direkt am Pool essen (Frühstück und Mittagessen).
Abends wird hier auf einer heissen Vulkansteinplatte gegrillt.Genießen Sie exzellente Cocktail-Kreationen und edle Tropfen in den fünf Bars der Silver Shadow. Casino Bar, The Bar, Panorama Lounge Bar, Pool Bar und Terrace Café stehen Ihnen zudem zur Auswahl.

Bleiben Sie immer gut informiert mit unserem Newsletter

Unser Gratis-Newletter kann jederzeit wieder abbestellt werden. Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.